Ergebnis 1 bis 6 von 6
Danke Übersicht5Danke
  • 2 Post By tkmopped
  • 2 Post By Silver Server
  • 1 Post By innasa
Thema: BSOD Driver Power State Failure Win 10 Hallo zusammen, ich bin etwas am verzweifeln, habe auf dem Rechner immer wieder eine BSOD, habe mittlerweile viele Sachen probiert ...
  1. #1
    innasa
    Herzlich willkommen

    BSOD Driver Power State Failure Win 10

    Hallo zusammen,

    ich bin etwas am verzweifeln, habe auf dem Rechner immer wieder eine BSOD, habe mittlerweile viele Sachen probiert (Updates Treiber, Energieeinstellungen angepasst, alle Updates und Upgrades installiert) jedoch leider ohne Erfolg.

    Habt ihr noch Tipps für mich? Ich hab die beiden letzten Dumps angehängt.

    Vielen Dank

    Dominik
    Angehängte Dateien Angehängte Dateien

  2. #2
    tkmopped
    gehört zum Inventar Avatar von tkmopped

    AW: BSOD Driver Power State Failure Win 10

    PROCESS_NAME: System
    FAULTING_MODULE: fffff8033c5c0000 pci
    BUCKET_ID: MEMORY_CORRUPTION_LARGE
    PRIMARY_PROBLEM_CLASS: MEMORY_CORRUPTION_LARGE

    Dieser Terra Mobile 1549 steht bei T Wortmann nicht mehr auf der Liste. Support bekommt man nur mit der Seriennummer.
    Ob das Bios neuere Versionen hat als das derzeitige 1.05.15 kann ich also nicht sagen.
    Allerdings hat dein Treiber PCI.sys einen komischen Zeitstempel.
    Timestamp: Thu Feb 23 04:31:36 1978
    Im Stack_Text stehen mehrere Einträge von ACPI und Im Stack_Command wird wohl der Bluetooth Port erwähnt
    CHKIMG_EXTENSION: !chkimg -lo 50 -d !bthport
    fffff8033520eac8-fffff8033520eac9 2 bytes - bthport!BthRequestWaitWakeComplete+a8
    [ 48 ff:4c 8b ]
    fffff8033520eacf-fffff8033520ead3 5 bytes - bthport!BthRequestWaitWakeComplete+af (+0x07)
    [ 0f 1f 44 00 00:e8 cc 37 89 05 ]
    fffff8033520eb08-fffff8033520eb09 2 bytes - bthport!BthRequestWaitWakeComplete+e8 (+0x39)
    [ 48 ff:4c 8b ]
    fffff8033520eb0f-fffff8033520eb13 5 bytes - bthport!BthRequestWaitWakeComplete+ef (+0x07)
    [ 0f 1f 44 00 00:e8 1c 35 89 05 ]
    14 errors : !bthport (fffff8033520eac8-fffff8033520eb13)

    Das dauert irgendwie zu lange beim Aufwachen. DX und Nvidia werden auch erwähnt aber wohl nur am Rande. Das fehlerhafte Modul betrifft den Chipsatz oder SOC - PCI. Weil der Großteil der Hardware darüber mit der CPU kommuniziert solltest du dich im allgemeinen um Bios und Systemtreiber kümmern.

    Übrigens wird nicht Jeder die Dumpfiles konsultieren um zu erfahren welche Hardware du hast.
    innasa und Silver Server bedanken sich.

  3. #3
    Silver Server
    gehört zum Inventar Avatar von Silver Server

    AW: BSOD Driver Power State Failure Win 10

    Es geht um einen PCI Steckplatz
    Das PCI BUS Interface hatte beim holen der Bus Daten Performance Probleme.
    verborgener Text:
    FAULTING_THREAD: ffff800d758f1040

    IMAGE_NAME: pci.sys

    MODULE_NAME: pci

    FAULTING_MODULE: fffff8033c5c0000 pci

    -------
    STACK_COMMAND: .thread 0xffff800d758f1040 ; kb

    IMAGE_VERSION: 10.0.18362.418

    SYMBOL_NAME: pci!PciBusInterface_GetBusData <PERF> (pci+0x0)+0

    BUCKET_ID_FUNC_OFFSET: 0

    FAILURE_BUCKET_ID: 0x9F_3_AML!_SB.PCI0.PEG0.PEGP._DSM_ACPI_pci!PciBusInterface_GetBusData__PERF__(pci+0x0)



    Da in der Stapelverarbeitung Treiber für die Grafikkarte zu finden sind, bin ich der Meinung das es hier um die PCI Steckplatz der Grafikkarte oder um die Grafikkarte selbst geht.
    verborgener Text:
    STACK_TEXT:
    ffffcb0a`ace15590 fffff804`22e3c7bd : fffff804`00000000 ffff8d8c`fffffffe fffff804`ffffffff 00000000`00000001 : nt!KiSwapContext+0x76
    ffffcb0a`ace156d0 fffff804`22e3b644 : ffff8d8c`024f1040 00000000`00000000 00000000`00000000 00000000`00000000 : nt!KiSwapThread+0xbfd
    ffffcb0a`ace15770 fffff804`22e3ade5 : 00000000`00000000 00000000`00000000 ffff3af6`ecfbb700 00000000`00000000 : nt!KiCommitThreadWait+0x144
    ffffcb0a`ace15810 fffff804`24ad2a9a : ffffcb0a`ace15958 00000000`00000000 00000000`00000000 ffff8d8c`04205600 : nt!KeWaitForSingleObject+0x255
    ffffcb0a`ace158f0 fffff804`24ae1797 : ffffcb0a`00000000 ffff8d8c`042056c8 00000000`00000004 00000000`00000028 : ACPI!SyncEvalObject+0x29a
    ffffcb0a`ace159a0 fffff804`24ae135a : 00000000`00000000 ffffbb00`44729910 00000000`00000000 ffffbb00`1c916090 : ACPI!AMLIEvalNameSpaceObject+0xab
    ffffcb0a`ace15a00 fffff804`24ad1586 : ffff8d8c`2fcc2480 fffff804`00000004 ffffbb00`44729910 ffff8d8c`04205740 : ACPI!ACPIIoctlEvalControlMethod+0xa6
    ffffcb0a`ace15a90 fffff804`24ad10d8 : ffff8d8c`024d53f0 00000000`00000007 ffff8d8c`2fcc25e0 fffff804`00000004 : ACPI!ACPIIrpDispatchDeviceControl+0x186
    ffffcb0a`ace15ad0 fffff804`22e31f79 : 00000000`00000007 00000000`c00000bb ffffcb0a`ace15c90 00000000`00000000 : ACPI!ACPIDispatchIrp+0xc8
    ffffcb0a`ace15b50 fffff804`388d2986 : ffff8d8c`299a1000 fffff804`22e31f79 00000000`00000007 00000000`c00000bb : nt!IofCallDriver+0x59
    ffffcb0a`ace15b90 fffff804`38772c8a : ffff8d8c`2fcc2480 ffff8d8c`0a1ec030 00000000`00000000 ffff8d8c`01e02280 : dxgkrnl!DpiFdoDispatchIoctl+0x6f6
    ffffcb0a`ace166b0 fffff804`3b8e9567 : ffff8d8c`2fcc2480 ffff8d8c`2fcc25e0 ffff8d8c`2fcc2480 ffff8d8c`0a1ec030 : dxgkrnl!DpiDispatchIoctl+0xda
    ffffcb0a`ace167d0 ffff8d8c`2fcc2480 : ffff8d8c`2fcc25e0 ffff8d8c`2fcc2480 ffff8d8c`0a1ec030 00000000`00000054 : nvlddmkm+0xd9567
    ffffcb0a`ace167d8 ffff8d8c`2fcc25e0 : ffff8d8c`2fcc2480 ffff8d8c`0a1ec030 00000000`00000054 ffff8d8c`0a1ec030 : 0xffff8d8c`2fcc2480
    ffffcb0a`ace167e0 ffff8d8c`2fcc2480 : ffff8d8c`0a1ec030 00000000`00000054 ffff8d8c`0a1ec030 ffff8d8c`2fcc2480 : 0xffff8d8c`2fcc25e0
    ffffcb0a`ace167e8 ffff8d8c`0a1ec030 : 00000000`00000054 ffff8d8c`0a1ec030 ffff8d8c`2fcc2480 fffff804`3b8e9366 : 0xffff8d8c`2fcc2480
    ffffcb0a`ace167f0 00000000`00000054 : ffff8d8c`0a1ec030 ffff8d8c`2fcc2480 fffff804`3b8e9366 00000000`c0000002 : 0xffff8d8c`0a1ec030
    ffffcb0a`ace167f8 ffff8d8c`0a1ec030 : ffff8d8c`2fcc2480 fffff804`3b8e9366 00000000`c0000002 ffff8d8c`0a2b6000 : 0x54
    ffffcb0a`ace16800 ffff8d8c`2fcc2480 : fffff804`3b8e9366 00000000`c0000002 ffff8d8c`0a2b6000 ffff8d8c`2fcc25e0 : 0xffff8d8c`0a1ec030
    ffffcb0a`ace16808 fffff804`3b8e9366 : 00000000`c0000002 ffff8d8c`0a2b6000 ffff8d8c`2fcc25e0 ffff8d8c`2fcc2480 : 0xffff8d8c`2fcc2480
    ffffcb0a`ace16810 00000000`c0000002 : ffff8d8c`0a2b6000 ffff8d8c`2fcc25e0 ffff8d8c`2fcc2480 00000000`0032c004 : nvlddmkm+0xd9366
    ffffcb0a`ace16818 ffff8d8c`0a2b6000 : ffff8d8c`2fcc25e0 ffff8d8c`2fcc2480 00000000`0032c004 fffff804`22e31f79 : 0xc0000002
    innasa und tkmopped bedanken sich.

  4. #4
    innasa
    Herzlich willkommen

    AW: BSOD Driver Power State Failure Win 10

    Danke für eure Antworten, erstmal sorry dass ich die Hardware nicth angegeben habe.

    Meint ihr das ist ein Hardware-Problem? Der Nvidia und der Intel Grafik Treiber sind beide manuell aktualisiert, ein BIOS Update gibt es nicht laut Wortmann-Liste. Das Notebook war auch schon bei Wortmann, die den Fehler aber nicht nachvollziehen konnten und ihrerseits auch noch Treiber aktualisiert hatten. Die PCI.sys im Ordner c:\windows\syste32\drivers ist identisch mit einem zweiten baugleichen Notebook.

    Was könnte ich zur Fehlerbehebung noch unternehmen?

    vielen DAnk

    Dominik
    Silver Server bedankt sich.

  5. #5
    Silver Server
    gehört zum Inventar Avatar von Silver Server

    AW: BSOD Driver Power State Failure Win 10

    Da es sich um ein Notebook handelt, kannst Du nicht eben mal ein Hardwarebauteil auswechseln um zu sehen ob es daran liegt.
    In dem Fall würde ich das System noch mal neu installieren. Ist der Fehler dann immer noch da würde ich das Notebook vom Hersteller reparieren lassen oder mich an den Händler wenden.

  6. #6
    tkmopped
    gehört zum Inventar Avatar von tkmopped

    AW: BSOD Driver Power State Failure Win 10

    Der BT-Adapter wird mehrfach erwähnt. Deaktiviere erstmal alles was du nicht brauchst. Insoweit das überhaupt geht. Dann verbietest du dem Ding in den Ruhezustand zu gehen. Schnellstart deaktivieren!
    Dann deinstallierst du alle Drittanbieter Virenscanner mit den Tools der jeweiligen Hersteller. Der Defender reicht dicke.
    Wenn das Teil ein Hardwareproblem hat kannst du es mit der Deaktivierung der Ruhezustände nur umgehen.

    Edit: Mit dem "DING" meine ich den Laptop, nicht den BT-Adapter.
    Geändert von tkmopped (08.11.2019 um 17:19 Uhr)

Lesezeichen


  • An Google übertragen Google
  • -->

    Berechtigungen

    • Neue Themen erstellen: Nein
    • Themen beantworten: Nein
    • Anhänge hochladen: Nein
    • Beiträge bearbeiten: Nein
    •  

    1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162 163