Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 32

Thema: Netzwerkkarte zeigt nur 100Mbit/sec.

  1. #1
    Hamster
    kennt sich schon aus

    Netzwerkkarte zeigt nur 100Mbit/sec.

    Hallo liebe Gemeinde,
    meine Frage ist sicherlich schon mehrfach behandelt worden, aber ich finde nicht die passenden Antworten.
    Also, ich bin auf 1Gbit/s umgestiegen, das Angebot von Vodafone passt. Neue Box installiert, der Speedtest zeigt mir aber Begrenzung im Netzwerk auf 100Mbit/sec. Als nächste Schwachstelle habe ich die LAN-Kabel ausgetauscht, kein Erfolg. Nun habe ich in den Eigenschaften der Netzwerkkarte bei "Erweitert" keine Einstellmöglichkeit auf 1Gbit/s gefunden. Brauche ich damit eine andere Netzwerkkarte? Als Screenshot habe ich ein Foto gemacht, da bei jeden Tastenklick die Spalte mit den angezeigten Werten wieder zuging. Gibt es da eine bessere Lösung?
    Danke für Eure Antworten!
    Es grüßt der Hamster
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Netzwerkkarte zeigt nur 100Mbit/sec.-dscn5012.jpg  

  2.   Anzeige

     
  3. #2
    Henry E.
    Moderator Avatar von Henry E.

    AW: Netzwerkkarte zeigt nur 100Mbit/sec.

    Hallo Hamster, Die LAN-karte sollte getauscht werden , die ist uralt ; Kaufe Dir eine PCI-LAN-Karte für 20 €

  4. #3
    Hamster
    kennt sich schon aus

    AW: Netzwerkkarte zeigt nur 100Mbit/sec.

    Hallo Henry,
    dass die Boxausgänge auf 1Gbit/s geschaltet sind, davon gehe ich aus. Die Box habe ich mit der Tarifumstellung von Vodafone bekommen. Ich habe den Speedtest mit cnlab Speed Test gemacht, aber auch bei Vodafone. Da wird angezeigt, dass ich nur 13% meines gebuchten Tarifs nutze...

  5. #4
    MSFreak
    gehört zum Inventar Avatar von MSFreak

    AW: Netzwerkkarte zeigt nur 100Mbit/sec.

    Da wird angezeigt, dass ich nur 13% meines gebuchten Tarifs nutze...
    ... dir hatte schon @Henry geschrieben, dass du dir eine neue Netzwerkkarte holen musst. Die alte kann nur 100 MB.

  6. #5
    build10240
    gehört zum Inventar

    AW: Netzwerkkarte zeigt nur 100Mbit/sec.

    Das FE in der Bezeichnung für die Netzwerkkarte steht für Fast Ethernet und das liefert brutto nur 100 MBit/s. Du wirst schon die Netzwerkkarte austauschen müssen, damit Du 1000 Mbit/s, also Gigabit Ethernet nutzen kannst. Vorausgesetzt die übrigen Komponenten in Deinem Netzwerk sind dazu fähig.

  7. #6
    Hamster
    kennt sich schon aus

    AW: Netzwerkkarte zeigt nur 100Mbit/sec.

    Hm... so wie 1000 Kaffeemaschinen und Brotröster auf dem Markt sind, ist es auch mit den Netzwerkkarten. Genügt da schon eine für 9,59€ bei Amazon? Auf was sollte ich achten?Netzwerkkarte zeigt nur 100Mbit/sec.-unbenannt.3.png

  8. #7
    ProfessorWindo
    treuer Stammgast

    AW: Netzwerkkarte zeigt nur 100Mbit/sec.

    Hallo Hamster,
    du kannst noch so viele LAN-Kabel, Boxen und Speedtests machen, wie du möchtest. Selbst mit einem CAT5 Kabel wirst du nicht an die 1000Base-T kommen, da deine uralte Netzwerkkarte nur 100MB kann.
    Du bezahlst momentan für einen Vertrag ohne die volle Bandbreite zu nutzen.

    Neben der kostengünstigen Option von Henry, würde ich dir raten, schaff dir einen neuen Rechner an. Die Kiste scheint, wenn die Angaben von deinem System stimmen, uralt zu sein.

    Gruß.
    Prof.

    Edit: Worauf du achten sollst? Das deine Netzwerkkarte passt.
    Was für ein Mainboard hast du verbaut?

  9. #8
    build10240
    gehört zum Inventar

    AW: Netzwerkkarte zeigt nur 100Mbit/sec.

    Zitat Zitat von Hamster Beitrag anzeigen
    Auf was sollte ich achten?
    Gegenfrage: Hast Du vorher beim Kauf der Rechner auf die Netzwerkhardware geachtet? Dementsprechend ist das fast egal, solange Du nicht in das Billig-Segment gehst. Auf den meisten Karten findet sich sowieso ein Chip von Realtek. TP-Link ist meist keine schlechte Wahl. Karten mit Chips von Broadcom, Qualcomm/Atheros und Killer würde ich nach meinen Erfahrungen meiden. Ansonsten gäbe

    Wichtig ist, daß die Karte Windows-10-kompatibel ist. Am besten gleich beim Hersteller gegenprüfen, statt sich auf die Angaben im Shop verlassen.
    Geändert von build10240 (19.09.2020 um 12:37 Uhr)

  10. #9
    MSFreak
    gehört zum Inventar Avatar von MSFreak

    AW: Netzwerkkarte zeigt nur 100Mbit/sec.

    @ Hamster,

    wichtig ist, dass die von dir gezeigt PCIe Netzwerkkarte zu deinem Motherboard passt. Hat das Motherboard überhaupt PCIe Slots ?

    Netzwerkkarte zeigt nur 100Mbit/sec.-screenshot.2.jpeg

    Durchaus möglich, dass deine jetzige Netzwerkkarte eine Onboard-Karte ist.
    Geändert von MSFreak (19.09.2020 um 13:00 Uhr) Grund: Nachtrag und Bild

  11. #10
    Hamster
    kennt sich schon aus

    AW: Netzwerkkarte zeigt nur 100Mbit/sec.

    An alle erst mal vielen Dank für die Tipps. Ich gucke mal in den Rechner und dann melde ich mich wieder wenn ich nicht weiter komme.
    Grüße vom Hamster

  12. #11
    PeterK
    gehört zum Inventar Avatar von PeterK

    AW: Netzwerkkarte zeigt nur 100Mbit/sec.

    Ich habe mir genau die selbe TP-Link TG-3468 (davon abgesehen ist das auch der einzige den TP-Link anbietet) erst neulich neu für 9,50 Euro gekauft und ist auch Windows 10 Tauglich zumindest ist sie Sofort erkannt worden, wenig später wurde zwar dann auch der Broadcom NetXtreme Gigabit Eternet Adapter erkannt, aber Doppelt gemoppelt hält besser.

    Netzwerkkarte zeigt nur 100Mbit/sec.-screenshot-2020-09-19-155747.png

  13. #12
    ProfessorWindo
    treuer Stammgast

    AW: Netzwerkkarte zeigt nur 100Mbit/sec.

    @Hamster: Am einfachsten ist es, wenn du bitte eine komplette Hardwareliste zur Verfügung stellst.
    Dein Mainboard nutzt den Sockel LGA 775. Passende Mainboards sind hier Amazon.de : lga775 mainboard

    Damit ich bzw. wir dir besser helfen können, brauchen wir mehr Infos, falls du mit der Beschreibung des Bildes nicht zurechtkommst.
    Für deine CPU gibt es Mainboards mit PCI und ohne. Siehe hier ASRock G31M-GS R2.0 Mainboard Bulkware: Amazon.de: Computer & Zubehor

    Das gleiche gilt für deinen RAM. Nutzt du DDR-2 oder DDR-3?
    Wenn ich nach Elpida 2x2GB suche, finde ich wiederum nur Notebookspeicher...

    Wie du siehst, suche ich gerade die Nadel im Heuhaufen...

    Aber davon mal ab. Wenn du uns deine Hardware auflistet, ist es deutlich einfacher zu beurteilen, ob du überhaupt an die 1000Base-T kommst.

    Gruß.
    Prof.

  14. #13
    .Bernd
    gehört zum Inventar Avatar von .Bernd

    AW: Netzwerkkarte zeigt nur 100Mbit/sec.

    Seine CPU läuft auf LGA1156, nix 775. Und selbst 775 hat hier schon 1Gbit/s. Es ist schon heftig, dass so ein Board noch nur 100mbit/s haben soll, das muss schon ne arge Sparvariante sein.
    Intel Pentium Dual Core E5500 Prozessor, 2.80 GHz, LGA1156 Sockel BX80571E5500

  15. #14
    tkmopped
    gehört zum Inventar Avatar von tkmopped

    AW: Netzwerkkarte zeigt nur 100Mbit/sec.

    Wenn man in der Heimvernetzung Gigabit Tempo haben will reicht es nicht, nur die Netzwerkadapter an den PCs zu betrachten. Alles, auch die Switches, Patchpaneele und die Kabel, sollten GBit fähig sein. Vor allem aber die verschiedensten Endgeräte sollten das unterstützen. Auch und gerade bei den Patchkabeln ist es wichtig , das wenigstens Cat5e draufsteht und die Stecker Normgerecht und mit Durchgang auf allen Adern gecrimpt wurden. Kabellängen spielen zu Hause eigentlich kaum eine Rolle wenn ansonsten alles stimmt.
    Vor allem selber gebaute Kabel sollten vor dem Einsatz komplett durchgemessen werden. Erst dann ist man auf der Sicheren Seite.
    Es macht eine großen Unterschied ob man Daten mit knapp 12MB oder 114MB durchs lokale Netz scheuchen kann. Preisunterschiede bei den Switches 10/100FE zu GBit sind seit einiger Zeit kaum noch vorhanden.
    Allerdings reicht für einen VDSL Anschluß mit 100MBit ein 10/100er Netzwerk geradeso noch aus. Für mehr allerdings nicht.
    Supervectoring oder Glasfaser FTTH mit mehr als 100MBit brauchen wenigstens GBit-Adapter um das Tempo nutzen zu können. Moderne Boards haben dafür noch schnellere Highspeed-Schnittstellen , die direkt an der CPU über PCIe angebunden sind.
    Bei dir ist wahrscheinlich das Komplette System die Bremse schlechthin. Irgendwann ist nicht schnell genug eben wirklich zu langsam.

  16. #15
    ProfessorWindo
    treuer Stammgast

    AW: Netzwerkkarte zeigt nur 100Mbit/sec.

    @.Bernd
    Wenn ich die Angabe aus seinem System "Intel® Pentium® Prozessor E5500" nehme und bei Google eintrage, erhalte ich;
    Intel(R) Pentium(R) Prozessor E5500 (2 MB Cache, 2,80 GHz, 800-MHz-FSB) Produktspezifikationen

    Geeignete Sockel
    LGA775. Ok, die Gigabit habe übersehen.
    Geändert von Wolko (21.09.2020 um 20:23 Uhr) Grund: Unnötiges Zitat entfernt.

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •