Ergebnis 1 bis 12 von 12
Thema: Bios not fully ACPI compatible. bei neuem Ram Hallo allerseits, habe seit gestern Win 7 home Premium 64bit als SB 'Version Zudem neu 4gb Ram 4GB (2er Kit) ...
  1. #1
    Bongokarl
    kennt sich schon aus

    Bios not fully ACPI compatible. bei neuem Ram

    Hallo allerseits,

    habe seit gestern Win 7 home Premium 64bit als SB 'Version
    Zudem neu 4gb Ram

    4GB (2er Kit) GEIL Ultra Plus Dual Channel (GX24GB6400C4UDC) | CL4.0 - DDR2-SDRAM 800Mhz (PC2-6400) Preise und Daten im Preisvergleich

    Ich hatte nun zuerst Win7 installiert (neu drauf, nicht upgrade) - alles lief Problemlos.
    Jetzt hab ich heut morgen den Ram installiert. Auf vorherigen HInweis hin erstmal nur einen Riegel rein. - Alles bestens.
    Also wieder aus 2ten Riegel rein. Nun bekomme ich jedesmal beim start (egal ob normal oder mit Starthilfe von DVD) einen Bluescreen der sagt.


    "Bios is not fully ACPI compatible".

    Im Bios wird der zweite Riegel erkannt. Ich sehe dort nur eine Stelle an der ACPI vorkommt, dort war S1+S3 aktiviert, das habe ich nun auch erstmal so belassen.

    Mit nur einem Riegel funktioniert alles problemlos.

    Nun wollte ich euch mal nach Tips fragen. Bin nun schon ein paar mal auf "Bios updaten" gestossen. Wollte dass aber ehrlich gesagt nicht ohne nochmalige Bestätigung machen da ich mich damit nicht wirklich auskenne und zudem auf der Asus SUpport Seite keine Version speziell für Win7 aufgeführt wird.

  2. #2
    \-latte-/
    Redaktions-Team Avatar von \-latte-/

    AW: Bios not fully ACPI compatible. bei neuem Ram

    Sieh mal im Bios nach ob Du irgendwo "ACPI" auf Enabled stellen kannst, danach sollte es weg sein.

  3. #3
    Roberto
    gehört zum Inventar Avatar von Roberto

    AW: Bios not fully ACPI compatible. bei neuem Ram

    Beim Bios gibt es keine spezielle Windows 7 Version. Wenn ein neueres zu Update angeboten wird, aufspielen. In welchen Bänken hast du die Riegel eingesteckt. Und pass auf, dass du nicht statisch aufgeladen bist wenn du den RAM aus und einsteckst.

  4. #4
    Bongokarl
    kennt sich schon aus

    AW: Bios not fully ACPI compatible. bei neuem Ram

    Zu ACPI hab ich leider nur diesen einen Eintrag gefunden, ne einfache Option "Enabled" finde ich nicht. #edit: habe nochmal reingeschaut. Unter der S1+S3 Option findet sich ein Eintrag ACPI , der steht auf Enabled. Ist grau hinterlegt und lässt sich somit nicht umstellen.

    Habe die Riegel in den Slots B1 und B2.
    ( Auf dem Board sieht dass so aus: A1 - B1 (beide Gelb) - A2 - B2 (beide schwarz)
    Habe diese beiden gewählt weil vorher zwei 1gb riegel drin waren die auf diesen Slots steckten und beide funktionierten.

  5. #5
    \-latte-/
    Redaktions-Team Avatar von \-latte-/

    AW: Bios not fully ACPI compatible. bei neuem Ram

    Ich hab mir zwar mal die Anleitung vom Board runtergeladen aber da steht nix drin wegen der RAM Belegung. Steck mal die RAM's in A1 und B1 (beide Gelb) die sind näher an der CPU und sollten da eigentlich funzen.
    Hast Du vllt. noch etwas wo draufsteht welche Belegung für Dualchannel ist?

  6. #6
    Bongokarl
    kennt sich schon aus

    AW: Bios not fully ACPI compatible. bei neuem Ram

    Habe beide in Gelb probiert. Gar nicht gut. Wildes rumpiepsen des PC's habe daraufhin mal lieber wieder ausgemacht. Hab im Handbuch nachgeschaut, dass die Belegung die ich jetzt habe ist für Dual Channel vorgesehen.

    Probiere gleich nochmal A1 - A2

  7. #7
    \-latte-/
    Redaktions-Team Avatar von \-latte-/

    AW: Bios not fully ACPI compatible. bei neuem Ram

    Hab mir dann mal das die richtige Anleitung geladen

    Für Dualchannel A1/B1 und A2/B2, wenn das nicht funktioniert is das nicht wirklich gut!
    Kann sein das das Board was gegen den Speicher hat und nicht mit ihm klarkommt

  8. #8
    Bongokarl
    kennt sich schon aus

    AW: Bios not fully ACPI compatible. bei neuem Ram

    hm aber mit einem Riegel funktioniert es ja.

    und wenn ich den zweiten reinpacke. erkennt das bios ihn auch. nur win scheint damit nicht klar zu kommen. mist mist.
    werd mein glück dann evtl. doch mal mit nem bios update versuchen. oh man is mein erstes mal´, da hab ich eigentlich gar kein bock zu

  9. #9
    Roberto
    gehört zum Inventar Avatar von Roberto

    AW: Bios not fully ACPI compatible. bei neuem Ram

    Mach es so, wie auf den Bildern.

    Neuestes Bios ist das M2N-PLUS SLI BIOS 0601
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Bios not fully ACPI compatible. bei neuem Ram-m2n01.jpg   Bios not fully ACPI compatible. bei neuem Ram-m2n02.jpg   Bios not fully ACPI compatible. bei neuem Ram-m2n03.jpg  

  10. #10
    \-latte-/
    Redaktions-Team Avatar von \-latte-/

    AW: Bios not fully ACPI compatible. bei neuem Ram

    Ups, da hatte ich wohl nen knick inne Optik Sorry

    Natürlich A1/A2 und B1/B2!!!!!!!!!!!!

    Was hast Du denn für Werte für den RAM am laufen, stell mal die von G.E.I.L vorgegebenen Werte im Bios ein. (Timings und Voltage)


    Hab auch wegen ACPI nachgesehen kannst hier einstellen:
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Bios not fully ACPI compatible. bei neuem Ram-acpi.jpg  

  11. #11
    Roberto
    gehört zum Inventar Avatar von Roberto

    AW: Bios not fully ACPI compatible. bei neuem Ram

    Zitat Zitat von \-latte-/ Beitrag anzeigen
    Ups, da hatte ich wohl nen knick inne Optik Sorry
    Aber einen gewaltigen.

    Einstellen der VDimm (Voltzahl) reicht erstmal. Und vorm Biosupdate die Defaultwerte im Bios laden und danach ClearCmos und dabei auch die Knopfzelle mal raus für ca. 30 Sekunden.

  12. #12
    Bongokarl
    kennt sich schon aus

    AW: Bios not fully ACPI compatible. bei neuem Ram

    So Problem gelöst. Schreib nochmal kurz meinen Weg auf, falls jemand mal dasselbe Problem haben sollte.

    Nachdem nix half, hab ich nun ein Bios Update durchgeführt. Auf die Version 601 oder s.Ä. die die hier schon genannt wurde.
    Das Update lief über die Asus EZ Flash 2 Utility die im Bios zu finden war problemlos. Geladen hatte ich das neue Bios auf einen USB-Stick.

    Ohne weiter was zu ändern in Windows, gemerkt dass Maus und Tastatur nicht mehr richtig funktionierten. Mist.
    Nach dem ich ein wenig nach den Treibern für selbige geschaut hatte uind feststellte dass noch alles ging war ich schon kurz davor nochmal eine andere Bios Version zu prüfen. Hab dann aber nachdem ich alles auf Default Settings gestellt hatte nochmal Win gestartet und siehe da beides ging wieder.

    RAM ist nun in Slot A1+A2. Wird beides erkannt, läuft grad alles rund.


    Vielen Dank für die schnelle Hilfe und das zu so unchristlichen Zeiten am frühen Morgen.

Ähnliche Themen

  1. Tipp: Super Gau bei BIOS Update
    Von prinblac im Forum Hardware & Treiber
    Antworten: 48
    Letzter Beitrag: 06.07.2013, 18:40
  2. Frage: BIOS Update bei ASUS
    Von Babette im Forum Hardware & Treiber
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 17.09.2009, 18:45
  3. Motherboard: Bios zeigt nur 3 GB Ram an
    Von Steffen_one22 im Forum Hardware & Treiber
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 09.01.2009, 18:59
  4. Probleme bei Neuinstallation auf neuem Rechner
    Von JoTro im Forum Windows Vista allgemein
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 18.05.2008, 23:07
  5. KB940199 - Fehlermeldung bei neuem Hardwaregerät
    Von yellow im Forum Vista Updates & Patches
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 27.11.2007, 23:14

Stichworte

Lesezeichen


  • An Google übertragen Google
  • -->

    Berechtigungen

    • Neue Themen erstellen: Nein
    • Themen beantworten: Nein
    • Anhänge hochladen: Nein
    • Beiträge bearbeiten: Nein
    •  

    1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162