Ergebnis 1 bis 9 von 9

Thema: Windows 10 Absturz

  1. #1
    Skorpion
    Herzlich willkommen

    Windows 10 Absturz

    Hallo Community,

    mein PC stürzt immer wieder unerwartet ab. Meistens wenn ich gerade beim surfen bin. Anbei ein paar Dumpfiles. Ab und zu wird der Bildschirm schwarz und es wird kein Bild mehr angezeigt.
    Manchmal ist auch mehrere Wochen kein Absturz und dann gleich wieder mehrere pro Tag.
    Vielleich könnt ihr mir helfen?

    Windows 10 Version 2004 Build 19.041.508

    Vielen Dank schonmal !

    Mainboard MSI B450 Gaming Pro Carbon AC
    CPU AMD Ryzen 5 2600 6x 3.40GHz So.AM4 BOX
    RAM 16GB G.Skill RipJaws V schwarz DDR4-3200 DIMM CL16 Dual Kit
    Netzteil be quiet! Pure Power 11 cm ATX PC Netzteil 500W
    Grafikkarte MSI GeForce GTX 1070 Armor 8G OC
    SSD M.2 Samsung 970 EVO Plus 500 GB M.2
    Angehängte Dateien Angehängte Dateien

  2.   Anzeige

     
  3. #2
    Porky
    gehört zum Inventar Avatar von Porky

    AW: Windows 10 Absturz

    Willkommen im Forum!
    Warten wir mal auf die Spezialisten zu Auswertung.
    Deine Treiber sind ziemlich aktuell. Führe inzwischen in einer Eingabeaufforderung mit Administratorrechten
    sfc /scannow
    aus. Da sollte keine Beschädigung der Systemdateien angezeigt werden.

  4. #3
    Mark O.
    gehört zum Inventar Avatar von Mark O.

    AW: Windows 10 Absturz

    liste bitte deine komplette Hardware auf, dazu gehören auch das Netzteil, der CPU Kühler und das PC Gehäuse mit Lüfter Bestückung

    am besten trägst du das gleich auch in dein Foren Profil ein, dann erübrigen sich ständige Nachfragen

    zur weiteren Ferndiagnose benötigen wir auch noch eine Systemübersicht deines laufenden Rechners mittels HWiNFO v6.32 in der portablen Version, die du nicht installieren brauchst:

    HWINFO v6.32 Downloadübersicht

    Das Ganze möglichst so abbilden, dass wir eine komplette Systemübersicht als Screenshot erhalten, wie im folgenden Link sichtbar: Grossbildansicht | NETZWELT

  5. #4
    Silver Server
    gehört zum Inventar Avatar von Silver Server

    AW: Windows 10 Absturz

    Ich habe mir die letzte Dumpfile vom 27.09 angesehen. Die anderen sind ja schon älter.
    Der Fehler hängt mit nvcontainer.exe zusammen. Dabei trat ein Problem mit dem Treiber afd.sys auf.
    Dazu habe ich folgende Seite gefunden NVDisplay.Container.exe: Hohe CPU-Last durch (alten) Bug im Nvidia-Treiber - ComputerBase

  6. #5

  7. #6
    Ari45
    gehört zum Inventar Avatar von Ari45

    AW: Windows 10 Absturz

    Guten Morgen!
    Wenn ein Windows10-System läuft, fragt keiner nach Drittanbieter-AVSoftware.
    Wenn aber ein System Probleme bereitet, solltet zur Diagnose als erstes diese Fremd-AV-Software entfernt werden. Zu oft ist diese Software für Probleme verantwortlich.
    Auf dem System ist Symantec Sicherheitssoftware installiert.
    Bitte Symantec deinstallieren. Soweit ich recherchieren konnte, gibt es für dieses Symantec-Produkt keine spezielle Bereinigungs-Software, sodass die Installation über die Systemsteuerung ausreichen sollte.

  8. #7
    PeteM92
    gehört zum Inventar

    AW: Windows 10 Absturz

    Das könnte auch unter "Norton" zu finden sein, je nachdem, was installiert ist.

  9. #8
    tkmopped
    gehört zum Inventar Avatar von tkmopped

    AW: Windows 10 Absturz

    Dumpfile 7203

    Dein Bios ist alles mögliche aber nicht aktuell! Du hast derzeit Version 1.60 , aktuell ist aber 1C. Das sind sechs Versionen über deiner derzeitigen. Bristol Ridge hast du nicht also Aktualisieren.

    ATTEMPTED_EXECUTE_OF_NOEXECUTE_MEMORY (fc)
    und
    PROCESS_NAME: Discord.exe
    Ist damit erstmal Bedeutungslos.

    Dein Speicher, F4-3200C16-8GVKB , finde ich gerade nicht in der QVL des Boards. Auch bei GSkill steht der nur kompatibel mit den X570 Boards mit einer Zen2 und Zen+ CPU. Mit diesem Typ bleibt das also generell latent instabil.
    Da hättest du also zwei Baustellen. Bios ist schnell erledigt. Speicher eher nicht und kostet Geld.

    Symantek steht in der Modulliste. Steht schon oben. Chipsatztreiber sieht etwas weniger dramatisch aus wie das Bios. Ich glaube aber das das noch eine Version aktueller sein könnte. Das brin gt nur nicht viel mit dem veralteten Bios.
    Nvidia (Juli) ist auch nicht wirklich neu, geht aber

  10. #9
    Skorpion
    Herzlich willkommen

    AW: Windows 10 Absturz

    Wow danke für die schnellen Antworten!!!

    Das Ergebnis von sfc /scannow:
    Überprüfungsphase der Systemsuche wird gestartet.
    Überprüfung 100 % abgeschlossen.

    Tatsächlich habe ich schon seit einem Jahr mit Problemen zu kämpfen. Windows habe ich mehrmals neu aufgesetzt und verschiedene AV Anbieter ausprobiert.

    Vielen vielen DANK an tkmopped mit dem Hinweis auf den Speicher.
    Tatsächlich ist dieser nicht in den QVL aufgelistet.
    Ich habe es schon mehrere male mit der BIOS Version 1C probiert, allerdings ohne Erfolg mit dem alten Speicher. Windows bootet dann nicht mehr.

    Ich habe nun den Speicher ersetzt durch einen HyperX Predator HX430C15PB3K2/16 der in den QVL steht.
    Und zack die neue BIOS Version 1C läuft und Windows bootet auch.

    Ich werde es weiter beobachten, gehe aber davon aus das mein Problem gelöst ist.
    Super Community hier!

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •