Ergebnis 1 bis 15 von 15
Danke Übersicht11Danke
  • 1 Post By PeteM92
  • 1 Post By Henry E.
  • 1 Post By PeteM92
  • 1 Post By PeteM92
  • 1 Post By makodako
  • 1 Post By PeteM92
  • 2 Post By LordToast
  • 1 Post By Porky
  • 2 Post By Porky
Thema: Schraube auf der Grafikkarte abgenutzt Moin, Ich hoffe, ich bin hier im richtigen Bereich. Ich habe mir vor einigen jahren eine Geforce GTX 970 geholt ...
  1. #1
    LordToast
    kennt sich schon aus

    Schraube auf der Grafikkarte abgenutzt

    Moin,
    Ich hoffe, ich bin hier im richtigen Bereich.

    Ich habe mir vor einigen jahren eine Geforce GTX 970 geholt gehabt.
    Die letzten Tage ist mir aufgefallen, das bei einigen spielen die Lüfter schonmal laut werden. Ist ja nicht schlimm, da dachte ich mir, evtl sollte ich mal die Wärmeleitpaste auffrischen..
    Das hatte ich damals bei meiner Graka gemacht, ohne Probleme jedoch musste ich feststellen, das 1 Schraube abgenutzt ist, bekomme die nicht raus gedreht..
    Ich habe zuvor noch nie dort eine Schraube rausgedreht, also frage ich mich wie das eig passieren kann?

    Aber naja meine eigentliche Frage ist: Wie löse ich das Problem? gibt es da ein Trick? Ich bezweifle das ich mit einer Flex da iwie nen Seperaten Schlitz machen sollte um die Schraube raus drehen zu können :x

    Falls jemand nen Tipp dazu hat, wäre super

  2. #2
    makodako
    gehört zum Inventar

    AW: Schraube auf der Grafikkarte abgenutzt

    Suche mal nach Schraubenausdreher, so ist die Bezeichnung dafür.

  3. #3
    PeteM92
    gehört zum Inventar

    AW: Schraube auf der Grafikkarte abgenutzt

    Mach mal ein Foto von dieser Schraube. Halte einen Meterstab oder Maßband daunter, damit man die Größe abschätzen kann.
    .Bernd bedankt sich.

  4. #4
    Henry E.
    Moderator Avatar von Henry E.

    AW: Schraube auf der Grafikkarte abgenutzt

    Das wird wohl eine Kreuzschlitzschraube sein, dann braucht man auch einen Kreuzschlitzschraubendreher,
    tkmopped bedankt sich.

  5. #5
    PeteM92
    gehört zum Inventar

    AW: Schraube auf der Grafikkarte abgenutzt

    Ja - so etwas:

    Schraube auf der Grafikkarte abgenutzt-schlagschrauber.png

    Ist direkt aus der Kfz-Werkstatt
    tkmopped bedankt sich.

  6. #6
    tkmopped
    gehört zum Inventar Avatar von tkmopped

    AW: Schraube auf der Grafikkarte abgenutzt

    Da sind WärmeleitPADS drunter. Keine Ahnung wie du darauf gekommen bist Wärmeleitpaste da drunterschmieren zu müssen.
    Zudem sind die Schrauben und Gewinde eben äußerst filigran. Bei dir ein typischer Fall von "Nach fest kommt ab!" Diese Schrauben werden bei der Fertigung mit Automaten direkt ohne vorgeschnittenes Gewinde in die Löcher geschraubt. Das minimale Gewinde wird dabei gleich "mitgeschnitten". Wenn man das so bezeichnen will. Bei dir ist die letzten Gänge des Gewindes auf der Schraube überdreht. Deshalb greift die nicht. Wenn du seitlich nicht da drankommst machst du mehr Schaden als es nützt.
    Wenn die Graka in bestimmten Spielen laut wird liegt das an der geforderten Leistung. Die Wärme der Grafik kannst du doch mit HWInfo oder GPUZ kontrollieren. Ob das an der Wärme der Grafik liegt oder dein System generell im Gehäuse heiß wird mußt du erstmal aussortieren. Egal wie alt die Dinger geworden sind , Temperaturprobleme hatte ich noch nie weil das Teil älter geworden ist. Staub war schon eher zu entfernen.
    Den Schlagschrauber willst du doch nicht wirklich empfehlen? Den nimmst du wenn der Schraubenkopf defekt ist. Hier greift das Gewinde nicht.

  7. #7
    PeteM92
    gehört zum Inventar

    AW: Schraube auf der Grafikkarte abgenutzt

    Den Schlagschrauber willst du doch nicht wirklich empfehlen?
    Die Diskussion ging stark in diese Richtung
    tkmopped bedankt sich.

  8. #8
    makodako
    gehört zum Inventar

    AW: Schraube auf der Grafikkarte abgenutzt

    @PeteM92
    die gibt es auch in filigran als Bit Aufsätze.
    tkmopped bedankt sich.

  9. #9
    PeteM92
    gehört zum Inventar

    AW: Schraube auf der Grafikkarte abgenutzt

    @makodako,
    was glaubst du, was ich alles da habe ...

    Aber ich denke, @tkmopped hat schon recht, und ein Foto haben wir auch noch nicht vom TE, vielleicht braucht er die Schraube nicht wirklich zu entfernen.
    makodako bedankt sich.

  10. #10
    LordToast
    kennt sich schon aus

    AW: Schraube auf der Grafikkarte abgenutzt

    Ich werde heute gegend abend nach feierabend ein Bild von machen.
    Ich habe an der Graka noch nie rum geschraubt o.Ä, sprich warum die abgenutzt ist kann ich mir nicht erklären.
    Und der Schrauben Kopf, der ist abgenutzt die schraube ist ja bereits drin und kommt nicht raus weil mein Schraubendreher keinen Halt findet.
    Schonmal danke für die ganzen Tipps und Antworten!
    Wie gesagt, gerade nicht möglich ein Bild zu machen, aber gegen heute Abend werde ich eins machen
    PeteM92 und HerrAbisZ bedanken sich.

  11. #11
    Porky
    gehört zum Inventar Avatar von Porky

    AW: Schraube auf der Grafikkarte abgenutzt

    Wenn die Schraube unbedingt raus soll, gehe mit der GraKa zu einem Uhrmacher, der hat das richtige Feinwerkzeug. Wenn kein Werkzeug mehr packt, kann er den Schraubenkopf unter Spanabsaugung abfräsen und nach Demontage den Schraubenrest entfernen.
    PeteM92 bedankt sich.

  12. #12
    PeteM92
    gehört zum Inventar

    AW: Schraube auf der Grafikkarte abgenutzt

    Da muß man scharf kalkulieren. Eine Geforce GTX 970 kostet ab 80,- €. Ich habe jetzt keine Ahnung, was ein Uhrmacher so verlangt für diese Aktion.

  13. #13
    areiland
    Computer Legastheniker Avatar von areiland

    AW: Schraube auf der Grafikkarte abgenutzt

    Die einfachste Lösung ist immer, mit dem Schraubendreher ein Stückchen Gummi in den Schraubenkopf zu drücken, damit es die Lücken ausfüllt. Das reicht meist schon aus, um eine solche Schraube lösen zu können. Sind ja in der Regel nicht festgeknallt, sondern eher handfest angezogen. Manchmal haben die gängigen Schrauben an Computerteilen auch noch einen nicht sonderlich gut ausgeprägten Sechskant am Kopf, dann kann man auch einen passenden Bit oder Steckschlüssel verwenden. Wenns hart auf hart kommt, muss man den Schraubenkopf eben wegbohren, indem man einen Metallbohrer verwendet, dessen Durchmesser ein klein wenig grösser ist als der Schaft der Schraube.

  14. #14
    HerrAbisZ
    unbequemer Zeitgenosse Avatar von HerrAbisZ

    AW: Schraube auf der Grafikkarte abgenutzt

    Zitat Zitat von LordToast Beitrag anzeigen
    Und der Schrauben Kopf, der ist abgenutzt die schraube ist ja bereits drin und kommt nicht raus weil mein Schraubendreher keinen Halt findet.
    Braucht man da nicht ein Handy Schraubendreherset ?

    Ich würde ihn auf bohren den Kopf des Schraubnes

  15. #15
    Porky
    gehört zum Inventar Avatar von Porky

    AW: Schraube auf der Grafikkarte abgenutzt

    Das habe ich gefunden, weiß aber nicht, ob es so wenig kostet: https://www.ipod-forum.de/index.php/...-Torxschraube/
    Was du aber auch machen könntest: Geh damit zu einem Uhrmacher , die haben meistens auch kleine "Linksdreher" mit dem man solche vermurksten Schrauben rausgedreht bekommt. Kostet dich nen Fünfer für die Kaffeekasse und die Jungs haben das nötige Feingefühl und die Erfahrung. Hab ich bei einem Nokia-Handy mal machen lassen - hier waren die Schrauben so fest angeknallt und noch dazu mit Sicherungslack verklebt - da ging selbst mit gutem Werkzeug nix ! Der Uhrmacher hatte sie nach 10 Minuten komplett raus.
    Uhrmacher sind froh, wenn sie überhaupt noch mal erlernte mechanische Arbeiten durchführen können, das heute übliche Batteriewechseln ist ja keine Kunst.
    areiland und makodako bedanken sich.

Lesezeichen


  • An Google übertragen Google
  • -->

    Berechtigungen

    • Neue Themen erstellen: Nein
    • Themen beantworten: Nein
    • Anhänge hochladen: Nein
    • Beiträge bearbeiten: Nein
    •  

    1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162 163