Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Woran erkenne ich ob eine CPU besser ist als meine aktuelle?

  1. #1
    Skjaldar
    kennt sich schon aus

    Woran erkenne ich ob eine CPU besser ist als meine aktuelle?

    Guten Morgen,

    Der Titel sagt ja schon um was es geht.

    Aktuell habe ich einen I7 2700K verbaut. 4 Kerne, 3,2 bis 3,5 GHZ, mehr erlaubt der Multiplikator meines MB nicht.

    Ich suche in der Bucht der Kleinanzeigen aktuell nach einem gebrauchten MB+CPU, im Bereich bis 150 Euro ca.

    Da erscheinen mir oft die Ryzen von AMD. Ryzen 3 bis 5, alles dabei. Schaue ich mir die reinen "Kerndaten" an, dann weiß ich nicht direkt ob es eine Verbesserung ist.

    Ryzen 3 1200, 4 Kerne 3,1 bis 3,4 GHZ.

    Wenn ich einen direkten Vergleich ergoogle wird mir mein I7 auch als "Besser" angezeigt, obwohl der von 2011 ist.


    Kann mir jemand entweder mal kurz erklären, wie ich heutzutage einigermaßen Einordnen kann wie schnell die CPU im Vergleich ist, oder mir gegenüber dem i7 2700K ein gebraucht günstiges Upgrade nennen?

    ich merke das ich aktuell in manchen Spielen an meine Grenzen komme. Während GTA V und Skyrim ohne Mods auf Max. Flüssig laufen, wird Transport Fever 2 zu einer "Ruckelpartie" Also so langsam darf ein (gebrauchtes) Üpgrade kommen. Weiteres; Nvidia GTX 970, 16GB DDR3.

    LG

  2.   Anzeige

     
  3. #2
    PeteM92
    gehört zum Inventar

    AW: Woran erkenne ich ob eine CPU besser ist als meine aktuelle?

    Schau mal hier zu CPU-Vergleich:
    https://www.cpubenchmark.net/high_end_cpus

    Aber die CPU ist ja nur ein Teil des "Spiels". Ob "Transport Fever 2" und anderes flüssig läuft, hängt ja noch von etlichen weiteren Dingen ab wie Chipsatz des Motherboards, Grafikkarte, SSD-Anbindung. Und alles unter der Voraussetzung, daß das Netzteil die benötigte Leistung bereitstellen kann und auch Lastwechsel gut ausgleichen kann (sprich qualitativ hochwertig ausgelegt ist) und auch die Qualtität der übrigen Komponenten wie Spannungsregler auf dem Motherboard und Verarbeitung der Grafikkarte ok sind. Und nicht zuletzt muß das eingesetzte RAM zum Motherboard passen (in der Motherboard-QVL gelistet sein).

    Ob Du da auf dem Gebrauchtmarkt wirklich fündig wirst sei dahingestellt. Ich denke, daß da vieles weiterverkauft wird, das nicht zufriedenstellend arbeitet.

  4. #3
    _Sabine_
    gehört zum Inventar

    AW: Woran erkenne ich ob eine CPU besser ist als meine aktuelle?

    Wie Pete schon geschrieben hat, so ist die CPU nur ein Teil des System und gerade bei Spielen kommt es extrem stark auf das Zusammenspiel aller Komponenten an. Da mag CPU X in Benchmark Y super gut (oder schlecht) abschneiden, aber je nach Benchmark ist das für ein Spiel sehr relevant oder vielleicht auch gar nicht.

    Es bringt somit nichts eine flotte (oder einfach nur schnellere) CPU zu nehmen, wenn RAM und Grafikkarte limitieren. In sehr vielen Fällen im Gaming-Bereich ist die GPU (Grafikkarte) wichtiger, als die CPU. Wenn dir ein Spiel ganz speziell am Herzen liegt, dann müsste man sich informieren, was dort Sache ist. Limitiert dort eher CPU oder GPU oder ist die Performance generell eher schlecht, da nicht gut optimiert wurde.

    Als generellen Leitfaden für Gaming-Rechner finde ich diesen Thread im Computerbase Forum sehr hilfreich und informativ. Da gibt es neben grundlegenden Infos zahlreiche Vorschläge für sinnvolle Rechnerzusammenstellungen in verschiedenen Preisklassen. Wird gut gepflegt, bietet viele Infos und Links zu weiterführenden Artikeln. Ist eine gute, grobe Richtung für die Investition (komplett neuer Rechner oder nur Upgrade) ohne jede CPU/GPU/etc. einzeln googeln / vergleichen zu müssen.

  5. #4
    areiland
    Computer Legastheniker Avatar von areiland

    AW: Woran erkenne ich ob eine CPU besser ist als meine aktuelle?

    CpuBoss aufsuchen, dort kann man die CPUs sich direkt gegenüber stellen und bekommt alle grundlegenden Unterschiede zwischen den CPUs aufgelistet. Das gleiche bietet GpuBoss für Grafikkarten.

  6. #5
    Skjaldar
    kennt sich schon aus

    AW: Woran erkenne ich ob eine CPU besser ist als meine aktuelle?

    Danke für eure Antworten.

    Dann scheine ich dem Thema "Kompatiblität und zusammenarbeit" scheinbar zu wenig Aufmerksamkeit zu schenken.

    Ich lese mir gleich nochmal in Ruhe eure Beiträge durch und schaue mich dann mal um, insbesondere in dem CB-Forum Thread.

    Danke alle zusammen.

  7. #6
    tkmopped
    gehört zum Inventar Avatar von tkmopped

    AW: Woran erkenne ich ob eine CPU besser ist als meine aktuelle?

    bei ArkIntel oder bei AMD selber kann man alle derzeit akuellen CPU/APU in ihren Parametern vergleichen. Seine präferierte CPU auswählen zu können sollte dabei nicht nur auf die reinen Leistungswerte zu grunde legen. Auch was man später damit zu tun gedenkt spielt eine Rolle. Man muß auch nicht für Alles immer die Highend Prozessoren benutzen wenn die Mittelklasse das auch locker schafft. Hat man seinen Wohlfühlbereich gefunden kann man sich deren Vergleichstests und Benchmarks näher anschauen. Auch wenn die Rohleistungswerte nach den Generationen wenig voneinander abweichen sollten, die Effizienzen nach dabei verwendeter Leistung ändern sich auf alle Fälle.
    Intel ist derzeit auf demselben Weg, den AMD vor ein paar Jahren mit den Bulldozerversionen gegangen ist. Die versuchen krampfhaft irgendwie an AMD dranzubleiben und schaffen das nur mit exorbitant hohen Stromverbräuchen der Prozessoren der I7/I9 K und X Modelle.

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •