Ergebnis 1 bis 4 von 4
Thema: Frage bezgl Raidverbund mit zwei Festplatten Hallo, ich benötigte Hilfe beim Einbau meiner zweiten Festplatte! Ich nutze eine SSD Samsung 840 Pro in Raid 0 nun ...
  1. #1
    sebflex
    kennt sich schon aus

    Frage bezgl Raidverbund mit zwei Festplatten

    Hallo,

    ich benötigte Hilfe beim Einbau meiner zweiten Festplatte! Ich nutze eine SSD Samsung 840 Pro in Raid 0 nun möchte ich eine 1TB HDD(Samsung Seagate) zusätzlich einbauen. In welchen Raid stecke ich die Seagate?

    Besitze dieses Mainboard: GIGABYTE - Mainboard - Socket 1151 - GA-Z170X-UD3 (rev. 1.0)


    Vielen Dank für eure Hilfe

    Grüße
    sebflex

  2. #2
    Eagle02
    gehört zum Inventar Avatar von Eagle02

    AW: Frage bezgl Raidverbund mit zwei Festplatten

    Sollte der Raid vom Steckplatz abhängig sein steht dies im Handbuch deines Mainboards.
    Dort findest du dann auch alle möglichen Variationen wie du was, wo und wie stecken musst.
    Soviel dazu.
    Du nutzt bisher 1ne Festplatte? Gut dann läuft die schon mal nicht im Raid modus denn dazu werden grundsätzlich IMMER min. 2 Festplatten benötigt. Deine läuft also ganz normal egal was auch immer im BIOS oder sonst wo eingestellt ist
    Du willst also nun deine Samsung EVO SSD mit 128GB? 250GB? 512GB? im Raid 0 mit einer normalen Seagate 1TB laufen lassen?
    Das ist totaler Unsinn.
    1. Bremst die normale Platte deine SSD aus. Du verlierst unterm Strich also Speed und gewinnst keine.
    2. Im Raid 0 werden beide Platten gleichzeitig beschrieben auf jede kommen 50% der Daten. Es werden zwar aus 2 kleinen Platten eine große ABER nur im Umfang der kleinsten.
    Heisst: du nutzt 2 mal eine 1 TB Platte dann hast du 2 TB Speicher. Du nutzt 1ne 500 GB Platte und eine 1 TB Platte dann hast du aber am ende nur 1 TB und keine 1,5TB. Warum? Er kann ja nur 2 mal 500 GB beschreiben. Sind die voll verfallen die noch leeren 500 GB der 2ten Platte da diese nicht mehr im Raid modus beschrieben werden können.

    Heißt: Es wäre sinnig hier einfach gar kein Raid zu aktivieren da es sich um völlig verschiedene Platten handelt. Unterschiedliche Größe, unterschiedliche Art (SSD und HDD). In dem Falle ist es dann auch völlig egal in welchen SATA Ports die Platten stecken.

  3. #3
    sebflex
    kennt sich schon aus

    AW: Frage bezgl Raidverbund mit zwei Festplatten

    Ich wollte sie nicht unbedingt in Raid schalten, wenn ich die SSD in Anschluss 0 hab wo mache ich die Seagate dann rein, damit sie nicht im verbund steht?

  4. #4
    Eagle02
    gehört zum Inventar Avatar von Eagle02

    AW: Frage bezgl Raidverbund mit zwei Festplatten

    wenn du von den normalen SATA Steckplätzen sprichst: das ist völlig egal. Der Raidverbund und die Art des Raid´s (0,1,5,10 usw.) wird im BIOS/UEFI separat aktiviert und eingestellt oder über extra Software. Solange dort nichts eingestellt wird laufen die ohne RAID und dann ist es völlig egal auf welchem der Steckplätze die Angeschlossen sind.

Lesezeichen


  • An Google übertragen Google
  • -->

    Berechtigungen

    • Neue Themen erstellen: Nein
    • Themen beantworten: Nein
    • Anhänge hochladen: Nein
    • Beiträge bearbeiten: Nein
    •  

    1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162 163