Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: PC stürzt ständig ab beim Zocken

  1. #1
    Lykanthra
    Herzlich willkommen

    PC stürzt ständig ab beim Zocken

    Hallo, ich habe folgendes Problem:

    ich habe mein PC vor vielleicht ein halbes Jahr neu gekauft. Schon zu Beginn ist er beim Zocken ständig abgestürzt. Manche Spiele stürzen fast nie bzw. nie ab (wie z.B. CS:GO, Minecraft, Paladins, Realm Royale, Skyrim, Oblivion, LoL usw.). Und manche oft (z.B. Apex Legends, The Witcher 3, Overwatch, Call of Duty Modern Warfare und so ziemlich jedes aktuelle Spiel). Ich habe mal kurz Xbox Game Pass für PC abonniert und 3 aktuelle Spiele gedownloadet. Alle 3 sind innerhalb der ersten 10 Minuten abgestürzt. Ich weiß nicht woran es liegt.

    Spiele stürzen oft ab, wenn ich sie gerade öffne. Oder wenn ich die Windows-Taste drücke bzw. ALT+TAB drücke. Dann verliert mein Monitor für 5-10 Sekunden das Signal. Manchmal kommt das Signal zurück. Dann hat sich das Spiel geschlossen, manchmal mit einer Meldung und einem spielspezifischen Fehlercode und manchmal ohne. Nachdem Spielabsturz ist mein PC eher langsam und ich muss ihn neustarten. Nicht immer bekomme ich ein Signal zurück. Dann hilft auch kein ALT+F4 oder STRG+ALT+ENTF und ich muss ihn neustarten.

    Ich verstehe es nicht, bei Overwatch z.B. habe ich bestimmt erstmal sehr viele Stunden (fast 100 vielleicht) ohne Fehler gespielt. Dann kamen eine Zeit lang fast nur noch Abstürze und jetzt selten. Das ist aber eine Ausnahme. Ich habe so viel probiert, Vollbildoptimierung deaktiviert, als Admin ausgeführt, im Registry Editor etwas verändert (auch wieder zurückgesetzt), Treiber auf den neusten Stand (AMD 20.2.1). Treiber habe ich schon alle versucht, daran liegts nicht. Ich habe auch alle Komponenten getestet und keine Fehler gefunden. Aber es kann sein, dass ich sie nicht genau genug getestet habe. Ich fange gerade an, wieder alle Komponenten genau zu testen.

    Also oft stürzt es ab, wenn ich das Spiel starte, wenn ich es minimiere und manchmal einfach mitten im Spiel. An Hitze usw. liegts meiner Meinung nach auch nicht, da es auch bei Spiele wie Overwatch oder eher weniger bekannte sehr einfache Spiele abstürzt. Ich habe auch FurMark getestet, es läuft da ohne Probleme, auch wenn es heiß wird stundenlang. Ich verstehe es einfach nicht. Der PC ist wie gesagt neu und nicht verstaubt, trotzdem habe ich es nochmal sauber gemacht. Egal was ich mache, es stürzt ab. Ich bin kurz davor einen neuen PC zu kaufen, da ich eigentlich den ganzen Tag am PC ist und sowas ein großes Problem für mich ist.

    PC-Komponenten:
    Prozessor: AMD Ryzen 5 2600 6x3.4GHz 65W
    Prozessorkühler: be quiet! Pure Rock Slim
    Arbeitsspeicher: 16 GB DDR4 G.Skill Aegis schwarz DIMM Kit 3000 MHz (2x 8 GB)
    Grafikkarte: 8 GB AMD Radeon RX Vega 56 ASUS AREZ Strix OC Gaming, AREZ-STRIX-RXVEGA56-O8G-GAMING
    Mainboard: MSI B450-A Pro (Chipsatz: B450 / ATX)
    Netzteil: 600 Watt be quiet! PURE POWER 11 CM 80+ Gold

    Er wurde neu von ONE gekauft. Festplatte habe ich abgewählt und meine SSD (MX500) eingebaut. Da habe ich dann frisches Windows 10 installiert. Habe sie vorhin getestet, HDTune hat 0 beschädigte Sektoren gefunden und andere Programme auch nicht. Außerhalb von Gaming ist mein PC noch nie abgestürzt oder hatte andere Probleme. Für Hilfe wäre ich sehr dankbar.

    Vielen Dank im Voraus

  2. #2
    Lykanthra
    Herzlich willkommen

    AW: PC stürzt ständig ab beim Zocken

    Ein Virus ist btw nicht die Ursache, ich habe das schon oft getestet. Hier sind die "Fehlerereignisse", die Datei wird von Windows erstellt. Ich habe sie bekommen, kurz nachdem ein Spiel abgesürzt ist. Der Oracle-Teil, der zu sehen ist, habe ich erst vor kurzem installiert, das ist also auch nicht das Problem, da das Problem davor schon bestand.

    Ich habe noch eine zweite externe Festplatte am PC angeschlossen, die in der Datei ein paar mal erwähnt wird. Die Spiele sind aber nicht auf ihr installiert.
    Angehängte Dateien Angehängte Dateien

  3. #3
    Ari45
    gehört zum Inventar Avatar von Ari45

    AW: PC stürzt ständig ab beim Zocken

    Guten Morgen! Willkommen im Forum, @Lykanthra!
    Dein Rechner hat teilweise Probleme mit dem Speichern auf HDD2. Mehrmals kam die Meldung
    Bei einem Auslagerungsvorgang wurde ein Fehler festgestellt. Betroffen ist Gerät
    \Device\Harddisk2\DR2.
    Da dieser Fehler beim Auslagern, also schreiben in die Auslagerungsdatei auftrat, stellt sich die Frage: ist diese HDD2 das Systemlaufwerk oder wurde Pagefile.sys auf eine andere Partition verschoben.

    Die DCOM-Ereignisse können ignoriert werden.

    Dann gab es viele Probleme mit der Oracle Datenbank. Einmal hat da der VssWriter Probleme gemacht und ein mal der TNSListener.

    In C:\Windows\Minidump sollten die Dumpfiles zu den Abstürzen liegen.
    Bitte kopiere die 5 neuesten Dumpfiles auf den Desktop und packe sie dort zusammen in ein RAR- oder ZIP-Archiv.
    Dieses Archiv hänge bitte an deine nächste Antwort an.

  4. #4
    tkmopped
    gehört zum Inventar Avatar von tkmopped

    AW: PC stürzt ständig ab beim Zocken

    Ich weiß nbicht was die sich bei dem "Hersteller" deines PC gedacht haben diese Komponenten so zusammenzustellen. An und für sich sollte das Alles funktionieren, bis auf den kleinen Schönheitsfehler, das Asus selber ein Netzteil von 750W für deine Grafikkarte als Voraussetzung angibt. Normalerweise würde ich mit 650W auch zufrieden sein. Meine Sapphire Pulse Vega 56 läuft mit einem Corsair RM 650i zufriedenstellend. Deine Vega von Asus ist demgegenüber aber um einiges leistungshungriger als meine Pulse unter Vollast. Die wäre sogar noch über einer Vega 56 Nitro anzusiedeln. Dafür ist dein Netzteil einfach nicht leistungsfähig genug um unter allen Situationen stabil zu bleiben. Wenn du noch dazu das Powerbios der Grafik am laufen hast wundert mich dein Absturz überhaupt nicht mehr.
    Alle Spiele bringen das Teil zum crashen - ich würde sagen eindeutig.
    Meine Pulse läuft im Silentbios mit, wie schon erwähnt, einem 650W Netzteil. Mit einem Corsair Vengeance 550M lief die ebenfalls nicht.

    Den Rest kannst du erfahren wenn du die Dumpfiles einstellst.
    Zusätzlich zu deinem Aegis , der bei deinem Board in der QVL steht: welches Bios ist derzeit installiert? Hast du das schonmal auf den aktuellen Stand gebracht?

  5. #5
    Lykanthra
    Herzlich willkommen

    AW: PC stürzt ständig ab beim Zocken

    Danke für eure Antworten. Dumpfiles sind keine da, ich vermute ich habe es falsch formuliert. Der PC stürzt eigentlich gar nicht ab, sondern das Spiel bzw. ich bekomme ein Blackscreen und alles was mir übrig bleibt, ist ihn zu neustarten.

    Die externe Festplatte habe ich weggenommen, um sicherzugehen, dass das Problem nicht von ihr ausgeht. Ich teste jetzt meinen RAM mit Memtest86 und hoffe ich komme so weiter.

  6. #6
    Lykanthra
    Herzlich willkommen

    AW: PC stürzt ständig ab beim Zocken

    Die Bios Version heißt E7B86AMS.A91 und ist vom 22.07.2019. Ich habe gerade versucht, es zu aktualisieren. Hat nicht geklappt, obwohl ich zwei verschiedene Methoden genau wie im Youtube Tutorial befolgt habe. Es waren eigentlich nur wenige einfache Schritte, ich weiß nicht, ich bin wohl zu dumm dafür.

  7. #7
    tkmopped
    gehört zum Inventar Avatar von tkmopped

    AW: PC stürzt ständig ab beim Zocken

    Das einzige Bios, das zeitlich bei dir paßt wäre 7B86vA9 vom 23.07.19 !
    Darüber gibt es drei Updates bis zum 7B86vAC vom 12.11. 19
    Zauberei ist das auch nicht. Wird alles im " How to" erklärt. Oben drüber steht ein Office-Dokument in dem das erklärt wird.
    Die Funktion im Bios heißt M-Flash. Bios downloaden und auf USB-Stick entpacken und von diesem Stick in M-Flash das Bios aktualisieren.
    Danach alle Einstellungen wieder setzen, dei vorher eingestellt waren. Bios sieht hinterher anders aus!

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •