Seite 3 von 4 ErsteErste 1 2 3 4 LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 45 von 53
Danke Übersicht191Danke
Thema: Der Umgang miteinander im Forum (Höflichkeit und Etikette) Ich habe hier alles gesagt und ziehe mich aus diesem Thread zurück. OT: Ich freue mich morgen früh ca. 5 ...
  1. #31
    BlackNinja2017
    Gesperrt

    AW: Der Umgang miteinander im Forum (Höflichkeit und Etikette)

    Ich habe hier alles gesagt und ziehe mich aus diesem Thread zurück.
    OT:
    Ich freue mich morgen früh ca. 5 Uhr auf freie Sicht und einen super coolen riesigen Blutmond der in Mittel Deutschland sehr gut zu sehen sein soll und der nächste kommt erst wieder 2028 zum Vorschein.
    Für alle Interessenten gilt Wecker stellen.

    In dem Sinne für alle einen schönen Abend!

  2. #32
    wetterauer
    nicht mehr wegzudenken

    AW: Der Umgang miteinander im Forum (Höflichkeit und Etikette)

    Hallo, also ich denke zusammengefasst geht es hier in der Regel recht gesittet zu. Ich habe in anderen Foren da schon ganz andere Dinge erlebt. Trolle kommen halt überall mal rein, aber da haben unsere Mods ja ein Auge drauf.

    Es gibt auch einige Mitglieder die sehr direkt sind oder auch mal ein kleiner Vorwurf im Unterton mitschwingt. Aber die haben oft viel Ahnung und helfen trotzdem. Da kann ich mit leben, da ich letztendlich trotzdem Hilfe bekomme.

    Ein Danke schön und eine Rückmeldung zu dem Problem gehören aber auch meiner Ansicht nach zum guten Ton des Fragenden!

    Sicherlich gibt es auch einige Themen, wo man einfach verschiedener Ansicht sein kann. Leben und leben lassen sag ich mal.

    Ansonsten gilt mein Dank Martin, den Admins und Mods und allen die mir schon geholfen haben.

  3. #33
    Fembre
    Idealist & Träumer Avatar von Fembre

    AW: Der Umgang miteinander im Forum (Höflichkeit und Etikette)

    Letztlich ist das Internet kein Neuland mehr, und das spürt man überall im Netz. Die Experimentierfreudigen (ugs. "Nerds"), Hilfsbereiten (ugs. "Trottel") und Profis (ugs. "Klugscheißer) reichen sich die Klinke mit Egoisten, Trollen, Halbwissen-Hansel und Schreihälsen (usw. usf.) in die Hand. In Form als Helfer, Krawallmacher Hilfesuchender, Stammie oder etwas völlig anderes.
    Das Aufeinandertreffen bringt eine gewisse Ellenbogenmentalität mit sich, wie aus dem sogenannten "Real Life" leider ebenso bekannt. Auch hier bei Dr. Windows. Zum Glück wird moderiert.

  4. #34
    Fembre
    Idealist & Träumer Avatar von Fembre

    AW: Der Umgang miteinander im Forum (Höflichkeit und Etikette)

    Kurze Wasserstandsmeldung: Ich habe heute mal wieder ein wenig im Forum gepostet und bin ein wenig erschrocken, wie sich mancher einer miteinander zankt und gegeneinander stichelt. Das muss nicht sein, finde ich, wirklich nicht. Zumal ich fast den Eindruck gewinne, dass mehr Zeit und Mühe in solche Kleinkriegkapriole gesteckt wird, anstatt in hilfreiche und themenbezogene Antworten.

    Ich mag da niemanden persönlich ansprechen. Es spielt auch letztlich keine Rolle. Kapriole hui.
    areiland, Porky, Ari45 und 13 weitere bedanken sich.

  5. #35
    Pixelschubse
    Reden, Gold oder Silber?

    AW: Der Umgang miteinander im Forum (Höflichkeit und Etikette)

    @Fembre, du brauchst niemanden persönlich ansprechen, ich frage mich bei solchen Helfern nur, ob diejenigen im Alltagsleben auch so sind.
    Fembre und AdminLizzy bedanken sich.

  6. #36
    weltleser
    gehörte zum Inventar?

    AW: Der Umgang miteinander im Forum (Höflichkeit und Etikette)

    areiland, Porky, Ari45 und 8 weitere bedanken sich.
    sualk49, Kevin Kozuszek, Bonnyblank, gial, ASDF00, Don Smeagle, Pixelschubse, rusticarlo
    @Fembre: Bevor ich Dir ein Danke schenke, hab ich schnell dokumentiert, dass der, der sich m.E. Deinen Beitrag mehrfach durchlesen sollte, dort noch nicht verewigt hat.
    Fembre bedankt sich.

  7. #37
    Fembre
    Idealist & Träumer Avatar von Fembre

    AW: Der Umgang miteinander im Forum (Höflichkeit und Etikette)

    Mir geht es nicht um Resonanz oder Feedback, auch wenn das natürlich etwas nettes ist. Es fiel mir als sporadisch Mitbeteiligter im Forum nur auf, wie so mancher einer teils mehr Mühe in seitenweises Gezanke steckt, anstelle sich auf das Wesentliche zu konzentrieren. Und das sind doch die Anliegen der Themenstarter, wenn ich nicht irre (?).
    Dazu gehören immer mindestens zwei Beteiligte, schon klar, es schaukelt sich hoch und das ist auch nur menschlich. So erkläre ich mir das. Doch nach spätestens drei stichelnden eigenen Kommentaren wäre es mir zu blöde, und ich würde Adieu zum Gegenüber sagen.

    Von mir aus kann sich jeder verbal fetzen bis sich die Balken biegen, doch hier - und darüber bin ich froh - wird moderiert. Deshalb sind meine Kommentare in solchen "mimimi"-Themen als Feedback, denn als "mit-mimimi" gedacht. Als Moderator, der wie jeder andere irgendwann betriebsblind wird, ist das ja vielleicht, so mein Hoffen, nützlich oder wie auch immer geartet hilfreich.
    Pardon, das sollte alles nicht abwertend klingen. Mimimi.
    weltleser, Martin und areiland bedanken sich.

  8. #38
    Wühlmaus
    gehört zum Inventar

    Achtung und Respekt ist das Maß aller Dinge.

    Hallo,

    von Natur aus bin ich äußerst „dünnhäutig“ veranlagt und deshalb reagiere ich sehr schnell auf Worte, die ich als persönlichen Angriff auf meine Person empfinde. Aufgrund meiner „Dünnhäutigkeit“ bin ich noch nie in einem sogenannten „Sozialen Netzwerk“ gewesen und dabei bleibe ich auch.

    Dank des recht guten „Dr. Windows“ PC-Forums habe ich in den zurückliegenden Jahren sehr, sehr viel gelernt. Ketzer würden jetzt sagen: Du hast noch nichts dazugelernt. Und das ist der Punkt, der mich dazu veranlasst, einfach mal Luft abzulassen. Es darf einfach nicht sein, dass einige Mitglieder sich zusammentun und kollektiv auf den vermeintlich Schwächeren eindreschen. In so einem Fall, vermisse ich einfach den respektvollen Umgang miteinander.

    Wie heißt es doch so schön: Freundlichkeit und Bescheidenheit ist eine Zier… und nicht: Doch weiter kommt man ohne ihr.

    Ich möchte auch noch für die nächsten Jahren meine Fragen in diesem recht guten PC-Forum eingeben und daran sollte sich der eine oder andere stets erinnern und sich entsprecht verhalten.

    Gruß
    Wühlmaus

  9. #39
    BlackNinja2017
    Gesperrt

    AW: Achtung und Respekt ist das Maß aller Dinge.

    Hallo!
    Ungerechtigkeiten wird es immer geben, solange es Menschen gibt, die denken ich bin absolut perfekt.
    Jeder hat Fehler.

    Zitat Zitat von Wühlmaus Beitrag anzeigen
    Es darf einfach nicht sein, dass einige Mitglieder sich zusammentun und kollektiv auf den vermeintlich Schwächeren eindreschen.
    Ich nenne das "Cliquenwirtschaft".
    Jetzt werden sich die jenigen melden die sich angesprochen fühlen.
    Gut das nicht alle Leute gleich sind.
    Fembre bedankt sich.

  10. #40
    Ari45
    gehört zum Inventar Avatar von Ari45

    AW: Achtung und Respekt ist das Maß aller Dinge.

    Hallo @Wühlmaus!
    Wir haben bereits dort
    https://www.drwindows.de/dr-windows-...-etikette.html
    einen aktuellen Thread zu genau diesen Problemen. Da hättest du dich anhängen können.

    Wegen Beitragszusammenführung hinfällig.
    Danke Wolko.
    Geändert von Ari45 (19.02.2019 um 10:50 Uhr)

  11. #41
    .Bernd
    gehört zum Inventar Avatar von .Bernd

    AW: Achtung und Respekt ist das Maß aller Dinge.

    Nicht nur Helfer sollten sich bewegen, Hilfe ist keine einseitige Sache. Wenn du weisst, wo es bei dir hängt, kannst du ja was dran ändern. Und nein, Alter ist keine Ausrede.
    areiland, Fembre, Micha45 und 2 weitere bedanken sich.

  12. #42
    Wolko
    Moderator Avatar von Wolko

    AW: Der Umgang miteinander im Forum (Höflichkeit und Etikette)

    Hallo Wühlmaus,
    ot:

    ich habe dein Thema mal hier angehängt.
    Danke @Ari für den Hinweis.
    Henry E. und Ari45 bedanken sich.

  13. #43
    Micha45
    gehört zum Inventar

    AW: Achtung und Respekt ist das Maß aller Dinge.

    Zitat Zitat von Wühlmaus Beitrag anzeigen
    Hallo,
    von Natur aus bin ich äußerst „dünnhäutig“ veranlagt und deshalb reagiere ich sehr schnell auf Worte, die ich als persönlichen Angriff auf meine Person empfinde.
    Auch von Natur aus sensible Menschen sollten sich zumindest immer dann ein halbwegs "dickes Fell" zulegen, wenn sie in Internetforen aktiv sind. Das funktioniert durchaus, wenn man es nur will.

    Denn man darf dabei eines nicht vergessen: Es sind in der Regel vollkommen Fremde, mit denen man sich in Foren austauscht und ggf. in die Wolle kriegt. Da ist es im Grunde doch egal, was diese Fremden von einem denken und auf welche Art die sich äußern.
    Sich das so zu vergegenwärtigen, ist nicht leicht, aber es ist machbar.

    Aufgrund meiner „Dünnhäutigkeit“ bin ich noch nie in einem sogenannten „Sozialen Netzwerk“ gewesen und dabei bleibe ich auch.
    Ich kann dir versichern, dass dort selbst "Hartgesottene" schnell an die Grenzen der Erträglichkeit kommen.
    Bei Facebook & Konsorten tummeln sich nun mal (auch) sehr viele verhaltensgestörte und geisteskranke Vollidioten, die meinen, ihre ideologisch krankhaften Geistesergüsse in die Welt posaunen zu müssen.
    Henry E., areiland, Don Smeagle und 8 weitere bedanken sich.

  14. #44
    BlackNinja2017
    Gesperrt

    AW: Der Umgang miteinander im Forum (Höflichkeit und Etikette)

    Ich bin schon wesentlich entspannter geworden.
    Da ich wie alle anderen in meiner Freizeit hier bin muss man sich nicht unnötig angiften.
    Einer weiß das, der andere weiß das und keiner weiß alles!
    Deshalb ist es ein Lernprozess auf Lebzeit.
    Ein bisschen mehr Toleranz von jedem und dann läuft auch alles besser.

    Auch wenn man mal einen anderen Lösungsweg vorschlägt oder sich auch mal irrt, muss man nicht gleich verhöhnt oder beleidigt werden.
    Niemand ist perfekt!
    Henry E., Wühlmaus, MSFreak und 7 weitere bedanken sich.

  15. #45
    .Bernd
    gehört zum Inventar Avatar von .Bernd

    AW: Der Umgang miteinander im Forum (Höflichkeit und Etikette)

    muss man nicht gleich verhöhnt oder beleidigt werden.
    Das betrifft auch beide Seiten. Einfach mal die Klappe halten und auf die Zunge beissen, Kalendersprüche sollte man sich verkneifen.
    build10240 bedankt sich.

Seite 3 von 4 ErsteErste 1 2 3 4 LetzteLetzte

Lesezeichen


  • An Google übertragen Google
  • -->

    Berechtigungen

    • Neue Themen erstellen: Nein
    • Themen beantworten: Nein
    • Anhänge hochladen: Nein
    • Beiträge bearbeiten: Nein
    •  

    1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162