Anzeige
Ergebnis 1 bis 2 von 2

Thema: Datenträger 100% ausgelastet

  1. #1
    Chrismanic
    Erster Beitrag

    Datenträger 100% ausgelastet

    Hallo liebe Dr. Windows Community, über die letzten paar Monate bemerkte ich dass mein PC immer langsamer wird, das Ausmaß des Problems wurde mir allerdings erst diese Woche bewusst als ich Borderlands 3 spielte und egal welche Einstellungen ich auswählte, das Spiel lief immer zwischen 30-70 fps mit sehr regelmäßigen fps-drops. Da ich dies etwas komisch fand schaute ich in meinen Taskmanager unter den Leistungstab und sah dass ich konstant 100% Datenträger-Auslastung hatte wegen eines Programmes namens SysMain. Nach kurzer Recherche lernte ich dass SysMain sogutwie das selbe wie Superfetch ist (mit welchem ich früher schonmal Probleme hatte) und stellte dies mithilfe YT-Videos ab. Dies half etwas mit der Auslastung meines Datenträgers da er nun nichtmehr konstant auf 100% war, allerdings schoss es trotzdem regelmäßig auf 100% Auslastung. Die Programme die am öfftesten "Spikes" auf meinem Datenträger verursachen sind: System, Antimalware Service Executable (Windows Defender Antivirus Service), Diensthost, Feedback Hub (Runtime Broker) und Google Chrome.
    Diese Spikes sind immer 95-100% Auslastung und können Sekunden bis zu Minuten anhalten und passieren auch wenn nichts am PC geschieht. Ich habe bereits Malware Scans und Fehlerüberprüfungen an der HDD durchgeführt und den Datenträger bereinigt, allerdings hat dies auch nichts geholfen.
    Nun, frage ich euch, liebe Community, wie ich dieses Problem am Besten angehen sollte?

    Datenträger: Western Data WD Blue Disk 2TB
    Betriebssystem: Windows 10

  2.   Anzeige

     
  3. #2
    Mark O.
    gehört zum Inventar Avatar von Mark O.

    AW: Datenträger 100% ausgelastet

    hallo
    was läuft bei dir im Autostart respektive Hintergrund?

    wie aktuell ist Windows gepatcht? wie aktuell sind deine Systemtreiber?

    mach doch mal einen Screenshot des Autostarts über den Taskmanager

    Poste ebenfalls einen Screenshots von CrystalDiskInfo (die portable Version ohne Installation) für deine Datenträger, ziehe aber bitte das Fenster soweit auf, dass alle Attribute und auch die Rohwerte vollständig sichtbar sind, also keine Scrollbalken mehr erscheinen. Bitte mache den Screenshot aus Windows und nicht mit einer Kamera vom Bildschirm und nur den Screen von CrystalDiskInfo, mit Alt+Druck erzeugt Windows einen Screenshot des aktiven Fensters in der Zwischenablage oder probiere mal die Tastenkombination: 'Windows Taste + Shift + S'.

    CrystalDiskInfo - Download - ComputerBase


    p.s. es wäre hilfreich für diesen und etwaige weitere Threads, wenn du deine komplette Hardware in deinem Forenprofil auflistest

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •