Seite 1 von 3 1 2 3 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 42
Danke Übersicht45Danke
Thema: Zufälliges auftauchen eines Dauerpieptones Hallo zusammen! Ich habe einen recht seltsamen Fehler (jedenfalls für mich) seid ein paar Tagen und hoffe ihr könnt mir ...
  1. #1
    Aranis
    bekommt Übersicht

    Zufälliges auftauchen eines Dauerpieptones

    Hallo zusammen!

    Ich habe einen recht seltsamen Fehler (jedenfalls für mich) seid ein paar Tagen und hoffe ihr könnt mir helfen.

    Mein Computer, Windows 10, fangt manchmal plötzlich, entweder während man arbeitet aber auch wenn man ihn einfach mal still laufen lässt, einen Dauerpiepton erklingen. Der PC jedoch läuft ohne weiteres weiter. Habe es mal testhalber ausprobiert, ob es irgendwelche Konsequenzen hätte, wenn man ihn weiter laufen lässt. Absolut nicht. Man könnte, wenn man einem der Ton nicht nervt, einfach weiterarbeiten.

    Man bekommt den Ton nur weg, wenn der PC abgeschalten wird, ein Neustart nützt nicht.

    Im Anhang habe ich mal die Hardware meines PCs hinzugefügt. Ich habe ein ASUS Motherboard.

    Das Internet spuckt ja recht viele Möglichkeiten aus, dir mir aber alle etwas unrealistisch vorkommen.

    Zum einem soll es das Netzteil sein. Hatte das aber so noch nie, entweder das Teil geht oder geht nicht.

    Oder die Grafikkarte, wenn ich kein Bild habe und den Ton habe, ist es klar, aber es läuft ja alles weiter.

    Vielen dank für eure Hilfe!

    Liebe Grüße

    Aranis
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken -1.png  

  2. #2
    Porky
    gehört zum Inventar Avatar von Porky

    AW: Zufälliges auftauchen eines Dauerpieptones

    Kommt der Ton vom Systemlautsprecher des Mainboards?
    Silver Server bedankt sich.

  3. #3
    Silver Server
    gehört zum Inventar Avatar von Silver Server

    AW: Zufälliges auftauchen eines Dauerpieptones

    Ein Dauer piep Ton aus dem Systemlautsprecher bedeutet ein defektes Netzteil. Da stimmen die Spannungen nicht mehr.
    Da braucht Dein Rechner ein neues Netzteil.
    Porky und Fembre bedanken sich.

  4. #4
    tkmopped
    gehört zum Inventar Avatar von tkmopped

    AW: Zufälliges auftauchen eines Dauerpieptones

    Das ist die Temperaturwarnung der CPU. Schon ein Phenom2 965 (C3 Stepping) ist grenzwertig auf diesem Board und du hast einmen PH2 1090 da drauf gestöpselt. Schon knapp über 60° (lt Datenblatt 62!) beginnt das getröte des Boardspeakers. Das hat die CPU in Nullkommanichts erreicht.
    Das könnte man im Bios deaktivieren oder eine CPU mit weniger Power einbauen. Oder Wasserkühlung einbauen.
    Porky, KnSN und Fembre bedanken sich.

  5. #5
    Aranis
    bekommt Übersicht

    AW: Zufälliges auftauchen eines Dauerpieptones

    Hallo zusammen!

    Zuerst einmal, danke für die eure Antworten!

    Bzgl. eure Fragen:

    @ Porky: Ich hätte gesagt das der Ton vom Mainboard kommt, also nicht von den "normalen" Lautsprechern.
    @ Silverserver: Ja, das habe ich im Internet auch gelesen, aber wenn ich im Internet Google, kann es z.B. auch ein Speicher oder Grafikkarte sein (siehe Link: https://www.pcwelt.de/ratgeber/Bios-...r-9829649.html).
    Wenn die Spannungen nicht mehr stimmen, müsste er dann nicht irgendwelche anderen Symptome auftauchen, Absturz des Rechners, versagen von einer Hardware, weil die zu wenig Strom bekommt?! Vor allem beim Netzteil kenne ich nur, geht oder geht nicht und einfach mal zwischendurch, ich geh kaputt und neustart richtet es.

    @tkmopped: Der PC wurde von einer Fachfirma damals zusammengestellt und ist nun über 6, fast 7 Jahre alt. Bisher hatte ich noch nie Probleme mit ihm. Selbst Computerspiele oder Software, mit höhere Anforderung, hat ihm scheinbar nichts angetan?! Warum sollte das Problem also jetzt auftauchen?!

    Hilfe, noch mehr Theorien was es sein kann

  6. #6
    Silver Server
    gehört zum Inventar Avatar von Silver Server

    AW: Zufälliges auftauchen eines Dauerpieptones

    nein Grafikkarte und Speicher haben eine piep Tonfolge.
    Was welche Töne bedeuten kannst du auf folgender Seite nach lesen.
    Ein Dauerton ist das Netzteil.
    https://www.biosflash.com/bios-pieptoene.htm
    makodako und Porky bedanken sich.

  7. #7
    makodako
    gehört zum Inventar

    AW: Zufälliges auftauchen eines Dauerpieptones

    Alles unterliegt einem Verschleiß, besonders Elektronik die stark beansprucht wird. Je größer die Beanspruchung um so kürzer wird die Standzeit.
    Silver Server und Porky bedanken sich.

  8. #8
    Aranis
    bekommt Übersicht

    AW: Zufälliges auftauchen eines Dauerpieptones

    Danke, so ähnliche Seiten habe ich eh angeschaut.

    Da gab es eben diese 2 Möglichkeiten:

    Dauerton Fehler in der Speisung der Hauptplatine Meistens auch Speicher oder Grafikproblem (evtl. Karte nicht gefunden)

    Dauerton kein Strom, Karte nicht richtig im Sockel oder Kurzschluss

    Netzteilfehler sind mir nicht unbekannt. Nur wie gesagt, Netzteile kenne ich eigentlich nur, sie gehen oder sie gehen nicht. Aber das sie mitten im Betrieb nen Ton von sich geben aber brav weiterlaufen kannte ich sogar noch gar nicht.

    Dann werde ich es wohl oder übel tauschen müssen, wenn dem so sein soll.

    Danke für die Hilfe!

    Liebe Grüße
    Silver Server und Porky bedanken sich.

  9. #9
    Silver Server
    gehört zum Inventar Avatar von Silver Server

    AW: Zufälliges auftauchen eines Dauerpieptones

    Welches Bios hast du?
    Porky bedankt sich.

  10. #10
    florian-luca
    gehört zum Inventar

    AW: Zufälliges auftauchen eines Dauerpieptones

    Hi Aranis
    Hi Silver Server
    #9 @Silver Server Welches Bios hast du?
    hier sind die Daten !
    Gigabyte ga-890fxa-ud7 , BIOS Version F2 (rev. 2.0) vom 21.05.2010
    BIOS Treiber Chipsatz : von Windows 2000 bis Win 8 64 bit , RAM 16 Gb verbaut.
    https://www.gigabyte.com/de/Motherbo...upport-dl-bios
    https://www.gigabyte.com/de/Motherbo...upport-dl-bios
    -anmerkung-2019-10-29-211816.jpg-anmerkung-2019-10-29-212059.jpg
    Dauerton : Netzteil defekt - Speicher/Speicherfehler - Systemboard, Tastatur Problem.
    https://www.libe.net/themen/BIOS_Pos...D__IBM..._.php
    wie sind die RAM verbaut - 2 X 8 GB oder 4 X 4 GB ?
    mfg
    Silver Server und Porky bedanken sich.

  11. #11
    Silver Server
    gehört zum Inventar Avatar von Silver Server

    AW: Zufälliges auftauchen eines Dauerpieptones

    Mit welchem Bios habe ich gemeint ob es ein AMI, AWARD, IBM, PHOENIX MR-BIOS ist? Wenn man das weiß kann man besser sagen was der Dauerton zu bedeuten hat. Bisher kenne ich den Dauerton nur als defektes Netzteil.
    Porky bedankt sich.

  12. #12
    Porky
    gehört zum Inventar Avatar von Porky

    AW: Zufälliges auftauchen eines Dauerpieptones

    Ist von Award: https://www.tweaktown.com/reviews/33...rd/index4.html
    Interessant ist das 7. Bild.
    florian-luca bedankt sich.

  13. #13
    Silver Server
    gehört zum Inventar Avatar von Silver Server

    AW: Zufälliges auftauchen eines Dauerpieptones

    AWARD (kurze + lange Intervalle)
    1x kurz alles in Ordnung jetzt liegts alleine an Windows ;-)
    2x kurz Videofehler Wird auf dem Bildschirm angezeigt, entsprechend weiterverfahren.
    Dauerton Fehler in der Speisung der Hauptplatine Meistens auch Speicher oder Grafikproblem (evtl. Karte nicht gefunden)

    Wenn die Grafikkarte nicht gefunden würde gäbe es kein Bild.

    Meiner Meinung nach wie vor Fehler des Netzteils. Da stimmt die Stromversorgung nicht mehr.
    Ein anders Netzteil zum Testen einbauen, dann hat man Gewissheit.
    Porky, makodako und florian-luca bedanken sich.

  14. #14
    makodako
    gehört zum Inventar

    AW: Zufälliges auftauchen eines Dauerpieptones

    Das war was der TE nicht hören wollte. Habt ihr nicht eine Antwort die ihm passt, dass Hardware altert geht nun mal gar nicht als Antwort
    Silver Server, florian-luca und Porky bedanken sich.

  15. #15
    KnSN
    Side Channel Attacker Avatar von KnSN

    AW: Zufälliges auftauchen eines Dauerpieptones

    Zitat Zitat von tkmopped Beitrag anzeigen
    Schon ein Phenom2 965 (C3 Stepping) ist grenzwertig auf diesem Board
    Das Gigabyte GA-890FXA-UD7 ist jedoch eines der besten Bretter, das man auf dieser Plattform bekommen kann. ^^
    Porky bedankt sich.

Seite 1 von 3 1 2 3 LetzteLetzte

Lesezeichen


  • An Google übertragen Google
  • -->

    Berechtigungen

    • Neue Themen erstellen: Nein
    • Themen beantworten: Nein
    • Anhänge hochladen: Nein
    • Beiträge bearbeiten: Nein
    •  

    1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162 163