Ergebnis 1 bis 8 von 8
Danke Übersicht5Danke
  • 1 Post By makodako
  • 1 Post By inceptor
  • 1 Post By makodako
  • 1 Post By Mark O.
  • 1 Post By build10240
Thema: Kingston SSD Manager zeigt komisches SMART Ergebnis ? Attribut 231 bei 1? Guten Tag. Ich habe mal wieder den Kingston SSD Manager benutzt um zu sehen wie es meiner SSD so geht. ...
  1. #1
    inceptor
    treuer Stammgast Avatar von inceptor

    Pfeil Kingston SSD Manager zeigt komisches SMART Ergebnis ? Attribut 231 bei 1?

    Guten Tag.

    Ich habe mal wieder den Kingston SSD Manager benutzt um zu sehen wie es meiner SSD so geht.
    Mit CrystalDiskInfo werden bei der SSD nicht alle Daten richtig ausgelesen, deshalb nehme ich den Manager von Kingston.

    Jedenfalls ist eigentlich alles gut, soweit. Komisch ist auch immer z. B. wenn die SSD 30°C warm ist, zeigt der Manager bei "Temperature" 70 an statt 100 (100 ist ideal). Wenn sie 27°C warm ist dann ist der Wert bei 73. Rechnet also irgendwie immer auf hundert...

    Zu meiner Frage:
    Ich habe bei Kingston mal in die Garantie geschaut, nur so nebenbei, und da steht:
    "Für folgende Kingston Produkte gilt diese Garantie für einen der folgenden Zeiträume, je nachdem, was zuerst eintritt: (i) fünf Jahre ab Kaufdatum des Erstkäufers oder (ii) bis zu dem Datum, an dem die Nutzung des Produkts, das durch das SMART Attribut 231 von Kingston „Verbleibende Lebenszeit der SSD“ gemessen einen normalisierten Wert von eins (1) erreicht, wie durch Kingston SSD Manager (KSM) ermittelt:..."
    (Quelle: https://www.kingston.com/de/company/warrant)

    "einen normalisierten Wert von eins (1) erreicht"... also normalisiert bedeutet in diesem Fall das dann Ende ist?

    Hier ein Screenshot:
    Kingston SSD Manager zeigt komisches SMART Ergebnis ? Attribut 231 bei 1?-kingston-ssd-manager-231.jpg

    Und Genau dieser Wert, 231 ist bei 1 obwohl unten bei "SSD Wear Indicator" 99% steht. Was also wieder gut sein sollte.
    Das ist jetzt irgendwie verwirrend, einerseits ist der Wert bei 231 bei 1 und gleichzeitig ist alles im grünen Bereich. Könnte mir da jemand helfen das zu verstehen?
    Ich nehme nicht an, das es der SSD wirklich so schlecht geht, sie ist nun etwa 8 Monate alt (normaler Gebrauch).



    Danke

    Grüsse
    inceptor
    Geändert von inceptor (13.07.2019 um 14:20 Uhr)

  2. #2
    makodako
    gehört zum Inventar

    AW: Kingston SSD Manager zeigt komisches SMART Ergebnis ? Attribut 231 bei 1?

    Ich mache immer folgendes, erst nehme ich CDI und danach nehme ich das Hersteller Tool. Wenn die Grundwerte einigermaßen identisch sind ist für mich alles in Ordnung. Bei dir sehe ich alles im grünen Bereich.
    inceptor bedankt sich.

  3. #3
    inceptor
    treuer Stammgast Avatar von inceptor

    AW: Kingston SSD Manager zeigt komisches SMART Ergebnis ? Attribut 231 bei 1?

    Ok Danke.
    Leider kann ich nichts vergleichen da er zwar die SSD bei CDI erkennt und auch die Firmware, Seriennummer, Eingeschaltet x mal usw.
    Aber der Gesamtzustand ist Unbekannt. Und Bei den Parametern steht:
    Kingston SSD Manager zeigt komisches SMART Ergebnis ? Attribut 231 bei 1?-crystaldiskinfo-ssd-kingston-960-gb.jpg

    (Die HDD wird von CDI ohne Probleme voll erkannt.)

    Aber wie ich hier im Forum schon mitbekommen habe ist das normal. Einige SSD's kann CDI einfach nicht auslesen, meine bescheidene Formulierung dazu.
    makodako bedankt sich.

  4. #4
    makodako
    gehört zum Inventar

    AW: Kingston SSD Manager zeigt komisches SMART Ergebnis ? Attribut 231 bei 1?

    So ist es, bei einigen gibt es gar keine Infos. Manchmal liegt es aber auch an der Version von CDI, ich schaue immer ob es ein Update für CDI gibt.
    inceptor bedankt sich.

  5. #5
    inceptor
    treuer Stammgast Avatar von inceptor

    AW: Kingston SSD Manager zeigt komisches SMART Ergebnis ? Attribut 231 bei 1?

    Genau. Auch mit der neusten Version (8.2.0) geht nicht mehr.

    Mir ist es nur nicht ganz geheuer, das dass Attribut 231 auf 1 ist (laut Kingston SSD Manager). Nach der Garantie von Kingston würde das bedeuten, das die SSD "durch" ist.

    Aber deine Meinung hat mich bestärkt darin das die SSD in Ordnung ist. Nach 8 Monaten moderater Nutzung sollte es auch nicht anders sein.

    Wäre halt noch interessant zu wissen warum dieser Wert so angezeigt wird... zum Verständnis und auch interessehalber.

  6. #6
    Mark O.
    nicht mehr wegzudenken Avatar von Mark O.

    AW: Kingston SSD Manager zeigt komisches SMART Ergebnis ? Attribut 231 bei 1?

    SMART ist kein Industriestandard, die Grenzwerte werden von jedem Hersteller selbst definiert, insofern sind die externen Tools wenn überhaupt bestenfalls Nährungswerte

    wenn du Zweifel hast schreib Kingston an, der Hersteller sollte seine eigenen Tools interpretieren können
    inceptor bedankt sich.

  7. #7
    inceptor
    treuer Stammgast Avatar von inceptor

    AW: Kingston SSD Manager zeigt komisches SMART Ergebnis ? Attribut 231 bei 1?

    Hab gerade noch was in der Garantie gefunden:
    "...Ein neues, ungenutztes Produkt besitzt einen Verschleißwert von 100 (einhundert), wogegen ein Produkt, das in Bezug auf Schreib- und Löschzyklen das Ende seiner Lebensdauer erreicht hat, einen Verschleißwert von 1 (eins) aufweist."
    https://www.kingston.com/de/company/warranty

    Also 100 = Neu und 0 = Ende

    Jap, da hast du völlig recht. Wenn ich das verstehen will muss ich Kingston kontaktieren.
    Schade, das dieser Manager Fragen aufwirft über den Zustand der SSD, vor allem wenn man die Garantie von Kingston anschaut und dort die Beschreibung zum Manager liest.
    Eigentlich sollte so eine Software einem den Zustand anzeigen.. ohne Widersprüche.

    Bei der Download Seite vom Manager (https://www.kingston.com/de/support/...cal/ssdmanager) wird das nicht so (genau) beschrieben wie bei der Garantieerklärung. Auch in der PDF ist es nicht so beschrieben.

    Danke!
    Geändert von inceptor (13.07.2019 um 15:37 Uhr)

  8. #8
    build10240
    gehört zum Inventar

    AW: Kingston SSD Manager zeigt komisches SMART Ergebnis ? Attribut 231 bei 1?

    Smart ist nur so ein halber Standard. Grundsätzlich sollten Smart-Werte normiert sein auf eine Skala mit Werten von 0 bis 100, 200 oder 253, wobei die oberen Werte die Startwerte und Null immer der schlechteste Wert sein sollten. Leider halten sich nich alle daran und fangen auch mal bei 0 an. Berechnet werden die Smart-Werte aus den Rohwerten, nach einer nur den jeweiligen Herstellern bekannten Formel. Was in Garantiebedingungen steht, muß nicht unbedingt dem entsprechen, was die Ingenieure sich gedacht haben.
    inceptor bedankt sich.

Lesezeichen


  • An Google übertragen Google
  • -->

    Berechtigungen

    • Neue Themen erstellen: Nein
    • Themen beantworten: Nein
    • Anhänge hochladen: Nein
    • Beiträge bearbeiten: Nein
    •  

    1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162 163