Seite 1 von 3 1 2 3 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 42
Danke Übersicht17Danke
Thema: Rechner stürzt im Leerlauf und bei kleinen Prozessen ab Seid gegrüßt ! Vorweg schonmal: Ich hoffe mein Thread ist hier richtig Ich habe mir vor etwa 3-4 Monaten einen ...
  1. #1
    VeriTas
    bekommt Übersicht

    Rechner stürzt im Leerlauf und bei kleinen Prozessen ab

    Seid gegrüßt !

    Vorweg schonmal: Ich hoffe mein Thread ist hier richtig

    Ich habe mir vor etwa 3-4 Monaten einen neuen Pc gegönnt - hier erstmal die Daten:

    Festplatte: 500 GB SATA, 7200rpm, 16MB
    Arbeitsspeicher: 4096MB DDR3 Dual Channel 1333MHz
    Grafikkarte PCI-E: 1024 MB NVIDIA Geforce GTS 250
    Mainboard (Intel): Gigabyte GA-P55M-UD2
    Prozessor (Intel): Intel Core i5-750 4x 2.66Ghz
    CPU Kühler: Intel Standard BOX Kühler
    Netzteil: 550 Watt BeQuiet Netzteil

    Das System habe ich direkt nach dem Kauf neu aufgesetzt. Win 7 64 Bit

    Nun zu meinem Problem, welches eigentlich von Beginn an aufgetreten ist.

    Mein Rechner stürzt regelmäßig ab. Wobei sich der Fehler in seinem Auftreten etwas verändert hat. Zu Beginn stürtze er lediglich ab, wenn er sich im Leerlauf befand Firefox, Trillian oder andere kleinere Proggies geöffnet waren. Während rechnerintensiverer Prozesse hingegen(wie etwa Spiele) stürtze er nie ab. So habe ich den Fehler quasie umgangen, indem ich direkt nach dem Windows auf war 2-3 Spiele angeschmissen habe und diese minimiert geöffnet ließ. ( Ich weiß klingt doof *g*)

    Nun hilft dies aber auch nicht mehr und er fröhnt seiner "Absturz-Sucht" fröhlich weiter, trotz dieses Tricks.

    Lange Zeit habe ich überhaupt keine Idee gehabt woran dies liegen könnte, da mir weder Freunde noch Internetrecherche hierbei weiter helfen konnte. Zudem gab z.B. das Windows Problem Center hierbei auch keine hilfreichen Informationen von sich.

    Zu Anfang bin ich noch von einem Hardwarefehler ausgegangen, diese Vermutung konnte sich jedoch nach zahlreichen Hardwaretests nicht erhärten

    In den letzten zwei Tagen allerdings meldet das Windows Problem Center hin und wieder "Der Windows Anzeigetreiber ist abgestürzt" oder "Ihr Grafikkartentreiber wurde nach einem Fehler wieder hergestellt" ( Nach kurzem stocken lief der Rechner hierbei dann doch weiter)

    Nun noch ein paar weitere Beschreibungen zum Absturz als solchen:

    Das Bild hängt sich einfach auf - Kein Bluescreen keine Fehlermeldung nix.
    Der Ton läuft sogar teilweise noch einige Zeit weiter, auch wenn der Rechner im Grunde schon nicht mehr reagiert. (z.B. wenn ich einen Film auf kino.to gucke oder ähnliches)

    Ein Abstürzen während Spieleanwendungen gibt es aber weiterhin nicht und gab es auch nie.

    Was ich bisher versucht habe, neben den Hardwaretest ist das installieren verschiedener Grafikkartentreiber - zum einen natürlich den, der als Software in der Sendung anbei lag. Zum anderen zwei neuere Grafiktreiber die mir direkt von der Nvidia Seite empfohlen wurden.

    Derzeit benutze ich diesen hier:
    NVIDIA DRIVERS 260.89 WHQL

    Ich hoffe ich konnte euch einen guten Überblick über das Problem verschaffen und hoffe gleichfalls auf eure Hilfe,denn ich brauche den Pc, mal vom Zocken abgesehen, auch zum arbeiten fürs Studium und die ständigen abstürze frusten mich doch imenz

    mfg
    VeriTas

  2. #2
    Dose
    gehört zum Inventar Avatar von Dose

    AW: Bitte um Hilfe :)

    Hallo Veritas und herzlich willkommen bei Dr.Windows

    Hast du denn Windows 7 schon ein zweites Mal aufgesetzt? Alle Updates installiert?

    Du schreibst, die Fehler/Abstürze erfolgen unregelmäßig, das deutet eher auf einen Hardwarefehler hin.

    Poste doch bitte mal welche Fehlermeldungen du genau bekommst.

    PS: Wie sieht es mit Viren, Trojanern usw. aus? Schon durchgecheckt?

    Ich hatte mal ein ähnliches Problem und da war es der RAM - hast du die einzelnen Riegel mal durchgecheckt?

  3. #3
    Glen
    kennt sich schon aus Avatar von Glen

    AW: Bitte um Hilfe :)

    Hallo,
    hast du Einträge in der Erignisanzeige, also Fehler?
    Grundsätzlich hätte ich auf Netzteil getippt, sollte aber ausser bei fehlehrhaftem nicht der Fall sein. Wird das Netzteil sehr heiß?
    Hast du ein anderes Netzteil zur Hand um es einfach mal auszuprobieren?
    Hast du allgemein mal Temperaturen beobachtet?
    Wenn es ausschließlich der "Anzeigetreiber...." Fehler ist, ist der Beitrag http://www.drwindows.de/hardware-and...getreiber.html entsprechend.

    lG
    Glen

  4. #4
    VeriTas
    bekommt Übersicht

    AW: Bitte um Hilfe :)

    Nabend Zusammen!

    Also Das System habe ich bis jetzt erst einmal aufgesetzt.
    Auf Viren / Trojaner habe ich schon mehrmals gescant.
    Das Netzteil wird nicht heiß und ich habe auch keinerlei Ersatzteile um dergleiche Vergleichstests durchzuführen.
    Allgemein ist der Rechner nicht heiß - egal welches Teil ich da antatsche *g*

    Die Fehlermeldungen im Windows Problemcenter waren:

    Einmal der die beiden oben erwähnte - diese sind jedoch nicht mehr aufgeführt - genauen Wortlaut habe ich daher nicht mehr.

    Der noch drin steht lautet:"NVIDIAGraphics Driver hat 2 mal aufgehört zu funktionieren"

    Den RAM habe ich mit MEMTEST getestet - alles Fehlerfrei

    schonmal Danke für die schnellen Antworten

  5. #5
    VeriTas
    bekommt Übersicht

    AW: Bitte um Hilfe :)

    *Doppelpost*

    Windows Updates und co habe ich aber eigentlich alle sofort nachm installieren drauf gemacht.

    Um mal eine Zahl der Abstürze zu nennen, damit ihr euch ein Bild machen könnt - Während des erstellens des Threads ist er 3x abgestürzt - Dauer etwa 10 Minuten.

    Vielleicht hilft es euch auch weiter, wenn ich sage, dass er nicht gerne alleine gelassen wird. also wenn ich mal vom Pc weggehe und der Bildschirm ausgeht, kann ich davon ausgehen das er down ist - es passiert höchst selten, dass er dann nochmal wieder angeht. hierbei spielt es dann auch keine Rolle, ob ich in einem Spiel bin oder nicht.
    Wobei das Spiele starten die Abstürze scheinbar immernoch verzögert, also vorhin während ich den Thread aufgemacht habe, hatte ich keine Spiele auf. Jetzt schon und er läuft jetzt 20 Minuten ca. Manchmal läuft er auch nen ganzen Abend und nix passiert.

  6. #6
    Dose
    gehört zum Inventar Avatar von Dose

    AW: Bitte um Hilfe :)

    Memtest allein reicht manchmal nicht - hast du schon mal die RAM Riegel einzeln rausgenommen, den PC neu gestartet und laufen lassen ?
    Also erst einen Riegel rausnehmen, PC laufen lassen, Riegel wieder rein und nächsten Riegel raus?

    Ein recht einfacher Weg, herauszufinden ob es an deinem Betriebssystem oder der Hardware liegt ist: Sichere deine Daten, lade dir alle neuesten Treiber für deine Hardware herunter, formatiere deine Festplatte und installiere Windows neu. Dann deine vorher heruntergeladenen neuesten Treiber (nicht von CD) und dann die Windows Updates.
    Treten dann weiterhin die Fehler auf ist es sicher die Hardware, was in deinem Fall sowieso naheliegt.

  7. #7
    VeriTas
    bekommt Übersicht

    AW: Bitte um Hilfe :)

    Nein habe ich nicht - werd ich dann mal versuchen.

    Ich habe echt kaum Ahnung von Pcs wunder mich aber gerade ein wenig, dass ihr den Grafikfehler scheinbar für nicht relevant haltet - und das einfrieren des Bildschirms mit gleichzeitigem weiterlaufen des Sounds spricht doch eigentlich auch dafür oder ?

    Aber ich probiere es natürlich aus !

  8. #8
    VeriTas
    bekommt Übersicht

    AW: Bitte um Hilfe :)

    So nun ist nur noch ein Riegel drin - mal gucken

  9. #9
    Dose
    gehört zum Inventar Avatar von Dose

    AW: Bitte um Hilfe :)

    Moment - jetzt ist ja kaum noch einer von den Profis hier wach und ich schildere dir nur meine Erfahrung, die sehr begrenzt ist. Wie gesagt ich hatte mal genau das gleiche Problem und es war ein defekter RAM Riegel schuld. Warte bis morgen früh (inzwischen heute) und du bekommst weitere Antworten.

  10. #10
    Pura Vida
    gehört zum alten Eisen

    AW: Bitte um Hilfe :)

    Vielleicht hat ja deine Grafikkarte ein Fehler.
    Nimm mal deine Grafikkarte raus und schaue, wie es mit der OnBoard Grafik läuft. Eventuell im Bios auf OnBoard Grafik umstellen.

  11. #11
    VeriTas
    bekommt Übersicht

    AW: Bitte um Hilfe :)

    @Dosen - Sollte auch keine böse Kritik sein - hab mich nur gewundert, freue mich natürlich über jedes Hilfeangebot

    @Pura - onboard Grafik ? sowas hab ich glaube ich gar nicht *verwirrt ist*

    *update* Mit beiden Riegeln einzeln versucht - Problem weiterhin vorhanden

  12. #12
    Pura Vida
    gehört zum alten Eisen

    AW: Bitte um Hilfe :)

    Ich ging davon aus, dass alle modernen Bord eine Grafik OnBord haben. Gemäss Beschreibung habe ich mich eines anderen belehren lassen. Sorry.
    Hast du vielleicht eine andere GraKa zum Testen?

  13. #13
    ROYDEST
    gehört zum Inventar Avatar von ROYDEST

    AW: Bitte um Hilfe :)

    Es deutet vieles auf ein Problem mit der Grafikkarte hin. Ich halte auch einen Test mit einer anderen Karte für sinnvoll, vorher wird man kaum weitere verwertbare Ergebnisse erhalten. Ich gehe mal davon aus das alle Anschlüsse usw. auf ihren Sitz hin überprüft wurden. Am besten dürfte es sein alle unnötigen Peripheriegeräte erstmal zu entfernen (soweit vorhanden), um möglichst viele Fehlerquellen auszuschließen.

  14. #14
    VeriTas
    bekommt Übersicht

    AW: Bitte um Hilfe :)

    Ich glaube ich habe keine andere Graka mehr - höchstens ne uralte geforce 2 oder so - denke die wird mit dem neuen Board nicht kompatibel sein.

    Die Anschlüsse sind alle überprüft worden. Mal davon ab, dass das Internetportal bei dem ich den Rechner gekauft habe, diesen vorm raus schicken "angeblich" einem 24 stündigen Belastungstest unterzogen haben. ( Kann natürlich sein, dass sie den voll ausgelastet haben - wie gesagt beim Spielen stürzt er ja nicht ab)

    Peripheriegeräte sind nicht vorhanden - einzige Karte ist die Graka.

    Meint ihr nicht es wäre möglich, dass ich eifach nen falschen Treiber habe? und nen ganz bestimmten "älteren" brauch, damit das bei meinen Systemkomponenten fuxt?

  15. #15
    ROYDEST
    gehört zum Inventar Avatar von ROYDEST

    AW: Bitte um Hilfe :)

    Nein, dein System MUß auch mit den neusten Treibern funktionieren. Der von dir oben angegebene Treiber ist richtig. Welches Board besitzt du genau, rev.1.1 oder 1.0 ?

Seite 1 von 3 1 2 3 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Rechner stürzt mit Bluescreen ab
    Von tomto-07 im Forum Windows 7 allgemein
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 15.08.2010, 12:26
  2. System: Hilfe, Rechner stürzt mit BlueScreen ab
    Von hippenstett im Forum Windows Vista allgemein
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 08.03.2009, 20:37
  3. System: Rechner stürzt ab
    Von SemiDiablo im Forum Windows Vista allgemein
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 19.11.2008, 11:56
  4. [gelöst] Hilfe! Mein Rechner stürzt ständig ab
    Von NJAS im Forum Windows Vista allgemein
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 18.09.2008, 21:31
  5. Rechner stürzt ab nach 45min. Spielen
    Von ThE | [email protected] im Forum Spielen unter Windows
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 10.09.2008, 16:56

Stichworte

Lesezeichen


  • An Google übertragen Google
  • -->

    Berechtigungen

    • Neue Themen erstellen: Nein
    • Themen beantworten: Nein
    • Anhänge hochladen: Nein
    • Beiträge bearbeiten: Nein
    •  

    1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162 163