Mein Musikstil, meine Musikrichtung...

Seite 1 von 5 12345 LetzteLetzte
  1. ArctiCMooN
    ArctiCMooN
    Was hört hört ihr gerne den lieben langen Tag? Was könnt ihr gar nicht ab?
  2. Jean-Phillipe
    Jean-Phillipe
    Radio und das was ich so im www finde und mir gefällt bzw. auf meinem Ipod verewigt ist/wurde
  3. RobertfH
    RobertfH
    Alles außer Volksmusik, Techno, Gangsta-Rap
  4. der.uwe
    der.uwe
    Hallo zusammen
    Wenn ich am Rechner sitze, dann läuft den ganzen Tag das Radio.
  5. ArctiCMooN
    ArctiCMooN
    Ich höre bevorzugt Metal und Rock, verschließe mich aber auch nicht anderen Dingen. Letztens zur Entspannung Isaac Shepard gehört, hier eine kleine Kostprobe: YouTube - Before Dawn - Isaac Shepard

    Es gibt einfach viel zu schöne Musik um sich bloß auf eines zu fixieren.
  6. egges
    egges
    Hallo, das nenn ich mal ne IG
    also ich hab bei mir zuhause immer Musik laufen.
    Entweder Radio, aber die sind mir manchmal zu sehr mainstream, aber CD`s hab ich genug, von den Stones bis zu den Eagles über Robbie Williams zu Jamiroquai.
    Ich bin seit den 60/70ern Musikfan und mag auch diese Klänge am liebsten.
    Irgendwann hab ich zum ersten Mal Genesis gesehen und gehört (mit Peter Gabriel als Frontman) und hab die Jungs dann 15 mal live gesehen. Da stehe ich heute noch zu. Bin aber auch offen für alles andere, solange es was mit Musik zu tun hat.
    Da gibt es Sachen, da dreht sich mir der Magen um.
    Übrigens, wer hat mich denn eingeladen? Liebe Grüsse egges
  7. Gast
    Gast
    Also, eines meiner Lärmgeräte ist immer an. Radio, Plattenspieler, CD-Player. Wobei ich eingestehen muß, daß ich berufsbedingt irgendwie in den 80er-Jahren den Anschluß verloren hab. Über heutige Interpreten dürft ihr mich nicht befragen (obwohl ich deren Musik höre und sie mir auch - nicht alles - gefälllt).
    Aber Musik muß auf jeden Fall sein (derzeit bin ich digitalisieren meiner alten Vinyl-Platten).
    LG Fritz
  8. Don Smeagle
    Don Smeagle
    wow, die Frage zu beantworten fällt mir wirklich schwer.
    Bedingt durch meine Stimmausbildung habe ich schon immer so ein Bisschen auf die "Bombast-Musik" gestanden.
    Damit kam ich relativ früh an Gruppen wie Pink Floyd, YES und Genesis.
    Die Palette hat sich zwar Interpreten-mässig erweitert ist aber immer noch im Schwerpunkt bei Prog-Rock geblieben.
    Das ist auch heute noch nach wie vor meine Lieblings-Musik, weil sie "am meisten zu bieten" hat.
    Wenn ich mir aber so anschaue, was so bei mir im Platten-Regal steht, und mittlerweile auch aus Festplatte "gebannt" ist, und ich gleichzeitig meine Erinnerungen an die Jugend schweifen lasse, kommen bei mir automatisch auch Lieder von X-Ray Spex, The Cure, Sex Pistols, aber auch DM, Modern English, B-52, AC-DC, Iron Maiden oder Commodores.
    Ich kann wirklich von mir behaupten ich höre eigentlich von 2PAC bis ZZ Top.
  9. Don Smeagle
    Don Smeagle
    Grundsätzlich hab ich einen Faible für "das Besondere".
    Ich habe mir schon Platten gekauft, weil ich ein Lied von der Band gehört habe, in dem sie eine Oboe benutzt haben.
    oder eine geile Bass-Line

    Aber natürlich beeindruckt mich auch schlicht und ergreifend "Können"
    und daher ist auch nicht verwunderlich, dass ich ein großer Fan von Künstlern und Bands bin, die einfach was "geschaffen haben"
    Von daher gesehen wundert es sicherlich niemand, dass ich ein absoluter Fan von u.a. Frank Zappa, Clapton, Vai, Howe, Page, akkermann und Malmsteen bin.
    Ich aber genauso wakeman, emerson, winwood und Eno liebe.

    Erschwerend kommt dazu, dass meine Kinder, sicherlich dadurch bedingt, dass sie mit viel Musik groß geworden sind, meinen "Horizont erweitert" haben.
    Daher ist mir Limp Bizkit, Linken Park und Fettes Brot und Wolfmother nicht fremd, im Gegenteil.
    Irgendwann beginnt halt nur n mal der Teil im Leben, in dem man von den Kindern lernen darf.
  10. s3tr1cK
    s3tr1cK
    moin alle zusammen
    coole gruppe kann ich nur sagen die passt auch zu "was hört ihr gerade" =P
    ich höre so den ganzen tag über so House/elektro/minimal
    ab und zu geht es aus arbeitskollegengründen "der.Uwe" =P nicht das wir die musikrichtung auf arbeit nutzen dürfen.
    ab und zu is es eben dann auch normal radio.
    so in allem höre ich eigentlich alles außer natürlich die rentnermucke alias schlager XD
Ergebnis 1 bis 10 von 50
Seite 1 von 5 12345 LetzteLetzte