Ergebnis 1 bis 9 von 9
Danke Übersicht3Danke
  • 1 Post By Ari45
  • 2 Post By Flo3126
Thema: Windows 10 Bluescreen ntoskrnl.exe - Memory Management Error Moin, Folgender Hintergrund: Neuen PC aufgebaut, seit der Windows Installation erhalte ich unregelmäßig Bluescreens mit der Meldung "Memory Management". Mal ...
  1. #1
    Flo3126
    Herzlich willkommen

    Windows 10 Bluescreen ntoskrnl.exe - Memory Management Error

    Moin,

    Folgender Hintergrund:
    Neuen PC aufgebaut, seit der Windows Installation erhalte ich unregelmäßig Bluescreens mit der Meldung "Memory Management". Mal nach ner Stunde, mal nach 3 Stunden.

    Specs:
    Prozessor: Intel(R) Core(TM) i5-8400 CPU @ 2.80GHz, Socket 1151 LGA (0x1)
    RAM: Vengeance RGB 8GB zwei Riegel, insgesamt 16GB
    HDD/SSD: HDD vorher, jetzt SSD Samsung Evo 970 (gleiches Problem bei beiden Platten)
    Grafikkarte: Intern, extern: GTX 1080 EVGA
    Netzteil: Corssair CX600M
    Mainboard: MSI B360 gaming pro carbon

    Bereits versucht:
    -Sound, Chipset, LAN und Grafikkartentreiber aktualsiert
    -Problem besteht mit Windows Installation auf HDD und auch auf der SSD
    -BIOS/UEFI aktualisiert
    -Problem besteht mit Verwendung interne Grafikkarte und externe
    -Memory Dump durchgelaufen ohne Probleme
    -BIOS steht auf AHCI
    -Grafikkartentreiber von Nvidia aktualisert (gleiches Problem)

    Habe die Hoffnung das ihr mehr in den Logs seht als ich, habe echt keine Ahnung mehr woran es noch liegen soll.
    Wenn ihr mehr logfiles braucht lasst es mich bitte wissen.


    Viele Grüße

    Flo
    Angehängte Dateien Angehängte Dateien

  2. #2
    IngoBingo
    nicht mehr wegzudenken

    AW: Windows 10 Bluescreen ntoskrnl.exe - Memory Management Error

    Ohne den Dump selber anschauen zu können würde ich bei einem Memory Management Crash auch erst einmal in Richtung Speicher suchen, insbesondere bei einem neu gebauten PC.

    Die verbauten Speichermodule sind vom Hersteller des Boards freigegeben?

  3. #3
    Silver Server
    gehört zum Inventar Avatar von Silver Server

    AW: Windows 10 Bluescreen ntoskrnl.exe - Memory Management Error

    Im Ordner C:/Windows/Minidump
    befinden sich die Informationen zum blue screen.
    Die letzten fünf Files auf den Desktop kopieren.
    Mit rar oder zip verpacken.,
    Hier im Forum hoch laden.

  4. #4
    Ari45
    gehört zum Inventar Avatar von Ari45

    AW: Windows 10 Bluescreen ntoskrnl.exe - Memory Management Error

    Guten Morgen! Willkommen im Forum, @Flo3126!
    Anhand des Auswertung des BluescreenViewer kann gesgt werden:
    Bug Check String : MEMORY_MANAGEMENT
    Bug Check Code : 0x0000001a
    Parameter 1 : 00000000`00041790
    Parameter 2 : fffff980`008532f0
    Parameter 3 : 00000000`00000000
    Parameter 4 : 00000000`00000001
    0x41790:
    A page table page has been corrupted. On a 64 bit version of Windows, parameter 2 contains the address of the PFN for the corrupted page table page. On a 32 bit version of Windows, parameter 2 contains a pointer to the number of used PTEs, and parameter 3 contains the number of used PTEs.
    Also eine Seite der Speicherseiten-Tabelle ist beschädigt.
    Der angeführte Treiber Caused By Driver : ntoskrnl.exe ist es fast zu 100% nicht.

    Das war's, was man aus der Textdatei entnehmen kann. Um den wirklichen Verursacher und weitere Infos zu ermitteln, benötigen wir die Dumpfile selbst, so wie es @Silver Server in #3 geschrieben hat.

  5. #5
    Flo3126
    Herzlich willkommen

    AW: Windows 10 Bluescreen ntoskrnl.exe - Memory Management Error

    Vielen Dank bisher für die Antworten.
    Hier die Dumpfiles. Hatte zwischenzeitlich auch andere Bluescreens mit anderen Meldungen, vermutlich verursacht das ich mit den Slots am Ram experementiert habe (andere slots probiert, nur mit einem Riegel gebootet etc) seit ich beide wieder in den "Standard" Slots wie empfohlen gesteckt habe kommt "nur" noch der Memory Management Bluescreen bisher.
    Angehängte Dateien Angehängte Dateien
    Geändert von Flo3126 (12.01.2019 um 08:55 Uhr)

  6. #6
    Ari45
    gehört zum Inventar Avatar von Ari45

    AW: Windows 10 Bluescreen ntoskrnl.exe - Memory Management Error

    Hallo @Flo3126!
    Der RAM CMR16GX4M2A2666C16 steht nicht in der QVL der Motherboardherstellers. Außerdem läuft der RAM nur mit 2133MHz, obwohl er für 2666 MHz ausgelegt ist.

    Auf deinem Rechner läuft F-Secure. Bitte deinstalliere es mit dem Tool des Herstellers.
    https://www.f-secure.com/de_DE/web/h.../support-tools
    Ich kann nur hoffen, dass du den völlig überzogenen Preis für die Vollversion noch nicht bezahlt hast.

    Und in Zukunft von CPU-Z bitte nicht die Log-File sondern die Screenshots von den einzelnen Tabs hochladen.

  7. #7
    Flo3126
    Herzlich willkommen

    AW: Windows 10 Bluescreen ntoskrnl.exe - Memory Management Error

    Moin @Ari45,

    danke für die Antwort.
    Bzgl. F-Secure: Sagen wir es so - ich muss dafür keine Lizenz bezahlen .
    Die Probleme hatte ich auch ohne installierte Endpoint Protection (Windows Defender only) wie ich das System frisch aufgesetzt habe.

    Das die Riegel nicht in der Supported Liste vom Mainboard stehen ist mir mittlerweile auch aufgefallen, hatte ich vorher nicht geprüft da ich die Teile beim Händler des Vertrauens gekauft habe der eigentlich auf derartige Probleme achtet...

    Das mit der MHz-Frequenz ist ein guter Hinweis, kann ich das einfach im Bios ändern um zu testen ob es daran liegt?

  8. #8
    Ari45
    gehört zum Inventar Avatar von Ari45

    AW: Windows 10 Bluescreen ntoskrnl.exe - Memory Management Error

    Hallo @Flo3126!
    Da der RAM nicht in der QVL steht, wäre es durchaus möglich, dass das Bios das XMP-Profil nicht einstellen, eventuell aus Inkompatibilität.
    Du kannst versuchen, XMP per Hand ein zu stellen. Wenn der Rechner instabil wird, musst du wieder zurück rudern.

    Man kann den RAM durch manuelles Verstellen von Parametern an das Board anpassen. Aber da kenne ich mich nicht so aus und möchte keine Empfehlung.
    Vielleicht schaut @KnSN noch mal hier rein. Der scheint ja ein richtiger Experte bezüglich RAMs zu sein.
    Henry E. bedankt sich.

  9. #9
    Flo3126
    Herzlich willkommen

    AW: Windows 10 Bluescreen ntoskrnl.exe - Memory Management Error

    Update #1:
    Habe den RAM Takt auf 2666 Fix eingestellt - habe seitdem bisher keinen Bluescreen mehr gehabt (auch nach mehrmaligen Rebooten nicht).
    Werde das bis Ende der Woche beobachten und nochmal ein Update geben falls das tatsächlich die Lösung war.
    Silver Server und Ari45 bedanken sich.

Lesezeichen


  • An Google übertragen Google
  • -->

    Berechtigungen

    • Neue Themen erstellen: Nein
    • Themen beantworten: Nein
    • Anhänge hochladen: Nein
    • Beiträge bearbeiten: Nein
    •  

    1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160