• Power8 - der bisher kompletteste Startmenü-Ersatz für Windows 8

    Gelungene Umsetzung lässt kaum Features aus Windows 7 vermissen.
    Mit dem Startmenü in seiner bekannten Form hat Microsoft in Windows 8 eine heilige Kuh geschlachtet. Zahlreiche Entwickler von Systemtools machten sich sofort ans Werk, um die geliebte Funktion in irgendeiner Form wieder zurück zu bringen, und die Auswahl ist bereits groß: Classic Shell, Start8 oder ViStart sind nur beispielhaft zu nennen, es gibt noch mehr.
    Ich selbst bin kein großer Freund solcher Tools, da sie meist irgend etwas am System verändern und ich nicht abschätzen kann, welche unerwünschten Nebeneffekte das haben könnte. Außerdem habe ich mich bereits gut an die geänderte Funktionsweise in Windows 8 gewöhnt.

    Nun bin ich aber auf Power8 gestoßen - ein weiteres Startmenü-Rückhol-Programm, das es allerdings in sich hat und meine bisherige Meinung ins Wanken geraten lässt.
    Power8 ist die kompletteste Umsetzung des Windows 7 Startmenüs für Windows 8, die ich bisher gesehen habe. Es entspricht im Look&Feel weitgehend seinem Vorbild:

    • Programme können angepinnt werden
    • Das Suchfeld durchsucht nicht nur Programme, sondern alle indizierten Inhalte
    • Systemsteuerung, Verwaltung und Netzwerk können als Untermenüs geöffnet werden
    • Links zum Abmelden / Herunterfahren / Neu starten
    • Auch ein Kontextmenü ist vorhanden (z.B. "Run as Administrator")


    Das Beste an Power8 kommt nach den Screenshots, siehe unten...














    ...angekommen?
    Dann folgt hier wie versprochen die beste Eigenschaft an Power8: Es kommt vollständig ohne Installation aus, verändert also keinerlei Systemdateien. Wenn man es nicht mehr benutzen möchte, löscht man es einfach.

    Als Gimmick verfügt Power8 noch über eine Funktion, um die Metro-Features zu deaktivieren. Das schaltet zwar nicht das Metro-Startmenü ab, aber z.B. die Charmbar. Ebenfalls abgeschaltet wird damit aber auch das "Links Unten Rechtsklick Schnellzugriffs Menü" (hat das eigentlich einen offiziellen Namen?) - und das gehört für mich zu den Dingen, auf die ich nur schwer wieder verzichten könnte.

    Einen "Start-Button" blendet Power8 übrigens nicht ein - stattdessen kommt ein hochkant stehendes Rechteck am linken Rand der Taskleiste zum Einsatz (siehe zweiter Screenshot). Der Macher ist also doch ein heimlicher Metro-Verehrer.

    Power8 - weitere Infos und Download


    über den Autor:
    Ich bin Martin Geuß, und wie unschwer zu erkennen ist, fühle ich mich in der Windows-Welt zu Hause. Seit rund sechs Jahren lasse ich die Welt an dem teilhaben, was mir zu Windows und anderen Microsoft-Produkten durch den Kopf geht, und manchmal ist das sogar interessant.
    Das wichtigste Motto meiner Arbeit lautet: Von mir - für Euch!
    Ihr findet mich auch hier: Facebook / Twitter


    aktuelle News:
    Nach wie vor haben einige Nutzer Probleme, das Windows 8.1 Update 1 zu installieren. Die Zeit drängt, denn schon ab Mai wird Microsoft keine Sicherheitsupdates mehr für Windows 8.1 Systeme ausliefern, ....weiterlesen
    Anfang März hatte Microsoft Research erstmals den Entwurf eines dreidimensionalen Browsers gezeigt. Mit SurroundWeb verteilt sich eine Webseite sozusagen im ganzen Raum und kann Inhalte auf beliebige Flächen ....weiterlesen
    Jetzt werden Windows 8 Fans sicher gleich feuchte Augen bekommen: Der brasilianische Hersteller Apek hat mit dem Maxpad einen Fernseher angekündigt, der nicht nur ein Fernseher ist, sondern gleichzeitig ....weiterlesen
    Für spielfreudige Besitzer eines Lumia 625, 1020, 1320 oder 1520 kommt der Osterhase in diesem Jahr ein paar Tage früher: Insgesamt neun Gameloft-Spiele aus verschiedenen Genres im Gesamtwert von rund ....weiterlesen
    Wer die automatische Installation von Windows Updates deaktiviert hat und stattdessen manuell auf Aktualisierungen prüft, der wundert sich heute, warum das KB2919355 erneut zur Installation angeboten wird. ....weiterlesen
    Kommentare 18 Kommentare
    1. Avatar von wolf22
      wolf22 -
      Power8 -The start menu replacer for Win8, styled and integrated inside taskbar

      Please do NOT use Internet Explorer when downloading file since it may cause you installation problems.

      So stand es auf der Webseite - das war nicht von mir.

      @DaTaRebell
      warum sollte ich - install problems - ist auch ohne Englischkenntnisse verständlich -
      Hat sich aber nun erledigt, da du es gemacht hast.
    1. Avatar von DaTaRebell
      DaTaRebell -
      @wolf22:
      Hättest du es jetzt übersetzt, wäre dein Kommentar sogar sinnvoll

      Also für alle:
      Bitte nicht mit dem Internet Explorer downloaden, da es sonst zu Installations-Problemen führen könnte.
    1. Avatar von Atlantik
      Atlantik -
      Danke @DaTaRebell

      Ich selbst bin kein großer Freund solcher Tools
      Sehe ich auch so.
      Und man kommt bei Win8 auch ohne den ganzen schnick schnack aus.
      Wie es mit effektiven arbeiten ist, kann ich jezt nichts dazu sagen, da ich meinen PC eh nur
      Freizeitmäsig benutze. ( Musik, Surfen, Bilder, Spielen)

      Ich starte Win7 nur noch, wenn ich mal spielen will da ich den RAM Patch installiert habe, so das 4GB Arbeitsspeicher unter 32bit zur verfügung stehen.
      Hab ich auf 8 noch nicht getestet.
    1. Avatar von DaTaRebell
      DaTaRebell -
      @Atlantik:
      Versuche es bitte auch nicht.. führt zu heftigen Problemen.
    1. Avatar von SevenSpirits
      SevenSpirits -
      @wolf22:
      Danke für den Hinweis, den ich schlichtweg vergessen habe, einzutragen.
      Power hatte ich mit dem Internet Explorer unter Windows 8 32-bit heruntergeladen und die Programmvorstellung wie üblich mit dem Opera Browser verfasst. Probleme beim Installieren der Power8_v.0.6.0.0.msi Datei konnte ich zumindest nicht feststellen.
    1. Avatar von Martin
      Martin -
      Eventuell springt der Smartscreen-Filter an, wenn man die Datei mit dem IE herunter lädt.
      Sollte das der Fall sein, könnte das hier weiter helfen:
      SmartScreen-Filter für Programme deaktivieren
    1. Avatar von wolf22
      wolf22 -
      Power8 kann problemlos neben Start8_Stardock installiert werden.
      Das kleine "Metro-Kästchen" klinkt sich ganz links in die Ecke neben dem Startknopf für Stardock ein.
    1. Avatar von areiland
      areiland -
      Sieht nett aus und fühlt sich auch fast wie das Startmenü an! Selbst die Suche funktioniert einwandfrei - mit sofortiger Ergebnisanzeige. Nur, man muss auf die Einträge doppelt klicken.
      Da hats für mich seinen Wert schon verloren.

      Mit der Symbolleiste hab ich zwar die Suche nicht, dafür muss ich darin nirgendwo einen Doppelklick ausführen. Die Suche hab ich per Metro ja auch, nur für diese muss ich mir also kein zusätzliches Tool installieren.

      Richtig, der Smartscreen Filter springt an - mit einem Klick auf "mehr Informationen" kann man die Installation dann aber ausführen.
    1. Avatar von wolf22
      wolf22 -
      Hatte ja gestern Power8 installiert aber heute fehlt das kleine "Metro-Kästchen" in der Ecke.
    1. Avatar von Multi_OS
      Multi_OS -
      Scheint also noch recht verbuggt zu sein dieser Kram.

      Ich sags ja immer wieder:
      Finger weg von solchen überflüssigen Tools. Meist funzen die nicht richtig und machen mehr Arbeit!

      Entweder man ist bereit sich umzugewöhnen an neue Begebenheiten oder man bleibt beim Alten und lieber etwas unflexibler.
    1. Avatar von wolf22
      wolf22 -
      ot:
      Aber testen darf man ja wohl noch.
      Das hat nichts mit umgwöhnen zu tun, sondern unter den Möglichkeiten den besten Weg heraus finden und dabei kann man eben auch mehrere Möglichkeiten nutzen, die dann in dem gebrauchten Moment zu schnellsten Ergebnis führen.
    1. Avatar von Multi_OS
      Multi_OS -
      Jeder macht was ihm beliebt.

      Meiner Erfahrung nach ist es aber so, das solche Tools nicht viel bringen - grad in Hinblick auf die Bedienbarkeit eines OS.
      Gehen wir mal locker davon aus, das sich das Bedienkonzept von Windows in der Zukunft auch im Unternehmensbereich komplett auf METRO einstellt, so ist es eher ein Hindernis, mit solchen Tools Daheim zu arbeiten. Denn mit größter Wahrscheinlichkeit wird es in den allerwenigsten Unternehmen Administratoren geben, welche sich mit solchen Tools wie o.g. beschäftigen werden - grad wenn diese auch noch verbuggt sind!
      Die Admins/Chefs werden Dir sagen:
      Lieber Mitarbeiter wolff22, Sie müssen sich an dieses Bedienkonzept gewöhnen oder wir können Sie zukünftig nicht mehr gebrauchen bzw. müssten Sie intern auf die Poststelle umsetzen.

      Also sage ich mir lieber:
      Ich passe mich an das an, was vorgegeben bzw. Standard ist und lebe damit.
      Damit fahre ich zukünftig höchstwahrscheinlich besser.
    1. Avatar von wolf22
      wolf22 -
      ot:
      hier sind wir jedoch nicht in einem "Betrieb" sondern in einer "Testumgebung".
      Das sollte man nicht zusammen bringen / vermischen.
    1. Avatar von Multi_OS
      Multi_OS -
      Wobei die "Testumgebung" ja im Neuen OS Standard werden soll.

      Aba ok, jedem Tierchen sein Plesierchen.
    1. Avatar von Martin
      Martin -
      @wolf22: Hast Du denn den Autostart von Power8 aktiviert?
      In der portablen Version ist er von Haus aus abgeschaltet, man muss ihn erst durch Rechtsklick auf das Start-Kästchen aktivieren.
    1. Avatar von Seelentraum
      Seelentraum -
      Was die als "Freeware" bereits zur Verfügung stehenden Leistungen angeht. trifft "Power8" ziemlich genau den Punkt!
      Zumal das Programm keinerlei Registry Einträge vornimmt!

      (Mit Verlaub gesagt; Auch "Power8" wird bestimmt bald auch eine, mit noch mehr Funktionen ausgestattete Version zum Kauf anbieten, sobald der Bedarf daran geprüft und ausgewertet werden konnte!)

      Wer jedoch ein Freak wie ich ist, der gern auch die Optik und Funktionalität genau an seine Vorstellungen anpassen möchte der wird derzeit mit der Shareware "StartMenuX" besser "bedient"!

      Denn da liegt "StartmenuX" ganz weit Vorne! Sonst nennt mir bitte mal ein anderes Tool, das

      a) Einzelklicks einstellen lässt
      b) Programme sofort bereit stellt und startet
      c) in unterschiedlichen Styles darstellbar bleibt


      ..indem man einfach (so wie bei Windows auch schon bekannt) per (selbst definierbarem) Tastaturkürzel bereits Programme und Funktionen aufrufen und natürlich auch starten kann!
      (Denn sind wir mal ehrlich, am schnellsten lässt sich Windows noch immer über die bereits definierten Befehlsfolgen verwalten und bedienen, oder?)

      .
    1. Avatar von wolf22
      wolf22 -
      Zitat Zitat von Martin Beitrag anzeigen
      @wolf22: Hast Du denn den Autostart
      Natürlich nicht und das ist mir gerade beim Ausflug auch eingefallen (Sonne scheint mal wieder)
      Da ich aber unterwegs "Offline" bin habe ich gerade den Autostart bzw. eine Verknüpfung zum Autostart aktiviert und es ist nach einem Neustart da.
      Irgendwann finden die grauen Zellen doch noch den Weg und da es eine installationsfreie Anwendung ist werden da natürlich von Haus aus keine eigenen Starts angelegt.
    1. Avatar von SevenSpirits
      SevenSpirits -
      Kleiner Tipp:
      Mit der Alt+Z bzw. ALT+Y Hotkey Tastenkombination öffnet sich das Power8 Startmenü in der Bildschirmecke, welche der aktuellen Mauszeigerposition am Nächsten ist.
| Impressum/Werbung | AGB | Kontakt | FAQ | Team |

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147