Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 20
Danke Übersicht29Danke
Thema: Massive Bluescreens während/nach Update auf 1903 Hallo :-) Ich habe heute das Update auf 1903 forciert und dabei leider Bildaussetzer und während dem Updateprozess sogar einen ...
  1. #1
    Noobfire
    Herzlich willkommen

    Massive Bluescreens während/nach Update auf 1903

    Hallo :-)

    Ich habe heute das Update auf 1903 forciert und dabei leider Bildaussetzer und während dem Updateprozess sogar einen Bluescreen gehabt. Windows hatte sich automatisch zurückgepatched, ich habe das Update aber danach noch einmal gestartet, dieses Mal lief es dann auch rund.

    Leider bekam ich direkt beim nachfolgenden Login einen Bluescreen, danach mehrere Male wieder Bluescreens.

    Insgesamt kann ich u.a. durch folgende Dinge einen Bluescreen FORCIEREN:

    - Windows Update nach Updates suchen lassen
    - HWMonitor starten

    Meine Hardware ist folgende:

    AMD Ryzen 7 3700X
    Asrock B450M Pro4 (BIOS Version B3.40)
    16 GB G.Skill SK Hynix 3200 RAM
    GIGABYTE Nvidia GTX 1060 6GB

    Wenn ich aber jetzt z.B. nur mit dem Webbrowser unterwegs bin, läuft soweit alles stabil. Bei allem anderen ist alles extrem instabil, viele Ruckler für mehrere Sekunden, Ton setzt aus und häufige Bluescreens.

    Ich habe eine .zip der minidumps der Bluescreens und eine CPU-Z Info-Datei mit angehangen.

    Ich freue mich auf jede Hilfe
    Angehängte Dateien Angehängte Dateien

  2. #2
    Porky
    gehört zum Inventar Avatar von Porky

    AW: Massive Bluescreens während/nach Update auf 1903

    Hallo, Noobfire!
    Sind die Chipsatztreiber aktuell? Falls nicht, installiere diese: https://www.amd.com/de/support/chips...ocket-am4/b450
    Noobfire bedankt sich.

  3. #3
    Ari45
    gehört zum Inventar Avatar von Ari45

    AW: Massive Bluescreens während/nach Update auf 1903

    Guten Morgen @Noobfire! Willkommen im Forum!
    Diese 5 Stoppfehler traten innerhalb einer viertel Stunde auf und weisen alle einen Fehler am PCIe aus.
    PRIMARY_PROBLEM_CLASS: 0x124_AuthenticAMD_PCIEXPRESS_UNEXPECTED_COMPLETION_COMPLETION_TIMEOUT
    Also eine Zeitüberschreitung bei der Identifikation der PCIe-Hardware.

    -> Wie @Porky schon schrieb, sind die Chipsatztreiber aktuell
    -> ist das BIOS aktuell
    -> welche Hardware steckt in den PCIe-Slots; ist diese Hardware eventuell defekt

    Übrigens:
    einer der wenigen Fälle, bei denen der Stoppfehler 0x124 nicht auf Probleme mit der CPU oder dem Bus hinweist
    Noobfire und Porky bedanken sich.

  4. #4
    HerrAbisZ
    unbequemer Zeitgenosse Avatar von HerrAbisZ

    AW: Massive Bluescreens während/nach Update auf 1903

    Alle Karten wegen eventuellen Kontaktfehler schon mehrfach aus- eingesteckt ?
    Ari45, Porky, Noobfire und 1 weitere bedanken sich.

  5. #5
    Dr. Cortana
    gehört zum Inventar Avatar von Dr. Cortana

    AW: Massive Bluescreens während/nach Update auf 1903

    Aktuellstes NVIDIA-Update(bzw. auch alle anderen Updates aktuell?
    ...für mein Dell XPS 15, 9550 gab es aktuell ein Treiber-Update.
    Porky, AdminLizzy, makodako und 2 weitere bedanken sich.

  6. #6
    AdminLizzy
    Jung genug um zu lernen Avatar von AdminLizzy

    AW: Massive Bluescreens während/nach Update auf 1903

    Wie der Zufall es will, ich hab als Untersatz für meinen zusammengebauten PC ebenfalls das vom TE gewählte Mainboard von Asrock, das B450M Pro4. Das ist auch schon die einzige Gemeinsamkeit. Meine sämtliche, neue Hardware ist in meinem Profil hinterlegt.

    Nach Installation aller notwendigen Treiber von der Support-Disk habe ich mir das zum jeweiligen Zeitpunkt aktuellste BIOS heruntergeladen, um den Fehler (gelbes Dreieck bei der integrierten Grafik im Ryzen 3 2200G) in der Systemsteuerung zu beheben. Dies habe ich nach Beschreibung aufgespielt (siehe Screenshot) sowie online https://www.asrock.com/mb/AMD/B450M%...e.asp#Download nach den aktuellsten Treiberversionen Ausschau gehalten und diese bei Bedarf installiert.

    Im hier vorliegenden Fall, laut der CPU-Z.txt, hat der TE das aktuellste BIOS, Version 3.40 vom 05.07., drauf. Die zuletzt herausgebrachte BIOS-Version ist notwendig für alle Ryzen der dritten Generation, der Ryzen 7 3700X des TE.
    -anmerkung-2019-07-13-095320.jpg

    Ich schließe mich den in vorangegangenen Posts genannten Tipps an. Wir werden mehr erfahren, sobald sich Noobfire erneut meldet mit mehr Details.


    @Noobfire
    Bitte kannst du deine sämtliche Hard- und Software hier unter Benutzerkontrollzentrum, Profil bearbeiten eintragen.
    Vielen Dank für deine Mitarbeit.
    Geändert von AdminLizzy (13.07.2019 um 12:01 Uhr) Grund: Ergänzung
    Ari45, Porky und Noobfire bedanken sich.

  7. #7
    makodako
    gehört zum Inventar

    AW: Massive Bluescreens während/nach Update auf 1903

    Hier ist der Hinweis für das BIOS Update ausschlaggebend "before". Wurde das nicht berücksichtigt kann es zu diesen Problemen kommen.
    Ari45, Porky, AdminLizzy und 1 weitere bedanken sich.

  8. #8
    AdminLizzy
    Jung genug um zu lernen Avatar von AdminLizzy

    AW: Massive Bluescreens während/nach Update auf 1903

    Das bleibt abzuwarten, was Noobfire noch zu berichten hat. Ansonsten mutiert hier das Ganze zu einem Ratespiel, meine Meinung.
    Ari45, makodako und Porky bedanken sich.

  9. #9
    makodako
    gehört zum Inventar

    AW: Massive Bluescreens während/nach Update auf 1903

    @AdminLizzy,
    ist deine Glaskugel schon wieder kaputt?
    Ari45 bedankt sich.

  10. #10
    AdminLizzy
    Jung genug um zu lernen Avatar von AdminLizzy

    AW: Massive Bluescreens während/nach Update auf 1903

    Yep, so ist es.
    Ari45 und makodako bedanken sich.

  11. #11
    Noobfire
    Herzlich willkommen

    AW: Massive Bluescreens während/nach Update auf 1903

    Zuallererst Entschuldigung für die späte Rückmeldung, gab noch einiges zu tun..

    Zitat Zitat von Porky Beitrag anzeigen
    Hallo, Noobfire!
    Sind die Chipsatztreiber aktuell? Falls nicht, installiere diese: https://www.amd.com/de/support/chips...ocket-am4/b450
    Habe diese installiert. Wird auch so unter "Apps & Features" als installiert angegeben. Welches Gerät ist das denn eigentlich im Geräte-Manager, das sollte dort ja auch zu finden sein? (um die Treiberversion, die auch wirklich anliegt, zu überprüfen)

    Zitat Zitat von Ari45 Beitrag anzeigen
    Guten Morgen @Noobfire! Willkommen im Forum!
    Diese 5 Stoppfehler traten innerhalb einer viertel Stunde auf und weisen alle einen Fehler am PCIe aus.
    PRIMARY_PROBLEM_CLASS: 0x124_AuthenticAMD_PCIEXPRESS_UNEXPECTED_COMPLETION_COMPLETION_TIMEOUT
    Also eine Zeitüberschreitung bei der Identifikation der PCIe-Hardware.

    -> Wie @Porky schon schrieb, sind die Chipsatztreiber aktuell
    -> ist das BIOS aktuell
    -> welche Hardware steckt in den PCIe-Slots; ist diese Hardware eventuell defekt

    Übrigens:
    einer der wenigen Fälle, bei denen der Stoppfehler 0x124 nicht auf Probleme mit der CPU oder dem Bus hinweist
    Vielen Dank für die nette Begrüßung!

    Das BIOS ist auf der aktuellsten Version, P3.40.
    An Hardware steckt nur eine GIGABYTE NVIDIA GTX 1060 6GB in den PCIe-Slots. Die Grafikkarte hat immer funktioniert und ich sehe auch nicht, wieso von jetzt auf gleich nach einem Softwareupdate ein Defekt auftreten sollte. VOR dem Update auf Windows v1903 hatte ich keinen einzigen Bluescreen oder dergleichen. Grafikbeschleunigung funktioniert jetzt auch immer noch.

    Zitat Zitat von Dr. Cortana Beitrag anzeigen
    Aktuellstes NVIDIA-Update(bzw. auch alle anderen Updates aktuell?
    ...für mein Dell XPS 15, 9550 gab es aktuell ein Treiber-Update.
    NVIDIA Systemsteuerung gibt aus:

    Treiberversion 431.36 (scheint mir nach https://www.nvidia.de/Download/drive...aspx/148632/de der aktuellste zu sein)

    Was gab es neues in der Zwischenzeit:

    Mich plagten weiterhin Bluescreens im 5-Minuten Takt. Daher habe ich das UEFI mal auf Werkseinstellungen zurückgesetzt und von da aus in Windows gebootet. Interessanterweise lief es danach eigentlich rund.

    Sobald ich aber das XMP Profil (3200 MHz CL16 1.35V) aktiviert habe, kamen wieder Bluescreens direkt beim Login oder wenige Minuten nach Login.

    Was ich nicht verstehe: Diese waren vor dem Update auf v1903 nicht da. Ich habe den Rechner mehrere Stunden am Stück laufen lassen, Benchmarks gemacht, etc.
    Es ist auf dem Rechner auch nichts großartiges installiert, was da irgendwo zu Problemen führen könnte. Insgesamt sind eigentlich nur AMD Chipsatz Treiber, NVIDIA Grafikkarten Treiber, Spiele wie Battlefield V/CS:GO/etc., Chrome, Steam und Spotify installiert. Wie an der CPU (Ryzen 7 3700X) zu sehen, ist der Rechner brandneu und wurde daher eigentlich nur zum Benchmarken/Spiele ausprobieren verwendet. Etwas anderes wurde nicht installiert.

    Jetzt, nach Update auf Windows v1903 läuft nur noch 3166 MHz CL16 1.4V stabil. Es handelt sich nur um einen Unterschied von wenigen MHz, macht aber den Unterschied zwischen Bluescreens nach wenigen Minuten oder dauerhaftes Benchmarken/Spielen ohne Probleme aus.

    Ich dachte, Ryzen 3000 / Zen 2 soll da weniger anfällig geworden sein, was hohe RAM Taktfrequenzen angeht?

    Was ich mich jetzt frage:


    Wie kann durch ein Softwareupdate auf einmal Arbeitsspeicher unfassbar instabil laufen? Könnte es mit dem neuen Scheduler, den Microsoft eingebaut hat, zusammenhängen?

    Woran (hardwareseitig) wird es liegen, dass es so instabil läuft? Das Mainboard soll zumindest laut Hersteller (https://www.asrock.com/MB/AMD/B450M%...dex.asp#Memory) RAM bis 3200 MHz problemlos unterstützen. Eigentlich würde ich erwarten, dass da mehr geht. Anscheinend liegt der derzeitige RAM Speed ja wirklich genau an der Grenze des technisch machbaren.

  12. #12
    makodako
    gehört zum Inventar

    AW: Massive Bluescreens während/nach Update auf 1903

    Oft bestehen die Fehler schon vor dem Update und werden erst durch ein Update aufgedeckt.
    Gebe mal die genaue Bezeichnung der Ram-Riegel an.
    gial bedankt sich.

  13. #13
    PeteM92
    gehört zum Inventar

    AW: Massive Bluescreens während/nach Update auf 1903

    Das Mainboard soll zumindest laut Hersteller (https://www.asrock.com/MB/AMD/B450M%...dex.asp#Memory) RAM bis 3200 MHz problemlos unterstützen.
    G.Skill 16 GB geht bis max. 2933 laut dieser Liste. Wobei Du die genaue Type Deines RAMs nicht angegeben hast. Überprüfe mal, ob Dein RAM wirklich in dieser Liste steht.
    gial bedankt sich.

  14. #14
    Noobfire
    Herzlich willkommen

    AW: Massive Bluescreens während/nach Update auf 1903

    Bei dem RAM handelt es sich um "16GB G.Skill SniperX Urban Camouflage DDR4-3200 DIMM CL16 Dual Kit"

    Laut CPU-Z: F4-3200C16-8GSXWB
    Mindfactory sagt: F4-3200C16D-16GSXWB (sehe nur ein "D" nach der 16 weniger und das "8G"/"16G" steht wohl für die Speicherkapazität, wird wohl falsch angegeben).

    https://www.mindfactory.de/product_i...t_1228805.html

    Nach Liste von ASRock bezüglich der Partnumber supporteter RAM wäre: F4-3200C16D-16GTZB (https://www.mindfactory.de/product_i...t_1013809.html)

    Dabei handelt es sich aber um G.Skill Trident Z und nicht um SniperX RAM. Meine exakte Produktbezeichnung ist nicht auf der Liste zu finden.
    Geändert von Noobfire (14.07.2019 um 02:04 Uhr)

  15. #15
    PeteM92
    gehört zum Inventar

    AW: Massive Bluescreens während/nach Update auf 1903

    Hast Du den Kommentar auf der Mindfactory-Seite gesehen?
    Ich beziehe mich auf die Seite des F4-3200C16D-16GSXWB, Dein Link in Post #15 gilt für den
    SKU F4-3200C16D-16GTZB - man muß da ganz genau hinschauen!
    https://www.mindfactory.de/product_i...t_1228805.html

    -kommentar.png

    Nachtrag:
    auf der G.Skill Seite steht Dein Asrock Board B450M auch nicht in der QVL-Liste.
    https://gskill.com/qvl/F4-3200C16D-16GSXWB
    Geändert von PeteM92 (14.07.2019 um 02:16 Uhr) Grund: Nachtrag hinzu.
    gial und Ari45 bedanken sich.

Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Lesezeichen


  • An Google übertragen Google
  • -->

    Berechtigungen

    • Neue Themen erstellen: Nein
    • Themen beantworten: Nein
    • Anhänge hochladen: Nein
    • Beiträge bearbeiten: Nein
    •  

    1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162 163