• Windows 8 schon 40 Millionen mal verkauft - Hurrican Sandy verhinderte noch mehr

    Im ersten Monat seit seiner Veröffentlichung ging Windows 8 schon über 40 Millionen mal über die meist virtuelle Ladentheke - denn die meisten dieser verkauften Lizenzen dürften die günstigen Online-Upgrades gewesen sein. Damit war Windows 8 zumindest im ersten Monat erfolgreicher als sein Vorgänger Windows 7 - zumindest was die Anzahl der Upgrades angeht. Selbst ich als großer Freund von Windows 8 muss sagen: Alles andere wäre aber auch wirklich eine Enttäuschung gewesen - dass sich bei diesen Preisen auch viele zögerliche Anwender nicht beherrschen können, war klar. Aber egal wie es zustande kam, eine Basis ist damit zumindest mal gelegt.
    Eines liegt jedoch ebenfalls auf der Hand: Es wäre deutlich mehr möglich gewesen. Ich wiederhole mich ja hier nur ungern, aber wenn es all die schicken Tablets, Convertibles und Touch-Notebooks, auf die wir größtenteils immer noch warten, zum Start im Handel gegeben hätte, dann wäre die Bilanz für Microsoft und die OEMs sicher noch erfreulicher gewesen.
    Quelle: Microsoft

    Es gibt aber noch einen Grund, warum Windows 8 hinter den eigentlich möglichen Verkaufszahlen zurück blieb - und so sieht er aus:



    Ohne Hurrican Sandy wäre der Start nämlich noch erfolgreicher verlaufen.
    Nein, diese zugegebenermaßen sehr abenteuerliche Theorie stammt nicht von mir, ich habe sie gestern hier gelesen. Und es war auch kein Marketing-Manager von Microsoft, der diese Erklärung ins Feld geführt hat, sondern Jenni Cullen, Chef des Marktforschungsunternehmens StatCounter. Seine Theorie besagt ganz einfach, dass Millionen Amerikaner in den Tagen vor und besonders nach dem Hurrican andere Sorgen gehabt hätten, als sich um Windows 8 zu kümmern. Da hat er sicher Recht.
    Multi_OS, SevenSpirits, yellow und 5 weitere bedanken sich.

    über den Autor:
    Ich bin Martin Geuß, und wie unschwer zu erkennen ist, fühle ich mich in der Windows-Welt zu Hause. Seit rund sechs Jahren lasse ich die Welt an dem teilhaben, was mir zu Windows und anderen Microsoft-Produkten durch den Kopf geht, und manchmal ist das sogar interessant.
    Das wichtigste Motto meiner Arbeit lautet: Von mir - für Euch!
    Ihr findet mich auch hier: Facebook / Twitter


    Neueste Meldungen:
    Die Unterstützung hoher Auflösungen unter Windows ist eine ewige Baustelle. Bis ...
    Samsung macht keine Anstalten, das Windows Phone 8.1 Update für sein einziges Wi...
    Wenn große Firmen auf eine Anfrage antworten, dann gilt der Grundsatz: Je länger...
    Wer den automatischen Foto-Upload auf seinem Smartphone aktiviert, bekommt ab so...
    Danube Sunsets und vier weitere Windows Themes für euren Desktop beschert euch d...
    Kommentare 9 Kommentare
    1. Avatar von andyga
      andyga -
      ich habe mir win 8 gekauft und installiert. Aber ich warte seit ca 1 Jahr auf einen neuen Laptop mit Touchscreen und win8 oder ein Tablett - ich hätte auch schon eins bestellt: entweder das surface pro oder das acer W700 - aber beide gibt es IMMER NOCH NICHT!
    1. Avatar von Gond
      Gond -
      Hallo Martin, jetzt bitte mal Butter bei die Fische. Sind das gute Verkaufszahlen!?
    1. Avatar von Martin
      Martin -
      Würde ich an jeder Windows 8 Lizenz einen Euro verdienen, wäre ich zufrieden. Mal ehrlich, wäre doch nur gerecht, oder? .
      Bestimmt kann man sich die Zahlen je nach Sichtweise irgendwie schön- oder schlecht reden.
      Bis Juli dieses Jahres sind etwa 600 Millionen Windows 7 Lizenzen verkauft worden - zurück gerechnet auf das Erscheinungsdatum Oktober 2009 macht das rund 18 Millionen Stück pro Monat. Aber der Vergleich hinkt stark.

      Nimmt man diese 600 Millionen als Basis, könnte man auch sagen, dass gerade mal etwas mehr als sechs Prozent der Windows 7 Nutzer das günstige Upgrade genutzt haben. Und da sind dann XP und Vista noch nicht einmal eingerechnet. So ließe sich das vortrefflich als Fiasko darstellen.

      Soll einfach jeder das glauben, was er will .
      Würde ich Windows 8 nicht mögen, dann könnten mich auch eine Milliarde verkaufter Lizenzen nicht überzeugen. Aber weil ich es mag, würde es mich auch nicht kratzen, wenn ich einer von 25 Nutzern wäre .
    1. Avatar von Rheinhold
      Rheinhold -
      Verkauft heißt nicht immer : Installiert, zufrieden, wird genutzt.
      Socken werden auch oft verkauft.
      Ein Paar an, der Rest liegt in der Schublade.!
      Aber es wird noch werden, da bin ich mir sicher.
      Die damit zufrieden sind schreiben das ja nicht so oft.
      Und die Verkaufszahlen und Statistiken sind eine Sache für sich.
      Wer kann das nachprüfen.
      Die Zahl der verkauften Lizenzen ist allerdings nicht mit der Zahl von Benutzern gleichzusetzen, die Windows 8 auf ihrem Computer installiert haben. Ein Teil der abgesetzten Lizenzen geht an PC-Hersteller, die das Betriebssystem auf ihren Geräten aufspielen, bevor sie diese an Unternehmen oder Einzelhändler verkaufen.

      Und da wird getrickst.
      Ein Arbeitgeber schreibt: Ich habe letztes Jahr meine Belegschaft um 100 % aufgestockt.!
      Hört sich toll an.
      Er hatte einen Mitarbeiter und jetzt "zwei".
    1. Avatar von Nobby-H
      Nobby-H -
      Zitat Martin:

      So ließe sich das vortrefflich als Fiasko darstellen.

      Zitat Ende.


      Die 'Fiasko-Fraktion' wird sich schon sehr bald hier zu Wort melden! Wetten?
    1. Avatar von Alte Seele
      Alte Seele -
      ot:

      Die 'Fiasko-Fraktion'
      Das muss ich mir Merken...
    1. Avatar von Rheinhold
      Rheinhold -
      Gibt es auch "Windows _ Salafisten". ?
    1. Avatar von DaTaRebell
      DaTaRebell -
      Es gab, gibt und wird immer geben: Pro & Kontra.
      Gegner, Befürworter.. und alle Varianten dazwischen.
      Und vor allem: Es gibt nichts, was es nicht gibt.
    1. Avatar von Gond
      Gond -
      @Martin:
      Also mit anderen Worten: Nichts Genaues weiß man! Dann bin ich gespannt, was die weitere Entwicklung der Verkaufszahlen betrifft.
     Jetzt anmelden und mitdiskutieren.
| Impressum/Werbung | AGB | Kontakt | FAQ | Team |

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148