Seite 1 von 4 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 49

Thema: Bootloader reparieren

  1. #1
    vouager
    kennt sich schon aus

    Bootloader reparieren

    Hallo Jungs,

    Brauche ich wieder ein wenig hilfe von euch!


    Also Ich habe eine zweite festplate mit funktionirende Win 7 und bin ich auf blöde idee gekommen das ich von MBR auf GPT das bootloader zum ander!
    Dann festplatte am PC und vorhandene System bootet nicht mehr.

    Dann habe ich wieder von GPT auf MBR geändert aber trotzdem bootet nicht.
    Meldet NLTDR ......

    Frage:

    Kann ich irgendwie das Bootloadrer reparieren unter Windows 10 (Meine Laufende festplatte) ?
    ( Ich habe kein CD mehr von Win 7 bzw kein Laufwerk am PC )

    "Defekte" festplatte hat unter win10 diese Partitionen:
    F: EFI
    G: SYSTEM
    K: Archive
    L: Archive


    Und wie mache ich das?


    Danke
    Lg

  2.   Anzeige

     
  3. #2
    hansjorg71
    gehört zum Inventar Avatar von hansjorg71

    AW: Bootloader reparieren

    Hallo, also die nun defekte Festplatte war eine MBR Installation mit Win 7 ?

    hast du ein Win 10 bootbares Medium ( DVD / Stick ) ?

    kannst du diese defekte Win 7 an den PC mit dem Win 10 anschliessen und uns ein Bild von der Datenträgerverwaltung
    hier hochladen ?

    Gruß

  4. #3
    HerrAbisZ
    unbequemer Zeitgenosse Avatar von HerrAbisZ

    AW: Bootloader reparieren

    Zitat Zitat von vouager Beitrag anzeigen
    ( Ich habe kein CD mehr von Win 7 bzw kein Laufwerk am PC )


    Und wie mache ich das?
    Hier gibt es win7 ISO`s

    Hilfe, ich brauche eine Windows 7 DVD

  5. #4
    build10240
    gehört zum Inventar

    AW: Bootloader reparieren

    Zitat Zitat von vouager Beitrag anzeigen
    Also Ich habe eine zweite festplate mit funktionirende Win 7 und bin ich auf blöde idee gekommen das ich von MBR auf GPT das bootloader zum ander!
    Dann festplatte am PC und vorhandene System bootet nicht mehr.

    Dann habe ich wieder von GPT auf MBR geändert aber trotzdem bootet nicht.
    Meldet NLTDR ......
    [...]

    "Defekte" festplatte hat unter win10 diese Partitionen:
    F: EFI
    G: SYSTEM
    K: Archive
    L: Archive
    Das passt aber nicht zusammen. Eine Festplatte, die vorher MBR war, sollte keine EFI-Systempartition haben, sondern höchstens eine System-reserviert. Was hast Du denn genau gemacht? Womit hast Du die Änderung auf GPT durchgeführt? Wenn die Festplatte jetzt eine EFI-Systempartition hat, dann wurde wohl mehr gemacht als nur von MBR auf GPT umgestellt. In dem Fall wäre der Rückweg auch nicht so einfach. Schon gar nicht würde in dem Fall die automatische Reparatur des Windows-7-Installations-/-Reparaturdatenträgers helfen.

    Aus dem laufenden Windows 10 würde ich übrigens keine Reparatur des Windows-7-Systems versuchen, denn das geht erfahrungsgemäß schief.

  6. #5
    vouager
    kennt sich schon aus

    AW: Bootloader reparieren

    Also Ich habe das ganze mit MiniTool Partition Wizard 11.6 gemacht.
    Zuerst umgewandelt auf GPT
    und damit konnte PC nicht starten, dann habe ich wieder in MBR umgewandelt.

    Was hat er geschrieben weiss ich nicht.

    Ja ich habe ein Bootable USB Stick mit Windows 10. (Kann es damit gehen ohne Probleme eine reparatur ?Trotz das Win 7 ist auf Festplatte!


    Defekte Festplate ist gerade als USB Lauferk auf laufende PC mit Win 10 angeschlossen.Wird alle partitionen erkannt und alle daten sind da,

    Nur wenn ich Plate mit Win 10 ausbaue und Win 7 einbaue startet nicht.
    Meldert das kein system drauf ist.
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Bootloader reparieren-screenshot_1.jpg  

  7. #6
    hansjorg71
    gehört zum Inventar Avatar von hansjorg71

    AW: Bootloader reparieren

    Hallo, die Boot-Partition ( F ) auf dem Win 7 Laufwerk ist Fat32 und somit für eine MBR Installation falsch !

    würde erst mal die G-Partition wieder mit den 100MB erweitern !

    das Win 7 Laufwerk einbauen und mit dem Win 10 Stick booten und in die Eingabeaufforderung dort startest du diskpart:
    mal folgende Befehle ausführen:

    list part
    sel part # ( # = diese Fat32-Partition F )
    delete partition override
    create partition primary
    format fs=ntfs label="System"
    active
    list vol
    sel vol # (# = die neue Partition (Volume )
    assign letter=w

    exit

    MD w:\Boot\ ( Vorbereitung für neuen BCD )

    Bootrec /rebuildbcd ( c:\Windows > zur Startliste hinzufügen Ja ! )

    Bcdboot C:\Windows /l de-de /s w: /f MBR


    alle Befehle sollten mit positiver Antwort ausgeführt werden !

    danach das Win 7 System booten ?

    Gruß
    Geändert von hansjorg71 (08.05.2020 um 10:49 Uhr)

  8. #7
    JulianBreit
    Gesperrt

    AW: Bootloader reparieren

    Ich habe versucht, 2 Betriebsysteme an einem PC zu nutzen.
    Aber es erfolgte mit einer externen bootfähigen USB-Stick.

  9. #8
    vouager
    kennt sich schon aus

    AW: Bootloader reparieren

    hansjorg,

    danke für deine anweisung ich werde in kurze probieren!

    Fat32 ist von Partition Mnager formatiert warend umwandlung nach GPT und warscheinlich hat er später nicht geschaft zurück zu formatieren.

    Ich habe noch eine interessante erfahrung gesammelt ,
    Nämlich am viele Web Seite ist hochgelobt AOMEI Partition Assistant das er kann gut mit Paritionen und bootloader umgehen!

    Mein erfahrung " diese Program ist nichtmal als gratis version wert zu installieren"

    Nämlich er erkennt nichtmal meine USB stick (Was GPT formatiert ist ,aber ist normal erkannt und am Explorer angezeigt)
    Dann diese USB Stick habe ich auf MBR umgestellt und habe ich versucht eine Bootable Stick mit dem gennante Program zu erstellen, ist rausgekommen Nur schrot.

    Also für alle leser von mir aus kann ich ihm empfehlen,vergisst ihr diese Program AOMEI Partition Assistant

    melde mich später was kommt raus mit meine festplatte

  10. #9
    hansjorg71
    gehört zum Inventar Avatar von hansjorg71

    AW: Bootloader reparieren

    @vouager,
    Mein erfahrung " diese Program ist nichtmal als gratis version wert zu installieren"
    AOMEI Partition Assistant
    das nimm ich dir nicht ab, ich benütze Aomei schon viele Jahre und habe nur gute Erfahrung gemacht, wenn ich Partitionen ändern will benütze ich ausschließlich Aomei !

    Bootloader reparieren-aomei-part-manager.jpg

    Gruß
    Ps. vielleicht liegt es an falscher Bedienung ?

  11. #10
    Ponderosa
    Windows-Cowboy Avatar von Ponderosa

    AW: Bootloader reparieren

    @ vouager
    Kann ich irgendwie das Bootloadrer reparieren unter Windows 10 (Meine Laufende festplatte) ?
    Da kann dir Easy Recovery Essentials helfen.
    Bootloader reparieren-easy-recovery.png
    Also für alle leser von mir aus kann ich ihm empfehlen,vergisst ihr diese Program
    Kann ich nicht nachvollziehen, habe es auch jahrelang ohne Problem genutzt.

  12. #11
    vouager
    kennt sich schon aus

    AW: Bootloader reparieren

    Ich kann nix anderese sagen als das was ich gestern abend erlebt habe!
    AOMEI Partition Assistant erkennt nicht meine MEDION 64GB USB stick was war gemacht mit rufus mit installation von Win10 in GPT.

    Habe ich alle USB Port probiert nirgendwswo war erkannt in AOMEI Partition Assistant ABER doch erkannt in Windows Explorrer!

    Dann müsste ich ein Andere USB Stick was ebenfalls in GPT war umwandeln mit MiniTool Partition Wizard 11.6 in MBR NTFS Partition.
    Dann war auch von AOMEI Partition Assistant erkannt!

    Aber interessant ist das das AOMEI Partition Assistant (Program gestartet und dann USB Stick eingesteckt) meldet das hat sich etwas auf Laufwerke anzahl geandert und verlangt aktuallisierung aber dann zeigt es nicht an !


    Diese MBR Formatierte Stick habe ich versucht mit Makebootable stick versucht zu erstellen.
    Program ist bis ende gelaufen und ohne fehler istbeendet.

    Dann PC neu booten von USB stick:
    PC Meldet das kann nicht booten von dem Stick

    Zweite versucht: Mit AOMEI Partition Assistant habe ich mit Makebootable stick ein ISO Image erstellt und dann mit rufus geflasht auf Stick!
    Selbe miss trotzdem.

  13. #12
    hansjorg71
    gehört zum Inventar Avatar von hansjorg71

    AW: Bootloader reparieren

    Hallo, Das könnte eine Einstellung im BIOS sein die nicht korrekt ist ?

    Schaue mal im BIOS unter CSM ob dort Einstellungen sind die UEFI + Legacy zulassen ?

    Gruß

    Ps. Du kannst ja mal beim Systemstart das Bootmenü aufrufen und schauen ob der Stick dort für UEFI.... Stick. Angezeigt wird.

  14. #13
    vouager
    kennt sich schon aus

    AW: Bootloader reparieren

    Ja das ist genaus so eingestellt!
    Und genau deswegen möchte ich meine Win7 auch auf GPT umstellen!(Dann wäre beide systeme in GPT)
    Als erstes schnelle booten, zweitens bootstart sequence zu beschleunigen.
    Nemich mit UEFI und LEGACY braucht das PC etwa 5sec länger zu starten zu booten.
    So ist bei alle Asus Mainboards, Aktuell ist eine RAMPAGE V EXTREME



    Ich habe vor paar tage irgend wo am Web gesehen eine fertige ISO image mit über 20 verschiedene Programmen für PC reparatur,Virus entfernenn,Partitionieren,Linux ..... aber leider finde ich die Seite nicht mehr.
    Ich glaube war welche Youtube video.


    Hast du mal sowas gesehen oder hast du welche Link damit?

    Selber erstellen eine Multiboot weiss ich wie und mit was geht es.

    Das war fertige ISO .

  15. #14
    Ponderosa
    Windows-Cowboy Avatar von Ponderosa

    AW: Bootloader reparieren

    Ich habe vor paar tage irgend wo am Web gesehen eine fertige ISO image mit über 20 verschiedene Programmen für PC reparatur,Virus entfernenn,Partitionieren,Linux ..... aber leider finde ich die Seite nicht mehr.
    Ich glaube war welche Youtube video.
    Könnte das c`t Notfall - Youtube gewesen sein?

  16. #15
    vouager
    kennt sich schon aus

    AW: Bootloader reparieren

    nein war was anderes.
    Etwa wie Sie brauchen nur unsere usb für alle probleme mit eure PC.

    Dabei waren Tolle programmen,Aber war etwa 3:00h früh und ich war kurz vor schlafen und habe ich vergessen link zu speichern.

    Ich suche seit 3 Stunden aber finde ich nicht.

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •