Ergebnis 1 bis 4 von 4
Thema: Tastatur funktioniert bei Windows eigenen Programmen nicht mehr Liebes Forum, nach dem ich heute Morgen schon einige Zeit mit meinem Rechner unterwegs war, funktionierte auf einmal die Tastatureingabe ...
  1. #1
    Nick
    Herzlich willkommen

    Tastatur funktioniert bei Windows eigenen Programmen nicht mehr

    Liebes Forum,

    nach dem ich heute Morgen schon einige Zeit mit meinem Rechner unterwegs war, funktionierte auf einmal die Tastatureingabe bei Windows eigenen Programmen nicht mehr.

    Die Maus funktioniert im gesamten Windows. Die Tastatur funktioniert in nicht Windows10-Programmen (z.B. Chrome oder Word). Die Tastatur funktioniert aber nicht in Windows10-eigenen Programmen (z.B. Cortana, Systemeinstellungen oder die Eingabe eines WLAN-Passwortes).

    Wenn die Eingabe in Windows10 nicht sicherheitsrelevant ist und die Kopierfunktion genutzt werden kann, habe ich die Möglichkeit ein Suchbegriff in Word vorzuschreiben und dann per Mausklick z.B. in Cortana einzufügen.

  2. #2
    PeteM92
    gehört zum Inventar

    AW: Tastatur funktioniert bei Windows eigenen Programmen nicht mehr

    Hallo @Nick,

    erstmal Herzlich Willkommen hier im Forum!

    das ist ein sehr ungewöhlich Fehler - ich würde empfehlen, einfach Windows neu zu installieren. Keine Tuning-Programme installieren, keinen Virenschutz zusätzlich.

    Wenn Du mehr über Deinen Rechner schreibst und auch über die installierten Programme, kann man Dir vielleicht weniger "radikale" Tipps geben.

  3. #3
    Nick
    Herzlich willkommen
    Das hört sich ja nicht so gut an. Ich habe da sogar noch ein aktuelles Backup von letzter Woche, wo die Welt noch in Ordnung war. Das müsste ich nur zurückspielen.

    Ich habe das Problem auf meinem Laptop. Hier habe ich mir alles gegönnt, was ein sicheres Gerät ausmacht: Secure Boot, Bitdefender und Intel TPM. Unter diesen Bedingungen habe ich schon einmal ein Backup zurückgespielt und nur noch Müll gehabt.




    Mein Workaround für mein komisches Problem.

    Ich habe die Möglichkeit, Eingaben bei den "sicherheitsrelevanten Windows-eigenen Apps", also z.B. die Eingabe eines Passwortes für einen WLAN-Zugang mit Hilfe der Bildschirmtastatur vorzunehmen.

    Da ich Edge nicht nutze und selten in die Systemeinstellungen muss, bzw. das meiste mit der Maus erledigen kann, werde ich damit leben können.
    Geändert von Wolko (19.02.2019 um 00:41 Uhr) Grund: Beiträge zusammengeführt. Bitte die "Bearbeiten"-Funktion benutzen.

  4. #4
    PeteM92
    gehört zum Inventar

    AW: Tastatur funktioniert bei Windows eigenen Programmen nicht mehr

    Da schlage ich folgende Vorgehensweise vor:

    1. alle eigenen Daten auf eine externe Festplatte sichern.
    2. nochmal ein Backup (welches Backup-Programm benutzt Du eigentlich?) auf die externe Festplatte machen.
    3. altes Backup von letzter Woche zurückspielen.

    wenn der Rechner (Laptop - welcher Hersteller, welche Type?) jetzt funktioniert, ist alles gut, wenn nicht dann

    4. Windows komplett neu installieren mit Löschen aller Festplatten-Partitionen zu Beginn der Installation.
    5. Programme wieder installieren - keinesfalls Bitdefender oder andere Fremd-Virenwächter installieren.

    Viel Erfolg!

Lesezeichen


  • An Google übertragen Google
  • -->

    Berechtigungen

    • Neue Themen erstellen: Nein
    • Themen beantworten: Nein
    • Anhänge hochladen: Nein
    • Beiträge bearbeiten: Nein
    •  

    1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162