iRecover von DIY DataRecovery ist eine professionelle Recovery Software (Datenrettung) für Bilder und Dateien, die sehr gründlich arbeitet und auch in schwierigen Fällen Ihre Daten wiederherstellen kann.

Mit iRecover können verlorene Daten von Festplatten, Speicherkarten, RAID Arrays und NAS (Network Attached Storage) Systemen gerettet werden.

Sogar das direkte Wiederherstellen von Fotos aus der Speicherkarte Ihrer Kamera ist mit iRecover möglich, dank des speziellen Photo Recovery Modus.

iRecover - Screenshot:


Anklicken zum Vergrößern

iRecover verfügt über eine übersichtlich gestaltete Programmoberfläche, welche den Benutzer schrittweise durch den Prozess der Datenwiederherstellung führt und für komplexe Aufgaben eine zusätzliche Konfiguration erlaubt.

iRecover - Screenshot:

-irecover-screenshot-1.jpg -irecover-screenshot-2.jpg -irecover-screenshot-3.jpg
Anklicken zum Vergrößern

Nach Auswahl der Wiederherstellungsart (Bild-, Daten- oder RAID-Recovery) und des Laufwerks (oder Partition) startet eine sehr gründliche Analyse, die je nach Zustand und Größe des Datenträgers mehrere Stunden in Anspruch nehmen kann.

Tipp:
Definieren Sie die irecover.exe als Ausnahme in Ihrem residenten Virenscanner. Die Datenträgeranalyse erfolgt dann deutlich schneller.

iRecover - Screenshot:

-irecover-optionen-screenshot-6.jpg -irecover-screenshot-4.jpg -irecover-screenshot-5.jpg
Anklicken zum Vergrößern

Nach Beendigung der Datenträgeranalyse zeigt Ihnen iRecover alle wiederherstellbaren Dateien an, die im Anschluss auf einen Datenträger bzw. Sicherungslaufwerk Ihrer Wahl kopiert werden können.

Tipp:
Niemals auf einen zu rettenden Datenträger oder das Laufwerk mit verlorenen Daten kopieren.

iRecover - Features:

  • Photo, Disk und RAID Recovery

  • Automatische RAID Erkennung und Wiederherstellung

  • HDD Health Monitoring

  • Read Only
    Keine Schreibvorgänge auf dem zu rettenden Datenträger

  • Experten Modi mit erweiterter Konfiguration

  • FAT16, FAT32, NTFS, EXT2/3/4, XFS

  • RAID0, RAID5

  • Software RAID0 und RAID5
    auf Windows Dynamic Disks

  • Unterstützung von Windows Dynamic Disks

  • ... und vieles mehr!


Hinweis:
iRecover kann als sogenannte Trial Demo heruntergeladen werden, die alle Funktionen zur Verfügung stellt, jedoch keine Daten rettet.

iRecover arbeitet sehr gründlich und sicher, dennoch sollten Hinweise und FAQ zuvor gelesen werden.

Credits:
iRecover ist ein Download Tipp von Jogi1986:

Nach einem bösen Datenverlust, konnte ich 95% meiner Daten wiederherstellen. Selbst Daten, die ich vor Jahren mal gelöscht habe, konnte es wiederherstellen. Ist zwar nicht ganz billig, aber sein Geld wert.


Siehe auch:
Laufwerke NTFS FAT Datenrettung
Allgemeine Datenrettung - auch Dateisystem unabhängig

Systemanforderungen:
Win 2000 | Win XP | Win 2003
Win Vista | Win 2008 | Win 7 | Win 8 | Win 8.1 | Win 10