Ergebnis 1 bis 8 von 8
Danke Übersicht6Danke
  • 2 Post By Porky
  • 2 Post By Ari45
  • 1 Post By Ari45
  • 1 Post By Silver Server
Thema: Windows Bluescreen nach Spiel Hallo zusammen, Ich bin ein wenig verzweifelt und weiß momentan nicht weiter, ich bin neu hier und hoffe auf Hilfe ...
  1. #1
    Evergladez
    Herzlich willkommen

    Windows Bluescreen nach Spiel

    Hallo zusammen,

    Ich bin ein wenig verzweifelt und weiß momentan nicht weiter, ich bin neu hier und hoffe auf Hilfe euerseits

    Erstmal zu meinem System

    Windows 10
    CPU: AMD Ryzen 3700x
    RAM: 16 GB FlareX von G.Skill
    Mainboard: X570 Aorus Pro
    Grafikkarte: RTX 2080 Super

    Ich weiß ehrlich gesagt nicht ob es nur an diesem Spiel liegt aber es wird immer Kurioser. Ich habe es bei anderen Spielen nicht bisher gehabt aber der Bluescreen war jetzt die Krönung und wollte mal nachforschen, was zur Hölle das alles ist.

    Nun zu den Fakten:

    Das Spiel nennt sich Call of Duty: Modern Warfare (von 2019) und ich bekomme während des Spiels Abstürze die bisher eigentlich nicht zu einem Bluescreen geführt haben. Sprich das Spiel friert ein und das wars. Das Problem haben noch viele andere Spieler anscheinend.
    Nun habe ich 1,2 Dinge im Spiel geändert wie beispielsweise eine Nvidia Funktion für die Aufnahme von bestimmten Spiel Highlights ausgeschaltet. Ebenfalls wird bei dem Spiel eine Art "Shader" installiert, was manchmal selber vom Spiel aktualisiert wird, um die Spielleistung im Multiplayer zu verbessern heißt es. Diesen habe ich im Optionsmenü mal neu geladen, da ich gelesen habe, es könnte helfen.
    Nach anschließenden 30-45 min Spielzeit, kam dann ein Bluescreen mit der Meldung "KERNEL SECURITY CHECK FAILURE". Die Dump Datei ist im Anhang + Textdatei.

    Es ist sehr nahelegend dass es am Spiel liegt, jedoch bin ich mir bei dem Fehler nicht Sicher und es wäre sehr nett wenn ihr euch das mal anschauen könntet. Vielen Dank euch.
    Angehängte Dateien Angehängte Dateien

  2. #2
    Porky
    gehört zum Inventar Avatar von Porky

    AW: Windows Bluescreen nach Spiel

    Willkommen im Forum!
    Aktualisiere die Chipsatztreiber: https://www.amd.com/de/support/chips...ocket-am4/x570
    Und den Grafikkartentreiber: https://www.nvidia.de/Download/drive...aspx/153067/de
    Kontrolliere die Temperaturen der Hardware: https://www.hwinfo.com/download/
    Die portable Version reicht aus. Nach Starten sensors only auswählen.
    Angaben zur Absturzursache werden noch kommen...
    Geändert von Porky (04.11.2019 um 01:18 Uhr)
    makodako und Evergladez bedanken sich.

  3. #3
    Ari45
    gehört zum Inventar Avatar von Ari45

    AW: Windows Bluescreen nach Spiel

    Guten Morgen! Willkommen im Forum, @Evergladez!
    Du lieferst eine Textdatei von einer Bluescreenauswertung vom 3.11.19, aber nicht die Dumpfile dazu.
    Stattdessen lieferst du eine 4 Wochen alte Dumpfile. Das ist Schnee von gestern.
    Bitte liefere die Dumpfile vom 3.11.19 nach.

    In der Dumpfile 100619-6640-01.dmp war der Besitzer des letzten Thread
    Owning Process ffffa883fe95c080 Image: destiny2.exe
    Der eigentliche Fehler war
    FAILURE_BUCKET_ID: 0x119_1_DRIVER_REPORTED_INVALID_FENCE_ID_dxgmms2!VidSchiVerifyDriverReportedFenceId
    Also der Treiber dxgmms2.sys sollte im Auftrag von destiny2.exe eine Grafikleistung erbringen, wodurch es zum Stoppfehler 0x119 (VIDEO_SCHEDULER_INTERNAL_ERROR) kam.
    Es ist nicht genau auszumachen, ob der Grafiktreiber fehlerhaft ist oder der Besitzer, also destiny2.exe, einen falschen Aufrufparameter benutzt hat.


    Zur Textauswertung von 110319-8531-01.dmp
    Es ist der StoppfehlerBug Check 0x139 KERNEL_SECURITY_CHECK_FAILURE eingetreten. Also beim Sicherheitscheck des Kernel wurde ein Fehler festgestellt.
    Der Parameter 1 des BugcheckCode ist 2. Das bedeutet
    "Stack cookie instrumentation code detected a stack-based buffer overrun (/GS violation)"
    Also das Überwachungscookie für den Stack hat einen Puffer-Überlauf festgestellt.
    Da hier nur die Textdatei geliefert wurde, kann natürlich nicht in der Dumpfile weiter recherchiert werden.
    Mit größter Wahrscheinlichkeit ist das benannte ntoskrnl.exe nicht die wirkliche Ursache.
    makodako und Evergladez bedanken sich.

  4. #4
    Evergladez
    Herzlich willkommen

    AW: Windows Bluescreen nach Spiel

    Hallo, vielen Dank für die Nachrichten,

    die Textdatei ist ein Auszug aus dem Dump von gestern. Der ältere Dump hat da eigentlich nix zu suchen und ihr braucht euch nicht darum zu kümmern :-) , verstehe nicht wieso da der ältere Angehangen worden ist, obwohl ich nach Datum Sortiert habe, anscheinend doch verklickt, sorry dafür.

    ja genau das ist die ntoskrnl.exe. Ich habe keine Ahnung was das sein soll. Treiber etc sind alle aktuell. Das fehlende und vor allem korrekte dumpfile werde ich heute Abend anhängen, komme leider nicht dazu jetzt.

    Netten Gruß

  5. #5
    Ari45
    gehört zum Inventar Avatar von Ari45

    AW: Windows Bluescreen nach Spiel

    @Evergladez, noch mal ganz langsam:
    die Textdatei ist eine Anzeige von BluescreenView und nicht ein Auszug aus der Dumpfile. Da das eine Textdatei ist, kann man natürlich weder den Stack abfragen noch Speicher nachverfolgen. Das geht nur mit der Dumpfile selbst im Windows-Debugger.

    Die ntoskrnl.exe ist eine Systemdatei von Windows und enthält die Kernfunktionen von Windows. Wenn die korrupt wäre, würde Windows sicher garnicht mehr starten.
    Deshalb gehen wir davon aus, dass diese Systemdatei niemals den Stoppfehler verursacht hat.
    Sie versucht nur, den Stoppfehler abzufangen. Und wenn das nicht geht, generiert diese Systemdatei den Bluescreen und fährt das System kontrolliert herunter.
    Da ntoskrnl.exe als letztes mit der Funktion nt!KeBugCheckEx auf dem Stack zu sehen ist, nehmen BluescreenView.exe und WhoCrashed.exe meist an, dass diese Funktion den Stoppfehler verursacht hat, was aber nicht stimmt.
    makodako bedankt sich.

  6. #6
    Evergladez
    Herzlich willkommen

    AW: Windows Bluescreen nach Spiel

    Soo hier der richtige dmp file im Anhang
    Angehängte Dateien Angehängte Dateien

  7. #7
    Silver Server
    gehört zum Inventar Avatar von Silver Server

    AW: Windows Bluescreen nach Spiel

    verborgener Text:
    SYMBOL_NAME: dxgmms2!_report_gsfailure+5

    MODULE_NAME: dxgmms2

    IMAGE_NAME: dxgmms2.sys

    IMAGE_VERSION: 10.0.18362.387

    STACK_COMMAND: .thread ; .cxr ; kb

    BUCKET_ID_FUNC_OFFSET: 5

    FAILURE_BUCKET_ID: 0x139_MISSING_GSFRAME_dxgmms2!_report_gsfailure
    Der Fehler liegt bei der Grafikkarte.
    Treiber für die Grafikkarte neu installieren.
    Andere, ältere Treiber probieren.
    Andere Grafikkarte einbauen.
    Evergladez bedankt sich.

  8. #8
    Evergladez
    Herzlich willkommen

    AW: Windows Bluescreen nach Spiel

    Also wenn das Problem an der Grafikkarte liegt wäre das schon fatal.. Die Graka ist Neu. Habe sie schon gewechselt (Radeon zu Nvidia) weil ich ebenfalls schwere Treiberprobleme hatte in Spielen. Aber hier nur in Call of Duty im Moment mit der Nvidia.

    Ansonsten werde ich mal warten bis das Spiel ordentlich gepached wird.

    Vielen Dank für die Info !

Lesezeichen


  • An Google übertragen Google
  • -->

    Berechtigungen

    • Neue Themen erstellen: Nein
    • Themen beantworten: Nein
    • Anhänge hochladen: Nein
    • Beiträge bearbeiten: Nein
    •  

    1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162 163