Ergebnis 1 bis 11 von 11
Danke Übersicht1Danke
  • 1 Post By Hondo
Thema: Sound/Audiogerät verstellt sich willkürlich Hallo zusammen, ich lese schon seit Jahren bei Dr. Windows mit, hab hier auch schon tolle Informationen bekommen. Jetzt wende ...
  1. #1
    Hondo
    bekommt Übersicht

    Sound/Audiogerät verstellt sich willkürlich

    Hallo zusammen,

    ich lese schon seit Jahren bei Dr. Windows mit, hab hier auch schon tolle Informationen bekommen.

    Jetzt wende ich mich an die Cracks und Pros hier im Forum.

    Ich habe seit ca. Windows 1803 (Systeme 1809,1903 2-3 mal neu aufgesetzt) ein seltsames Problem mit meinem Headset, Logitech G430, mein Audiogerät vergisst urplötzlich einige Kanäle oder kehrt die Seiten um.

    Wodurch es entsteht, kann ich nicht genau herleiten.

    Ursachen, die aber auch nicht immer auftreten sind:
    - RD Verbindung mit Soundkarte
    - CS:Go
    - TeamViewer

    Was hab ich schon gemacht:
    -System mehrfach neu aufgesetzt
    -Treiber in verschiedenen Reihenfolgen aufgespielt
    -Mit und ohne Domain

    Mittlerweile ist mein Latein am Ende und ich hoffe mal dass hier einer sitzt, der schon mal ein ähnliches Problem hatte und eine Lösung weiss.

    Greetz

    Hondo

    System:

    AMD FX8350
    Asus M5A99X Evo R2 mit "neustem" Bios
    4 x 8 GB G-Skill 1333
    2 x SSD 512 MB
    2 x HDD 1GB
    2 x HDD 3GB




    ------------------------------


    Problem selber gelöst!

    Board eigene Soundkarte im Bios deaktivieren.

    Danach sind keine Kollisionen beider Treiber und Soundkarten vorhanden.

    Hoffe es hilft hier jemanden.
    Headset USB Logitech G430
    Intel GBit Lan-Karte
    Geändert von Hondo (21.07.2019 um 16:52 Uhr)

  2. #2
    Sonnschein
    gehört zum Inventar Avatar von Sonnschein

    AW: Sound/Audiogerät verstellt sich willkürlich

    Nutzt du Systemoptimierende Software, die deinen Cache/Temp bereinigt?

  3. #3
    Hondo
    bekommt Übersicht

    AW: Sound/Audiogerät verstellt sich willkürlich

    Nein, selbst bei "clean" System macht es mir den Sound kaputt

  4. #4
    tkmopped
    gehört zum Inventar Avatar von tkmopped

    AW: Sound/Audiogerät verstellt sich willkürlich

    Dannsetz dein System nochmal mit dem neuesten Windows 1903 auf. Welchen Sinn soll es machen mit der überalterten 1803 herumzuhantieren. Zusätzlich solltest du auch den Rest deiner Hardware genau angeben. Nur ein FX - Tolle Wurst.

  5. #5
    Hondo
    bekommt Übersicht

    AW: Sound/Audiogerät verstellt sich willkürlich

    vll. hab ich mich nicht genau genug ausgedrückt, ich habe das Problem seit 1803, in dieser Zeit habe ich jede Version (1803,1809,1903) ca 2-3 mal neu aufgesetzt und jegliche Art und Weise ausprobiert.

    Ich habe jetzt im Thread mal meine System Konfiguration eingetragen, damit keine Missverständnisse entstehen.

    Es ist auch egal ob ich es per PXE oder ISO aufsetze.

  6. #6
    KnSN
    Side Channel Attacker Avatar von KnSN

    AW: Sound/Audiogerät verstellt sich willkürlich

    Wenn ich mir anschaue, was das Ding tut, wie es funktioniert, so überraschen mich die Macken nicht wirklich.

    Integrated Digital Signal Processor w/ Integrated Audio Operational Amplifier per USB Routing System.

    Diese Sammlung von Berichten muss genügen, dass dieses Problem von systemischer Natur ist, wogegen selbst der Support keinen Rat weiß. Wie sollen dann also Leute, diese damit nichts am Hut haben, hierbei weiterhelfen können?
    https://eu.battle.net/forums/de/over...ic/17611941502

    Ab zum Support!

  7. #7
    Hondo
    bekommt Übersicht

    AW: Sound/Audiogerät verstellt sich willkürlich

    Danke für den Link, leider hilft das nicht wirklich weiter.
    Was die Kollegen da beschreiben kommt auch mal vor, ist aber aktuell nicht der Fall, siehe oben beschrieben.

    Auf dein "Wenn ich sehe was das Ding tut", warum tut es das erst seit 1803 und ist in 1903 nicht gefixt?

    Dann zu dem "Integrated Digital Signal Processor w/ Integrated Audio Operational Amplifier per USB Routing System", laut meiner "Unwissenheit" ist das bei jeder Soundkarte so die du per USB ansteckst.

  8. #8
    KnSN
    Side Channel Attacker Avatar von KnSN

    AW: Sound/Audiogerät verstellt sich willkürlich

    Hier beschreibst Du doch exakt den gleichen Bug.

    Zitat Zitat von Hondo Beitrag anzeigen
    mein Audiogerät vergisst urplötzlich einige Kanäle oder kehrt die Seiten um.
    Und hier zählst Du auch noch typischen Anwendungsfälle auf, diese dafür bekannt sind. Die Treiber-Filter von Steam selbst zum Beispiel, CS:GO ist da kein Unbekannter. Die Remotesteuerung durch der integrated Audio Processing Unit des Mainboards beschreibst Du auch noch. Obwohl es mir suspekt ist, was TeamViewer damit zu tun haben soll - diese Software unterstützt keine Sound-Option.

    Zitat Zitat von Hondo Beitrag anzeigen
    - RD Verbindung mit Soundkarte
    - CS:Go
    - TeamViewer
    Warum das passiert... Tja - Die API-Level ändern sich mit der Zeit. Ich tippe ganz klar aufs USB-Routing.

  9. #9
    Hondo
    bekommt Übersicht
    Du magst im Ansatz recht haben. Ich hab extra das oder mit drin, somit ist es nicht exakt gleich. Die beschreiben den Sound Switch, ich hab den Switch ODER die vergessenen/deaktivierten Kanäle.

    TeamViewer hat eine Audioübertragung, ähnlich wie eine RD Verbindung mit Audio Streaming.

    Nur mal so auf blöd, kann ggf. eine GPO dafür verantwortlich sein?

  10. #10
    KnSN
    Side Channel Attacker Avatar von KnSN

    AW: Sound/Audiogerät verstellt sich willkürlich

    Bezogen auf die Remotefunktionen? Ja, natürlich.

  11. #11
    Hondo
    bekommt Übersicht

    AW: Sound/Audiogerät verstellt sich willkürlich

    Die GPOs habe ich mal geprüft alle USB Treiber/Geräte dürfen installiert werden, da wird also nichts geblockt.

    Dann ist mir noch die Idee gekommen, KnSN du sprachst ja con USB Audio Routing, das ich im Bios einfach mal den OnBoard Soundadapter deaktiviere. Anscheined war das der Fehler, nach kurzem Test hat sich die G430 Soundkarte nicht mehr verstellt. Möglich das sich die beiden Soundkarten gebissen haben.

    Ich lass das Thema noch mal für ein paar Tage offen, vll. hat jemand noch einen "Lösungsvorschlag" oder ein ähnches Problem und findet hier die Lösung

    Dank noch mal an KnSN
    KnSN bedankt sich.

Lesezeichen


  • An Google übertragen Google
  • -->

    Berechtigungen

    • Neue Themen erstellen: Nein
    • Themen beantworten: Nein
    • Anhänge hochladen: Nein
    • Beiträge bearbeiten: Nein
    •  

    1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162 163