Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: Welchen Prozessor kann ich einbauen?

  1. #1
    Jackdancoke
    Anfänger

    Welchen Prozessor kann ich einbauen?

    Hi Leutz , ich habe nur eine frage , ich habe einen PC von DELL , ich möchte sie aufrüsten , einen Prozessor möchte ich kaufen , leider weiß ich aber nicht welches ich kaufen muss und welches zur meinen Mainboard passt .
    Meine Rechner Daten Lauten

    Also unter Motherboard steht folgendes

    verborgener Text:

    Informationsliste Wert
    Motherboard Eigenschaften
    Motherboard ID 12/09/2006-C51MCP51-6A61HM39C-00
    Motherboard Name Dell Dimension E521

    Front Side Bus Eigenschaften
    Bustyp AMD Hammer
    Tatsächlicher Takt 200 MHz
    Effektiver Takt 200 MHz
    HyperTransport Takt [ TRIAL VERSION ]

    Speicherbus-Eigenschaften
    Bustyp Dual DDR2 SDRAM
    Busbreite 128 Bit
    DRAM:FSB Verhältnis CPU/7
    Tatsächlicher Takt 315 MHz (DDR)
    Effektiver Takt 630 MHz
    Bandbreite [ TRIAL VERSION ] MB/s

    Motherboard Technische Information
    CPU Sockel/Steckplätze 1 Socket AM2
    Erweiterungssteckplätze [ TRIAL VERSION ]
    RAM Steckplätze 4 DDR2 DIMM
    Integrierte Geräte Audio, Video, LAN
    Bauform (Form Factor) BTX
    Motherboard Chipsatz GeForce6150LE
    Besonderheiten [ TRIAL VERSION ]

    Motherboardhersteller
    Firmenname Dell Computer Corporation
    Produktinformation Dell Official Site
    BIOS Download Support | Dell Deutschland
    Treiberupdate http://www.aida64.com/driver-updates
    BIOS Aufrüstungen http://www.aida64.com/bios-updates

    und unter CPU steht folgendes

    Informationsliste Wert
    CPU-Eigenschaften
    CPU Typ DualCore AMD Athlon 64 X2, 2200 MHz (11 x 200) 4200+
    CPU Bezeichnung Windsor-512
    CPU stepping BH-F2
    Befehlssatz x86, x86-64, MMX, 3DNow!, SSE, SSE2, SSE3
    Vorgesehene Taktung [ TRIAL VERSION ]
    Min / Max CPU Multiplikator 4x / 11x
    Engineering Sample Nein
    L1 Code Cache 64 KB per core (Parity)
    L1 Datencache [ TRIAL VERSION ]
    L2 Cache 512 KB per core (On-Die, ECC, Full-Speed)

    CPU Technische Informationen
    Gehäusetyp 940 Pin uOPGA
    Gehäusegröße 40 mm x 40 mm
    Transistoren [ TRIAL VERSION ] Mio.
    Fertigungstechnologie 9Mi, 90 nm, CMOS, Cu, DSL SOI
    Gehäusefläche [ TRIAL VERSION ] mm2
    Kern Spannung 1.100 - 1.400 V
    I/O Spannung 1.2 V + 2.5 V

    CPU Hersteller
    Firmenname Advanced Micro Devices, Inc.
    Produktinformation Products We Design
    Treiberupdate http://www.aida64.com/driver-updates

    Multi CPU
    Motherboard ID OEM00000 PROD00000000
    CPU #1 AMD Athlon(tm) 64 X2 Dual Core Processor 4200+, 2204 MHz
    CPU #2 AMD Athlon(tm) 64 X2 Dual Core Processor 4200+, 2204 MHz

    CPU Auslastung
    1. CPU / 1. Kern 10%
    1. CPU / 2. Kern 18%



    Ich Möchte 4 GHZ haben oder Höher wenns gibt , Wenn ihr zur meinen Mainboard einen Prozessor gefunden habt könnt ihr mir den Produkt Link geben damit ich es Bestellen kann ? Vielen Herzlichen Dank
    Geändert von Don Smeagle (08.08.2016 um 13:14 Uhr)

  2.   Anzeige

     
  3. #2
    tofuschnitte
    Fremdgeher mit nem S8 :( Avatar von tofuschnitte

    AW: Prozessor einbauen ? welches ?

    gar nichts, komm schon -> wir haben in deinem anderen Thread doch schon geklärt, dass jegliche Investition in die Kiste Leichenschändung ist

  4. #3
    HerrAbisZ
    unbequemer Zeitgenosse Avatar von HerrAbisZ

    AW: Prozessor einbauen ? welches ?

    Dann solltest du hier manl schauen

    Produkt-Support | Dell Österreich

  5. #4
    corvus
    gehört zum Inventar Avatar von corvus

    AW: Prozessor einbauen ? welches ?

    Wenn das Bios und die Boardhardware nicht auch noch Phenom-Cpus verkraften, dann ist schon eine der Besten drin wo gibt. Die hat 4,2 "virtuelle" Ghz, 2,2 in echt, und das Beste war der Athlon FX, der hatte glaub 6 virtuelle und drei reale Gigahertzen. Beim OC rücken beide noch näher zusammen, da hat die Kleine mehr Reserven. Und die waren riesig, damals. Bis zu 30% ohne Overvolting, das hat mir gereicht. Ohne OV bleiben Mehrverbrauch und Hitze sogar hinter dem Performance Gewinn zurück, sonst ist es ja krass andersrum.

  6. #5
    Rottendam
    gehört zum Inventar Avatar von Rottendam

    AW: Welchen Prozessor kann ich einbauen?

    In die Gurke? Da ist jeder versenkte Euro zuviel

  7. #6
    HerrAbisZ
    unbequemer Zeitgenosse Avatar von HerrAbisZ

    AW: Welchen Prozessor kann ich einbauen?

    Warum ? Lasst ihn doch mal suchen

    Er hat einen CPU Typ DualCore AMD Athlon 64 X2, 2200 MHz (11 x 200) 4200+

    http://www.cpu-world.com/CPUs/K8/AMD...0CUBOX%29.html

    Er hat zwar schon 4,4 GHZ aber es könnte dieser laufen

    https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-...90890-228-4509

    Aber auf jeden FALL zuerst bei DELL nachfragen / nachschauen, was wirklich läuft.

  8. #7
    tkmopped
    gehört zum Inventar Avatar von tkmopped

    AW: Welchen Prozessor kann ich einbauen?

    Wenn du den wirklich schneller machen willst geht da eigentlich nur ein Athlon64 X2 6000 . Den gab es auch mit 89W TDP und der sollte auf allen AM2 laufen. Ich habe noch einen rumliegen (Schmuckstück) aber mir wäre alles mit weniger als 4Cores und keinem Lev 3 Cache wie beim Phenom zu langsam.
    Weiterhin gibt es DDR2 nicht in ausreichender Größe und viel zu teuer und mit den bekannten Problemen.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •