Ergebnis 1 bis 5 von 5
Thema: PC lässt sich nicht mehr ausschalten Hallo Zusammen, ich hab ein ziemlich nerviges Problem. Kürzlich habe ich mir einen neuen PC zusammengestellt. - CPU: Intel i7 ...
  1. #1
    Big-Gremlin
    Herzlich willkommen

    PC lässt sich nicht mehr ausschalten

    Hallo Zusammen,

    ich hab ein ziemlich nerviges Problem.

    Kürzlich habe ich mir einen neuen PC zusammengestellt.
    - CPU: Intel i7 7700k
    - Kühler: Noctua NH-D15
    - RAM: 16 GB Corsair Vengeance
    - Netzteil: BeQuiet! Pure Power 10
    - WLAN-Karte: Gigabyte GC-WB867D-I
    - GPU: Sapphire HD6950 (brauchte keine neue, da es kein Gaming-PC ist)
    - Festplatte: Samsung Evo 960 M.2 (250Gb)
    - Installiertes OS: Win10 x64 Pro

    und wahrscheinlich der Übeltäter:
    - Mainboard: Gigabyte Z270-Gaming K3 (trotzdem kein Gaming-PC)

    Nun zum Problem: Ich hatte etwas Probleme mit der Kühlersteuerung, woraufhin ich mich an den Gigabyte-Support gewendet habe. Als Antwort bekam ich erstmal ein BIOS-Update (v8) ans Herz gelegt. Gesagt, Getan! Kühlersteuerung klappt jetzt, aber dafür lässt sich der PC nicht mehr ausschalten. Er fährt herunter und startet direkt wieder neu.

    Was ich temporär versucht habe:
    - Chipsatztreiber aktualisiert
    - Schnellstart deaktiviert
    - Alles Dienste, Autostart-Tools, die nichts mit Microsoft zu tun haben deaktiviert
    - Fehlersuche mit sfcs/scannow
    - On/Off-Charge-Treiber ist nicht vorhanden
    - PowerdownAfterShutdown in der Registry auf 1 gesetzt
    - Ruhezustand oder Energie sparen anstatt Herunterfahren
    - Gleiches Spiel, aber über Ubuntu über DVD und dann herunterfahren

    Da alles nicht geholfen hat, kann ich einen Betriebesystem-Fehler wohl definitiv ausschließen:
    - Power-Knopf lange gedrückt gehalten
    - Bios-Soft-Reset durch Laden der Default-Einstellungen
    - Bios-Hard-Reset durch 10minütiges Entfernen der Mainboard-Batterie (CMOS-Reset wurde beim Restart auch im Bios angezeigt)
    - Bios-Downgrade auf Vorgängerversion (7)
    - ... anschließend auf Ursprungsversion (6)

    Der PC geht nur noch aus, wenn ich ihn knallhart vom Strom nehme.

    Bevor ich das Mainboard zurückschicke, hat noch jemand einen Tipp, was ich machen könnte?

  2. #2
    tofuschnitte
    Fremdgeher mit nem S8 :( Avatar von tofuschnitte

    AW: PC lässt sich nicht mehr ausschalten

    - GPU: Sapphire HD6950 (brauchte keine neue, da es kein Gaming-PC ist)
    dann nutz doch die iGPU der CPU, wird ausreichend sein und spart ne Menge Strom. Und über Sinn oder Unsinn der M2 will ich auch nicht reden, is ja nun jetzt schon im System

    Allerdings da du unter Ubuntu (das wäre auch mein Vorschlag gewesen um das zu testen) das gleiche Problem hast würd ich eher auf die M2 als Übeltäter tippen. Bau die mal aus und dann probiers nochmal mit Ubuntu

  3. #3
    Silver Server
    gehört zum Inventar Avatar von Silver Server

    AW: PC lässt sich nicht mehr ausschalten

    Er fährt herunter und startet direkt wieder neu.
    Könnte auch am Netzteil liegen? Hast Du ein anderes Netzteil was Du Probeweise einbauen könntest?

  4. #4
    Big-Gremlin
    Herzlich willkommen

    AW: PC lässt sich nicht mehr ausschalten

    @tofuschnitte: Ich glaub nicht so recht, dass es die M.2 ist, da es ja vor dem Bios-Update funktionierte und auch nach dem Downgrade keinen Unterschied machtm, aber das werde ich morgen mal versuchen.

    @Silver Server: Leider nicht, aber ich könnte eventuell eins zum Testen auftreiben.

  5. #5
    tofuschnitte
    Fremdgeher mit nem S8 :( Avatar von tofuschnitte

    AW: PC lässt sich nicht mehr ausschalten

    Ja nun es kann an allem liegen, daher der Vorschlag erstmal soweit die M2 raus, mit dem Linux testen gucken was passiert. Gigabyte kann ja die Treiber für den M2 Slot geupdated haben bzw das ROM davon. Ggf. ist durch ein BIOS Downgrade kein Downgrade davon möglich. Alles schon vorgekommen. Wenn das nix hilft mal die Grafikkarte raus (wie gesagt wenn du nich unbedingt was anderes als DVI und HDMI brauchst ist die eh überflüssig und verdödelt nur unnötig Strom). Wenn das nix hilft wär das Netzteil grundsätzlich erstmal der nächste Punkt zum testen

Lesezeichen


  • An Google übertragen Google
  • -->

    Berechtigungen

    • Neue Themen erstellen: Nein
    • Themen beantworten: Nein
    • Anhänge hochladen: Nein
    • Beiträge bearbeiten: Nein
    •  

    1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162 163