Seite 1 von 3 1 2 3 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 33
Danke Übersicht18Danke
Thema: Bios Warnton Hallo, ich wollte nach meinen alten Windows 7 Rechner Fujitsu Esprimo P510E85+ auf Windows 10 erweitern. Beim starten des Rechners ...
  1. #1
    Tom1404
    kennt sich schon aus

    Bios Warnton

    Hallo,

    ich wollte nach meinen alten Windows 7 Rechner Fujitsu Esprimo P510E85+ auf Windows 10 erweitern.
    Beim starten des Rechners kommen jedoch folgende Bios Warntöne:

    2x-4x-5x

    Ich habe bereits den Arbeitsspeicher eines gleichen Rechners in diesen eingesetzt es kommt derselbe Fehler.
    Ohne eingebauten Arbeitsspeicher kommt kein Fehler.

    Kann mir jemand bitte mit diesem Problem weiterhelfen.

    Vielen Dank im Voraus.

    Tom

  2. #2
    Ponderosa
    Windows-Cowboy Avatar von Ponderosa

    AW: Bios Warnton

    Willkommen @ Tom 1404
    Die 2x-4x-5x Töne sind die kurz oder lang Töne ?
    Siehe Wikipedia Liste der Biostöne

    Ohne eingebauten Arbeitsspeicher kommt kein Fehler.
    Deutet schon auf den Fehler hin. Arbeitsspeicher. Das wären dann die 2 mal kurz Töne.

    Im zusammenspiel der verschieden Biep Töne, würde ich auf eine leere Bios Batterie tippen.
    Bios Warnton-liste-bios-signaltoene-wikipedia.png

  3. #3
    Silver Server
    gehört zum Inventar Avatar von Silver Server

    AW: Bios Warnton

    hast Du ein Bios von PHOENIX?
    Dann hast du ein Problem mit dem Arbeitsspeicher. Da werden die ersten64 bit nicht erkannt. Überprüfe den Arbeitsspeicher, auch ob er richtig im Slot sitzt?

  4. #4
    Tom1404
    kennt sich schon aus

    AW: Bios Warnton

    Bios Batterie hab ich getauscht gleicher Fehler wie zuvor.

    Bios Warnton-anmerkung-2019-11-01-124023.png

  5. #5
    Silver Server
    gehört zum Inventar Avatar von Silver Server

    AW: Bios Warnton

    Es liegt vermutlich an Deinem Arbeitsspeicher.

  6. #6
    Tom1404
    kennt sich schon aus

    AW: Bios Warnton

    Hab aber von einem Fabrikatsgleichen PC den Arbeitsspeicher eingesetzt und dann kam das gleiche Problem

  7. #7
    Silver Server
    gehört zum Inventar Avatar von Silver Server

    AW: Bios Warnton

    Noch mal die Frage welches Bios hast Du?

  8. #8
    Tom1404
    kennt sich schon aus

    AW: Bios Warnton

    AMI V4.6.5.3 r1.23.0

  9. #9
    Silver Server
    gehört zum Inventar Avatar von Silver Server

    AW: Bios Warnton

    https://www.biosflash.com/bios-pieptoene.htm
    Da gibt es ein solche Tonfolge nicht.

  10. #10
    Tom1404
    kennt sich schon aus

    AW: Bios Warnton

    Es kommen auch nach einer Minute die selben Töne wieder

  11. #11
    Silver Server
    gehört zum Inventar Avatar von Silver Server

    AW: Bios Warnton

    ja, sind das kurze oder lange Töne? und die genaue Anzahl?

  12. #12
    Tom1404
    kennt sich schon aus

    AW: Bios Warnton

    Sind kurze Töne mit der oben genannten Reihenfolge mit immer ca 10 Sekunden abstand zwischen den Tonfolgen

  13. #13
    Silver Server
    gehört zum Inventar Avatar von Silver Server

    AW: Bios Warnton

    So ein Fehlerbild ist mir nicht bekannt.
    Lese selbst auf folgender Seite, das diese Tonfolge nicht bekannt ist.
    https://www.biosflash.com/bios-pieptoene.htm

    Probiere folgendes:
    RAM-Speicher, Grafikkarte, andere Steckkarten, und Laufwerkskabel vom Mainboard entfernen.
    Nur CPU + Lüfter + Stromkabel verbleiben auf dem Mainboard.
    PC einschalten, und auf die Pieptöne achten:

    keine Pieptöne => Netzteil, CPU, Mainboard oder BIOS höchstwahrscheinlich defekt.
    es kommen Pieptöne => Pieptöne merken und nächster Schritt .

    PC ausschalten, und RAM-Speicher einbauen.
    PC einschalten, und auf die Pieptöne achten:

    keine Pieptöne => RAM falsch eingebaut.
    gleiche Pieptöne wie vorher => RAM höchstwahrscheinlich defekt.
    Pieptöne haben sich geändert => nächster Schritt .

    PC ausschalten, und Grafikkarte einbauen.
    PC einschalten:

    es kommen Pieptöne => Grafikkarte höchstwahrscheinlich defekt.
    kein Bild => Grafikkarte höchstwahrscheinlich defekt.
    makodako und Bonnyblank bedanken sich.

  14. #14
    Tom1404
    kennt sich schon aus

    AW: Bios Warnton

    Hallo sobald man den Arbeitsspeicher rausnimmt ist das Piepen weg. Wenn ich einen anderen Arbeitsspeicher einbaue kommt das piepen genauso
    Silver Server bedankt sich.

  15. #15
    Ponderosa
    Windows-Cowboy Avatar von Ponderosa

    AW: Bios Warnton

    #6 Hab aber von einem Fabrikatsgleichen PC den Arbeitsspeicher eingesetzt und dann kam das gleiche Problem
    Und mit dem Arbeitsspeicher von dem Gerät kommt keine Fehlermeldung?

    Ich meine jetzt auf dem anderen Gerät.

    Sorry
    Silver Server bedankt sich.

Seite 1 von 3 1 2 3 LetzteLetzte

Lesezeichen


  • An Google übertragen Google
  • -->

    Berechtigungen

    • Neue Themen erstellen: Nein
    • Themen beantworten: Nein
    • Anhänge hochladen: Nein
    • Beiträge bearbeiten: Nein
    •  

    1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162 163