Ergebnis 1 bis 15 von 15

Thema: Bluescreen mit Meldung Kernel_Security_Check_Failure

  1. #1
    rambozambo
    kennt sich schon aus

    Bluescreen mit Meldung Kernel_Security_Check_Failure

    Kaum denkt man, der PC ist wieder in Ordnung, gleich der nächste Bluescreen =(

    Gestern sogar direkt ein Freeze, bei dem sich gar nichts mehr bewegte. Blieb nur ein Kaltstart, dann war aber auch wieder alles ok. Naja, bis heute.

    Den Minidump habe ich mal direkt rangehängt.
    Angehängte Dateien Angehängte Dateien

  2.   Anzeige

     
  3. #2
    Porky
    gehört zum Inventar Avatar von Porky

    AW: Bluescreen mit Meldung Kernel_Security_Check_Failure

    Da ist ein USB Controller Extension Treiber abgestürzt. Was ist bei dir über USB angeschlossen?

  4. #3
    rambozambo
    kennt sich schon aus

    AW: Bluescreen mit Meldung Kernel_Security_Check_Failure

    Ein Afterglow Controller für Xbox 360 der Maker pdp, Modell PL-3702. Und dann nur noch eine Holife Gaming Maus, Modell T7.

  5. #4
    Porky
    gehört zum Inventar Avatar von Porky

    AW: Bluescreen mit Meldung Kernel_Security_Check_Failure

    Der Treiber ucx01000.sys gehört zu Windows 10, sollte also stabil laufen. Ist das unter Last, also z. B. beim Spielen passiert?

  6. #5
    Silver Server
    gehört zum Inventar Avatar von Silver Server

    AW: Bluescreen mit Meldung Kernel_Security_Check_Failure

    verborgener Text:
    STACK_TEXT:
    fffff803`78e673a8 fffff803`72bd32e9 : 00000000`00000139 00000000`00000003 fffff803`78e676d0 fffff803`78e67628 : nt!KeBugCheckEx
    fffff803`78e673b0 fffff803`72bd3710 : 00000000`00000000 00000000`00000000 00000000`00000000 fffff803`71400100 : nt!KiBugCheckDispatch+0x69
    fffff803`78e674f0 fffff803`72bd1aa5 : 00000000`0000000c fffff803`72ad2165 00000000`00000000 00000000`00000000 : nt!KiFastFailDispatch+0xd0
    schneller Versand
    fffff803`78e676d0 fffff803`72a67fc8 : 00000000`00000008 ffff810d`b35e0188 fffff803`71400100 fffff803`78e67b18 : nt!KiRaiseSecurityCheckFailure+0x325
    Sicherheitsprüfung fehlgeschlagen
    fffff803`78e67860 fffff803`72a688d3 : fffff803`78e679a8 ffff810d`b01f81c8 fffff803`78e679a8 00000000`00000000 : nt!KiExpireTimer2+0xe8
    Zeit ist abgelaufen
    fffff803`78e67970 fffff803`72a6a9c7 : 00000000`0000001c 00000000`00989680 fffff803`78e67b30 00000000`0000009d : nt!KiTimer2Expiration+0x163
    fffff803`78e67a30 fffff803`72bc5024 : 00000000`00000000 fffff803`71400180 fffff803`72f91400 ffff810d`b38b7080 : nt!KiRetireDpcList+0x6c7
    fffff803`78e67c60 00000000`00000000 : fffff803`78e68000 fffff803`78e62000 00000000`00000000 00000000`00000000 : nt!KiIdleLoop+0x84
    Eine Kernel Komponente hat eine kritische Datenstruktur beschädigt. Dadurch entstand ein korrupte Timer Liste.

    Bitte zunächst die SMART Werte der Festplatten auslesen.
    CrystalDiskInfo - Smart Festplatten Parameter Überwachung
    Den Arbeitsspeicher testen mit Memtest 86
    https://www.memtest86.com/download.htm
    und weil sich die Systemdaten nicht auslesen lassen. Die Daten mit CPU-Z auslesen. Von jeder Seite ein Bild zeigen.
    CPU-Z - Hardwareinformationen anzeigen

    ----------------------------

    Ergänzung:
    Deinen Arbeitsspeicher (F4-3200C15D-32GTZKW) habe ich nicht in der QVL Liste des Motherboard Hersteller gefunden.
    https://de.msi.com/Motherboard/suppo...support-mem-14

    ----------------------------
    und Deine SSD steht auch nicht in der Liste vom Motherboardhersteller.
    https://de.msi.com/Motherboard/suppo...AC#support-hdd
    Geändert von Silver Server (07.02.2020 um 23:34 Uhr)

  7. #6
    Mark O.
    gehört zum Inventar Avatar von Mark O.

    AW: Bluescreen mit Meldung Kernel_Security_Check_Failure

    das der RAM nicht kompatibel ist wurde ihm schon im anderen Thread geschrieben

    Plötzlicher Bluescreen während des Spielens

  8. #7
    Silver Server
    gehört zum Inventar Avatar von Silver Server

    AW: Bluescreen mit Meldung Kernel_Security_Check_Failure

    Warum wurde dann das alte Thema nicht weiter geführt wenn der Selbe Rechner wieder oder immer noch blue screen bringt?
    Spätestens jetzt sollte man doch mal über den Arbeitsspeicher nachdenken. Er ist eine mögliche Fehlerquelle.

  9. #8
    rambozambo
    kennt sich schon aus

    AW: Bluescreen mit Meldung Kernel_Security_Check_Failure

    Vorher handelte es sich um einen anderen Bluescreen, dachte auch nicht daran dass die beiden was miteinander zu tun haben. Nach dem BIOS Update war ja auch alles wieder gut.

    CPU-Z:
    Plötzlicher Bluescreen während des Spielens
    Memtest ist schon durchgelaufen mit 0 Fehlern.
    Crystal Disk Info betitelt beide Platten als "Gut".

    Kann sein dass es die Maus ist, habe da nämlich ein paar Platinen rausgebaut, weil mich da was gestört hatte. Mittlerweile habe ich eine neue Maus, die Battletron Gaming Mouse. Die hängt noch einmal zusätzlich an einem USB-Verlängerungskabel an einem anderen USB-Port (hinten, nicht vorne).

    Den USB-Controller hatte ich jetzt auch abgesteckt und mittlerweile scheint alles in Ordnung zu sein.

  10. #9
    Silver Server
    gehört zum Inventar Avatar von Silver Server

    AW: Bluescreen mit Meldung Kernel_Security_Check_Failure

    In der Dumpfile gibt es keinen Hinweis darauf das es an Deiner Maus liegt.

  11. #10
    Mark O.
    gehört zum Inventar Avatar von Mark O.

    AW: Bluescreen mit Meldung Kernel_Security_Check_Failure

    Memtest ist schon durchgelaufen mit 0 Fehlern
    das sagt leider gar nichts über die Kompatiblität deines RAMs aus, das wäre über memtest auch nicht überprüfbar

  12. #11
    Ari45
    gehört zum Inventar Avatar von Ari45

    AW: Bluescreen mit Meldung Kernel_Security_Check_Failure

    Es stimmt, @Silver Server, in dem Debuggerlog ist kein Hinweis auf eine defekte Maus zu sehen.
    Aber wenn man vom letzten Thread die Rohdaten des Stack lädt, ist als letzter Treiber diese ucx01000.sys zu sehen (siehe Antwort #4), die der Treiber für die USB Controller Extension ist.
    Es muss also mit einem Gerät zusammen hängen, das an USB angeschlossen ist.
    Die Lösung steht wahrscheinlich in Antwort #8.

  13. #12
    Porky
    gehört zum Inventar Avatar von Porky

    AW: Bluescreen mit Meldung Kernel_Security_Check_Failure

    Evtl. wird der Chipsatz zu warm. Über den läuft auch USB. Das kann auch einen Treiberabsturz verursachen.

  14. #13
    rambozambo
    kennt sich schon aus

    AW: Bluescreen mit Meldung Kernel_Security_Check_Failure

    Nachdem ich nun monatelang mein System beobachtet habe und seitdem nie wieder ein Bluescreen vorgekommen ist, möchte ich hier noch einmal mitteilen, was denn nun der eigentliche Grund für die vielen Abstürze war.

    Ganz banal: Der RAM war übertaktet und die CPU ist damit nicht klargekommen. Mit den Vorgängerriegeln (2x8GB) war das kein Problem, aber der spezielle Intel-RAM (2x16GB) macht hier einfach Zicken.

    Naja, mit 2933Mhz statt 3200MhZ kann ich aber auch leben.

  15. #14
    Mark O.
    gehört zum Inventar Avatar von Mark O.

    AW: Bluescreen mit Meldung Kernel_Security_Check_Failure

    das dein RAM nicht sauber funktioniert, egal ob übertaktet oder nicht, hat vor allem etwas damit zu tun, dass er für AM4 Systeme nicht konzipiert wurde und somit nicht kompatibel ist

    er steht weder in der Freigabe von MSI, noch steht das das Mainboard in der QVL von G.Skill

    F4-3200C15D-32GTZKW-G.SKILL International Enterprise Co., Ltd.

  16. #15
    tkmopped
    gehört zum Inventar Avatar von tkmopped

    AW: Bluescreen mit Meldung Kernel_Security_Check_Failure

    Auch wenn das als gelöst markiert ist noch ein Hinweis.
    Es gibt von GSkill extra für die Ryzen Prozessoren kompatibel angegebenen Ram. Diese haben am Ende der Typenbezeichnung ein RX stehen. Der ist auch nicht generell für alle AM4-Boards freigegeben aber auf alle Fälle stabiler als die für Intel-Boards gelisteten. Die schreiben ja nicht aus Jux und Tollerei für jedes Board eine QVL die noch dazu gepflegt werden muß.
    Nimmt man Ram, der dort nicht drin steht, ist das System IMMER latent instabil. Ob das einen Bluescreen in der Woche oder einmal im Jahr bedeutet ist dabei egal. Es braucht generell nur kleine Ursachen ein anfälliges System zum kippen zu bewegen.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •