Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: Altes Raid System löschen

  1. #1
    Bengel1
    Bengel1 Avatar von Bengel1

    Altes Raid System löschen

    Hallo ich habe ein defektes Motherboard sammt 2x 1000Gb Festplatten im Raidverbund geschenkt bekommen!

    Das Motherboard ist echt hinüber aber das Raid-system ist noch auf den Platten wie kann ich das löschen???

    die Festplatten sollten danach noch zu gebrauchen sein, da sich jede mit 1800gb meldet.

    Wer Abhilfe weis bitte melden

    Dank an alle die sich melden.

  2.   Anzeige

     
  3. #2
    Ponderosa
    Windows-Cowboy Avatar von Ponderosa

    AW: Altes Raid System löschen

    Wie kann das denn sein? Du hast 2 Festplatten zu je 1000GB bekommen.
    Und jede melde sich mit 1800GB?
    Da liegt doch irgendwo ein Rechenfehler vor?

  4. #3
    HerrAbisZ
    unbequemer Zeitgenosse Avatar von HerrAbisZ

    AW: Altes Raid System löschen

    Müssen da noch Daten gerettet werden ?

  5. #4
    Bengel1
    Bengel1 Avatar von Bengel1

    AW: Altes Raid System löschen

    Nein! Hauptsache die HDD's funktioniren wirder!

  6. #5
    jhkil9
    treuer Stammgast

    AW: Altes Raid System löschen

    Zitat Zitat von Ponderosa Beitrag anzeigen
    Wie kann das denn sein? Du hast 2 Festplatten zu je 1000GB bekommen.
    Und jede melde sich mit 1800GB?
    Da liegt doch irgendwo ein Rechenfehler vor?
    Nein, das ist ein Raid 0.
    Beide Platten werden zu einer Festplatte zusammen gefasst.

    @Bengel1: Wie hast du die Platten angeschloßen? Und wo bekommst du die 1800 GB angezeigt?
    Normalerweise eine Platte anschließen und in der Datenträgerverwaltung die Partition löschen und neuanlegen, dann solltest du die Platte mit ihrer waren Größe ( 900GB ) sehen.

  7. #6
    PeterK
    gehört zum Inventar Avatar von PeterK

    AW: Altes Raid System löschen

    Das ist ganz sicher nur ein Anzeigen Fehler in der Datenträgerverwaltung, mit welcher Farbe wird ein Datenträger in der Datenträgerverwaltung angezeigt, Gelb, Grün?

    Sicher das es ein Raid0 und kein Dynamischer Datenträger war, bei Dynamischen Datenträgern gibts nämlich diesen keinen Bug das sie statt 1TB mit 1,8TB Angezeigt werden und das man sie in der Datenträgerverwaltung nicht so einfach löschen kann.

    Wie konvertiert man in Windows 10 dynamischen Datentrager in Basisdatentrager ohne Datenverlust?

  8. #7
    tkmopped
    gehört zum Inventar Avatar von tkmopped

    AW: Altes Raid System löschen

    Partitionierungsprogramme sollten das können. Den HDD ist es vollkommen egal ob das als Raid eingerichtet war oder jede HDD separat.
    Auslesen kann man idR sowieso nur mit dem Controller auf dem das eingerichtet war.
    HDDs mit Adapter anschließen. Partitionsprogramm starten, Windows selber kann das eher nicht. Laufwerk auswählen, Partitionierung löschen , fertig.
    Wenn nötig danach eine erneute Formatierung vornehmen und Laufwerksbezeichnung vergeben.
    Danach die Smartwerte der Laufwerke kontrollieren. Wenn die ok sind ist alles gut. Stehen schon entfernte Sektoren in der Liste würde ich darauf kein OS mehr installieren.

  9. #8
    ntoskrnl
    gehört zum Inventar Avatar von ntoskrnl

    AW: Altes Raid System löschen

    Ich würde den Befehl "clean" von diskpart probieren.

    diskpart | Microsoft Docs
    clean | Microsoft Docs

    Achtung: Unbedingt auf die Auswahl des richtigen Laufwerks achten. Sonst löscht du noch das falsche.

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •