Ergebnis 1 bis 12 von 12
Danke Übersicht1Danke
  • 1 Post By tofuschnitte
Thema: Der Anzeigetreiber "nvlddmkm.sys" reagiert nicht mehr Hallo zusammen, Da ich seit Monaten an der Lösung eines dauerhaft auftretendes Problem suche und nichts passendes finde, dachte ich ...
  1. #1
    luxgil
    kennt sich schon aus

    Blinzeln Der Anzeigetreiber "nvlddmkm.sys" reagiert nicht mehr

    Hallo zusammen,

    Da ich seit Monaten an der Lösung eines dauerhaft auftretendes Problem suche und nichts passendes finde, dachte ich frag ich mal hier nach.

    Also, die Sache ist dass ich alle Spiele flüssig spielen kann außer WorldOfTanks, sogar WorldOfWarships läuft ohne Probleme und andere Spiele wie Rocket League oder GTA V u.s.w laufen ohne Ruckeln und ohne Absturz..

    Die Meldung die dann erscheint ist: "Der Anzeigetreiber "nvlddmkm" reagiert nicht mehr und wurde wiederhergestellt."

    Bei Microsoft selbst fand ich Registry-keys die Anfragen die nicht sofort verarbeitet werden können, um ein paar Sekunden verlängern kann. Selbst das bringt nicht viel, im Gegenteil es kann zu einem eingefrorenen Bildschirm führen. ( Kein Efrolg )

    • Den Cache vom Spiel gelöscht ( Kein Erfolg )


    • Windows ebenfalls neu aufgesetzt ( Kein Erfolg )


    • Zwischen GPU-Treiber gewechselt ( Kein Erfolg )

    • Stresstest auf die GPU, ergab "Keine Fehler gefunden"


    • Da ich keine anderen RAM-Riegel habe, hab ich die über 1 Stunde gestresst mit keiner Meldung, wobei dies ja keine Garantie auf fehlerfreie RAM's ist. ( Ergo kein Erfolg )


    Ein Gedanken den ich noch so habe, wäre der Takt der GPU, zwar hab ich GPU-Z installiert, weiss allerdings nicht was für Werte meine NVIDIA GTX 660 TI normal sind bzw ein Maximalwert den sie nicht überschreiten sollte.
    GeForce GTX 660 Ti Grafikkarte mit Kepler-Technologie | NVIDIA



    Ebenso denk ich so langsam, dass die Meldung nicht stimmt und der Fehler gar nicht bei der Grafikkarte liegt.


    Deswegen hoffe ich hier auf ein paar schlaue Köpfe, die mir da Rat geben können.
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Der Anzeigetreiber "nvlddmkm.sys" reagiert nicht mehr-waehrend-spielens.png  

  2. #2
    tofuschnitte
    Fremdgeher mit nem S8 :( Avatar von tofuschnitte

    AW: Der allseits bekannte Fehler: Der Anzeigetreiber "nvlddmkm" reagiert nicht mehr

    Bitte komplettes System inkl. Netzteil etc pp angeben

  3. #3
    luxgil
    kennt sich schon aus

    AW: Der Anzeigetreiber "nvlddmkm.sys" reagiert nicht mehr

    Hey Tofuschnitte,

    Ich musste mein PC aufschrauben um mein Netzteil abzulesen
    Dabei hat mich dann mein PC erinnert, dass das entstauben auch mal wieder gemacht werden könnte.

    Also mein Netzteil ist das: Cougar Power X 700W.
    Windows 10 Pro - 64bit
    Prozessor: i7-3770K CPU @ 3.50 GHZ
    RAM: 16GB
    Grafikkarte: NvIDIA GTX 660 Ti

    Sonst noch Infos ?
    Geändert von luxgil (12.06.2016 um 02:52 Uhr)

  4. #4
    tofuschnitte
    Fremdgeher mit nem S8 :( Avatar von tofuschnitte

    AW: Der Anzeigetreiber "nvlddmkm.sys" reagiert nicht mehr

    mh ich seh grad die Karte scheint übertaktet zu sein, normaler Boosttakt der GPU ist laut NV 980Mhz. Haste die selber übertaktet? Denke eher nicht, sonst wüsstest du ja was GPU-Z dir sagt. Welches Modell ists genau? Würd mal nen bisschen Saft raus nehmen, dann dürft die nicht mehr verrecken. Hardware altert und das Ding ist nun mal schon eher Alteisen, nichts ungewöhnliches das von Werk übertaktete Modelle nach Jahren schlapp machen und per Hand wieder runter geregelt werden müssen

  5. #5
    luxgil
    kennt sich schon aus

    AW: Der allseits bekannte Fehler: Der Anzeigetreiber "nvlddmkm" reagiert nicht mehr

    Also ich selbst habe meine Grafikkarte nicht übertaktet.
    Zum Modell muss ich sagen, dass ich damals ein Fertig-PC gekauft hatte und nu nicht weiss, was die da eingebaut haben.
    Vom aussehen her ist das einfach eine Platine mit zwei Lüfter drauf.

    Wie nehme ich denn eigentlich Saft weg und wieviel sollte ich wegnehmen ?

  6. #6
    tofuschnitte
    Fremdgeher mit nem S8 :( Avatar von tofuschnitte

    AW: Der Anzeigetreiber "nvlddmkm.sys" reagiert nicht mehr

    mach mal bitte nen Screenshot von der Hauptansicht von GPU-Z

  7. #7
    luxgil
    kennt sich schon aus

    AW: Der Anzeigetreiber "nvlddmkm.sys" reagiert nicht mehr

    Hier bitte die Hauptansicht.
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Der Anzeigetreiber "nvlddmkm.sys" reagiert nicht mehr-hauptansicht.png  

  8. #8
    tofuschnitte
    Fremdgeher mit nem S8 :( Avatar von tofuschnitte

    AW: Der Anzeigetreiber "nvlddmkm.sys" reagiert nicht mehr

    jo ist ne Gigabyte GeForce GTX 660 Ti Windforce 2X OC. Takt runter ziehen kannste z.B. mit MSI Afterburner. Dazu bitte einfach kurz Googeln oder bei YouTube gibts garantiert auch Anleitungen, 50-100Mhz runter sollte reichen falls es wirklich an der Karte liegt
    luxgil bedankt sich.

  9. #9
    luxgil
    kennt sich schon aus

    AW: Der Anzeigetreiber "nvlddmkm.sys" reagiert nicht mehr

    MSI Afterburner runtergeladen und installiert. Ist ja recht simpel aufgebaut.
    Nur noch eine letzte Frage: Die 50-100 Mhz für Core-clock oder den Boost-clock ?

  10. #10
    tofuschnitte
    Fremdgeher mit nem S8 :( Avatar von tofuschnitte

    AW: Der Anzeigetreiber "nvlddmkm.sys" reagiert nicht mehr

    Deswegen sagte ich du sollst nachlesen Der Boosttakt sollte sich prozentual am Core-Clock orientieren, du nimmst sowohl beim Speicher als auch beim Core 50Mhz runter und guckst was passiert, falls es immer noch auftritt jeweils noch was runter

  11. #11
    luxgil
    kennt sich schon aus

    AW: Der Anzeigetreiber "nvlddmkm.sys" reagiert nicht mehr

    Also ich hab sofort radikal mal -100 gemacht und es läuft seit einer Stunde reibungslos ohne Absturz, was definitiv gestern vor dieser Änderung nicht zu stande kam.
    Dabei hatte ich nebenbei die Werte im Afterburner im Blick und mit 1073 MHZ scheint's zu funktionieren.
    Ansonsten, sollte es doch wieder seine Meinung ändern, dreh ich da vorsichtig weiter.

    Also denke ich dementsprechend schon, dass es dies gewesen ist. Werde dies natürlich weiterhin im Blick behalten.

    Dir auf jedenfall vielen Dank für die wunderbare Hilfe.

  12. #12
    tofuschnitte
    Fremdgeher mit nem S8 :( Avatar von tofuschnitte

    AW: Der Anzeigetreiber "nvlddmkm.sys" reagiert nicht mehr

    Na da guck, hatte ich den richtigen Riecher

    Dadurch gehen dir jetzt nen paar % Leistung flöten aber immerhin läufts (und ist auch weiterhin rund 100Mhz über Standardtakt)

Lesezeichen


  • An Google übertragen Google
  • -->

    Berechtigungen

    • Neue Themen erstellen: Nein
    • Themen beantworten: Nein
    • Anhänge hochladen: Nein
    • Beiträge bearbeiten: Nein
    •  

    1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162 163