Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 18

Thema: Blackscreen / Monitor "Kein Signal"

  1. #1
    Danny_K
    bekommt Übersicht

    Blackscreen / Monitor "Kein Signal"

    Guten Tag allerseits

    Mich plagt seit einigen Wochen ein Problem wo ich mir mal ein paar Meinung einholen möchte.
    Seit einiger Zeit habe ich in diversen Spielen das Problem auf Ultra High Settings mit einem Blackscreen rausgeschmissen werde. Der Monitor geht dann in den Standby "Kein Signal".
    Auf alle Ports der Graka(Hdmi,Dp,Dvi).

    Spiele bei denen es häufig vorkommt sind BF5, FS19, RE2 Remake alles was so ziemlich leistungshungrig ist. Durchschnittliche FPS 80. FS19 mit mods ca 40-60 fps.

    Windows 10 frische installation und Treiber hat das Problem nicht behoben. Anschließend habe ich mich entschlossen die Graka einzuschicken. Asus hat seine Tests gemacht und die Graka wieder retourniert alles sei ok.

    Nun ist das Problem immer noch vorhanden und habe Burntests an CPU,GPU und RAM gemacht.
    Temperauren:
    CPU: 75°
    GPU: 80°
    MB: 39°
    Läuft ohne Probleme und über 60 Minuten ohne das etwas abspackt.

    Ich bin mit meinem Latein am ende und hoffe ihr könnt mir einen Rat geben wo der Fehler sein könnte und was ich noch Testen könnte um den Fehler zu reproduzieren um die Quelle zu finden.
    Schon mal Danke im voraus und Gruß aus HL

    Windows 10 Pro 64bit 2004
    CPU: I7 4790K
    MB: MSI Z97 Gaming 7
    Graka: Asus ROG Strix Vega 64
    RAM: 4*4GB G Skill RipjawsX F3-12800CL9-4GBXL (mehrfach getestet)
    Monitor: BenQ XL2720T (angeschlossen aktuell DisplayPort)
    Netzwerk: TP-Link Gigabit PCI Express Adapter TP-3468 v3 (OnBoard macht Treiber ärger und wurde ersetzt!)
    NT: Seasonic Platinum 760 Watt
    Lüfter: 3*140mm 3*200mm
    Peripherie: Tastatur, Maus, USB2 Hub am Monitor, ssd und hdd sata

    PS: alles ohne OC!

  2.   Anzeige

     
  3. #2
    Silver Server
    gehört zum Inventar Avatar von Silver Server

    AW: Blackscreen / Monitor "Kein Signal"

    Hast Du auch mal einen anderen Monitor angeschlossen?
    Ansonsten ist der Verdächtige die Grafikkarte.
    Wenn neue und alte Treiber keine Abhilfe schaffen, eine andere Grafikkarte ausprobieren.

  4. #3
    Mark O.
    gehört zum Inventar Avatar von Mark O.

    AW: Blackscreen / Monitor "Kein Signal"

    der I7 4790K hat eine Intel HD Graphics 4600

    also kannst du testweise die AMD Karte ausbauen und das System so testen


    und zur weiteren Ferndiagnose benötigen wir auch noch eine Systemübersicht deines laufenden Rechners mittels HWiNFO v6.26 in der portablen Version, die du nicht installieren brauchst:

    HWINFO v6.26 Downloadübersicht

    Das Ganze möglichst so abbilden, dass wir eine komplette Systemübersicht als Screenshot erhalten, wie im folgenden Link sichtbar: Grossbildansicht | NETZWELT

  5. #4
    Andreas996
    gehört zum Inventar

    AW: Blackscreen / Monitor "Kein Signal"

    Hallo

    falls du den selben Fehler auch mit einem anderen Monitor hast, wäre das Netzteil auch nicht auszuschließen.
    Wenn du die Ultra High Settings runter stellst, passiert das nicht ?

  6. #5
    Danny_K
    bekommt Übersicht

    AW: Blackscreen / Monitor "Kein Signal"

    hi
    @Silver Server Die Karte wurde getestet und als Heile befunden.
    Zitat Asus:
    Die eingesendete Grafikkarte wurde mittels einem Hardwareleistungstest auf alle Funktionen hin getestet.
    Es konnten dabei keine hardwarebedingten Fehler festgestellt werden.

    @Mark O.
    Also die Intel HD lief jetzt 4 Wochen an dem Monitor ohne Probleme. Hab sogar die Xbox One am Monitor dran gehabt.
    Hab ein Screenshot von HWinfo im Anhang.

    Die Undervolting Funktion im Treiber hat auch keine Abhilfe geschaffen.
    Ich habe auch getestet einer der beiden PCIe Stromversorgung für die Graka mit dem Cpu stecker zu tauschen zwecks "Railsplitting" Fehler trat trotzdem auf. sogar zügiger. Ich habe jetzt PCIe Versorgung auf die beiden letzten Ports gelegt und teste das nochmal.

    PS: Sollte beim Leistungstest nicht der Fehler auftreten wenn das NT ne macke hat? Hochtakten ne Möglichkeit um das zu testen?
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Blackscreen / Monitor "Kein Signal"-screenshot-1-.png  

  7. #6
    Mark O.
    gehört zum Inventar Avatar von Mark O.

    AW: Blackscreen / Monitor "Kein Signal"

    die einzige Chance um die Probleme zu provozieren ist intensives Gaming

    weil nichts mehr ein System fordert als die Lastwechsel in Games, da sind stringente linear arbeitende Belastungstools ungeeignet, weil sie eben keine Lastwechsel oder Lastspitzen simulieren können

    was sind Lastspitzen: Der Kampf von Grafikkarte gegen Netzteil '-' Leistungsaufnahme und Lastspitzen entmystifiziert | igorsLAB | Seite 2 | igor sLAB

    darum habe ich auch dein Netzteil in Verdacht, denn das ist Technik aus 2012 und Netzteile sind nun mal Verschleißteile, auch wenn sie von Seasonic gebaut wurden


    unabhängig davon solltest du kontrollieren ob dein Schnellstart noch aktiv ist

    Windows 10: Schnellstart deaktivieren/aktivieren

    falls ja unbedingt abschalten

  8. #7
    Danny_K
    bekommt Übersicht

    AW: Blackscreen / Monitor "Kein Signal"

    Danke Mark O.

    Kling plausible mit den Lastspitzen. Hab ich schon unter Furmark gesehen das nicht mal was im Vram ist.

    Ok dann neues NT was kannst du empfehlen? Wieviel Watt soll ich den nehmen? Hab mit Seasonic bisher nie Probleme gehabt oder gibt es da alternativen?

    Hab da gerade die Seasonic TX Prime 80 Plus gesehen mit 650,750,850 Watt und Palatinum, Titanium. Oder gibts da besseres für weniger €? So ein Name kostet ja auch Geld wie bei vielen anderen Produkten.

  9. #8
    Silver Server
    gehört zum Inventar Avatar von Silver Server

    AW: Blackscreen / Monitor "Kein Signal"

    Zitat Zitat von Danny_K Beitrag anzeigen
    Also die Intel HD lief jetzt 4 Wochen an dem Monitor ohne Probleme. Hab sogar die Xbox One am Monitor dran gehabt.
    Hab ein Screenshot von HWinfo im Anhang.
    Das ist doch einen Hinweis das es an der Grafikkarte liegt.

  10. #9
    Mark O.
    gehört zum Inventar Avatar von Mark O.

    AW: Blackscreen / Monitor "Kein Signal"

    Seasonic empfehle ich nicht mehr, ich war früher mal ein großer Fan, aber mit deren Lüftern und Lüftersteuerungen habe ich so meine Probleme und nicht nur ich

    wenn dann dieses: be quiet! Straight Power 11 Platinum 850W ATX 2.51 ab €' '159,90 (2020) | Preisvergleich Geizhals Deutschland

    das habe ich auch und endlich Ruhe

    es gibt zwar derzeit Lieferschwierigkeiten aus Fernost, aber damit haben alle zu kämpfen und das geht vorüber

  11. #10
    Danny_K
    bekommt Übersicht

    AW: Blackscreen / Monitor "Kein Signal"

    Vielen Dank für den Tip
    Das NT ist durchweg sehr gut bewertet und kostet 100€ weniger. Leider unbekannte Liefertermine.

    @Silver Server Siehe Anhang. Ich denke nicht das die sich was zusammen spinnen. Ein Bekannter von mir hat ähnliches erlebt mit Asus Graka und hat als Ersatz ein nagelneues aktuelles Modell bekommen da es seine alte nicht mehr gab.

    Ich hoffe das es das NT ist....

    Ich könnte kotzen irgendwie.....
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Blackscreen / Monitor "Kein Signal"-img_20200620_155453611.jpg  

  12. #11
    Mark O.
    gehört zum Inventar Avatar von Mark O.

    AW: Blackscreen / Monitor "Kein Signal"

    um es noch mal klarzustellen

    wir empfehlen hier Maßnahmen die aus dem resultieren, was du schilderst und wir haben keine Chance das valide zu überprüfen, weil es keine verlässlichen Tools gibt die explizit schreiben: dein Netzteil oder deine Grafikkarte ist defekt...

    das nur noch mal zur Differenzierung einer Ferndiagnose

  13. #12
    Silver Server
    gehört zum Inventar Avatar von Silver Server

    AW: Blackscreen / Monitor "Kein Signal"

    Wenn ein Monitor kein Bild, kein Signal zeigt, gibt es erst mal drei Verdächtige. Das ist der Monitor, das Monitorkabel und die Grafikkarte.
    Als erstes probiert man einen anderen Monitor, dann benutzt man ein anderes Kabel. Wenn der Fehler immer noch da ist baut man zum Testen eine andere Grafikkarte ein. Bisher hatte ich in diesem Zusammenhang noch nie ein defektes Netzteil. Zu 100% kann ich aber dies auch nicht ausschließen. ich hoffe für Dich das es das Netzteil ist. Es wäre schade wenn Du unnötig ein Netzteil gekauft hättest. Wenn es das Netzteil nicht ist kannst Du es ja innerhalb von 2 Wochen wieder zurück geben.

    So einen Fall mit kein Signal hatte ich erst letzte Woche, als mein Schwager einen neuen PC bekam. Bei ihm war es letztendlich das Kabel. Ein anderes Kabel genommen und der Fehler war weg.

  14. #13
    Mark O.
    gehört zum Inventar Avatar von Mark O.

    AW: Blackscreen / Monitor "Kein Signal"

    Wenn ein Monitor kein Bild, kein Signal zeigt, gibt es erst mal drei Verdächtige. Das ist der Monitor, das Monitorkabel und die Grafikkarte.
    lies nochmal seine Beschreibung

    und die deutet eben auch auf das Netzteil

    ->
    Seit einiger Zeit habe ich in diversen Spielen das Problem auf Ultra High Settings mit einem Blackscreen rausgeschmissen werde.
    da die Teile eh nicht lieferbar sind hat er ja noch Zeit zum experiementieren

  15. #14
    Danny_K
    bekommt Übersicht

    AW: Blackscreen / Monitor "Kein Signal"

    @ Silver Server
    Also mir ist damals ein billignetzteil um die Ohren geflogen. Zu heiß geworden und dann Kurzschluss mit dem geschmolzen Lot am Netzteil Gehäuse. Zum Glück nicht sehr viel kaputt gegangen.

    Ich habe alle 3 Möglichkeiten den Monitor anzuschließen Probiert. Resultat ist, dass kein Signal kommt. Der Fehler tritt auch auf allen Ports auf, egal welches Kabel ich zum Zeitpunkt benutze. Weder über HDMI,DVI oder DP. Als ich dann mal die Xbox dran hatte hab ich feststellen können das Parallel zum PC Problem ein Bild von der Konsole kommt. Ich kann das Eingangs-Signal am Monitor durchschalten. Die Kabel kann ich ausschließen sogar zu 100%. Ich dachte anfangs das es der Monitor ist aber kann ja nicht sein das eines nicht geht aber parallel das andere läuft. Dann muss das die Graka sein.... aber Asus schickt mir das Gerät zurück...

    Ich denke Mark O. hat schon Recht mit dem was er gesagt hat. Die Vega 64 ballert nun mal Strom weg und dass ist kein Geheimnis. Ich werde mir das NT einfach kaufen. Jetzt ein billiges zum testen besorgen ist kontraproduktiv.

    Eines kann ich noch Probieren, wenn es dann auch so funktioniert. Im Bios gibt es eine Einstellung das die interne neben der externen GPU ein Bild sendet. Sollte dann die PCIe GPU ausschalten könnte ich Glück haben das die Interne vom CPU noch den Desktop anzeigt. Keine Ahnung ob das geht. Sound läuft ja im Hintergrund vielleicht gibt's ja dann noch ein Bild.

  16. #15
    Silver Server
    gehört zum Inventar Avatar von Silver Server

    AW: Blackscreen / Monitor "Kein Signal"

    Danny, ich kann auch nicht zu 100% ausschließen das es am Netzteil liegt. Wenn du ein anderes Netzei einbaust wirst du es feststellen ob es daran lag. Im Notfall kann man das Netzei ja auch wieder zurückgeben.

    Hier im Forum ist es halt so das es viele gute User gibt die helfen. Jeder hat seine eigene Erfahrung, da ist es oft schwierig zu erkennen wer wirklich auf dem richtigen Weg ist. Aber gerade die Vielfalt ist es die oft zum Erfolg führt. Bau ein anderes Netzteil ein, dann wirst Du sehen ob das die Ursache ist. Das Risiko für Dich ist in so fern minimal, da Du ja 14 Tage Zeit hast das Teil wieder zurück zu geben.

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •