Ergebnis 1 bis 14 von 14

Thema: Meldung beim booten: System posted in Safe mode. Press F1 to run Setup.

  1. #1
    Sommer-Zeit
    Herzlich willkommen

    Meldung beim booten: System posted in Safe mode. Press F1 to run Setup.

    Hallo,
    ich habe meinen PC (Windows 10 Pro, Version 1909) inklusive einiger Geräte (Monitor, Scanner, etc.) über eine schaltbare Steckdosenleiste an das 230V-Netz angeschlossen. Bei Abwesenheit schalte ich alles aus. So habe ich es über Jahre gemacht.
    Ungewöhnlich ist eine neue Meldung beim Booten des PC: „The System has posted in Safe mode (Weiterer Text in Englisch). Press F1 to run Setup“. Es geht nur weiter nach drücken der Taste F1 und man landet dann im BIOS. Da keine Änderungen vorgenommen wurden, kann man das BIOS über die entsprechende Auswahl verlassen und der PC bootet wie gehabt. Während des Betriebes treten keine Störungen auf.
    Beim Abmelden und Herunterfahren treten keine Meldungen auf.
    Ich habe noch Ursachenforschung betrieben und festgestellt, dass nach dem Herunterfahren und anschließendem Ausschalten des PC-Netzteils und erst dann die Steckdosenleiste ausschalten, die Fehlermeldung nicht erscheint.
    Das ganze Prozedere ist ein ein wenig lästig. Hat vielleicht jemand eine Idee, warum der PC sich so verhält?
    Beste Grüße
    Sommer-Zeit

  2.   Anzeige

     
  3. #2
    Henry E.
    Moderator Avatar von Henry E.

    AW: Meldung beim booten: System posted in Safe mode. Press F1 to run Setup.

    Zitat Zitat von Sommer-Zeit Beitrag anzeigen
    Ich habe noch Ursachenforschung betrieben und festgestellt, dass nach dem Herunterfahren und anschließendem Ausschalten des PC-Netzteils und erst dann die Steckdosenleiste ausschalten, die Fehlermeldung nicht erscheint.

    Hallo, Sommerzeit und Willkommen

    Das wäre auch der einzig richtige Weg, wenn der PC noch halb im Runterfahren ist und Du dann schon den Strom abschaltest, ist das wie ein System-Absturz

  4. #3
    PeteM92
    gehört zum Inventar

    AW: Meldung beim booten: System posted in Safe mode. Press F1 to run Setup.

    Manchmal tritt so eine Fehlermeldung auf, wenn die CMOS-Batterie leer ist. Das ist meist eine CR-2032. Einfach mal ersetzen, danach ins Bios gehen, Datum und Uhrzeit einstellen und abspeichern. Vielleicht hilft das schon.

  5. #4
    Sommer-Zeit
    Herzlich willkommen
    Hallo Henry,
    vielen Dank für das Feedback.
    Ich habe den PC komplett runtergefahren (Windows-Fenster links unten / Ein/Aus / herunterfahren) und gewartet bis er fertig ist. Und erst danach mittels des Schalters an der Steckdosenleiste das System vom 230V-Netz getrennt. Das habe ich über viele Jahre so gemacht und es sind nie Probleme aufgetreten oder Fehlermeldungen angezeigt worden. Erst mit meinem neuen PC (und auch nicht von Beginn an) ist dieses Phänomen aufgetreten.
    Bei meiner Ursachenforschung habe ich den PC wie beschrieben runtergefahren und erst danach das Netzteil mittels seines Schalters ausgeschaltet. Im Anschluss daran habe ich dann den Schalter an der Steckdosenleiste auf "AUS" geschaltet.
    Zum Booten (am nächsten Tag) Schalter an der Steckdosenleiste auf "EIN", dann das Netzteil am PC wieder eingeschaltet. Beim anschließenden Booten ist die Fehlermeldung nicht aufgetreten.
    Genau dieses Phänomen kann ich mir nicht erklären.
    Gruß
    Sommer-Zeit
    ________________________________________________________________________________ ________________________________

    Hallo PeteM92,
    vielen Dank für das Feedback.
    Der PC ist ungefähr 1,5 Jahre alt. Aus meiner Sicht eher unwahrscheinlich, dass die CMOS-Batterie leer ist. Wenn sich keine andere Lösung für das Problem ergibt, werde ich die Batterie wie vorgeschlagen mal tauschen und dann berichten.
    Gruß
    Sommer-Zeit
    Geändert von yellow (21.01.2020 um 14:31 Uhr) Grund: Beiträge zusammengeführt

  6. #5
    PeteM92
    gehört zum Inventar

    AW: Meldung beim booten: System posted in Safe mode. Press F1 to run Setup.

    Zitat Zitat von Sommer-Zeit Beitrag anzeigen
    Bei meiner Ursachenforschung habe ich den PC wie beschrieben runtergefahren und erst danach das Netzteil mittels seines Schalters ausgeschaltet. Im Anschluss daran habe ich dann den Schalter an der Steckdosenleiste auf "AUS" geschaltet.
    Zum Booten (am nächsten Tag) Schalter an der Steckdosenleiste auf "EIN", dann das Netzteil am PC wieder eingeschaltet. Beim anschließenden Booten ist die Fehlermeldung nicht aufgetreten.
    Genau dieses Phänomen kann ich mir nicht erklären.
    Das wäre die richtige Vorgehensweise (ein paar Sekunden nach dem herunterfahren warten, bis man die Schalter umlegt).
    Und dann wäre das Phänomen normal, daß keine Fehlermeldung auftritt. Da braucht es keine weitere Erklärung.

    Wie oft hast Du denn die Fehlermeldung aus Post #1 überhaupt bekommen?

  7. #6
    makodako
    Gesperrt

    AW: Meldung beim booten: System posted in Safe mode. Press F1 to run Setup.

    Ich vermute der Schnellstart steckt dahinter. Bei aktiviertem Schnellstart darf der Rechner nicht komplett stromlos gemacht werden. Von daher würde ich den Schnellstart deaktivieren.

  8. #7
    PeteM92
    gehört zum Inventar

    AW: Meldung beim booten: System posted in Safe mode. Press F1 to run Setup.

    Bei aktiviertem Schnellstart darf der Rechner nicht komplett stromlos gemacht werden.
    Das ist so nicht richtig. Was Du beschreibst, gilt für den Energiesparmodus.
    Der Schnellstart ist eher mit dem Ruhezustand vergleichbar.
    Da wird der RAM-Inhalt auf die Festplatte (SSD) geschrieben und auch wieder gelesen.
    Natürlich muß man abwarten, bis beim Herunterfahren alles auf die Festplatte geschrieben ist. Das kann schon je nach Festplatte und RAM-Inhalt etwas dauern. Schaltet man in diesem Zustand den Strom hart weg, passieren unvorhersehbare Dinge.

    Ich würde mal mit einem guten Energiesparmeßgerät nachmessen, was der PC im Heruntergefahrenen Zustand überhaupt an Strom braucht. Wenn das nur 1 - 2 Watt sind, kann man sich das Ausschalten sparen.

  9. #8
    PeterK
    gehört zum Inventar Avatar von PeterK

    AW: Meldung beim booten: System posted in Safe mode. Press F1 to run Setup.

    Ich gehe mal ganz stark davon aus das die Batterie einfach leer ist, wenn der PC nämlich nach dem Ausschalten vom Strom geschaltet wird wird die Batterie übermäßig belastet so kann es auch passieren das die Batterie nach 1/2 Jahren keinen Strom mehr hat, und gewechselt werden muss.

  10. #9
    hansjorg71
    gehört zum Inventar Avatar von hansjorg71

    AW: Meldung beim booten: System posted in Safe mode. Press F1 to run Setup.

    Hallo, mal im Bios die Option "wait for "F1" if error" auf disabled stellen und dann mal testen was passiert !

    Gruß

  11. #10
    Sommer-Zeit
    Herzlich willkommen

    AW: Meldung beim booten: System posted in Safe mode. Press F1 to run Setup.

    Hallo Makodako,
    vielen Dank für den Hinweis. Das habe ich getestet (Schnellstart deaktiviert). Leider hat es nicht zur Lösung des Problems geführt.
    Gruß
    Sommer-Zeit

  12. #11
    M.atze
    gehört zum Inventar

    AW: Meldung beim booten: System posted in Safe mode. Press F1 to run Setup.

    @Sommer-Zeit

    Die Meldung deutet für mich auf ein Asus Motherboard hin.
    Entnehme die Motherboard Batterie für 20 Min und tausche diese in diesem Zuge aus.
    Danach gehe ins Bios und lade die Setup Defaults und teste ob der Fehler weiterhin besteht.
    Solltest Du den PC übertaktet haben, teste das Verhalten ohne Übertaktung.
    Ansonsten schau noch ob es ein aktuelles Bios gibt und installiere es.
    Ist der Fehler weiterhin vorhanden, wende Dich an den Asus Support.

    Mit freundlichen Grüßen
    Matthias

  13. #12
    makodako
    Gesperrt

    AW: Meldung beim booten: System posted in Safe mode. Press F1 to run Setup.

    Wird die Batterie ausgetauscht so ist im BIOS die Uhrzeit und das Datum neu einzustellen.

  14. #13
    Sommer-Zeit
    Herzlich willkommen

    AW: Meldung beim booten: System posted in Safe mode. Press F1 to run Setup.

    Hallo Hansjörg71,
    vielen Dank für dein Feedback.
    Ich habe wie vorgeschlagen, die Option "wait for "F1" if error" auf "disabled" gestellt und über mehrere Tage das Verhalten des PCs beobachtet.
    Beim Booten verhält er sich wie gewohnt ohne das die genannte Fehlermeldung wieder auftritt. Auch während des Betriebes sind keine Auffälligkeiten sichtbar.
    Ich würde das Thema zunächt als gelöst betrachten, werde im weiteren Verlauf jedoch noch den Vorschlag von M.atze (Matthias) aufgreifen und die CMOS-Batterie wechseln.
    Es muss ja einen echten Grund geben, warum das Gerät diese Meldung ausgibt.

    Vielen Dank und beste Grüße
    Sommer-Zeit

  15. #14
    hansjorg71
    gehört zum Inventar Avatar von hansjorg71

    AW: Meldung beim booten: System posted in Safe mode. Press F1 to run Setup.

    Hallo,
    Es muss ja einen echten Grund geben, warum das Gerät diese Meldung ausgibt.
    sicher , dieser Effekt kann auch von allen möglichen angeschlossenen USB-Devices erzeugt werden !

    Gruß

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •