Ergebnis 1 bis 14 von 14
Danke Übersicht18Danke
  • 6 Post By Andreas996
  • 1 Post By desment
  • 3 Post By prinblac
  • 2 Post By desment
  • 1 Post By win_men
  • 1 Post By nokiafan
  • 1 Post By tofuschnitte
  • 1 Post By tofuschnitte
  • 1 Post By tofuschnitte
  • 1 Post By Antispy
Thema: BIOS einstellungen optimal einstellen Hallo Leute, ich möchte bei meinem PC in den BIOS alles optimal einstellen. Ich habe z.B. gelesen, dass man die ...
  1. #1
    desment
    bekommt Übersicht

    BIOS einstellungen optimal einstellen

    Hallo Leute,

    ich möchte bei meinem PC in den BIOS alles optimal einstellen. Ich habe z.B. gelesen, dass man die RAM Frequenz manuell einstellen muss, da diese nur auf AUTO eingestellt ist etc. Ich kenne mich da nicht so gut aus und würde gerne wissen ob jemand hier die Zeit und auch Lust hat mir dabei zu helfen, alles optimal einzustellen. Die Infos zu meinem PC findet ihr ja auf meinem Profil.

    Freue mich schon auf eure Anwtorten.

  2. #2
    Andreas996
    gehört zum Inventar

    AW: BIOS einstellungen optimal einstellen

    Hallo

    Wo hast du gelesen das man die Ram Frequenz manuell einstellen muss ?

    Da gibts von mir nur eine klare Aussage zu, das ist absoluter Blödsinn, Quatsch !

    Sowas sollte man tunlichst dem Bios überlassen,also auf AUTO eingestellt lassen.
    Sollte man händisch die Frequenzen zu aggressiv einstellen, kann man unter Umständen Hardware beschädigen,gild natürlich auch für andere Spielereien wie z.B übertakten der Cpu, Spannungsveränderungen und der gleichen.

    Hier wird dir wohl keiner dazu eine Anleitung geben, wäre auch Schwachsinn,weil jeder selber die Verantwortung dafür übernimmt.
    Hardwareschäden sind dadurch nun mal nicht auszuschließen.

    Da du dich nicht so gut auskennst, lass es auf AUTO.

  3. #3
    desment
    bekommt Übersicht

    AW: BIOS einstellungen optimal einstellen

    @Andreas996

    Okay habe verstanden! Danke für deine ausführliche Antwort!
    Andreas996 bedankt sich.

  4. #4
    prinblac
    Moderator Avatar von prinblac

    AW: BIOS einstellungen optimal einstellen

    Da gibts von mir nur eine klare Aussage zu, das ist absoluter Blödsinn, Quatsch !
    Na, na, na... das kann so nicht pauschal abgetan werden und ist auch nicht nötig bei einer Anfrage eines relativ neuen User hier bei Dr.Windows...
    Besser wäre es dies dem User zu erklären & es nicht pauschal mal als Blödsinn abzutun.

    Hallo desment
    Herzlich Willkommen bei Dr.Windows

    Es gibt wirklich RAM, bei dem diese Einstellungen angepasst werden sollten - jedoch dann eher die Spannungswerte der Stromzufuhr. Dies betrifft jedoch eher hoch-gezüchteten RAM (meistens solche mit zusätzlichen Kühlern, die angeklammert auf dem RAM sitzen), da kann es manchmal vonnöten oder gewünscht sein zu übertakten und/ oder die Spannungswerte anzupassen.
    Jedoch ist im Fall deiner Standard-RAMs bestimmt die default (Standard) Einstellung die richtige Wahl

    Grüße aus der Schweiz, Lou
    Shiran, Manta1102 und win_men bedanken sich.

  5. #5
    desment
    bekommt Übersicht

    AW: BIOS einstellungen optimal einstellen

    @prinblac Okay dann hat sich das wohl erledigt. Ich ändere mal nichts an den Einstellungen. Danke!
    prinblac und Andreas996 bedanken sich.

  6. #6
    win_men
    Windows 7 8.1

    AW: BIOS einstellungen optimal einstellen

    Zitat Zitat von prinblac Beitrag anzeigen
    Na, na, na... das kann so nicht pauschal abgetan werden und ist auch nicht nötig bei einer Anfrage eines relativ neuen User hier bei Dr.Windows... Besser wäre es dies dem User zu erklären & es nicht pauschal mal als Blödsinn abzutun.
    Es freut mich sehr zu lesen, dass ein DrWindows Moderator wie @prinblac Widerspruch gegen Formulierungen wie »absoluter Blödsinn« / »Quatsch« / »Schwachsinn« im Forum einlegt.

    Dies zeigt Charakter entgegen einer Zensur à la »mal persönlich durchgewischt« oder kommentarlosen Löschen eines Beitrags. Die Neutralität ist ein wesensstiftendes Merkmal der Schweiz, die @Lou mit diskreter Diplomatie aktiv kundtut. Danke!
    prinblac bedankt sich.

  7. #7
    nokiafan
    gehört zum Inventar Avatar von nokiafan

    AW: BIOS einstellungen optimal einstellen

    Wo hast du gelesen das man die Ram Frequenz manuell einstellen muss ?
    Da gibts von mir nur eine klare Aussage zu, das ist absoluter Blödsinn, Quatsch !
    Das lasse ich jetzt mal unkommentiert stehen.

    Bisher mußte ich an allen ASRock/AMD-Boards den Speichertakt von 'Auto' auf den Wert des Ram setzen. Früher mußte zusätzlich der Hypertakt auf 1000MHz verändert werden.
    Auch mein aktuelles A75M/FM1 macht das nicht anders. Keine Ahnung, warum das bei ASRock so ist.

    Setze ich die Geschwindigkeit von 'Auto' auf '1600' (Kingston HyperX KHX1600C9D3/4GX) steigt der Speicher-Lesedurchsatz von 12000MB/s auf 17000MB/s. Das sind 25% mehr.
    Dies speigelt sich ebenfalls im Windows-Leistungsindex wieder. Endlich ist besitzt 'Grafik' und 'Grafik (Spiele)' wieder den gleichen Wert.

    Aus diesen Ergebnissen macht sich bitte jeder selbst sein Bild.
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken BIOS einstellungen optimal einstellen-capture_20151228_132812_001.jpg   BIOS einstellungen optimal einstellen-capture_20151228_134034_002.jpg  
    prinblac bedankt sich.

  8. #8
    Andreas996
    gehört zum Inventar

    AW: BIOS einstellungen optimal einstellen

    Zitat Zitat von prinblac Beitrag anzeigen
    Na, na, na... das kann so nicht pauschal abgetan werden und ist auch nicht nötig bei einer Anfrage eines relativ neuen User hier bei Dr.Windows...
    Besser wäre es dies dem User zu erklären & es nicht pauschal mal als Blödsinn abzutun.
    In meinen Augen halt Blödsinn,wenn er woanders liest,das man die Frequenzen von Hand einstellen muss.

    Die Erklärung steht doch in meinem Beitrag,was soll ich da bitte noch erklären,versteh ich jetzt ehrlich gesagt nicht so ganz.

  9. #9
    tofuschnitte
    Fremdgeher mit nem S8 :( Avatar von tofuschnitte

    AW: BIOS einstellungen optimal einstellen

    doch per Hand ist soweit korrekt, dass er das XMP-Profil per Hand laden muss weil das BIOS/UEFI das nicht automatisch macht und wenn das BIOS/UEFI das XMP-Profil der Riegel nicht mag (was auch schon vorkommen kann) muss er eben alles per Hand einstellen (sich dabei aber natürlich an die Vorgaben der Werte von Board/CPU sowieo RAM richten, nur weil der RAM 2666Mhz kann z.B. heißt es nicht, dass die Board/CPU Kombo das kann. Skylake ist z.B. nur bis 2133Mhz spezifiziert)
    Andreas996 bedankt sich.

  10. #10
    Andreas996
    gehört zum Inventar

    AW: BIOS einstellungen optimal einstellen

    Ich lasse mich gerne eines Besseren belehren,bräuchte aber für so einige Aussagen ,auch mal ein paar verwertbare Quellen von Herstellern.

    Eventuell hat der ein oder andere ja etwas dazu....danke.

  11. #11
    tofuschnitte
    Fremdgeher mit nem S8 :( Avatar von tofuschnitte

    AW: BIOS einstellungen optimal einstellen

    jetzt stell dich bitte nich dämlicher an als nötig. Du weißt du hast ne Skylake CPU, die ist bis 2133MHz DDR4 RAM spezifiziert (findest du bei Intel), du kennst dein Board, das unterstützt logischer Weise bis zu 2133MHz (steht dick und fett auf der Herstellerseite, im Mainboard und überall). Du siehst wie schnell dein RAM atm läuft, du kennst die Geschwindigkeit und die Timings des RAMs. Werden die automatisch erkannt? Dann ist ja gut. Wenn nicht a) -> XMP Profil laden! b) XMP Profil auf den Riegeln nicht vorhanden oder das UEFI kann die nicht laden? Timings und Spannung per Hand entsprechend der Herstellerangaben des RAMs einstellen. -> Volle Leistung.

    Das ist nun heutzutage keine Raketenwissenschaft mehr
    Andreas996 bedankt sich.

  12. #12
    Andreas996
    gehört zum Inventar

    AW: BIOS einstellungen optimal einstellen

    @tofuschnitte

    Danke,aber ich bin nicht der Ersteller dieses Beitrages.

  13. #13
    tofuschnitte
    Fremdgeher mit nem S8 :( Avatar von tofuschnitte

    AW: BIOS einstellungen optimal einstellen

    upsala, bin schon wieder im Wachkoma

    aber auch das was ich schrieb dient ja als Erklärung dafür warum man eben doch Hand anlegen sollte, nicht muss. Aber dann liegt halt vorhandene Leistung brach. Ich fahr mein Auto ja auch nicht nur bis maximal im vierten Gang
    Andreas996 bedankt sich.

  14. #14
    Antispy
    nicht mehr wegzudenken Avatar von Antispy

    AW: BIOS einstellungen optimal einstellen

    Man kann Boards mit allen betreiben wenn jetzt intel sagt RAM bis so und so viel MHz, dann heißt das nur das sie gewährleisten dass das System damit stabil läuft, trotzdem aber mehr geht.
    Ich habe Haswell das soll ja auch nur bis 1600 Mhz laufen nutze aber 2400 MHz.

    Auf ein System mit einer GPU hat der RAM nicht so riesige Auswirkung aber bei SLI kann der RAM dann oft noch einige FPS rausholen wenn die CPU ordentlich ausgelastet ist, was ja bei einigen Multiplayer spielen der Fall ist.

    Gut zum Thema Ram da gibts ein netten Thread von Deutschlands besten Overclocker.

    RAM-Mythen aufgeklärt - der große Arbeitsspeicher Thread inkl. Langzeittest
    prinblac bedankt sich.

Lesezeichen


  • An Google übertragen Google
  • -->

    Berechtigungen

    • Neue Themen erstellen: Nein
    • Themen beantworten: Nein
    • Anhänge hochladen: Nein
    • Beiträge bearbeiten: Nein
    •  

    1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162