Ergebnis 1 bis 13 von 13
Danke Übersicht5Danke
  • 1 Post By Ari45
  • 1 Post By Silver Server
  • 1 Post By Silver Server
  • 1 Post By Silver Server
  • 1 Post By Jakob2202
Thema: Diverse Bluescreen Fehlermeldungen Guten Abend, ich benötige sehr dringend Hilfe um mein PC-System wieder funkionsfähig zu bekommen. Anfang Dezember 2018 habe ich mir ...
  1. #1
    Jakob2202
    Herzlich willkommen

    Diverse Bluescreen Fehlermeldungen

    Guten Abend,

    ich benötige sehr dringend Hilfe um mein PC-System wieder funkionsfähig zu bekommen.

    Anfang Dezember 2018 habe ich mir meinen Gaming Computer zusammengestellt. Dieser funktionierte bis Ende Dezember auch einwandfrei, danach traten sporalisch Bluescreens auf.

    Der PC besteht aus folgenden Komponenten:

    2x Samsumg EVO 860 1TB SSD
    4x 8GB G.Skill Ripjaws V DDR4-3200 DIMM CL16 Dual Kit
    MSI X470 Gaming Plus
    8GB Sapphire Radeon RX Vega 64 Nitro +
    AMD Ryzen 7 2700X, 8x 3.70GHz, boxed
    650W be quiet Netzteil

    Seit vorgestern häufen sich jedoch die Bluescreens, sprich nach der Eingabe des Passworts kommt ein Bluescreen. Nach einigen Versuchen funktionierte das System wieder und ich konnte ohne Probleme 7 Stunden spielen und habe den PC dann ordnungsgemäß herruntergefahren. Seit dem heutigen Tage lässt sich der PC teilweise nicht mal mehr hochfahren, denn die Bluescreen treten jetzt bereits einige Sekunden nach dem einschalten des Computers auf.

    Was ich bereits probiert habe:
    Ich habe die gesamte Hardware (Alle RAM Riegel einzeln und doppelt ausgebaut, Grafikkarte ausgebaut, Festplatten im Wechsel abgeklemmt) nach dem Ausschlussprinzip ausgebaut und jedes mal probiert Windows neu aufzusetzen. Für mich sieht es aus, als wäre von der aus - und eingebauten Hardware nichts beschädigt.
    Während des Kopierens von Windows vom USB Stick auf die Festplatte erscheint kein Bluescreen, sobald der PC nach der Installation aber neustartet, erscheint wieder ein Bluescreen.
    Ich habe den Windows USB Stick mit dem MediaCreationTool von Windows bootfähig gemacht. Das gleiche habe ich auch schon mit einer externen Festplatte gemacht, um einen Fehler im USB Stick auszuschließen - ohne Erfolg.

    Bevor ich die Festplatten formatiert habe, habe ich im Windows Reparatur Menü via Eingabeaufforderung auch noch einen chkdsk durchlaufen lassen. Als Fehlermeldung wurde mir Status 50 ausgebeben. Mittels sfc /scannow ließen sich auch keine Probleme feststellen.

    Ich gehe nicht davon aus, dass ich beim Zusammenbau des Computers irgendwelche Fehler gemacht habe, da dieser ja drei Wochen ohne Probleme lief. Anbei poste ich aber trotzdem noch einige Fotos des Innenlebens des Computers.

    Folgende Software wurde auf dem Computer installiert:

    verborgener Text:

    Steam
    Origin
    Battlefield V
    Call of Duty Black OPS 4
    WinRar
    Avira Antivir
    CS:Go
    Star Citizen
    Teamspeak



    Fotos vom Computer:
    verborgener Text:


    Diverse Bluescreen Fehlermeldungen-img_1108.jpgKlicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_1108.jpg 
Hits:	11 
Größe:	1,02 MB 
ID:	192742
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_1108.jpg 
Hits:	11 
Größe:	1,02 MB 
ID:	192742Diverse Bluescreen Fehlermeldungen-img_1109.jpg
    Diverse Bluescreen Fehlermeldungen-img_1110.jpg
    Diverse Bluescreen Fehlermeldungen-img_1111.jpg




    Fotos der Bluescreens
    verborgener Text:


    Diverse Bluescreen Fehlermeldungen-img_1103.jpg
    Diverse Bluescreen Fehlermeldungen-img_1104.jpg
    Diverse Bluescreen Fehlermeldungen-img_1105.jpg




    Über eure Hilfe bin jetzt im Voraus schon unendlich dankbar.


    Mit freundlichen Grüßen
    Geändert von Jakob2202 (12.01.2019 um 21:09 Uhr)

  2. #2
    Ari45
    gehört zum Inventar Avatar von Ari45

    AW: Diverse Bluescreen Fehlermeldungen

    Guten Morgen, @Jakob2202! Willkommen im Forum!
    Bitte gehe nach C:\Windows\Minidum. Dort sollten die Dumpfiles (Fehlerberichte) der Bluescreens zu finden sein, sofern du den Ladevorgang der Absturzinformationen nicht vorzeitig abgebrochen hast. Im ersten Bluescreen-Bild ist zB zu sehen, dass bis 60% der Daten gesammelt wurden.

    Wenn an dem bezeichneten Ort Dumpfiles liegen, kopiere die 3 bis 5 neuesten Dateien auf den Desktop. Dort packst du sie zusammen in ein RAR- oder ZIP-Archiv und hängst dieses Archiv an deine nächste Antwort an.

    Unabhängig davon deinstalliere bitte AVIRA. Benutze dazu den Registrycleaner von der AVIRA-Homepage
    https://www.avira.com/de/support-for...etail/kbid/902
    Jakob2202 bedankt sich.

  3. #3
    Jakob2202
    Herzlich willkommen

    AW: Diverse Bluescreen Fehlermeldungen

    Hallo Ari45,

    Danke für die Antwort. Gestern Abend ist es mir gelungen Windows 10 erneut komplett zu installieren. Avira Antivir ist noch nicht auf dem neuen System installiert gewesen, Bluescreens hagelt es trotzdem. Anbei sende ich dir die letzten 5 Dumpfiles.

    Die aktuelle Lage sieht so aus, dass ich die Dateien nicht mit meinem Rechner hochladen konnte, da dieser bereits nach ca. 70-120 Sekunden wieder einen Bluescreen auswirft.


    Schönen Gruß und ein entspanntes Wochenende!
    Angehängte Dateien Angehängte Dateien

  4. #4
    Silver Server
    gehört zum Inventar Avatar von Silver Server

    AW: Diverse Bluescreen Fehlermeldungen

    Bitte mal die SMART Werte der Festplatten auslesen.
    https://www.drwindows.de/hardware-to...erwachung.html
    Jakob2202 bedankt sich.

  5. #5
    Jakob2202
    Herzlich willkommen

    AW: Diverse Bluescreen Fehlermeldungen

    Anbei der Screenshot der Werte der beiden Festplatten. Benötigst du weitere Daten der Festplatten?

    Gruß

    Diverse Bluescreen Fehlermeldungen-unbenannt.png

  6. #6
    Silver Server
    gehört zum Inventar Avatar von Silver Server

    AW: Diverse Bluescreen Fehlermeldungen

    Die Werte sehen gut aus.
    Dann den Memtest 86 für den Arbeitsspeicher ausführen.
    https://www.memtest86.com/download.htm
    Jakob2202 bedankt sich.

  7. #7
    Silver Server
    gehört zum Inventar Avatar von Silver Server

    AW: Diverse Bluescreen Fehlermeldungen

    verborgener Text:
    SYMBOL_NAME: partmgr!PmIo+15d

    FOLLOWUP_NAME: MachineOwner

    MODULE_NAME: partmgr

    IMAGE_NAME: partmgr.sys

    DEBUG_FLR_IMAGE_TIMESTAMP: 7f7de80d

    IMAGE_VERSION: 10.0.17763.10000

    STACK_COMMAND: .thread ; .cxr ; kb

    BUCKET_ID_FUNC_OFFSET: 15d

    FAILURE_BUCKET_ID: 0x1E_c0000005_W_partmgr!PmIo

    BUCKET_ID: 0x1E_c0000005_W_partmgr!PmIo

    PRIMARY_PROBLEM_CLASS: 0x1E_c0000005_W_partmgr!PmIo
    Da gibt es immer wieder Probleme mit dem Partitionsmanager.
    Jakob2202 bedankt sich.

  8. #8
    Jakob2202
    Herzlich willkommen

    AW: Diverse Bluescreen Fehlermeldungen

    Was kann ich gegen diese Probleme machen? Ich hab bisher nur eine Festplatte partioniert. Meinst du es könnte helfen die andere Festplatte auch zu partitionieren? Der memtest läuft gerade, ist bei 50% - 0 errors.
    Silver Server bedankt sich.

  9. #9
    Silver Server
    gehört zum Inventar Avatar von Silver Server

    AW: Diverse Bluescreen Fehlermeldungen

    Probiere es aus. Wenn die zweite Festplatte noch keine Partitionen hat würde ich das mal machen.

  10. #10
    Jakob2202
    Herzlich willkommen

    AW: Diverse Bluescreen Fehlermeldungen

    Den memtest habe ich bis Ende Phase 3/4 durchlaufen lassen (ca. 3 Stunden). Ergab keine Fehler. Heute Nacht lasse ich ihn nochmal komplett durchlaufen. Das partitionieren der zweiten Festplatte hat auch "nichts" ergeben, einige Minuten später gab es erneut einen Bluescreen.

    Edit: Habe vorhin nochmal beide Festplatten formatiert, weil ich dachte, dass das Problem vielleicht an der automatischen Treiber-Download-Funktion von Windows liegt. Eventuell haben die da ja einen Treiber der fehlerhaft ist. Nachdem ich vom USB Stick gebootet habe, wollte ich auf "Windows installieren" klicken, sprich es Windows war noch nichtmal installiert, und es gab direkt wieder einen Bluescreen (critical process died).

    Danke im voraus.
    Geändert von Jakob2202 (12.01.2019 um 21:05 Uhr)

  11. #11
    Silver Server
    gehört zum Inventar Avatar von Silver Server

    AW: Diverse Bluescreen Fehlermeldungen

    Ohne Windows einen blue screen, das deutet für mich auf ein Hardwareproblem.

    Für Dein Bios gibt es ein Update das auch mal installieren.
    https://de.msi.com/Motherboard/support/X470-GAMING-PLUS

  12. #12
    VistExperiment
    gehört zum Inventar

    AW: Diverse Bluescreen Fehlermeldungen

    @ Jakob2202 ,
    1. Bau mal(probehalber) eine schwächere Grafikkarte ein.
    2. Untervolte mal den Ryzen(probehalber) im Bios um 0,1 Volt .
    3. Übertakte nichts !

    ......zeig uns die Temperaturen, die im Bios stehen .

    Nachtrag: -Nimm mal(probehalber) 2 Ram-Riegel raus .
    Geändert von VistExperiment (12.01.2019 um 21:37 Uhr)

  13. #13
    tkmopped
    gehört zum Inventar Avatar von tkmopped

    AW: Diverse Bluescreen Fehlermeldungen

    Wie oben schon bemerkt mußt du auf das Bios 7B79vA6 aktualisieren. Schon mit vA5 wurde der Agesa-Code aktualisiert auf 1.0.0.6 von 1.0.0.4.C.
    Dafür ist der neueste Chipsatztreiber zwingend vorgeschrieben 18.10. xxxxxxxx oder höher!
    Dazu kommt das ALLE!!! GSkill Ram im Bereich 2933MHz und darüber (außer ein Trident Z und ein Aegis beide mit XMP 3000MHz) definitiv nicht für Vollbestückung deines Boards freigegeben sind. Hinzu kommt das der von dir benutzte Ram mit der Frequenz und der Latenzangabe von 16 überhaupt nicht in der QVL steht.
    F4-3200C16-8GVKB steht nicht in der QVL.
    Nach welchen Kriterien du den ausgewählt hast - ich weiß es echt nicht. Wenn es denn GSkill hätte sein sollen steht doch eine ewig lange Anzahl in der QVL die auch mit XMP als funktionierend freigegeben sind.

    Dazu kommt, das dein Netzteil wohl etwas zu dünn für die Vega 64 von Sapphire ist. Das sollte mit dieser Grafik wenigsten ein 850W Netzteil sein. Normalerweise sind die Netzteilangaben für die Grafikkarten immer etwas über dem wirklichen Limit. Für diese stärkste und damit auch durstigste Vega 64 ist 650W aber definitiv zu wenig. Ich habe jeweils ein RM650I (im 12V Singlerailmodus) von Corsair für meine zwei Vega 56 und diese laufen mit einem 650W Corsair Vengeance nicht.

    Der auslösende Prozeß in der Dumpfile 6046 war die IntallManagerApp.exe
    Alleine das dein Ram nur mit 2133 MHz gelaufen ist (XMP war aus ) und trotzdem Sperenzien macht sollte dir zu denken geben.

    Ich denke mal die anderen Dumpfiles kann man sich erstmal sparen.

    Edit: Noch ein paar Gedanken zu deinem Board und der verwendeten CPU. MSI ist nicht gerade bekannt dafür höherwertige Bauteile, insbesonders für die Spannungsversorgung, auf den Motherboards zu verbauen. Solange die CPU sich im Bereich von 65W-95W (TDP-Vergleichsangabe) bewegt sollte das mMn. nach auch funktionieren. Mit der R7 2700X bist du in Bereichen der CPU-Leistungsansprüche die bei MSI nur in den seltensten Fällen zufriedenstellend gelöst wurde. Das sollte jetzt kein Grund für evtl. auftretende Fehler sein ist aber der Laufzeit nicht förderlich.
    Geändert von tkmopped (14.01.2019 um 11:17 Uhr)

Lesezeichen


  • An Google übertragen Google
  • -->

    Berechtigungen

    • Neue Themen erstellen: Nein
    • Themen beantworten: Nein
    • Anhänge hochladen: Nein
    • Beiträge bearbeiten: Nein
    •  

    1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160