HarddiskOgg nimmt von einer beliebigen Eingabequelle (z.B. Mikrofon oder Line-In) auf und schreibt das Ergebnis in Echtzeit in eine Ogg Vorbis/Wave/Monkeys Audio/MP3 (optional) - Datei.

Echtzeitencoder mit Bitraten von 32kbit/s bis 320kbit/s
Aufnahme in Stereo oder Mono, 8kHz bsi 48kHz
Automatische Durchnumerierung der Aufnahmen
Minimieren in die Taskleiste und Aufnahme mit einem einzigen Mausklick starten
Intelligente Normalisierung für Quellen mit niedriger oder wechselnder Lautstärke
HarddiskOgg kann den Ogg Vorbis-Encoder benutzen. Ogg Vorbis liefert deutlich bessere Soundqualität als MP3 bei gleicher Dateigröße, insbesondere bei niedrigeren Bitraten.
Außerdem benutzt Ogg Vorbis keine fremden Patente, und ist damit wirklich frei verfügbar.

System-Anforderungen:
MS Windows 95/98/NT/2000/XP