Ergebnis 1 bis 15 von 15
Danke Übersicht12Danke
  • 1 Post By makodako
  • 4 Post By PeteM92
  • 1 Post By makodako
  • 1 Post By hansjorg71
  • 1 Post By makodako
  • 1 Post By makodako
  • 3 Post By Henry E.
Thema: Windows 10 nach Mainboard-Tausch Hallo zusammen Ich habe mein Mainboard tauschen lassen (war defekt) und Windows bootet jetzt nicht mehr. Also nicht nur das ...
  1. #1
    Asdflökj
    Herzlich willkommen

    Windows 10 nach Mainboard-Tausch

    Hallo zusammen

    Ich habe mein Mainboard tauschen lassen (war defekt) und Windows bootet jetzt nicht mehr. Also nicht nur das mit der Aktivierung weil der Key ohne das Mainboard nicht mer gültig ist, ich komme nur noch bis zum bios. Kennt jemand von euch irgendeine Möglichkeit, wie man trotzdem auf die Daten von Windows zugreifen kann (evtl booten über einen USB, keine Ahnung)?

  2. #2
    makodako
    gehört zum Inventar

    AW: Windows 10 nach Mainboard-Tausch

    Hallo und Willkommen.
    Wird das Laufwerk denn im BIOS angezeigt?
    Asdflökj bedankt sich.

  3. #3
    PeteM92
    gehört zum Inventar

    AW: Windows 10 nach Mainboard-Tausch

    Hallo @Asdflökj,

    erstmal Herzlich Willkommen hier im Forum!

    Hast Du schon versucht, einmal ins Bios zu gehen und dann die automatisch gefundenen Einstellungen abspeichern zu lassen?
    Es wundert mich etwas, daß das nach dem Einbau des Motherboards vom Techniker nicht gemacht wurde - der hätte Dir einen funktionierenden PC übergeben sollen.

    PS: wenn der Rechner wieder bootet, sind weitere Installationen nötig, wenn das neue Motherboard nicht vom gleichen Typ ist.
    Ari45, AdminLizzy, Asdflökj und 1 weitere bedanken sich.

  4. #4
    makodako
    gehört zum Inventar

    AW: Windows 10 nach Mainboard-Tausch

    Meine Vermutung ist, daß Bios ist auf Uefi eingestellt (heutzutage Grundeinstellung) und die vorhandene Festplatte ist MBR.
    Asdflökj bedankt sich.

  5. #5
    Asdflökj
    Herzlich willkommen
    Zitat Zitat von makodako Beitrag anzeigen
    Hallo und Willkommen.
    Wird das Laufwerk denn im BIOS angezeigt?
    Erstmal vielen Dank für deine Antwort.
    Ja es wird angezeigt und ich kann es auswählen. Dann versucht er von dem Laufwerk zu booten, aber es passiert halt nix.




    Zitat Zitat von makodako Beitrag anzeigen
    Meine Vermutung ist, daß Bios ist auf Uefi eingestellt (heutzutage Grundeinstellung) und die vorhandene Festplatte ist MBR.
    Vielen Dank für den Tipp.
    Das vorherige Mainboard war auch schon auf UEFI eingestellt, und da hat alles funktioniert (UEFI ist ja glaube ich schon ein paar Jährchen Standard und der Rechner ist nicht mal vier Jahre alt). Aber die haben halt auch komischerweise beim Mainboard tauschen n anderes Mainboard als das defekte vebaut. Vielleicht liegts auch daran.




    Vielen Dank für die Antwort,
    Ja, das habe ich schon versucht. Er erkennt die Festplatte ja auch in den Einstellungen und die war automatisch als erstes bei der boot-Reihenfolge eingestellt. Aber wenn der Rechner versucht davon zu booten, kommt halt nix. Könnte auch an der Festplatte liegen.
    Und ja mich wundert es auch, dass ich den Rechner nicht funktionstüchtig zurückbekommen hab. Ich red am Montag mal n Wörtchen mit dem Techniker.
    Geändert von Henry E. (14.09.2019 um 15:20 Uhr) Grund: Beiträge zusammengeführt

  6. #6
    makodako
    gehört zum Inventar

    AW: Windows 10 nach Mainboard-Tausch

    Je nach Alter des Mainboard gibt es 3 verschiedene Boot Modie.
    1.) Boot Modus : Legacy = MBR
    2.) Boot Modus : UEFI = GPT
    3.) Boot Modus : Both = Legacy + UEFI

    Stelle mal das BIOS, wenn möglich, auf Variante 3 ein. Bitte an speichern im BIOS denken.

  7. #7
    Ponderosa
    Windows-Cowboy Avatar von Ponderosa

    AW: Windows 10 nach Mainboard-Tausch

    @ Asdflökj
    Aber die haben halt auch komischerweise beim Mainboard tauschen n anderes Mainboard als das defekte vebaut.
    Also nicht nur das mit der Aktivierung weil der Key ohne das Mainboard nicht mer gültig ist,
    Wenn das Mainboard geatuscht wurde, kann die Aktivierung ja nicht mehr klappen, da die Hashwerte des Mainboards ja nicht mehr übereinstimmen.
    Windows 10 nach Mainboard-Tausch-hashwerte-mainboard-aktivierung.png
    Mainboard-Tausch
    Du musst Windows 10 neu installieren, oder vielleicht auch nur neu aktivieren - siehe im Screenshot, mit deinem Windows 7 / 8.1 Key.

    Und da die Techniker deinen Win 7 Key ja nicht hatten, konnten Sie ihn ja auch nicht funktionsfähig zurück senden.

  8. #8
    hansjorg71
    gehört zum Inventar Avatar von hansjorg71

    AW: Windows 10 nach Mainboard-Tausch

    Hallo,
    Aber wenn der Rechner versucht davon zu booten, kommt halt nix
    normal solltest du im Bios den "Windows Boot Manager" an der ersten Stelle sehen und auswählen ?

    Bleibt denn der Monitor total schwarz oder kommt eine Meldung ? System nicht gefunden ?

    Gruß
    Ps. kannst du mit einem Win 10 Stick oder DVD booten ?

    Ps. wenn das System nicht bootet kann auch kein neuer Key eingegeben werden !
    Andreas996 bedankt sich.

  9. #9
    makodako
    gehört zum Inventar

    AW: Windows 10 nach Mainboard-Tausch

    Der Key spielt in diesem Fall keine Rolle. Auch ein nicht aktiviertes System kann man eine Zeit lang nutzen.
    PeteM92 bedankt sich.

  10. #10
    BlackD,Mamba
    kennt sich schon aus

    AW: Windows 10 nach Mainboard-Tausch

    Zum einen:
    Datenrettung der persönlichen Daten:
    Man nehme ein Livesystem um die Daten auf ein USB Laufwerk zu kopieren:
    Knoppix ist eine sehr gut Linuxvariante in meinen Augen und kostenlos überall im Netz zum Download.
    Dann gibt es noch eine Hiren´s 10 PE, ein Windows 10 Livesystem, bassierend auf Windows 10 Enterprise.

    Windows 10 Installtionsstick/DVD kann man über die Microsoftseite laden.

    Die Frage die bleibt, ist:
    Ist auf dem Mainboard eine Windows 10 Lizenz verknüpft?
    Wenn Ja, welche? Home oder Pro? Kann man testen, in dem man über das Installationsmedium von Microsoft einmal Home installiert, wenn die hinterher aktiviert ist, ist alles in Ordnung. Wenn nicht, dann noch mal die Pro testen.
    Wenn beide nicht aktiviert werden bei Internetverbindung, würde ich ca. 2,-€ auf Ebay investieren für eine neue Lizenz.

  11. #11
    makodako
    gehört zum Inventar

    AW: Windows 10 nach Mainboard-Tausch

    Der Key ist zu teuer, bei Edeka kannst du einen 10er Block Keys für €6,99 kaufen.
    Andreas996 bedankt sich.

  12. #12
    Andreas996
    gehört zum Inventar

    AW: Windows 10 nach Mainboard-Tausch

    Hallo

    Es kann auch einfach damit zusammen hängen, das Windows das neue Mb( völlig andere Hardware)konfigurieren muss.

    Wenn keine Fehlermeldung erscheint, einfach mal abwarten b.z.w wie lange hast du gewartet ?

  13. #13
    Henry E.
    Moderator Avatar von Henry E.

    AW: Windows 10 nach Mainboard-Tausch

    Hallo Asdflökj, wenn auch keine Live-CD von Knoppix bootet, um die Daten zu sichern, sollte sich der Techniker des Mainboard-Tausches mal warm anziehen, so übergibt man keinem Kunden ein repariertes Gerät.
    Andreas996, makodako und PeteM92 bedanken sich.

  14. #14
    BlackD,Mamba
    kennt sich schon aus

    AW: Windows 10 nach Mainboard-Tausch

    @Henry E.
    Muss ich dir voll zustimmen ^^
    Habe selbst 3 Jahre ne PC Werkstatt und den Außendienst geleitet ^^
    Erst wenn ein Kundengerät wieder 1A läuft ist der Auftrag beendet ^^
    Man gut, das ich selten eine Werkstatt beauftrage LOL ^^
    Ich würde mit dem PC zu dem Laden gehen und den Typen übern Tresen ziehen ^^

  15. #15
    tkmopped
    gehört zum Inventar Avatar von tkmopped

    AW: Windows 10 nach Mainboard-Tausch

    Es wäre ja nicht schlecht zu wissen , was vorher verbaut war als Windows noch gelaufen ist und was für ein neueres (oder anderes) Board verbaut wurde. Wenn die Chipsätze und Geräte auf der Platine nah beieinander liegen sollte das wenigstens , wenn auch holprig , laufen können. Neuinstallation wäre trotzdem fällig.
    Wenn der Techniker diese Auswirkungen des Wechsels (und deaktivieren des Windows selber) dem Kunden nicht verrät war das eine Flachzange vor dem Herrn.
    Gehäuse auf, Board raus , Board rein - da wäre Jeder Techniker, der einen Schraubendreher am richtigen Ende anzufassen weiß.

Lesezeichen


  • An Google übertragen Google
  • -->

    Berechtigungen

    • Neue Themen erstellen: Nein
    • Themen beantworten: Nein
    • Anhänge hochladen: Nein
    • Beiträge bearbeiten: Nein
    •  

    1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162 163