Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: DWCR CUP 2018 - Januar: Infos zum nächsten Rennen!

  1. #1
    Dirk Ruhl
    Moderator Avatar von Dirk Ruhl

    Ausrufezeichen DWCR CUP 2018 - Januar: Infos zum nächsten Rennen!

    Liebe DWCR-Freunde und Mitfahrer!
    Die DWCR CUP 2017 Saison ist mit all ihren Höhen und Tiefen zu Ende und wir starten voller Zuversicht und Freude in die neue Saison. Das ausgerechnet im letzten, ja im wichtigsten Rennen der Saison, der Stream-Server von Daniel sich verabschiedet hat, setzte dem Ganzen zum Schluss noch die Krone auf. Wie ihr ja mitbekommen habt, haben Daniel und auch ich unsere privaten sowie beruflichen Baustellen. Daher sind wir froh, dass unsere DWCR-Admins Lexintra, The0rca und Princetux uns tatkräftig unterstützen. Aufgrund Daniels Umzuges, welche voraussichtlich im März abgeschlossen sein wird, übernimmt Princetux offiziell das Streamen der Rennen. Wenn Daniel wieder voll einsatzbereit ist, dürften auch die Stream-Abbrüche der Vergangenheit angehören. Nun denn, freuen wir uns auf 2018 und hoffen auf ein paar grandiose und spannende Rennen mit euch. Kommen wir nun zum Januar Rennen:

    Endlich ist es soweit, der DWCR-Rennzirkus schlägt nun seine Zelte in Forza Motorsport 7 auf. Mit den neuen Strecken und 700 Fahrzeugen kommen natürlich auch "neue" Probleme, denen wir uns stellen und diese so gut wie nur möglich versuchen "zu umfahren". Zum einen ist das fehlen des Zuschauer-Modus ein Problem, wodurch Princetux bzw. Daniel
    bei den Rennen mitfahren müssen. Ansonsten gibt es derzeit keine Möglichkeit das Rennen zu übertragen. Der Streamer wird gut erkennbar, in einem mehr als auffälligen Fahrzeug, am Rennen teilnehmen und die Fahrer nicht behindern. Des Weiteren wird die Rennleitung den Rennen nun in einem "echten" Safety Car beiwohnen. Eine Neuerung die mal positiv zu bewerten ist. Weniger toll ist hingegen die fehlende Übersicht, nachzuschauen was "Standard-Fahrzeuge" in FM7 sind. Es gibt keine Listen in denen die Autos der FM7 Standard Edition aufgelistet sind. Auch das besorgen eines möglicherweise zum DWCR-Rennen gewählten Wagens könnte sich schwierig erweisen, da nicht jedes Auto normal "gekauft" werden kann. An einer Lösung dieser Hürde tüfteln wir noch.

    Hinweis 1: Beim DWCR wird respektvoll miteinander umgegangen und das in jedweder Form. Egal ob jung oder alt, gegenseitiger Respekt wird verlangt. Grobe Regelverstöße werden zukünftig zeitnah geahndet!

    Hinweis 2: Ab der Saison 2018 sind die Aufkleber der DWCR-Sponsoren (Xbox DACH, Bus & Service B.Mamero sowie Pottlife) gut sichtbar am Fahrzeug anzubringen. Nachzulesen in der Regel 8.1 des DWCR Regelwerkes.

    Regeländerung zum Thema "Tuning" in FM7
    Bislang hatten wir in FM6 das Thema Tuning generell über Bord geworfen. Mit Forza Motorsport 7 kam allerdings ein neues Feature. Wenn ein Auto gekauft wird, steht die Option "Kaufen - zugelassene Teile einbauen" zur Verfügung. Diese nehmen wir Testweise mit rein. Das heißt, FM7 baut die Teile ein und passt das Fahrzeug entsprechend an. Das soll es dann aber auch gewesen sein, bitte keine Fein-Tunings an Fahrwerk und dergleichen vornehmen. Wir vertrauen hier voll auf eure Fairness. Sollte ein Fahrer schummeln (Rundenzeiten sind aussagekräftig genug) gibt das böses Blut und das möchten wir beim DWCR nicht und appellieren an den wahren Sportsgeist der Fahrer und Fahrerinnen.

    Worauf fußt die Entscheidung?
    Erfahrungsgemäß wurden in FM6 fast immer ähnliche Fahrzeuge und hohe Klassen gewählt und gefahren. FM7 bietet natürlich eine Menge Autos, wovon wir aber auch mal "niedrigere Klassen" auf der Strecke sehen möchten. Wird nun ein Fahrzeug der "B-Klasse" mit den zugelassenen Teilen gekauft, so wird es in die "A-Klasse" gehoben. Wir Glauben, das die Autos für die meisten dadurch attraktiver erscheinen. Aber wie bereits oben geschrieben steht, es ist ein Testballon und schauen wie es funktioniert.

    Ihr möchtet in eine bestimmte Gruppe? Kein Problem!
    Wenn Ihr in eine bestimmte Gruppe möchtet, teilt es mir via PN, Xbox Live oder über den DWCR Fahrer-Chat via Telegram mit und Ihr werdet umgehend eingetragen. Behaltet bitte die Anzahl der Fahrer pro Gruppe im Auge. Ist Eure Wunschgruppe bereits voll, wählt bitte eine andere aus. Die Kommunikation während der Rennen ist, dank der Neuerung das nun 16 Leute in einer Party Platz finden, ausgesprochen gut und fast immer verständlich. Bitte bedenkt: Der Fahrer-Chat wird mit übertragen.

    Termine und Strecken für Qualifikationsrennen und das Januar Finale:

    Gruppe 1: Freitag, 05.01.2018, 20:00 Uhr (Mixer)
    Gruppe 2: Sonntag, 14.01.2018, 20:00 Uhr (Mixer)
    Gruppe 3: Donnerstag, 18.01.2018, 20:00 Uhr (Mixer)

    Strecken der Qualifikation (2 Quickstops):
    Hockenheim – Nationale Strecke (Regen) x 20 Runden
    Road Atlanta – Gesamtstrecke x 20 Runden

    Sollten die Gruppen nicht ausreichen, wird eine Gruppe 4 mit kurzfristigem Datum eröffnet!

    DWCR CUP 2017 - Januar Finale: Sonntag, 28.01.2018, 20:00 Uhr (Live-Übertragung via Mixer)

    Strecke für das Finale (3 Quickstops):
    Mugello Circuit – Gesamtstrecke x 30 Runden

    Hinweis: In jede Gruppe kommen höchstens 20 Teilnehmer!


    Die Rennen können LIVE via DrWindowsTV Mixer-Kanal mitverfolgt werden. Die Aufzeichnungen der Rennen werden später auf dem NoDeschPro YouTube-Kanal hochgeladen. Falls ihr den Telegram Messenger nutzt, so könnt ihr auch Daniels NoDeschPro Gruppe beitreten und erhaltet eine Nachricht sobald ein Livestream startet.

    Die Fahrzeug-Auswahl für den Monat Januar entfällt

    Zum Saisonstart haben wir eines der neuen Fahrzeuge aus FM7 gewählt. Der 2016 BMW M2 Coupe ist günstig, sportlich und besitzt eine Menge Temperament. Genau das richtige, um das Rennen zu rocken.

    In diesem Sinne, Eure Rennleitung

  2.   Anzeige

     
  3. #2
    Xlix
    gehört zum Inventar

    AW: DWCR CUP 2018 - Januar: Infos zum nächsten Rennen!

    Zum Tuning, beim Homogesieren mit Zugelassenen Teile steht auch dann nicht dran das getunt wurde, nur kann man Option Tuning nicht dann abschalten. Aber man sieht dann beim Profil ob getunt wurde, da steht dann ein Name bei Tuning, was beim Homogesieren nicht steht.
    Einzigste andere Lösung wäre, es muss einer das Setup als Tuning speichern und alle müssen dann das drauf packen, dann muss vorm Start nur geguckt werden, dass das Tuning von z.b. Dirk da steht.

  4. #3
    Dirk Ruhl
    Moderator Avatar von Dirk Ruhl

    AW: DWCR CUP 2018 - Januar: Infos zum nächsten Rennen!

    Das hatten wir auch schon. Es ist ein Versuch der auf Fairness basiert, wir schauen was passiert.

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •