Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: Bitte um Hilfe, WHEA UNCORRECTABLE ERROR

  1. #1
    Commi84
    Herzlich willkommen

    Bitte um Hilfe, WHEA UNCORRECTABLE ERROR

    Hi zusammen,

    ich brauche dringend bitte eure hilfe.

    Ich hab ein Asus Rog G551JW Laptop.

    Lief immer ohne Probleme, und plötzlich nach nem Windowsupdate (Neustart mit Aktualisierung läuft die Kiste nicht mehr. Kommt immer relativ zügig der Bluescreen mit dem WHEA fehler. Schafft zu 90% nichtmal mehr in Windows rein zu laden. Wenn das Laptop 10min+ aus ist komm ich ca 30sec-1 min in Windows rein dann wieder BlueScreen.

    Windows neu Installation klappt auch nicht, ebenso Bluescreen.

    Was hab ich schon alles gemacht:

    neue Batterie Bios
    anderen Arbeitsspeicher,
    verschiedene Bänke gestestet,
    3 verschiedene SSD´s mit 2 sauber Installierten Windows 10 Home. Überall der gleiche Fehler,
    neu Installation vom Stick mit aktuellen Build bricht nach dem ersten reboot ab mit dem Bluescreen,
    neue Wärmeleitpaste unter GPU und CPU
    Bios Aktuell 209er laut Asus auch die letzte

    Hab es mit mühe geschafft über stunden an das Dumpfile zu kommen und auf nen stick zu ziehen. Immer wenn ich kurz davor war im DumpfileOrdner Bluescreen.

    Kann da bitte mal jemand mit ahnung drüber schauen. Hab mir zwar nen guide angeschaut wie ich das auslesen kann mit WinDBG, aber verstehen wonach ich da jetzt suchen muss reichts dann doch leider nicht.

    Bitte um Hilfe und Danke
    Gruß Commi
    Angehängte Dateien Angehängte Dateien

  2.   Anzeige

     
  3. #2
    Silver Server
    gehört zum Inventar Avatar von Silver Server

    AW: Bitte um Hilfe, WHEA UNCORRECTABLE ERROR

    verborgener Text:
    MODULE_NAME: GenuineIntel

    IMAGE_NAME: GenuineIntel.sys

    STACK_COMMAND: .thread ; .cxr ; kb

    FAILURE_BUCKET_ID: 0x124_0_GenuineIntel_BANK0_MSCOD0000_MCACOD0014_PCC_UC_IMAGE_GenuineIntel.sys

    Der Fehler liegt bei dem Prozessor. Meine Empfehlung, Rechner zur Garantiereparatur zum Hersteller geben. Wenn keine Garantie mehr besser ein neues Gerät kaufen.

  4. #3
    Ari45
    gehört zum Inventar Avatar von Ari45

    AW: Bitte um Hilfe, WHEA UNCORRECTABLE ERROR

    Mahlzeit zusammen!
    Ich gehe mal (ganz frech) davon aus, dass die CPU nicht defekt ist. Was könnte es dann sein?
    Hier erst mal die Section 2 des WHEA-Record, die bei den meisten Stoppfehlern 0x124 das einzige Hilfsmittel sind.
    verborgener Text:
    ===============================================================================
    Section 2 : x86/x64 MCA
    -------------------------------------------------------------------------------
    Descriptor @ ffffd28faca64138
    Section @ ffffd28faca642c0
    Offset : 664
    Length : 272
    Flags : 0x00000000
    Severity : Fatal
    Error : DTLBL0_ERR (Proc 7 Bank 2)
    Status : 0xf200000000000014

    Es ist der Fehler DTLBL0_ERR (Proc 7 Bank 2) eingetreten:
    DTLBL0 = TranslationLookBuffer im Daten-Cache L0.
    Der TLB ist für die Übersetzung der virtuellen Speicheradressen zuständig und beschleunigt die Übersetzung und damit auch den Zugriff.
    the Translation Look Aside Buffer (Cache for increasing speed of Virtual Memory Address Translation) in the Cache
    Da der Laptop bis zum letzten Update recht gut gelaufen ist, vermute ich zwei mögliche Ursachen:
    -> für die Ansteuerung der CPU und damit auch der Caches ist der Chipsatz verantwortlich. Eventuell wurde beim Update ein veralteter Chipsatztreiber aus der Windows-Datenbank geladen. Also beim Laptophersteller nach Treibern suchen.
    -> es wurde zwar schon gesagt, dass es kein neueres BIOS gibt, trotzdem noch mal nachschauen.

    Das Verhalten: -> Einschalten -> kurz anlaufen - abstürzen kommt mir sehr bekannt vor.
    Vor etwa einem Jahr hatte ich den Laptop einer Bekannten auf dem Tisch mit genau den gleichen Merkmalen. Als ich einen Föhn auf Kaltluft stellte und vor die Eintrittschlitze hielt, lief der Laptop etwas länger, bevor er ausschaltet.
    Das Fazit: innen total verstaubt, Luftkanäle mit Fusseln total zugesetzt. Nach einer intensiven Innenreinigung lief der Laptop wieder, und er läuft heute noch.

  5. #4
    tkmopped
    gehört zum Inventar Avatar von tkmopped

    AW: Bitte um Hilfe, WHEA UNCORRECTABLE ERROR

    In die Dumpfile habe ich nicht extra reingeschaut. Aber die Fehlerbeschreibung ist doch ziemlich schlüssig.

    Windows neu installiert - beim Setup greifen die Energieeinstellungen und Systemkühlungsrichtlinien noch nicht
    Neustart wird ausgelöst - Schlagartig ist bei dem ohnehin heißen System die Kühlung weg
    Neustart - das zuvor zu heiß heruntergefahrene System wirft mit zusätzlicher Wärme ins Laptopgehäuse
    Das dabei die Systemeinrichtung schwerlich vorankommt wundert nicht wirklich. Wenn der Prozessor ohnehin wegen der Temperatur nur gebremst laufen darf schaltet dessen Schutzschaltung das Gesamtsystem irgendwann ab. Das Windows Setup ist dabei noch nicht fertig durchgelaufen und bedingt deswegen einen Bluescreen - ein Klassiker.
    Vor allem wird die Nvidia-Grafik bis dorthin nicht genutzt, weil noch keine Treiber eingerichtet sind und sich deswegen alles nur auf der Intel-IGPU abspielt. Bis zur fertigen Hardwareeinrichtung schafft es der Laptop einfach nicht.
    Das die I7 4xxxH eine höhere TDP als die mit U besitzen kommt als Sahnehäubchen oben drauf.

  6. #5
    Commi84
    Herzlich willkommen

    AW: Bitte um Hilfe, WHEA UNCORRECTABLE ERROR

    Hi,

    Danke erstmal für eure Mühe.

    Hab mit Mühe und Not CoreTemp drauf bekommen und konnte es kurz starten. Temperaturen sehen sehr gut aus.

    Aber der Prozzesor Takt ist doch viel zu hoch mit 3.6Ghz oder? Hat der nicht nur 2.6? DAS BIOS ist auch nur sehr sporadisch ausgestattet. Find da keinerlei oc Optionen für Spannung Clock Ratio etc.

    Gruß Commi
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Bitte um Hilfe, WHEA UNCORRECTABLE ERROR-20200602_210727.jpg  

  7. #6
    Silver Server
    gehört zum Inventar Avatar von Silver Server

    AW: Bitte um Hilfe, WHEA UNCORRECTABLE ERROR

    Der Prozessor taktet mit 2600MHz, aber sein Turbo Takt liegt bei 3600MHz. Das heißt wenn er vorübergehend mit 3600 MHz taktet so ist das Normal.

  8. #7
    tkmopped
    gehört zum Inventar Avatar von tkmopped

    AW: Bitte um Hilfe, WHEA UNCORRECTABLE ERROR

    Core Temp ist nicht gerade viel aussagekräftig. Das sind nur Momentaufnahmen des Systems ohne zeitlichen Verlauf und Zusammenhang. Die Sensoren von HWInfo im Idle und unter Vollast sind wesentlich besser und viel umfangreicher.
    OC-Optionen bei einem Laptop wirst du nicht finden. Dort bestimmt das thermische Budget die mögliche Leistung. So lange
    die CPU kühl genug ist rennt die weiter. Ansonsten läuft die gebremst. Energieprofile im Bios könnten darauf Einfluß nehmen.
    Diese Angabe von 100° T Junction deines I7 sind ein rein akademisch - utopischer Wert. Damit könntest du auf dem Laptop zusätzlich Teewasser kochen. Ich glaube nicht das du das willst. Auch die Fläche auf der dieses Teil steht wird mit 100° ihre Probleme bekommen.

    WHEA-Error hat generell nur wenige Ursachen. Zu Heiß, zu hohe Taktraten oder (auch daraus resultierend) Energieprobleme - und das wars auch schon. Probleme der Spannungsversorgung bei einem Laptop eher unwahrscheinlich ... also siehe oben.

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •