Bluescreens unter Windows 7 x64

Liebe Community,

gestern erst versuchte ich meinen schon älteren USB TV-Stick von TerraTec auf Windows 7 zu installieren. Das genaue Modell ist der Cinergy T USB XE Rev.2 Stick. Nachdem ich mir den neusten BDA Treiber von der Terratec Website geladen hatte, wollte ich den Sendersuchlauf im Windows Media Center starten, da ich dieses als sehr gelungenes Mediacenter empfinde. Aber es hatte nicht funktioniert, der Rechner quittierte seinen Dienst mit einem Bluescreen, kaum dass der Suchlauf begonnen hatte.

Verwundert wiederholte ich die Prozedur mit dem selben ärgerlichen Ergebnis. Mein nächster Schritt war dann, nicht das Media Center zu nehmen, sonder die Home Cinema Software von TerraTec. Auch hier erschien beim Sendersuchlauf ein Bluescreen. Auch eine Neuinstallation des Treibers half nichts - nach dem Ein- und Ausstecken des Gerätes versuchte Windows 7 den Treiber zu laden, aber quittierte das mit einer Fehlermeldung: "Das Gerät wurde ausgesteckt.". Im Gerätemanager allerdings wurde es als funktionsfähig aufgeführt.

Im Internet fand ich heraus, dass scheinbar viele User dieses Problem haben, die Lösung war simpel: Einen älteren BDA Treiber von der TerraTec Website laden, diesen als Administrator und im Kompatibilitätsmodus zu Vista installieren und schwupps - Fernsehgenuss am Rechner.

Hier der Link zu einem älteren Treiber, direkt von der TerraTec Homepage: ftp://ftp.terratec.de/Receiver/Ciner...P_8.7.15.1.exe

Der Treiber ist für XP 32/64bit sowie für Vista 32/64bit und funktioniert einwandfrei.