Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 27

Thema: Empfehlungen zum Monitorkauf

  1. #1
    Colonius
    gehört zum Inventar Avatar von Colonius

    Empfehlungen zum Monitorkauf

    Hallo und guten Tag.
    Ich möchte mir einen neuen PC-Monitor kaufen, habe da aber "null" Plan welcher für mich sinnvoll ist !
    Wenn zum guten Rat "mehr" an Wissen über mich als Anwender oder meinen Rechner notwendig sind: Bitte kurz bekanntgeben, ich antworte umgehend.
    Folgendes aber ist sicher, Computerspiele wird das Gerät wohl nie zu verarbeiten haben !

    Er sollte schon 24 Zoll haben, nicht mehr als 300 € kosten, aber eine integrierte Webcam und Mikro haben.

    Mit Dank und Gruß Colonius

  2. #2
    Rottendam
    gehört zum Inventar Avatar von Rottendam

    AW: Empfehlungen zum Monitorkauf

    Wenn es da groß was gäbe was man dir empfehlen könnte. Gibt nur leider nichts gescheites. Die ganzen Monitore mit integrierter Webcam taugen nämlich zum verrecken nicht. Entweder hast du gute Reaktionszeiten beim Panel und dafür eine miserabele Farbdarstellung oder bomben Panel dafür Reaktionszeiten dass der Mauszeiger schlieren zieht oder man bei Videowiedergabe Seekrank wird

    Kanst dir die Kategorie aussuchen

    Kategorie A
    HPw2448hc & Asus VK248H

    oder Kategorie B
    Viewsonic VG2437SMC & Philips 241P6QPJKES/00

    Qualitativ am besten fährst du aber immer noch wenn du dir einen gescheiten 24 Zöller bis 200 € holst und die restliche Peripherie separat

  3. #3
    tofuschnitte
    Fremdgeher mit nem S8 :( Avatar von tofuschnitte

    AW: Empfehlungen zum Monitorkauf

    ja seh ich wie Rottendam, kauf dir dazu einfach ne Logitech Cam welche du oben dran hängen kannst an den Monitor

    zum Thema: Wir hatten das ja schon vor einiger Zeit mal geschaut was für dich sinnvoller ist (Laptop oder Desktop etc). Erinner mich daran, dass du ja nun nicht mehr der Jüngste bist, da wärs angebracht nen 27" Bildschirm mit FullHD Auflösung zu nehmen

  4. #4
    Colonius
    gehört zum Inventar Avatar von Colonius

    AW: Empfehlungen zum Monitorkauf

    Wenn Deinen Antwort auch nicht "so" ausgefallen ist, wie ich mir das erhofft hatte, zufrieden bin ich damit dennoch !
    Schließlich weiß ich nun, dass Monitor und Webcam besser getrennt von einander angeschafft werden sollten.

  5. #5
    tofuschnitte
    Fremdgeher mit nem S8 :( Avatar von tofuschnitte

    AW: Empfehlungen zum Monitorkauf

    Der reicht vollkommen und ist nicht zu teuer, solange dir HDMI als Anschlussart reicht (VGA ist käse).
    http://www.amazon.de/BenQ-GL2760H-Mo...dp/B00HZF2ME0/

    Dazu diese günstige Webcam und gut ist (du brauchst ja wohl kaum keine aktuelle FullHD Webcam für 100 Euro)
    http://www.amazon.de/Logitech-960-00...dp/B003PAOAWG/

  6. #6
    Rottendam
    gehört zum Inventar Avatar von Rottendam

    AW: Empfehlungen zum Monitorkauf

    Erinner mich daran, dass du ja nun nicht mehr der Jüngste bist, da wärs angebracht nen 27" Bildschirm mit FullHD Auflösung zu nehmen
    Bin ich ganz bei dir. Wobei ich Full HD ab der größe schon als unterste Stufe ansehe besser wären bei 27 meiner Meinung nach 1440p da man in den meisten fällen doch recht nahe vor dem Monitor sitzt. Viel verkehrt macht er mit dem Benq aber auf keinen Fall. Allerdings würde ich noch minimal mehr beim Monitor draufpacken und den dann über DP befeuern. Ist schon noch ein Unterschied gegenüber Hdmi und die Augen werden schliesslich auch nicht jünger

    Asus VS278Q 68,6 cm Monitor schwarz: Amazon.de: Computer & Zubehör

  7. #7
    Colonius
    gehört zum Inventar Avatar von Colonius

    AW: Empfehlungen zum Monitorkauf

    Hi tofuschnitte, die von Dir empfohlene Webcam habe ich bereits im Gebrauch mit meinem alten 17 Zoll Monitor und werde bei dieser Kombination nach Erkenntnis durch Rottendam auch bleiben.
    Frage ist noch: Welche Größe nehme ich ?
    In der Breite (also nicht die Diagonale) habe ich maximal 45 cm Platz auf dem Schreibtisch; ist da 24 Zoll oder gar mehr möglich ?

    Deine Empfehlung für den Monitor halte ich im Auge aber im Zuge meiner Googelei stieß ich auf etwas, was ich nicht auf die Reihe bekommen: Worin liegt der Unterschied zwischen einem normalen Bildschirm und einem solchen mit TFT ?

    Gruß Colonius .

  8. #8
    tofuschnitte
    Fremdgeher mit nem S8 :( Avatar von tofuschnitte

    AW: Empfehlungen zum Monitorkauf

    45cm Platz in der Breite? Da kriegste auch kein 24er hin. Da bist du je nach Modell (und Gehäuse demnach) zwischen ~58 und 61cm. 27" wäre so ~68cm +-

    Unterschied TFT - LCD = quasi nicht vorhanden. Sind nur verschiedene Bezeichnungen bzw TFT eine bestimmte Unterart der LCD-Technik. Was allerdings ein Unterschied ist -> LED und LCD. Das beschreibt die Art der Hintergrundbeleuchtung, bei LCDs hast du quasi klassische Leuchtröhren, bei LED Geräten halt wesentlich sparsame und hellere LEDs was auch sehr flache Bauweisen ermöglicht

    Aber wir haben nen Platzproblem bei dir, was machen wir da nun? Selbst nen 22" Gerät ist breiter als 45cm

  9. #9
    Gisa
    Will wissen, wie's geht. Avatar von Gisa

    AW: Empfehlungen zum Monitorkauf

    Dell U2414H 61 cm (24 Zoll) LED-Monitor (HDMI, 8ms Reaktionszeit, höhenverstellbar)

    Den hab ich mir vor 3 Wochen gekauft, bin sehr zufrieden, ist allerdings ohne Webcam.

  10. #10
    Manta1102
    Ohne Titel Avatar von Manta1102

    AW: Empfehlungen zum Monitorkauf

    Scheitert auch an den 45 cm. Kann man nicht mehr Platz auf dem Schreibtisch schaffen, sonst wird das nichts.

  11. #11
    tofuschnitte
    Fremdgeher mit nem S8 :( Avatar von tofuschnitte

    AW: Empfehlungen zum Monitorkauf

    jop, der Dell ist in der 24er Klasse so ziemlich das vernünftigste Gerät was man kaufen kann (wenn auch natürlich etwas teurer als günstigere Geräte). Aber wir stehen grad vor dem Platzproblem, 45cm ist einfach zu wenig.

  12. #12
    Gisa
    Will wissen, wie's geht. Avatar von Gisa

    AW: Empfehlungen zum Monitorkauf

    An die Wand hängen?

  13. #13
    tofuschnitte
    Fremdgeher mit nem S8 :( Avatar von tofuschnitte

    AW: Empfehlungen zum Monitorkauf

    Oh das wird auch wieder teuer, vernünftige Schwenkarme sind teuer. Und fest an die Wand hängen mit nem billigen VESA-mount ist doof

  14. #14
    Rottendam
    gehört zum Inventar Avatar von Rottendam

    AW: Empfehlungen zum Monitorkauf

    45cm Platz in der Breite? Da kriegste auch kein 24er hin. Da bist du je nach Modell (und Gehäuse demnach) zwischen ~58 und 61cm.
    Hab gerademal meinen Benq gemessen die haben ja schon einen relativ großen rand da kommt man auf runde 60cm. 45 cm ist da echt schon eine ansage mehr als 18,5 - 19,5 bringt man da nicht unter und kommt bei 19,5 schon ans nachmessen

    An die Wand hängen?
    Na gibt auch Tischadapter dafür dann kann man auch noch mit den winkeln rumspielen kommt aber halt auch auf den Tisch an wo das ganze hin soll. So eine Baumarkt Einbauhütte mit Ablagefach hier und Aufbau da gibt nämlich nichts her ohne den halben Tisch zu zerlegen und ist danach meistens absolut instabil.

    Oh das wird auch wieder teuer, vernünftige Schwenkarme sind teuer. Und fest an die Wand hängen mit nem billigen VESA-mount ist doof
    Gibt noch ganz andere Probleme. Auf der Höhe hast du stellenweise Stromleitungen in der Wand. Bohr die mal an da freut sich der Nachbar

  15. #15
    Colonius
    gehört zum Inventar Avatar von Colonius

    AW: Empfehlungen zum Monitorkauf

    Hi, mit einem lang gemachten Arm kann ich das Telefon auf den angrenzenden Schrank stellen und bekäme so auch noch 50 cm Freiflächen hin ! Wäre dann ein brauchbares Gerät auf dem Markt ?

    Aber ich lese so viel von den Verbindungen zum PC und habe mal ein Screenshot von meinem PC angehangen !
    Ist da überhaupt eine Möglichkeit bei, so einen modernen neuen Bildschirm anzuschließen ?

Lesezeichen


  • An Google übertragen Google
  • -->

    Berechtigungen

    • Neue Themen erstellen: Nein
    • Themen beantworten: Nein
    • Anhänge hochladen: Nein
    • Beiträge bearbeiten: Nein
    •