Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 16 bis 25 von 25

Thema: gendergerechte Überschriften

  1. #16
    .Bernd
    gehört zum Inventar Avatar von .Bernd

    AW: gendergerechte Überschriften

    Muss mich entschuldigen, war ich gar nicht mit dem Thema, sondern NRG, aber im Anhang
    dunkles/dunkleres Boarddesign (für abends/nachts)?
    (ist sogar noch brauchbar bis auf kleinere Unstimmigkeiten)

    Jau, schon 2,5 Jahre alt, inzwischen 1800 optimierte Zeilen

  2.   Anzeige

     
  3. #17
    chakko
    gehört zum Inventar

    AW: gendergerechte Überschriften

    Zitat Zitat von .Bernd Beitrag anzeigen
    Sind sie leider nicht. Stell dir vor, Martin sucht "Personal": "Moderator m/w"
    Und jetzt kommt ein "d"ivergenter. In seinem anderen Leben und bei MS dürfte das ganz sicher eine Rolle spielen, warum dann nicht auf hier? (vorausgesetzt, er nimmt DrWindows noch als Aushängeschild)
    Bin mir nicht sicher, ob das wirklich eine Rolle spielt. Angenommen den Fall, ich wäre jetzt divergent/was auch immer. Muss ich mich dann unbedingt durch so eine Angabe ausgeschlossen fühlen?

    Ich weiß, das sind jetzt eher gesellschaftspolitische Fragen. Aber, es gab auch schon früher (man sollte es kaum glauben...) divergente Menschen (nennt man die so? Ist das erste mal, dass ich den Ausdruck höre.), und, die haben nicht so einen Larry um ihre Person gemacht. DAS zollt mir Respekt ab, nicht, sich andauernd diskriminiert zu fühlen. Das ist nämlich ungerecht den Leuten gegenüber, die echte Probleme haben.

  4. #18
    .Bernd
    gehört zum Inventar Avatar von .Bernd

    AW: gendergerechte Überschriften

    Er hat es nicht weiter beantwortet, also ist es ihm egal, angedeutet hatte er es ja schon
    die echte Probleme haben.
    Die Coronauten?

    PS ich nehm das schon ernst, aber Spässle muss sein, heitert evtl auf.
    Ich hab die Männers bei uns in der Warte schon "Corona-Boys" genannt, weil einer unter Verdacht war (negativ).

  5. #19
    chakko
    gehört zum Inventar

    AW: gendergerechte Überschriften

    Die Coronauten?
    Genau die.

    Ich war übrigens neulich beim Kieferchirurgen. Und habe mich gewundert über die ellenlange Warteschlange bis in den Flur bei der Praxis gegenüber. Ich habe es nicht genau gesehen, aber, ich behaupte jetzt einfach mal, dass man sich dort auf Corona prüfen lassen konnte. Schade, dass ich meinen Mundschutz vergessen hatte.

  6. #20
    .Bernd
    gehört zum Inventar Avatar von .Bernd

    AW: gendergerechte Überschriften

    Und habe mich gewundert über die ellenlange Warteschlange bis in den Flur bei der Praxis gegenüber.
    Was war denn gegenüber für ein Arzt?
    Mein Hausarzt hatte neulich noch jeden 1.+2. Stuhl beklebt, nutzte wohl nix gegen die gallopierende Blödheit, und hat kurzerhand diese Stühle entfernt. Keine Schlange, aber Terminpunktladung für die Patienten. Bei meinem Orthopäden etwas entspannter, aber so gut wie nix los, nicht mal bei der Akkupunktur. Was bei meinem ZA los ist, kA, ich wollte hin, aber die dürften wohl zu haben. Normalerweise dürfen die nicht gegen Corona untersuchen, dafür sind die nicht ausgerüstet genug. Und in der Schlange müsste 1,5m Mindestabstand gewesen sein.

    Beim LIDL musste man einen Waagen nehmen, wurde auch desinfiziert. Toilettenpapier und größere Pakete brauchte man nicht auflegen, nur Kleinkram. Kaufland hatte einen Spender.

  7. #21
    makodako
    Gast

    AW: gendergerechte Überschriften

    Ich glaube hier mit fährt man am besten.

    "Sehr geehrte Damen, sehr geehrte Herr/innen,

  8. #22
    chakko
    gehört zum Inventar

    AW: gendergerechte Überschriften

    Zitat Zitat von .Bernd Beitrag anzeigen
    Was war denn gegenüber für ein Arzt?
    Gute Frage... dürfte ein Allgemeinmediziner sein. Vielleicht haben die aber auch einfach nur die Leute einzeln reingelassen.

  9. #23
    nokiafan
    gehört zum Inventar Avatar von nokiafan

    AW: gendergerechte Überschriften

    @makodako
    Etwa so habe ich das auch gedacht. Nur bei Däminnen oder Damenninnen oder Därren habe ich mich schwer getan.

  10. #24
    chakko
    gehört zum Inventar

    AW: gendergerechte Überschriften

    Irgendwie erinnert mich das "Herr/innen" an die alte TV-Werbung, die früher immer nach 24 Uhr kam. "RUF. MICH. AN."

  11. #25
    makodako
    Gast

    AW: gendergerechte Überschriften

    Tut mir leid, ich kann dich im Moment nicht anrufen. Meine Frau ist noch zu Hause!!

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •