Ergebnis 1 bis 2 von 2

Thema: Drucker auf Windows Server 2003

  1. #1
    Griezu
    Erster Beitrag Avatar von Griezu

    Drucker auf Windows Server 2003

    Hallo zusammen.

    Bin neu hier und hoffe auch im richtigen Forum.. Hab auch gleich ein Problem bei dem ihr mir helfen könnt

    Zum Hintergrund:

    In der Firma in der ich angestellt bin, läuft ein Terminal-Server mit Windows server 2003 SP2 und lauter Einzelplatzrechner mit WinXP, teilw. sogar noch Win2000. Jetzt gibbet endlich neue Rechenknechte für die Einzelplätze. Diese laufen mit Vista SP2...


    Problem

    Bisher war es so, dass ich auf dem Server die Drucker an den Einzelplätzen als Local Port eingebunden habe. Hat für uns den kleinen aber feinen Vorteil, dass ich den Druckern eindeutige Namen zuweisen konnte. und den GROßEN Vorteil, das -> jeder <- der auf dem server arbeitet, auch auf jedem drucker drucken kann. Das war aber noch mit XP...

    Vista macht mir da irgendwie nen strich durch die Rechnung.

    1. Versuch: Neuen Anschluss erstellen über Servereigenschaften->neuer anschluss-> Local Port -> Eingabe "\\PC123\Drucker-XY". Schlägt fehl, drucker kann nicht eingebunden werden. Zugriffrechte blabla etc. Dachte zuerst liegt am druckernamen bzw. freigabe, aber selbe "ergebnis"


    2. Versuch: Versuch über die Netzwerkumgebung den drucker notdürftig einzubinden, damit ich zumindest halbwegs vernünftig arbeiten kann. Klappte auch nicht, der Explorer fror ständig ein. ich kam nicht mal zur abfrage Nutzer und kennwort.

    3. Versuch: über den assistenten auf dem server die Möglichkeiten durchgespielt. Hat irgendwann auch mal geklappt.

    hab die ganzen dinger in unterschiedlicher reihenfolge etliche mal durchprobiert bis ich zu einem ergebnis kam (mit Änderungen in den Zugriffsrechten auf meinem einzelplatz als auch auf dem server).

    Jetzt kann aber auch nur ich, als hauptnutzer auf server angemeldet bzw. der admin (ebenfalls ich), den drucker nutzen. bei den anderen taucht der nichtmal in der auswahl auf. die anderen MA sind als Benutzer auf dem server gemeldet. der drucker heißt jetzt sinngemäß "HL 2140 auf PC123".

    Die drucker um die es im augenblick geht sind Brother HL-2140 bzw. HL-5130. Die Treiber habe ich natürlich auch aktualisiert.

    Wie kriege ich das jetzt geschossen, dass alle MA's auf den druckern drucken können. Vorzugsweise die "Local Port-Variante"????

    Danke schonmal für die Hilfe

  2.   Anzeige

     
  3. #2
    bussibaer
    Takatuka Avatar von bussibaer

    AW: Drucker auf Windows Server 2003


Ähnliche Themen

  1. KB974674 - Wiederherstellung von XP und Server 2003 Backups unter Windows 7
    Von Martin im Forum Windows 7 Updates & Patches
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 28.01.2010, 09:43
  2. Frage: Windows 2003 Server
    Von bulli im Forum Mitglieder-Stammtisch
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 17.11.2009, 18:22
  3. Frage: RDP bei Windows Server 2003 Ton!
    Von bravolima im Forum Windows sonstige
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 28.10.2009, 17:29
  4. [gelöst] Suche Antivirussoftware für Windows Server 2003
    Von bulli im Forum Windows sonstige
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 24.05.2009, 18:32
  5. Netzwerk/Internet: Vista Benutzerprofil auf Windows Server 2003 kopieren?
    Von Feuerpferd im Forum Windows Vista allgemein
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 30.10.2008, 11:11

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •