Seite 1 von 3 1 2 3 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 31
Danke Übersicht39Danke
Thema: Pc verabschiedet sich auf mehrere weisen Hallo Leute: Ab und zu habe ich das Problem das sich mein Pc auf verschiedene arten verabschiedet. Varianten: 1. Schwarzer ...
  1. #1
    Stivus
    Herzlich willkommen

    Pc verabschiedet sich auf mehrere weisen

    Hallo Leute:

    Ab und zu habe ich das Problem das sich mein Pc auf verschiedene arten verabschiedet.

    Varianten:
    1. Schwarzer Bildschirm während dem Spielen Pc läuft weiter aber kein Sound , muss neustart machen.
    2. Blue Screen mit Fehler Meldung: whea_uncorrectable_error---> Minidump datei wurde erstellt
    3. Pc macht einfach einen Neustart

    Woran kann das Liegen??

    Mein System:

    Win10 64 Bit
    Intel Core i7-4770K CPU 3,50GHz
    16GB Ram
    NVIDIA GTX 980 4Gb
    MSI Mainboard Z87-GD65 Gaming
    Netzteil MS Tech 950 Silent
    Samsung Evo SSD 256gb

    Im anhang is die Minidump Datei falls sie hilft.

    Vielen dank im Voraus für eure Hilfe.
    Angehängte Dateien Angehängte Dateien

  2. #2
    .Bernd
    gehört zum Inventar Avatar von .Bernd

    AW: Pc verabschiedet sich auf mehrere weisen

    Abends

    Bedeutet Hardwarefehler - Netzteil, irgendwas, was sich verabschiedet.
    Beheben des Fehlers WHEA_UNCORRECTABLE_ERROR - Windows-Hilfe -

    Steht bestimmt auch in der Ereignisanzeige, gehe wie folgt vor:
    http://www.drwindows.de/hardware-and...ble_error.html
    (Dumps abliefern bitte)

    Siehe auch
    WHEA_UNCORRECTABLE_ERROR Bluescreen - ComputerBase Forum
    https://msdn.microsoft.com/en-us/lib...(v=vs.85).aspx

    Blue Screen View
    Blue screen of death (STOP error) information in dump files.

    MfG
    KnSN und Stivus bedanken sich.

  3. #3
    KnSN
    Side Channel Attacker Avatar von KnSN

    AW: Pc verabschiedet sich auf mehrere weisen

    Hallo Stivus!


    Mit der grundlegenden Information hat .Bernd Dich bereits versorgt.
    Der kausal aufgegliederte Verlauf folgt ...

    verborgener Text:
    WHEA_UNCORRECTABLE_ERROR (124)
    A fatal hardware error has occurred. Parameter 1 identifies the type of error
    source that reported the error. Parameter 2 holds the address of the
    WHEA_ERROR_RECORD structure that describes the error conditon.
    Arguments:
    Arg1: 0000000000000000, Machine Check Exception
    Arg2: ffffe0005ec70028, Address of the WHEA_ERROR_RECORD structure.
    Arg3: 00000000bf800000, High order 32-bits of the MCi_STATUS value.
    Arg4: 0000000000000124, Low order 32-bits of the MCi_STATUS value.

    Debugging Details:
    ------------------

    BUGCHECK_STR: 0x124_GenuineIntel <- Als letzte bekannte Quelle ohne Rückmeldung referenziert (Prozessor)

    CUSTOMER_CRASH_COUNT: 1

    DEFAULT_BUCKET_ID: WIN8_DRIVER_FAULT

    PROCESS_NAME: bf4.exe

    CURRENT_IRQL: f <- Ausgabe- oder Engabefehler von einem Gerät am Prozessor-APIC verursacht (bspw. keine Rückmeldung)

    STACK_TEXT:
    ffffd001`e0a8a6f8 fffff801`f3e9e94f : 00000000`00000124 00000000`00000000 ffffe000`5ec70028 00000000`bf800000 : nt!KeBugCheckEx
    ffffd001`e0a8a700 fffff801`f386a374 : ffffe000`5ec70028 ffffe000`5de95850 ffffe000`5de95850 ffffe000`5de95850 : hal!HalBugCheckSystem+0xcf <- Treiber referenziert inkorrekten Speicherpool (Cache von Prozessor, Datenträger oder sonstiger Gerätschaft sowie Puffer auf Datenträger oder Arbeitsspeicher - weiter zu 0x50)
    ffffd001`e0a8a740 fffff801`f3e9ee3c : 00000000`00000728 00000000`00000006 ffffd001`e0a8ab30 00000000`00000000 : nt!WheaReportHwError+0x258 <- Fehler in der Energieversorgung oder -Verwaltung des unbekannten Treibers autorisiert
    ffffd001`e0a8a7a0 fffff801`f3e9f19c : ffffe000`00000010 ffffe000`5de95850 ffffd001`e0a8a948 ffffe000`5de95850 : hal!HalpMcaReportError+0x50 <- Übertritt des Adressraumes am Puffern des besagten Treibers (Wirkung von 0xcf)
    ffffd001`e0a8a8f0 fffff801`f3e9f088 : ffffe000`5de94f60 00000000`00000001 00000000`00000006 00000000`00000000 : hal!HalpMceHandlerCore+0xe8 <- Benutzereingabe bzw. Einforderung des jeweiligen Treibers fehlgeschlagen (Treiber wird im Benutzermodus ausgeführt - UMDF)
    ffffd001`e0a8a940 fffff801`f3e9f2c6 : 00000000`00000008 00000000`00000001 00000000`00000000 00000000`00000000 : hal!HalpMceHandler+0xe4 <- Datenintegritätsfehler während der Übergabe der Instruktion des unbekannten Benutzermodustreibers festgestellt
    ffffd001`e0a8a980 fffff801`f3e9f450 : ffffe000`5de94f60 ffffd001`e0a8abb0 00000000`00000000 00000000`00000000 : hal!HalpMceHandlerWithRendezvous+0xce <- Operation zum Abschluss der Befehlsübergabe des Benutzermodustreibers ausstehend
    ffffd001`e0a8a9b0 fffff801`f376fe7b : 00000000`00000000 00000000`00000000 00000000`00000000 00000000`00000000 : hal!HalHandleMcheck+0x40 <- Der Adressraum von einer physikalischen Speichereinheit (Speicherzelle) ist zu klein (die Clustergröße ist ungültig)
    ffffd001`e0a8a9e0 fffff801`f376fc31 : 00000000`00000000 00000000`00000000 00000000`00000000 00000000`00000000 : nt!KxMcheckAbort+0x7b <- Windows kann das Gerät zum Puffern (Systemdatenträger ???) nicht verifizieren (s. CURRENT_IRQL)- Prozessor-APIC ausgefallen (s. BUGCHECK_STR)
    ffffd001`e0a8ab20 00000001`4075d901 : 00000000`00000000 00000000`00000000 00000000`00000000 00000000`00000000 : nt!KiMcheckAbort+0x171 <- Der Timeout infolge von 0x7b (Betriebssystem aufgehangen)
    00000000`4c9697c8 00000000`00000000 : 00000000`00000000 00000000`00000000 00000000`00000000 00000000`00000000 : 0x1`4075d901


    STACK_COMMAND: kb

    FOLLOWUP_NAME: MachineOwner

    MODULE_NAME: GenuineIntel

    IMAGE_NAME: GenuineIntel

    DEBUG_FLR_IMAGE_TIMESTAMP: 0

    FAILURE_BUCKET_ID: X64_0x124_GenuineIntel_PROCESSOR_CACHE

    BUCKET_ID: X64_0x124_GenuineIntel_PROCESSOR_CACHE

    Followup: MachineOwner


    Es ist festzuhalten, dass sich etliche Übergabefehler von einem Benutzermodustreiber im Prozessor-Cache ereigneten mit maßgeblichen Einfluss auf das Power-State des Prozessors.

    Des Weiteren ist der Fehlerverlauf in der Virtuellen Maschine (Prozessor-Instanz) der Hardwareabstraktionsschicht zu verzeichnen, sodass das Betriebssystem als Ursache ausscheidet und demzufolge einzig von dem Gerätefehler in der Kommunikation von dem besagten Treiber ausgegangen werden darf.

    Der Prozessor ist zwar die Fehlerquelle, aus Sicht der Wirkung betrachtend, doch die Ursache - der Benutzermodustreiber, welcher der Anfang allen Übels ist, ist unbekannt.

    Was ich anraten kann ist ... Den Chipsatztreiber und auch zugleich den Grafiktreiber zu aktualisieren, denn ein UMDF-Treiber mit [scheinbarem] Zugang auf das Energieschema des Prozessors ist der Chipsatztreiber mit Funktion über den System Management Bus von Intel (I/O Controller Hub - ICH oder Platform Controller Hub - PCH), welcher für die Energierichtlinie und für die Energieverwaltung von Windows (APM, ACPI) zuständig ist.
    Geändert von KnSN (21.03.2016 um 05:25 Uhr)
    skorpion68 und Stivus bedanken sich.

  4. #4
    Ari45
    gehört zum Inventar Avatar von Ari45

    AW: Pc verabschiedet sich auf mehrere weisen

    Guten Morgen @Stivus! Willkommen im Forum!
    Die wichtigste Aussage der Dumpfile ist, dass ein WHEA-Record gespeichert wurde. In dem ist der Hardwarefehler dokumentiert.
    verborgener Text:
    ===============================================================================
    Common Platform Error Record @ ffffe0005ec70028
    -------------------------------------------------------------------------------
    Record Id : 01d1815cbec3a36b
    Severity : Fatal (1)
    Length : 928
    Creator : Microsoft
    Notify Type : Machine Check Exception
    Timestamp : 3/20/2016 17:08:48 (UTC)
    Flags : 0x00000000

    ===============================================================================
    Section 0 : Processor Generic
    -------------------------------------------------------------------------------
    Descriptor @ ffffe0005ec700a8
    Section @ ffffe0005ec70180
    Offset : 344
    Length : 192
    Flags : 0x00000001 Primary
    Severity : Fatal

    Proc. Type : x86/x64
    Instr. Set : x64
    Error Type : Cache error
    Operation : Generic
    Flags : 0x00
    Level : 0
    CPU Version : 0x00000000000306c3
    Processor ID : 0x0000000000000006

    ===============================================================================
    Section 1 : x86/x64 Processor Specific
    -------------------------------------------------------------------------------
    Descriptor @ ffffe0005ec700f0
    Section @ ffffe0005ec70240
    Offset : 536
    Length : 128
    Flags : 0x00000000
    Severity : Fatal

    Local APIC Id : 0x0000000000000006
    CPU Id : c3 06 03 00 00 08 10 06 - bf fb da 7f ff fb eb bf
    00 00 00 00 00 00 00 00 - 00 00 00 00 00 00 00 00
    00 00 00 00 00 00 00 00 - 00 00 00 00 00 00 00 00

    Proc. Info 0 @ ffffe0005ec70240

    ===============================================================================
    Section 2 : x86/x64 MCA
    -------------------------------------------------------------------------------
    Descriptor @ ffffe0005ec70138
    Section @ ffffe0005ec702c0
    Offset : 664
    Length : 264
    Flags : 0x00000000
    Severity : Fatal

    Error : DCACHEL0_WR_ERR (Proc 6 Bank 1)
    Status : 0xbf80000000000124
    Address : 0x00000001311989c0
    Misc. : 0x0000000000000086

    Es ist ein Schreibfehler im L0-Cache des Prozessors (Core) 6 aufgetreten. Wahrscheinlich kamen die Daten aus dem RAM in Bank 1.
    Der L0-Cache ist nicht bei allen CPU vorhanden und dient zur Spiegelung der Daten aus dem L1-Cache (für doppelte Sicherheit).
    Dieser Fehler kann sein:
    -> ein Ansteuerfehler durch den Chipsatz --> Chipsatztreiber updaten
    -> eventuell Übertaktung --> ist bei dir nicht der Fall, habe ich überprüft
    -> ein Fehler im BIOS --> eventuell BIOS-Update besorgen
    -> nicht zuletzt kann es ein fehlerhafter RAM sein --> Memtest86+ mindestens 3 komplette Durchläufe machen lassen

    Im Folgenden gebe ich noch die ausgelesenen Werte des BIOS wieder. Das soll dir bei der Suche nach einem BIOS-Update helfen. Da das BIOS vom OEM modifiziert wurde, darf man ein mögliches Update nur beim Motherboard-Hersteller beziehen.
    verborgener Text:
    Machine ID Information [From Smbios 2.7, DMIVersion 0, Size=2860]
    BiosMajorRelease = 4
    BiosMinorRelease = 6
    BiosVendor = American Megatrends Inc.
    BiosVersion = V1.3
    BiosReleaseDate = 06/17/2013

    SystemManufacturer = MSI
    SystemProductName = MS-7845
    SystemFamily = To be filled by O.E.M.
    SystemVersion = 1.0
    SystemSKU = To be filled by O.E.M.
    BaseBoardManufacturer = MSI
    BaseBoardProduct = Z87-GD65 GAMING (MS-7845)

    BaseBoardVersion = 1.0


    Noch ein kleiner Hinweis, wo ich nicht sicher bin, ob er nicht doch etwas mit dem Problem zu tun hat:
    Zum Zeitpunkt des Crasch war der Prozess PROCESS_NAME: bf4.exe aktiv. Hast du zu der Zeit Battlefield 4 gespielt? Da die Treiber von Spielen sehr tief ins System eingreifen, solltest du auch man beim Spielehersteller nach einem Patch Ausschau halten.
    KnSN, skorpion68 und Stivus bedanken sich.

  5. #5
    KnSN
    Side Channel Attacker Avatar von KnSN

    AW: Pc verabschiedet sich auf mehrere weisen

    Moin Ari45!


    Auswertung von Windows 10 Debugger?

    Zitat Zitat von Ari45 Beitrag anzeigen
    Zum Zeitpunkt des Crasch war der Prozess PROCESS_NAME: bf4.exe aktiv. Hast du zu der Zeit Battlefield 4 gespielt?
    Ist es! ^^
    Ari45 bedankt sich.

  6. #6
    Ari45
    gehört zum Inventar Avatar von Ari45

    AW: Pc verabschiedet sich auf mehrere weisen

    Moin KnSN!
    ot:
    Ja, mit dem Windows 10 Debugger unter Windows 10. Ich habe in der Vergangenheit festgestellt, dass beim Debuggen von Windows 10-Dumpfiles unter Windows 10 teils konkretere und teils ausführlichere Daten geliefert werden.
    Zu dem Battlefield mußte ich es als Frage formulieren, weil ich nicht spiele, höchsten mal ein Solitär oder einen Skat.
    KnSN bedankt sich.

  7. #7
    Stivus
    Herzlich willkommen

    AW: Pc verabschiedet sich auf mehrere weisen

    Hallo an alle und erst mall vielen dank für eure Hilfe.

    @Ari45: Ja ich habe zu diesem Zeitpunkt Bf4 gespielt.

    Desweiteren habe ich euch noch mall eine Minidump Datei da ich eigentlich gestern Abend noch ein Update Laden wollte von TESO(The Elder Scrolls Online) und als ich vor dem Bett gehen noch schnell nach dem Stand der dinge geschaut habe musste ich feststellen das Schon wieder der Fehler aufgetretten ist. Vlt sagt diese Datei auch noch was aus woran es Liegt. Werde jetzt auch erst mall nach denn Updates schaun.
    Angehängte Dateien Angehängte Dateien
    KnSN bedankt sich.

  8. #8
    KnSN
    Side Channel Attacker Avatar von KnSN

    AW: Pc verabschiedet sich auf mehrere weisen

    Hallo Stivus und danke!


    Der Fehler ist derselbe.
    Da ich nicht die Parameter auswerten kann, kann ich Dir nicht bestätigen, ob der Fehler abermals am L0-Cache aufgetreten ist.
    Fehler im IMC weisen aber zumeist daraufhin, dass der Prozessor fehlerhaft arbeitet.

    Das kann durch eine Übertaktung passieren, das kann ebenso nach dem Erwerb eines sogenannten Tray-Prozessors auftreten, des Weiteren ist die Überhitzung des Prozessors ein weiterer Indikator.


    Bitte poste die Temperaturen und sonstige Werte zu Deinem Computer!
    http://www.drwindows.de/hardware-too...e-monitor.html

    Bitte von CPU-Z je einen Screenshot von den Reitern CPU, Mainboard, Memory und *SPD anhängen!
    http://www.drwindows.de/hardware-too...-anzeigen.html
    * Bei uneinheitlicher Bestückung von Speichermodulen bitte je einen Screenshot pro Steckplatz anhängen; umschaltbar über die Schaltfläche "Memory Slot Selection"![/QUOTE]


    Wie schaut es um die Kühlung von Prozessor und sonstigem aus?
    Aktualisiere zuerst einmal den Chipsatztreiber!

  9. #9
    Ari45
    gehört zum Inventar Avatar von Ari45

    AW: Pc verabschiedet sich auf mehrere weisen

    Bei einem ersten Überblick mit dem Debugger von Windows 8 ist der gleiche Fehler WHEA-Error aufgetreten.
    Ich sehe mir das noch mal mit dem Debugger von Windows 10 an. Melde mich in 10 oder 15 Minuten noch mal. Muß das System erst starten.
    Stivus und KnSN bedanken sich.

  10. #10
    Stivus
    Herzlich willkommen

    AW: Pc verabschiedet sich auf mehrere weisen

    Danke KnSN.

    Hab über mein Gerätemanager versucht die Prozessoren zu Aktualisieren sind aber auf den Neuesten stand sowie auch die Grafikkarte.

    Hier die Screenshots (Hoffe man kann alles Erkennen da ich leider nicht weiß wie ich nur ein Bildschirm Screenshot machen kann. :/ )
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Pc verabschiedet sich auf mehrere weisen-ersterteil-hardware-monitor.png   Pc verabschiedet sich auf mehrere weisen-spd.png   Pc verabschiedet sich auf mehrere weisen-cpu.png   Pc verabschiedet sich auf mehrere weisen-mainboard.png   Pc verabschiedet sich auf mehrere weisen-memory.png  

    KnSN bedankt sich.

  11. #11
    KnSN
    Side Channel Attacker Avatar von KnSN

    AW: Pc verabschiedet sich auf mehrere weisen

    Danke!

    Bitte setze den Prozessor via Prime95 für Minuten unter Last, denn die Werte - siehe HWMonitor - sind so ohne Weiteres nicht nachvollziehbar.

    Orientiere Dich an der Einstellung, so wie im Screenshot (FFTs in-place und FFT size min. sowie FFT size max. 1344)!



    Zeichne nach wenigen Minuten einen neuen Screen von HWMonitor auf - nur von dem oberen Bereich, welcher die Werte für Prozessor, Mainboard und Arbeitsspeicher umfasst!

    Wiederhole den Durchlauf via Prime95 mit FFTs in-place und FFT size min. 8 sowie FFT size max. 4096!



    Erfasse ebenso einen Screenshot von Prime95 im Vollbild mit Einblick auf allen Threads, sodass Fehler der einzelnen Prozessorkerne nachvollziehbar sind!
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Pc verabschiedet sich auf mehrere weisen-prime95.png   Pc verabschiedet sich auf mehrere weisen-prime95.png  
    Stivus bedankt sich.

  12. #12
    Ari45
    gehört zum Inventar Avatar von Ari45

    AW: Pc verabschiedet sich auf mehrere weisen

    Sorry, versehentlicher Doppelpost
    Mods, Bitte löschen. Danke
    KnSN und Stivus bedanken sich.

  13. #13
    Ari45
    gehört zum Inventar Avatar von Ari45

    AW: Pc verabschiedet sich auf mehrere weisen

    So, da bin ich wieder. Es hat etwas länger gedauert, weil ich noch versucht habe, etwas tiefer in die Dump-Informationen ein zu dringen. Ist mir aber nicht gelungen, wegen "Machine Check feature not present", also die detaillierten MCA-Informationen sind nicht verfügbar..
    Da der Crash-Code der gleiche ist, gebe ich nur die Sektion 2 der Error-Record wieder:
    verborgener Text:
    ===============================================================================
    Section 2 : x86/x64 MCA
    -------------------------------------------------------------------------------
    Descriptor @ ffffe000a36b4138
    Section @ ffffe000a36b42c0
    Offset : 664
    Length : 264
    Flags : 0x00000000
    Severity : Fatal

    Error : DCACHEL0_WR_ERR (Proc 7 Bank 1)
    Status : 0xbf80000000000124
    Address : 0x00000003af5af100
    Misc. : 0x0000000000000086

    In der Auswertung in #4 war der beteiligte Prozessor(Kern) Proc 6, dieses Mal ist der Proc 7 beteiligt. Deshalb nehme ich ganz stark an, dass es kein defekter Prozessor ist, denn dann müsste Proc immer gleich sein.
    Es ist also ein Treiber oder eine unverträgliche Software.
    Wenn du alles probiert hast, was ich in #4 empfohlen habe, könntest du noch versuchen, im BIOS die VCore um 0,005 oder 0,01V zu erhöhen. Das hat neulich bei einem ähnlichen Fehler geholfen.
    KnSN bedankt sich.

  14. #14
    KnSN
    Side Channel Attacker Avatar von KnSN

    AW: Pc verabschiedet sich auf mehrere weisen

    Danke Ari45!


    Laut Deiner Analyse lohnt Prime95 nicht?
    Wie werden die Threads von Intel-Prozessoren in Prime95 aufgegliedert?
    Je ein Based-Cluster (Prozessorkern) und darunter je ein Shared-Cluster (HT-Thread) oder erst alle 4 Based-Cluster und wiederum darunter in Reihe die Shared-Cluster?

    Wenn es so ist, wie ich es vermute, dann folgt nach jedem Integer-Core ein HT-Thread, und dann ist lediglich Processor 7 ein physikalischer Cluster.
    Ari45 bedankt sich.

  15. #15
    Stivus
    Herzlich willkommen

    AW: Pc verabschiedet sich auf mehrere weisen

    So hab das gemacht was du Vorgeschlagen hast KnSN aber leider hatt sich sofort Mein PC in beiden Varianten sofort Verabschiedet.
    Beim ersten Versuch kam ein Bluescreen mit der Meldung: CLOCK_WATCHDOG_TIMEOUT aber der Fehlerspeicher Prozess ging nur bis 50% also leider keine Datei zum einsehen.
    Beim zweiten Versuch wurden meine beiden Monitore Schwarz und nix mehr ging.

    Kann also keine Screens Liefern

    @ Ari45: Ich möchte nicht umbedingt im BIOS rumhantieren weil ich da keine erfahrung mit habe.


    Zur info: Habe jetzt ca ne Stunde BF4 gespielt und hatte keine Probleme.
    Ari45 und KnSN bedanken sich.

Seite 1 von 3 1 2 3 LetzteLetzte

Lesezeichen


  • An Google übertragen Google
  • -->

    Berechtigungen

    • Neue Themen erstellen: Nein
    • Themen beantworten: Nein
    • Anhänge hochladen: Nein
    • Beiträge bearbeiten: Nein
    •  

    1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162 163