Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Windows PowerShell

  1. #1
    DrWindows
    Redaktion Avatar von DrWindows

    Windows PowerShell

    Dies ist der Diskussionsbeitrag zu folgendem Eintrag in unserer Software-Rubrik:

    Windows PowerShell

    An dieser Stelle könnt ihr über das Programm diskutieren, Fragen stellen, euch gegenseitig Tipps geben und so weiter.

    Viel Spaß dabei!
    Geändert von Ela (15.05.2020 um 11:00 Uhr)

  2. #2
    chakko
    gehört zum Inventar

    AW: Windows PowerShell

    Mal eine Frage zur PowerShell Core: Wenn ich diese installiere, und dann etwas in den Einstellungen ändere, z.B. die Hintergrundfarbe der Shell, dann wird mir immer angezeigt, dass die Verknüpfung nicht geändert werden kann, und die Einstellungen werden nicht gespeichert. Starte ich die PowerShell mit administrativen Rechten, dann funktioniert es, aber die Einstellungen werden nicht für alle Nutzer übernommen, also müsste ich die Shell immer mit adminsitrativen Rechten starten, was ich nicht möchte. Ein Workaround ist, sich die Verknüpfung aus dem Startmenü auf den Desktop zu ziehen, aber, irgendwo muss doch der "Fehler", oder die Unzulänglichkeit sein, die dieses Verhalten auslöst. Ich finde das ziemlich hanebüchen, auch, dass Microsoft das einfach nicht fixt.

  3. #3
    SandyB
    treuer Stammgast

    AW: Windows PowerShell

    Du musst nur das passende Profile anpassen.
    z.B. $PSHOME\Profile.ps1

    about_Profiles - PowerShell | Microsoft Docs

  4. #4
    chakko
    gehört zum Inventar

    AW: Windows PowerShell

    Sorry, ich steh grade auf dem Schlauch. Bin leider ein totaler PowerShell-Noob, und, aus dem Artikel den du verlinkt hast werde ich auch nicht schlau... was müsste ich denn genau machen, damit meine Einstellungen abgespeichert werden? Oder müsste ich das komplett über die PowerShell machen, indem ich wie in dem Artikel beschrieben das Profil programmatisch anpasse? Das ist doch ein totaler "Pain in the ass", wenn ich das doch normalerweie über die GUI erledigen könnte, dafür ist der Einstellungsdialog doch nun mal da.

  5. #5
    SandyB
    treuer Stammgast

    AW: Windows PowerShell

    wenn dir deine Wünsche programmtechnisch umzusetzen zu kompliziert ist, kannst du den Code aus dem Administrator-Profile in das All-users Profile rüber kopieren.
    Ich bin auch kein PS-Spezialist und mir gefällt Vieles an der PS nicht, aber die Profilverwaltung ist eigentlich relativ logisch.

  6. #6
    chakko
    gehört zum Inventar

    AW: Windows PowerShell

    Mag sein, aber, ich finde es halt etwas sinnfrei, dass man die Einstellungen über eine GUI einstellen kann, und das Ganze am Speichern scheitert, weil die PS offensichtlich nicht mit den Benutzerrechten von Windows umgehen kann.

    Ich könnte mich natürlich in die Profilverwaltung einarbeiten, aber... mir geht's hier um's Prinzip. Aber, an sich müsste ich mich mit meinem Anliegen wohl eher an die PowerShell-Entwickler wenden, das ist mir klar.

Ähnliche Themen

  1. Netzwerk/Internet: Tolles Kniffelrätsel (Java + irgendein Plugin) für Windows-10-Profis
    Von Anne099 im Forum Windows 10 Desktop
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 02.03.2015, 20:39
  2. [gelöst] Energieplan für USB unter Windows 8.1
    Von Quo-Fan im Forum Windows 8 und Windows RT
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 20.12.2013, 19:13
  3. Peripherie: [gelöst] Drucker HP Officejet 6500 Scann funktioniert nicht
    Von kleinerAnfänger im Forum Hardware & Treiber
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 17.11.2011, 19:17
  4. Installation: [gelöst] Windows 7 lässt sich nicht installieren
    Von cpet im Forum Windows 7 allgemein
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 07.12.2010, 08:22

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •