Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 16 bis 30 von 52

Thema: WHEA Logger Ereignis ID 18

  1. #16
    Silver Server
    gehört zum Inventar Avatar von Silver Server

    AW: WHEA Logger Ereignis ID 18

    Du hast doch Garantie!
    Passt der Prozessor zum Motherboard?
    Bios aktuell?
    Chipsatztreiber vom Motherboard Hersteller neu installiert?
    Prozessor nicht übertaktet?
    Wird der prozessor zu warm?
    Wenn Du dies alles ausschließen kannst, den Prozessor vom Händler austauschen lassen.

  2.   Anzeige

     
  3. #17
    Porky
    gehört zum Inventar Avatar von Porky

    AW: WHEA Logger Ereignis ID 18

    Ich setze mal voraus, dass du die Chipsatztreiber bei AMD und nicht die bei MSI herunter geladen hast.

  4. #18
    actros2018
    kennt sich schon aus

    AW: WHEA Logger Ereignis ID 18

    Prozessor 3950x Board MSI X570 ACE passt.
    Biosversion:7C35v19 aktueller geht es nicht.
    Chipsatztreiber: frisch installiert Version 2.05.04.352
    Prozessor wurde nie übertaktet! Wofür auch hat mehr als genug Leistung.
    Das wärmste was ich bislang mit HWMonitor auslesen konnte waren 72 Grad. Das sollte passen.

  5. #19
    Silver Server
    gehört zum Inventar Avatar von Silver Server

    AW: WHEA Logger Ereignis ID 18

    Dann wende Dich an den Händler oder direkt an den Hersteller und lasse den Prozessor austauschen mit dem Hinweis auf Fehler ID 18 und Quelle WHEA Logger und Beschreibung: Schwerwiegender Hardwarefehler.

  6. #20
    actros2018
    kennt sich schon aus

    AW: WHEA Logger Ereignis ID 18

    Ok dann werde ich das mal in Angriff nehmen. Bin mir nur nicht sicher gewesen, ob der Fehler jetzt durch die Grafikkarte oder die CPU ausgelöst wurde. Den Treiber habe ich natürlich bei AMD heruntergeladen.

  7. #21
    Tarantula-X
    treuer Stammgast

    AW: WHEA Logger Ereignis ID 18

    habt ihr euch mal den anderen Thread von ihm angsehen?

    LiveKernelEvent 141 PC startet einfach Neu

  8. #22
    Porky
    gehört zum Inventar Avatar von Porky

    AW: WHEA Logger Ereignis ID 18

    Lade OCCT herunter OCBASE / OCCT und führe ohne weitere Änderungen die Tests OCCT, Linpack, 3D, Memtest und Power für jeweils ca. 10 Minuten aus.

  9. #23
    actros2018
    kennt sich schon aus

    AW: WHEA Logger Ereignis ID 18

    Werde ich morgen machen und dann berichten.

  10. #24
    actros2018
    kennt sich schon aus

    AW: WHEA Logger Ereignis ID 18

    Guten Morgen,
    habe bei OCCT alle Tests 3x a 10 min. durchlaufen lassen. Alle Tests wurden ohne Fehler bestanden, bis auf den Memtest der Grafikkarte. Bei dem Test wurde 3 Sekunden nach dem Start sofort abgestürzt angezeit, auch bei erneuten ausführen. Bedeutet für mich, dass im Arbeitsspeicher der Grafikkarte ein Fehler vorliegt > reklamieren!

    Seht Ihr ja bestimmt genauso?

  11. #25
    Mark O.
    gehört zum Inventar Avatar von Mark O.

    AW: WHEA Logger Ereignis ID 18

    da ich nicht glaube das du an deinem Airflow (siehe anderen Thread) etwas entscheidendes geändert hast, hast du die Graka vermutlich gegrillt, da sie permanent an die 100°C gelaufen ist, was auch die Probleme im VRAM wiederspiegelt

    ergo bleibt nichts außer einer RMA

    du solltest aber an deinem Airflow arbeiten, sonst wird das wieder passieren

  12. #26
    actros2018
    kennt sich schon aus

    AW: WHEA Logger Ereignis ID 18

    Hallo Mark O.
    Kurze Anmerkung vorweg, ich möchte keinen Streit verursachen.
    verborgener Text:
    Es geht mir nur einfach darum, ob ich einen Fehler gemacht habe oder ob die GraKa von Anfang an defekt war. Deine Aussage kann ich leider nicht ganz nachvollziehen. Vor ein paar Tagen hast Du noch geschrieben, dass die hohen Temperaturen der GraKa insbesondere der RX5700XT völlig normal und auch bei mir bedenkenlos sind. Wir einigen uns darauf, dass ich meinen Airflow verbessern muss! Aber trotzdem bleiben dann doch die hohen Temperaturen. Habe ein wenig recherchiert im Inet und bin dabei auf folgenden Test gestoßen:

    Sapphire RX 5700 XT Nitro Plus im Test '-' mit weniger Gewicht sprintet es sich besser (bis an die Spitze) | Seite 7 | igor sLAB

    Die Temperaturen stimmen aber mit meinen auch überein. Deshalb bin ich der Meinung, dass ich den VRAM nicht gegrillt habe. Zumal der Fehler ja auch schon kurz nach der Erstinbetriebnahme vorlag.
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken WHEA Logger Ereignis ID 18-temparatur-gpu.png  

  13. #27
    Mark O.
    gehört zum Inventar Avatar von Mark O.

    AW: WHEA Logger Ereignis ID 18

    Vor ein paar Tagen hast Du noch geschrieben, dass die hohen Temperaturen der GraKa insbesondere der RX5700XT völlig normal und auch bei mir bedenkenlos sind.
    stimmt nicht, davon hab ich genau nichts geschrieben, ich zitiere mich mal selbst:


    dann arbeitet deine Graka ca. 20°C wärmer als sie eigentlich müßte

    Sapphire RX 5700 XT Nitro Plus im Test '-' mit weniger Gewicht sprintet es sich besser (bis an die Spitze) | Seite 7 | igor sLAB


    also ich halte von diesen AIO Kühlungen nichts, weil irgend etwas fehlt immer und dann nervende Lüfter und Pumpengeräusche

    wenn schon Wasser dann gleich richtig und zwar eine Custom Wakü, wo CPU ->VRM und GPU usw. explizit gekühlt werden

    oder eben eine durchdachte Luftkühlung mit adäquatem Airflow für alle Bereiche und einem hochwertigen CPU Kühler, das ist leise und funktioniert problemlos auch bei größter Hitze
    deine Graka geht unter Spielelast an die 100°C und wenn aus dem Spiel heraus in bestimmten Scenarien auch noch Peaks also Lastspitzen dazu kommen, schaltet die Kiste ab
    du bist in der Tat komplett auf dem Holzweg

    Wieso bekomme ich in einem Spiel die Probleme und bei synthetischen Tests nicht?

    ganz einfach, weil nichts mehr ein System fordert als die Lastwechsel in Games, da sind stringente linear arbeitende Belastungstools ungeeignet, weil sie eben keine Lastwechsel oder Lastspitzen simulieren können

    deinen verlinkten Test kannst du auch komplett knicken, weil Igor ein ganz anderes System ohne vermurksten Airflow hat, ergo irrelevant

    soviel dazu und damit ist das Thema für mich auch erledigt, ich bin hier raus

  14. #28
    actros2018
    kennt sich schon aus

    AW: WHEA Logger Ereignis ID 18

    Habe den Grafikkarten Test nochmal mit offenen Gehäuse wiederholt, an den Temperaturen hat sich nichts geändert.

  15. #29
    Tarantula-X
    treuer Stammgast

    AW: WHEA Logger Ereignis ID 18


  16. #30
    actros2018
    kennt sich schon aus

    AW: WHEA Logger Ereignis ID 18

    Aber genauso ist doch mein Airflow.


    Wenn sich die Luft wirklich gestaut hätte, müsste man ja mit offenem Gehäuse einen Unterschied merken oder nicht?

    Dann macht mir doch mal bitte Vorschläge was ich verändern kann. Die Wasserkühlung würde ich nach Möglichkeit aber gerne erstmal weiterverwenden. Die verbauten Lüfter sind alle 120er.
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken WHEA Logger Ereignis ID 18-corsair-obsidian-500d.jpg  
    Geändert von actros2018 (08.08.2020 um 15:52 Uhr) Grund: zusammengeführt

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •