• Jailbreak-Tool für Windows RT veröffentlicht

    Vor ein paar Tagen hatte ein Hacker, der sich selbst clrokr nennt, damit geprahlt, Windows RT geknackt und zum Ausführen unsignierter Anwendungen gebracht zu haben. Allerdings funktioniert seine Methode nur im laufenden System und übersteht einen Reboot nicht (Details dazu siehe hier).
    Microsoft nahm's mit Humor und gratulierte zu dieser aufwändigen Forschungsarbeit, kündigte aber auch gleichzeitig an, diese Methode künftig unterbinden zu wollen. Eine Gefahr, dass diese Schwachstelle in Windows RT ausgenutzt werden könnte, um ein System anzugreifen, sieht Microsoft nicht - und auch clrokr stimmt dem zu.
    Obwohl also damit zu rechnen ist, dass an dieser Stelle bald Änderungen vorgenommen werden, hat nun ein weiterer Bastler mit dem Pseudonym Netham45 aus dem XDA Developers Forum ein "RT Jailbreak Tool" zum Download bereit gestellt. Es ist so konzipiert, dass es bei jedem Systemstart aktiv wird und den Exploit ausführt, der das Starten unsignierter Anwendungen möglich macht.

    Anfangen kann man damit erst mal nicht viel, denn auch dann funktionieren für die x86 Plattform kompilierte Programme nicht unter Windows RT. Offenbar entsteht aber gerade eine lebendige RT-Hacker-Szene - denn hier berichtet jemand, den SSH-Client Putty für Windows RT kompiliert und mit Hilfe des Jailbreaks auch erfolgreich zum Laufen gebracht zu haben.



    Man darf gespannt sein, was da noch so kommt.
    Mir selbst käme es nicht in den Sinn, das zu nutzen - andererseits sind es aber gerade solche Geschichten, die ein Produkt manchmal erst so richtig interessant machen. Ich möchte Microsoft fast raten, mit einem entsprechenden Update noch etwas zu warten und zu beobachten, was den RT-Hackern noch so alles einfällt.
    dvd321, SevenSpirits, yellow und 4 weitere bedanken sich.

    über den Autor:
    Ich bin Martin Geuß, und wie unschwer zu erkennen ist, fühle ich mich in der Windows-Welt zu Hause. Seit rund sechs Jahren lasse ich die Welt an dem teilhaben, was mir zu Windows und anderen Microsoft-Produkten durch den Kopf geht, und manchmal ist das sogar interessant.
    Das wichtigste Motto meiner Arbeit lautet: Von mir - für Euch!
    Ihr findet mich auch hier: Facebook / Twitter


    Neueste Meldungen:
    Wer unter Windows Phone nach alternativen Browsern sucht, der ist schnell fertig...
    Am Montag hatten wir bereits auf die heutige Veröffentlichung des neuen Modern C...
    Halo-Fans müssen sich noch gedulden. Der nächste Teil der Kultreihe, "Guardians"...
    Die Entwickler der beiden Microsoft Spiele Wordament und Snap Attack, beides Sc...
    Es ist kein Geheimnis, dass viele der Funktionen, die vom Start weg für die Xbox...
    Kommentare 2 Kommentare
    1. Avatar von Bio-logisch
      Bio-logisch -
      Ich hab nie verstanden, warum Microsoft überhaupt diese Sperre eingebaut hat. Will man auf Teufel komm raus eine Kopie vom Apple / Android Appstore System haben?

      Stärke von Windows war doch immer die Offenheit, das jeder Programme seiner Wahl auf dem Rechner installieren konnte - sei es aus dem Internet oder von Diskette oder CD / DVD.
    1. Avatar von Martin
      Martin -
      Ich glaube, dass man damit eher die Entwickler als die Nutzer in eine bestimmte Richtung lenken will: Der Fokus soll auf der Entwicklung von Apps liegen und nicht darauf, Desktop-Programme für Windows RT nachzubauen. Wenn sich die ARM-Plattform langfristig gesehen als Alternative etabliert, dann wird die Sperre fallen, da bin ich mir sicher. Im Moment sieht es danach ja aber nicht aus. Intels Ehrgeiz ist geweckt, und was die mit Clover Trail jetzt schon anbieten und mit Bay Trail nachschieben werden, ist eine ziemlich gute Antwort.
     Jetzt anmelden und mitdiskutieren.
| Impressum/Werbung | AGB | Kontakt | FAQ | Team |

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147