Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 18

Thema: Ständige Bluescreens (ntoskrnl)+RAM Probleme

  1. #1
    jonazodonuz
    Herzlich willkommen

    Ständige Bluescreens (ntoskrnl)+RAM Probleme

    Hallo liebes Forum,
    Ich habe seit Tagen Probleme mit verschiedensten Bluescreens.
    Hier erstmal mein System:
    Grafikkarte: NVIDIA RTX 2060 Super founders edition (neueste Treiber installiert)
    Prozessor: Ryzen 5 2600 (neuste Treiber installiert)
    Mainboard: AsRock B450M (neuestes BIOS installiert)
    Netzteil: bequiet Pure Power 11 600Watt
    RAM: 32GB (4x8GB) Corsair Vengeance LPX DDR4 3200mhz (XMP Profil ausgewählt, jedoch auf 2800mhz runtergetaktet)

    Inzwischen gab es 3 Bluescrenns innerhalb von 2 Tagen:
    page_fault_in_nonpaged_area (2x)
    reference_by_pointer




    Da ich vor einigen Wochen schon einmal das Problem hatte nur exessiver (damals war mein RAM Riegel defekt), dachte ich sofort dass es er RAM ist, habe den MemTest86 durchgeführt und tatsächlich sind Fehler aufgetaucht, habe im BIOS auf 2133mhz (1,35V), 2800mhz (1,35V) und 2800mhz (1,3V) umgestellt und jedes Mal danach mit MemTest86 getestet, kein Test zeigte irgendwelche Fehler. Nun dachte ich alles wäre gut, dann kam der Bluescreen mit reference_by_pointer, wieder MemTest86 und Fehler angezeigt, im BIOS auf 2666mhz (1,35V) umgestellt, getestet, keine Fehler. Ist mein RAM wieder defekt? EIgentlich ja nicht, zwischendurch werden ja keine Fehler erkannt.
    Ich hoffe jemand kann helfen

    LG Jonas

    edit: B450M Pro 4
    Geändert von Henry E. (24.01.2020 um 09:26 Uhr) Grund: Für Nachträge oder weitere Infos bitte die "Bearbeiten"-Funktion benutzen solange noch keine Antwort erfolgte,

  2. #2
    makodako
    Gesperrt

    AW: Ständige Bluescreens (ntoskrnl)+RAM Probleme

    Hallo und Willkommen-
    Benutze mal nur 2 Ram und zwar auf A2 und B2. Ich gehe im Moment davon aus das der LPX nicht zum B450 passt.

  3. #3
    Wolko
    Moderator Avatar von Wolko

    AW: Ständige Bluescreens (ntoskrnl)+RAM Probleme

    Der LPX steht auch nicht auf der Liste für das Board.
    https://www.asrock.com/MB/AMD/B450M%....de.asp#Memory

  4. #4
    Silver Server
    gehört zum Inventar Avatar von Silver Server

    AW: Ständige Bluescreens (ntoskrnl)+RAM Probleme

    IM Ordner C:/Windows/Minidump
    befinden sie die Informationen zum blue screen.
    Die letzten fünf Files auf den Desktop kopieren.
    Mit rar oder zip verpacken.
    Hier im Forum hoch laden.

  5. #5
    tkmopped
    gehört zum Inventar Avatar von tkmopped

    AW: Ständige Bluescreens (ntoskrnl)+RAM Probleme

    Corsair Vengeance LPX steht schon in der QVL. Das ist nur die Bauform des Ram dessen Heatspreader nicht weit über das Modul hinausragt. Was da oben steht ist auch keine Bezeichnung für einen Ram. Der sollte lt. Typennummer CMD32GX4M4B3000C15 lauten, der einzige mit 3000MHz von Corsair in der QVL.
    CMD32GX4M4A2666C15 ver4.23 und CMV4GX4M1A2133C15 sind dabei die einzigen die mit vier Ports kompatibel wären.
    Die QVL des Boards wäre schon einfach zu lesen. Bei anderen Typen bemüht man die QVL, die Corsair selber für die eigenen Speicher erarbeitet hat.
    Das zu ignorieren führt idR. immer irgendwann zu Fehlern im System. Nicht generell immer, wenn man damit umgehen kann, aber bei Laien kommt es idR. immer zum Worst Case.
    Zusätzlich muß das Bios immer auf dem aktuellen Stand gehalten werden. Gerade bei Problemen mit dem Ram! Aktuell ist 3.90 vom 16.12. 2019.

  6. #6
    jonazodonuz
    Herzlich willkommen

    AW: Ständige Bluescreens (ntoskrnl)+RAM Probleme

    Das heißt ich kann nicht alle 4 Riegel gleichzeitig betreiben?
    Modellnummer/Serie: CMK16GX4M2B3200C16
    Wieso hat es dann jedoch mehr als 4 Wochen ohne Probleme geklappt?
    Minidumps folgen noch

  7. #7
    Mark O.
    gehört zum Inventar Avatar von Mark O.

    AW: Ständige Bluescreens (ntoskrnl)+RAM Probleme

    Das heißt ich kann nicht alle 4 Riegel gleichzeitig betreiben?
    davon hat keiner was geschrieben

    das Risiko ist bei einer Vollbestückung der RAM Slots nur eben sehr viel höher, das es zu Irritationen kommt, als bei einer Bestückung mit lediglich 2 Modulen, besonders dann wenn man ein Mainboard einsetzt, das sagen wir es mal diplomatisch zur Einsteigerklasse gehört


    p.s. unsere Experten warten immer noch auf deine Dumpfiles

  8. #8
    jonazodonuz
    Herzlich willkommen

    AW: Ständige Bluescreens (ntoskrnl)+RAM Probleme

    Hallo ich hoffe die minidumps sind jetzt angehängt und können weiterhelfen
    Angehängte Dateien Angehängte Dateien

  9. #9
    Silver Server
    gehört zum Inventar Avatar von Silver Server

    AW: Ständige Bluescreens (ntoskrnl)+RAM Probleme

    Den Arbeitsspeicher mit Memtest 86 testen
    https://www.memtest86.com/download.htm
    Von allen verwendeten Festplatten die SMART Werte auslesen.
    CrystalDiskInfo - Smart Festplatten Parameter Überwachung
    Mit CPU-Z die Daten auslesen. Von jeder Seite ein Bild zeigen.
    CPU-Z - Hardwareinformationen anzeigen
    Wie warm wird die CPU beim Spielen?
    Core Temp - Temperaturüberwachung für Mehrkernprozessoren

    -------------------------


    Ergänzung habe gerade noch mal Deinen ersten Post gelesen:
    habe den MemTest86 durchgeführt und tatsächlich sind Fehler aufgetaucht,
    Dann brauen wir nicht lange suchen. Baue einen anderen, neuen Arbeitsspeicher ein.

  10. #10
    jonazodonuz
    Herzlich willkommen

    AW: Ständige Bluescreens (ntoskrnl)+RAM Probleme

    Der RAM funktioniert aber eig, jetzt z.B. zeigt er keine Fehler an

  11. #11
    Silver Server
    gehört zum Inventar Avatar von Silver Server

    AW: Ständige Bluescreens (ntoskrnl)+RAM Probleme

    Wenn der Memtest 86 Fehler anzeigt ist der Arbeitsspeicher defekt. Dieser Test ist sehr zuverlässig.

  12. #12
    jonazodonuz
    Herzlich willkommen

    AW: Ständige Bluescreens (ntoskrnl)+RAM Probleme

    Aber er zeigt welche an, dann ändere ich was im BIOS und dann zeigt er keine mehr an

  13. #13
    Silver Server
    gehört zum Inventar Avatar von Silver Server

    AW: Ständige Bluescreens (ntoskrnl)+RAM Probleme

    Mir ist gerade noch was aufgefallen.
    Du hast eine Windows 8.1 Testversion (Escrow) installiert.
    Dein Motherboard Hersteller unterstützt aber diese Board nicht. Da gibt es kein Windows 8 Treiber.
    https://www.asrock.com/MB/AMD/B450M%...e.asp#Download

    OS_VERSION: 8.1.9600.19538
    BUILDLAB_STR: winblue_ltsb_escrow

  14. #14
    jonazodonuz
    Herzlich willkommen

    AW: Ständige Bluescreens (ntoskrnl)+RAM Probleme

    Hab aber Windows 10 Pro installiert
    Und hab damals die Windows 10 Version installiert, gab damals ebenfalls keine Windows 8 Version
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken -screenshot-3-.png  

  15. #15
    Silver Server
    gehört zum Inventar Avatar von Silver Server

    AW: Ständige Bluescreens (ntoskrnl)+RAM Probleme

    Du hast Recht.
    Da habe ich die Dumpfile mit einer anderen Dumpfile aus einem anderen Thema verwechselt.
    Es ist Windows 10!!!

    Dann gilt Beitrag #9 und das Problem mit dem Arbeitsspeicher.

Lesezeichen


  • An Google übertragen Google
  • -->

    Berechtigungen

    • Neue Themen erstellen: Nein
    • Themen beantworten: Nein
    • Anhänge hochladen: Nein
    • Beiträge bearbeiten: Nein
    •