Seite 1 von 4 1 2 3 4 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 49
Danke Übersicht94Danke
Thema: XP von der Bildfläche hier verschwinden lassen Ich weiss, dass ich damit in ein Wespennest steche, aber könnte man das Thema mit der XP-CD nicht doch mal ...
  1. #1
    .Bernd
    gehört zum Inventar Avatar von .Bernd

    XP von der Bildfläche hier verschwinden lassen

    Ich weiss, dass ich damit in ein Wespennest steche, aber könnte man das Thema mit der XP-CD nicht doch mal beenden?

    Es gibt so gut wie keinen einzigen Punkt dafür, das am Leben zu halten.
    - es gibt ~1600 Gründe gegen XP (seit 2014)
    - wer es beruflich benötigt, soll es sich auch auf jenem Wege besorgen (lassen) und auch versorgen lassen
    - man kann nicht Sicherheit predigen, aber XP verteilen
    - wer auf posready patcht, handelt eigenverantwortlich, endet eh im April 2019, dann ist auch das tot
    - es gibt keine aktuelle Software, die in Abhängigkeiten von diversen Laufzeitbibliotheken unter XP lauffähig ist.
    - veraltete Laufzeitbibliotheken (runtime dll) sind ein zusätzlicher Angriffsvektor neben den schon 1600 anderen Systemlücken.

    Aus meiner Sicht: wird Zeit, diesem Blödsinn ein Ende zu bereiten.
    Henry E., build10240, elo22 und 4 weitere bedanken sich.

  2. #2
    weltleser
    gehörte zum Inventar?

    AW: XP von der Bildfläche hier verschwinden lassen

    Eigenverantwortung; Angebot und Nachfrage, ...
    Solange ich meine Zigaretten käuflich erwerben kann, sollen andere ihr XP bekommen. Unschön ist natürlich, dass man mit den Dingern als Verteilerzentrum auch anderen schaden kann, aber gegen eine offline Nutzung spricht eigentlich nichts. Eventuell sollte man es mit Warnhinweisen und den passenden Bildern verzieren.
    Henry E., Fembre und prinblac bedanken sich.

  3. #3
    .Bernd
    gehört zum Inventar Avatar von .Bernd

    AW: XP von der Bildfläche hier verschwinden lassen

    Dir als Raucher kann ich aus dem Weg gehen, oder Lüften. Bei XP am Netz kann ich nicht ausweichen, ich muss einen Schild um mich rum bauen, das bedeutet Aufwand und erhöhte Wartung. Weil oder noch immer noch die Mär kursiert, dass Malware nicht mehr für XP geschrieben wird - kompletter Nonsense. XP hat den gleichen Unterbau wie Windows 7/8/10.
    dass man mit den Dingern als Verteilerzentrum auch anderen schaden kann
    Das hier im Forum eine sehr sichere Quelle zu finden ist, ist löblich, mittels Hash kann man auc die Echtheit prüfen - ändert aber nichts an der Gefahrenquelle. Wenn man nicht zwingend einen Offline-Update-Server für XP nutzt, muss es praktisch schon ans Netz für Updates. Man kann es wohl einschränken mit grundsätzlichen Patches, ändert mMn aber nichts an den generell potentiellen Gefahren.
    April 2019 hatte ich schon genannt, wäre toll, wenn man das im Auge behält.
    areiland bedankt sich.

  4. #4
    build10240
    gehört zum Inventar

    AW: XP von der Bildfläche hier verschwinden lassen

    Zitat Zitat von .Bernd Beitrag anzeigen
    - wer auf posready patcht, handelt eigenverantwortlich, endet eh im April 2019, dann ist auch das tot
    Dazu kommt, daß es Betrug ist, Windows so zu manipulieren, daß man die Patches, für die andere bezahlt haben, kostenlos erhält. Von der Problematik, daß POSready kein vollwertiges Windows ist und man seit April 2014 also nur noch die Komponenten sicherheitspatcht, die in POSready aktiv sind, ganz zu schweigen.

    Letzteres gilt auch für diesen Server-2008-Updatetrick bei Vista. Es finden halt auch seitens Microsoft keine Tests statt, wie diese Updates auf den normalen Client-Windows laufen und die Endnutzer haben nicht die Möglichkeiten mehr also Oberflächlichkeiten zu prüfen. Ein "Läßt sich installieren und XP/Vista läuft noch so wie vorher" nützt so gar nichts, wenn das Update unerwarteterweise wegen dieser einen zusätzlichen Komponente, die in XP/Vista aber nicht in POSReady/Server aktiv ist, eine neue Sicherheitslücke aufreißt.

    Wobei sich das Problem ja auch nächstes Jahr erledigen wird, wenn mit dem Support für Windows 7 auch der Support für Server 2008 (R2) eingestellt wird.
    .Bernd, Henry E. und areiland bedanken sich.

  5. #5
    .Bernd
    gehört zum Inventar Avatar von .Bernd

    AW: XP von der Bildfläche hier verschwinden lassen

    Danke für die Ausführung zu "eigenverantwortlich"
    areiland bedankt sich.

  6. #6
    Fembre
    Idealist & Träumer Avatar von Fembre

    AW: XP von der Bildfläche hier verschwinden lassen

    Wie wäre es damit: Leben und leben lassen? Du, ich und alle anderen, die nicht (un-)mittelbar mit Windows XP zu tun haben, ignorieren solche Themen einfach.
    Henry E., Ponderosa, PeteM92 und 5 weitere bedanken sich.

  7. #7
    PeteM92
    gehört zum Inventar

    AW: XP von der Bildfläche hier verschwinden lassen

    Als ich neulich in einer Arztpraxis war, habe ich mit Erstaunen festgestellt, daß da noch etliche PC´s auf Windows XP liefen.
    Der eine PC steuerte ein Ergometer, der andere so etwas wie ein Ultraschallgerät.

    Und wenn ich hier im Forum schaue, wie oft noch eine XP-CD angefragt wird...

    Ich würde es halten wie @Fembre: Leben und leben lassen
    (ihr wollt doch @k0k0 und @Ponderosa nicht arbeitslos machen )
    Henry E. und Fembre bedanken sich.

  8. #8
    Martin
    Webmaster Avatar von Martin

    AW: XP von der Bildfläche hier verschwinden lassen

    Es ist korrekt, eigentlich könnte man das Thema dicht machen und sagen "wenn du es unbedingt noch nutzen möchtest, bitte sehr, aber helfen werden wir dabei nicht". Es gibt keine sachlichen Argumente, die dagegen sprechen.
    Als "Eigentümer" sehe ich das halt so, dass ich mich nach wie vor über jedes neue Mitglied freue. Und wenn jemand als XP-Nutzer hier ankommt, dann heißt es ja nicht, dass er das für immer bleiben wird. Vielleicht braucht er es ja auch für einen ganz seltsamen Anwendungsfall ist ansonsten ganz normal . Aus diesem Grunde fände ich es ungünstig, einfach jedem die Tür vor der Nase zuzuschlagen, der wegen XP hier her kommt.
    Henry E., build10240, areiland und 1 weitere bedanken sich.

  9. #9
    Henry E.
    Moderator Avatar von Henry E.

    AW: XP von der Bildfläche hier verschwinden lassen

    Zitat Zitat von PeteM92 Beitrag anzeigen
    Als ich neulich in einer Arztpraxis war, habe ich mit Erstaunen festgestellt, daß da noch etliche PC´s auf Windows XP liefen.
    Der eine PC steuerte ein Ergometer, der andere so etwas wie ein Ultraschallgerät.
    Und solange die einfachen Geräte nicht defekt sind laufen die meisten so an die 20 -30 Jahre. Gerade bei Röntgen-Geräten oder Großgeräten sind noch viele mit XP unterwegs, weil ein Upgrade der Software auch immer gleich in die 1000 oder 2000 € kostet , ohne PC , der kommt noch dazu + die Arbeitzeit der Techniker ,
    Bonnyblank, areiland und Big Eddie C. bedanken sich.

  10. #10
    Ponderosa
    Windows-Cowboy Avatar von Ponderosa

    AW: XP von der Bildfläche hier verschwinden lassen

    Die Hauptperson, in Sache Hilfe ist und bleibt @ HerrAbisZ
    @ k0k0 verteilt nur XP CD`s. Und ich habe in meinem Fundus noch einige alte CD`s gefunden, die anscheinend aber auch nicht mehr funktionieren.
    Daher stelle ich das Verteilen auch ein.
    Müsste nur noch AbisZ mitmachen.

    Aber das wird NIEMALS gelingen.

    Als ich neulich in einer Arztpraxis war, habe ich mit Erstaunen festgestellt, daß da noch etliche PC´s auf Windows XP liefen.
    Dann wünscht euch mal, dass nicht noch die Autopiloten in Flugzeugen damit gesteuert werden.
    Wäre wohl ein mulmiges Gefühl!
    PeteM92 bedankt sich.

  11. #11
    weltleser
    gehörte zum Inventar?

    AW: XP von der Bildfläche hier verschwinden lassen

    Zitat Zitat von weltleser Beitrag anzeigen
    ...Verteilerzentrum auch anderen schaden kann, ...
    Zitat Zitat von .Bernd Beitrag anzeigen
    … Das hier im Forum eine sehr sichere Quelle zu finden ist, ist löblich, ...
    Kleines Missverständnis, ich meinte nicht die freundlichen User HerrAbisZ, k0k0 oder Ponderosa mit dem Begriff Verteilerzentrum, sondern XP-Rechner die im Netz sind, bei denen niemand weiß, was jemand von außen damit treibt um Dritte darüber anzugreifen.

    @Arztpraxen, ich habe keine Ahnung, wie in diesem Segment etwaige Angebote aussehen, aber bei vielen Dingen ist es m.E. besser Geräte und Software zu leasen und dadurch in angemessenen Zeiträumen auf aktuellem Stand zu sein (und die Sofortabschreibung der Raten zu nutzen).

  12. #12
    .Bernd
    gehört zum Inventar Avatar von .Bernd

    AW: XP von der Bildfläche hier verschwinden lassen

    @Fembre - ich ignoriere es so weit wie möglich, du wirst mich seltenst bei solchen Themen finden.
    Als ich neulich in einer Arztpraxis war
    - wer es beruflich benötigt, soll es sich auch auf jenem Wege besorgen (lassen) und auch versorgen lassen
    Es ist ein himmelweiter Unterschied, ob XP wirklich noch so benötigt wird oder ob ein Laie meint, er müsse es noch nutzen. Deine Arztpraxis wird sehr wahrscheinlich professionell betreut, alles andere wäre eh hochgradig verantwortungslos, allein schon wegen Datenschutz. Du wirst ganz sicher bei deinen Ärzten eine Datenschutzvereinbahrung unterschrieben haben, möchtest du, dass deine Daten durch ein XP ins Web gelangt? Ich habe so meine Zweifel, frag mal nach.

    Deswegen hatte ich eingangs auch ganz bewusst zwischen beruflich und privat differenziert!
    dann heißt es ja nicht, dass er das für immer bleiben wird.
    Es wird sich hier ja bemüht, es zu unterstützen, dennoch:
    Vielleicht braucht er es ja auch für einen ganz seltsamen Anwendungsfall
    Mag eine begrenzte Ansicht sein, ich wüsste nichts im Bereich regulärer Software, allenfalls Spiele und dort dann welchen, die zwingend einen Kopierschutz haben wollen. Nur dann kann man sich auch mal umschauen, ob es nicht "bereinigte" Dateien zu sowas gibt, wenn nicht gerade ein Server im Netz jenes prüft oder benötigt wird. Ich bin nicht von gestern

    Was mir grad noch einfällt - die Links werde eh nur per PN weitergegeben. Gibt es Hürden bei PN, Anzahl Postings? Könnt man doch komplett auf diese Ebene heben.

  13. #13
    sneaker
    gehört zum Inventar

    AW: XP von der Bildfläche hier verschwinden lassen

    Zitat Zitat von Martin Beitrag anzeigen
    Aus diesem Grunde fände ich es ungünstig, einfach jedem die Tür vor der Nase zuzuschlagen, der wegen XP hier her kommt.
    Leider gibt es hier im Forum einige Mitglieder, die unerfahrenen Usern den Einsatz von XP empfehlen und frei von Sachverstand so tun, als ob man mit geeigneten Browsern etc. ein XP sicher betreiben könnte. Das finde ich deutlich ungünstiger für den hilfesuchenden User, als ein eindeutiges "Tür zuschlagen".

    btw: sind sich alle Beteiligten eigentlich des Copyrights von Microsoft Produkten bewusst?
    Ein kleiner Auszug aus der XP Eula:
    The SOFTWARE is protected by copyright and other intellectual property laws and treaties. Manufacturer,
    MS and its suppliers (including Microsoft Corporation) own the title, copyright, and other intellectual
    property rights in the SOFTWARE.
    https://www.thomsonreuters.com/conte...windows-xp.pdf
    Nur weil Microsoft (bis jetzt) nichts unternommen hat, macht eine Copyrightverletzung nicht besser.

    lg sneaker
    areiland bedankt sich.

  14. #14
    nokiafan
    gehört zum Inventar Avatar von nokiafan

    AW: XP von der Bildfläche hier verschwinden lassen

    Ich freue mich immer, wenn ich ein altes Programm im Netz finde.

    Letztens wollte ich Opera in einer bestimmten 9er-Version installieren um eine Problem bezüglich EMail zu rekonstruieren. Ich habe eine halbe Ewigkeit gesucht.

    Irgendwann möchte ich wieder Monkey Island spielen. Das geht nur mit XP.

    Laßt es bitte so wie es ist. Wer sich von XP gestört fühlt, ignoriert das bitte.
    Es laufen noch so viele XPs. Diese Anzahl werdet ihr durch keine Aktion hier im Forum verändern können.

  15. #15
    Bonnyblank
    Freigeist Avatar von Bonnyblank

    AW: XP von der Bildfläche hier verschwinden lassen

    Moin
    Zitat Zitat von Henry E. Beitrag anzeigen
    weil ein Upgrade der Software auch immer gleich in die 1000 oder 2000 € kostet , ohne PC , der kommt noch dazu + die Arbeitzeit der Techniker ,
    Wenn ich daran denke, wieviel XP Logos ich heute noch in Firmen zu sehen bekomme, wird mir ganz schwindelig.
    Nicht jede Firma ist bereit einen großen Batzen Euronen zu investieren, sei es aus Unwissenheit, falscher Beratung oder falscher Sparsamkeit. Sind diese Firmen gut durch IT Fachpersonal betreut mag das alles noch angehen, aber Otto Normaluser sollte keine Hilfe mehr in XP Fragen bekommen. Der Zug ist schon länger abgefahren und ihm sollte nach so langer Zeit, zumindest im Privatsektor, keine Träne mehr nachgeweint werden.

    Nur Fragende ignorieren bringt nichts. Dann wird ein Anderer in einem anderen Forum, aus falsch verstandener Nächstenliebe, Hilfe leisten. Ich denke mal, dass Aufklärungsarbeit noch länger von Nöten ist, als für @.Bernd erträglich.
    Fembre bedankt sich.

Seite 1 von 4 1 2 3 4 LetzteLetzte

Lesezeichen


  • An Google übertragen Google
  • -->

    Berechtigungen

    • Neue Themen erstellen: Nein
    • Themen beantworten: Nein
    • Anhänge hochladen: Nein
    • Beiträge bearbeiten: Nein
    •  

    1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162