Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 32

Thema: Partition ist weg..bzw. inaktiv

  1. #1
    Feelgood
    kennt sich schon aus

    Partition ist weg..bzw. inaktiv

    Hallo zusammen,

    erstmal vielen Dank für die kompetenten Hilfestellungen die ich hier bereits als Leser genutzt habe. Habe nun folgendes Problem:

    externe Festplatte mit 2 Partitionen ist nach Systemanmeldung "weg".

    Ich habe die Platte direkt in den Rechner eingebaut um einen defekt am ext. Gehäuse auszuschliessen.

    LW-Verwaltung zeigt gleiches Ergebnis (siehe Screenshot).

    "GPT-Schutzpartition" Also ich habe bereits etwas Erfahrung mit Platten-Recovery, aber damit hatte ich bisher noch nichts zu tun, habe diese auch nicht erstellt. Die kleinere Partition war bisher inaktiv, habe ich als Reserve so gelassen gehabt, an der scheint sich nichts geändert zu haben.

    Was habe ich bisher versucht:
    1. rechte Taste in der Win-Verwaltung: es ist alles ausgegraut, keine Fktn. möglich, auch nicht bei der kleineren Partition
    mit EasUS Partitionmanager wollte ich die Platte "aktivieren", da bekomme ich aber bei Systemstart die Meldung "Es konnte nicht auf die Platte geschrieben werden" (sinngemäss)

    Plattenmodell: Toshiba DT01ABA300
    Partition ist weg..bzw. inaktiv-verwalt.png

    also: Was ist eine GPT-Schutzpartition?

    Für jede Hilfe dankbar..
    und mit freundlichen Grüßen
    Euer Ole,-

  2.   Anzeige

     
  3. #2
    Ponderosa
    Windows-Cowboy Avatar von Ponderosa

    AW: Partition ist weg..bzw. inaktiv

    Willkommen @ Feelgood
    Ist dein Windows in MBR oder GPT eingerichtet ? Das erkennst du wenn du auf der Festplatte wo C. ist vorne mit rechts klickst, und dort zu MBR oder zu GPT wechseln steht.
    Partition ist weg..bzw. inaktiv-mbr-gpt.png

  4. #3
    Porky
    gehört zum Inventar Avatar von Porky

    AW: Partition ist weg..bzw. inaktiv

    Eine GPT-Schutzpartition ist ein Eintrag im ersten Sektor eines Datenträgers, der das gesamte Laufwerk als belegt anzeigt für Betriebssysteme, die nicht mit GPT-Partitonierung umgehen können. Dadurch werden Schreibzugriffe verhindert.
    Da ist wohl die GPT-Partitionstabelle verloren gegangen.

  5. #4
    Ponderosa
    Windows-Cowboy Avatar von Ponderosa

    AW: Partition ist weg..bzw. inaktiv


  6. #5
    Porky
    gehört zum Inventar Avatar von Porky

    AW: Partition ist weg..bzw. inaktiv

    Den AOMEI Partition Assistant Professional Edition gibt es hier kostenlos: https://www.techno360.in/aomei-parti...tant-pro-free/

  7. #6
    BlackD,Mamba
    treuer Stammgast

    AW: Partition ist weg..bzw. inaktiv

    Bevor ich irgendwie an den Partitionen basteln würde, vor allem etwas am MBR ändern würde, würde ich erstmal mit GetDataBack NTFS oder einem Programm wie Partition Find and Mount versuchen meine Daten zu sichern.
    Bevor aus irgendeinem Grund sämtliche Daten unwiderruflich gelöscht sind.
    Danach kann man immer noch mit der Festplatte experimentieren.

  8. #7
    Feelgood
    kennt sich schon aus

    AW: Partition ist weg..bzw. inaktiv

    @Ponderosa; danke schon mal für deine Aufmerksamkeit; MBR ist aktuell angesagt

    @Porky + @Blackd,Mamba ; danke schon mal für eure Aufmerksamkeit; neue identische Platte ist bereits bestellt, dann wird die erstmal geklont, dann werden die Tipps ausprobiert

    Vielen Dank an alle beteiligten, da habe ich doch schon mal Ansatzpunkte..
    Geändert von Feelgood (15.09.2019 um 00:12 Uhr)

  9. #8
    makodako
    Gast

    AW: Partition ist weg..bzw. inaktiv

    Wenn du klonst hast du den gleichen Zustand wie jetzt auf der neuen Festplatte.

  10. #9
    Feelgood
    kennt sich schon aus

    AW: Partition ist weg..bzw. inaktiv

    @makodako: danke für den Hinweis, das ist ja die Absicht, dass wenn was nicht funktioniert wie gewünscht, ich eine Sicherheitskopie habe; ich denke so gehen die auch in einer Firma zur professionellen Datenwiederherstellng vor: ersma Sicherheitkopie erstellen, bevor irgendwas anderes gemacht wird

  11. #10
    Ponderosa
    Windows-Cowboy Avatar von Ponderosa

    AW: Partition ist weg..bzw. inaktiv

    @ Feelgood
    Dann ist klonen aber der falsche Weg. Clean neu installieren ist besser. Du hast ja genug Festplatten, um deine Daten auf denen abzusichern.
    Und dann gleich in UEFI / Gpt installieren.
    Lies mal hier Welcher ist besser - MBR oder GPT? , und es wird dir klar, warum UEFI / GPT, und wie deine GPT Schutzpartition entstanden ist.
    Und wenn du uns deine Datenträgerverwaltung ganz zeigst, denke ich, dass da mehr als 4 Partitionen sind, denn MBR kann nur 4 Partitionen behandeln, und das auch nur bis 2 TB.

  12. #11
    makodako
    Gast

    AW: Partition ist weg..bzw. inaktiv

    Da ist doch sowieso Chaos in der Datenträgerverwaltung! Die "System reservierte Partition" befindet sich auf Datenträger 0 und das Betriebssystem befindet sich auf Datenträger 2.

  13. #12
    Ponderosa
    Windows-Cowboy Avatar von Ponderosa

    AW: Partition ist weg..bzw. inaktiv

    @ makodako
    Stimmt, wenn Datenträger 0 mal defekt ist, oder ausgebaut wird, startet der PC nicht mehr. Gut aufgepasst.

  14. #13
    makodako
    Gast

    AW: Partition ist weg..bzw. inaktiv

    Da sind bei der Installation alle Festplatten angeschlossen gewesen und Windows hat sich mal wieder ausgesucht wo es die "System reservierte" installiert.

  15. #14
    Feelgood
    kennt sich schon aus

    AW: Partition ist weg..bzw. inaktiv

    Ok, ich sehe ich muss mich da weiter einarbeiten, mich wundert nur dass ich da bisher keine Probleme mit hatte und warum die Schutzpartition erstellt wurde, wo doch nichts an der Plattenkonfiguration geändert worden ist. Ich werde wohl noch eine Platte bestellen, zur sauberen Neuinstallation und um die kleinen Platten auszusortieren, die Problemplatte zu klonen kann aber auch nicht schaden

    Danke auf jeden Fall für euer Mitdenken

    P.S.: wenn einer nen kaputten Plattenspieler hat, oder einen kaufen möchte, kann ich gerne helfen - also "Schall"-Platten - diese Analog-Teile..

  16. #15
    makodako
    Gast

    AW: Partition ist weg..bzw. inaktiv

    Wenn du es so machst wie du es vor hast. Vor der Installation von den anderen Festplatten das Datenkabel abziehen und die Systemplatte auf SATA 1 anschließen.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •