Ergebnis 1 bis 12 von 12
Thema: Festplattenwechsel auf SSD Ich habe eine Frage bezüglich Plattenwechsel. Ich habe vor mein Systemlaufwerk auf SSD zu wechseln. Muß ich dann zwingend Windows ...
  1. #1
    altenburg
    kennt sich schon aus

    Festplattenwechsel auf SSD

    Ich habe eine Frage bezüglich Plattenwechsel. Ich habe vor mein Systemlaufwerk auf SSD zu wechseln.
    Muß ich dann zwingend Windows neu installieren oder besteht die Möglichkeit aus einer Komplettsicherung, die ich mit Win7 erstellt habe, die Daten auf die neue Platte zu schreiben.

    Die alte HD ist 250GB gross und die neue soll 180GB gross sein. Ich hoffe das der Größenunterschied die Unternehmung nicht zum Scheitern verurteilt.

    Ich weiß schon, das eine Neuinst. am besten wäre aber dazu fehlt leider die Zeit.

  2. #2
    Don Smeagle
    Karbolmäuschen Avatar von Don Smeagle

    AW: Festplattenwechsel auf SSD

    Zwingend musst du nicht neu installieren
    dass ist ja genau das tolle bei Windows 7, dass die Sicherung auf eine neu Platte, problemlos übertragen werden kann.
    aaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaber , so ehrlich muss ich sein, ich weiß nicht wie das mit SSD-Platten ist, gerade was Treiber betrifft
    der "größenunterschied" dürfte ausnahmesweise mal keine Rolle spielen, weil ich einfach mal davon ausgehe dass das Quell-Laufwerk nicht komplett belegt ist, sonst wird s problematisch
    Aber ich würde die Quell-Platte komplett vorher "entmüllen", auch standby, wiederherstellungspunkte und pagefile ausschalten und die dateien löschen
    und erst dann die Sicherung machen

  3. #3
    altenburg
    kennt sich schon aus

    AW: Festplattenwechsel auf SSD

    Auf der Platte sind nur 130gb belegt, deshalb will ich ja auch eine kleinere. Für eine 250gb ssd müsste man z.Zt. noch eine Bank überfallen

  4. #4
    bulli
    Gast

    AW: Festplattenwechsel auf SSD

    wenn du eine Sicherung mit Acronis TI gemacht haben solltest ist das überhaubt kein Akt.
    Noch einfacher ist es beide Platten (alsi Festplatte und SSD ) einzubauen mit der Boot-CD von Acronis zu booten und die Platte auf SSD zu Spiegel. Funzt Super und Arcronis past die Größe der Platten an.

    Sollte mit DriveImage5 von O&O ebenso gehen.

    Gruß
    bulli

    warst etwas schneller mit Deiner Antwort,
    Ist die Platte in "C und D" aufgeteilt? Falls Ja deinstalliere alles was nicht unbedingt benötigt wird und spiegel erst dann auf die SSD.
    Als "D" würde ich die 250er drin lassen.
    Bedenke das etwa 20% auf der Systempartition frei bleiben sollten.

    nun viel Erfolg
    Geändert von bulli (16.12.2010 um 12:51 Uhr) Grund: kleiner Zusatz

  5. #5
    altenburg
    kennt sich schon aus

    AW: Festplattenwechsel auf SSD

    die Platte hat nur eine Partition und der Hauptgrund zu wechseln ist, das die Platte langsam sich zu ihren Ahnen begeben will.

    Acronis True Image Home 2010 habe ich hier noch liegen.

    Also beide einbauen,alte Platte auf ssd spiegeln und dann die alte ausbauen?
    Muss ich dann noch auf irgendetwas achten oder wird die neue Platte dann automatisch als Systemplatte erkannt?

  6. #6
    bulli
    Gast

    AW: Festplattenwechsel auf SSD

    wenn alles funktioniert wird sie Bootfähig wieder hergestellt, Bin mir jetzt nicht ganz sicher, aber sieh Dir in Acronis die Einstellungen genau an, kann sein das die SSD als "Activ" gekennzeichnet werden muss.

    hatte es vor einiger Zeit mal mit einer 30er SSD gemacht und es hat geklappt. Nur 30GB sind einfach zu wenig.

    Als Tip siehe auch #2 "eine Neuinstallation " ist nie verkehrt
    Geändert von bulli (16.12.2010 um 13:16 Uhr) Grund: Nachtrag

  7. #7

  8. #8
    altenburg
    kennt sich schon aus

    AW: Festplattenwechsel auf SSD

    Danke für die Tips, ich melde mich dann wenn es erledigt ist.

  9. #9

  10. #10
    Darkmenn
    nicht mehr wegzudenken

    AW: Festplattenwechsel auf SSD

    Im Bios einstellen,von welcher HDD gebootet werden soll.(nach dem Clonen) Und im Bios bei SSD auf AHCI umstellen. Schauemal wenn alles fertig ist ,nach SSD Tweaker. Das Progr. kann einige einstellungen für dich erledigen.

  11. #11
    Klabautermann
    SSD Spezi ;-) Avatar von Klabautermann

    AW: Festplattenwechsel auf SSD

    @altenburg
    Muß ich dann zwingend Windows neu installieren oder besteht die Möglichkeit aus einer Komplettsicherung,
    Ja, Neuinstallation ist da angesagt.
    Warum steht und ist hier schon gepostet worden.
    (Bildchen gucken)

    Wenn du es doch spiegeln solltest musst du zwingend auf das Alignment achten, sonst wird das nicht richtig.
    SSD-Alignment nachträglich ohne Datenverlust ändern

    Auch dieser Tipp
    Windows 7 mit dem Intel® Data Migration Software Clonen

    stellt das Alignmet von der MagnetHD auf SSD nicht richtig ein, da das Alignment ja noch gar nicht richtig (auf MagnetHD) gesetzt worden ist.!

    Er passt aber anderes herum.
    Von SSD auf MagnetHD und zurück von der MagnetHD auf der SSD !!
    Das Alignment wird sauber zurück gespielt.
    Windows 7 mit dem Intel® Data Migration Software Clonen

    Ab:
    Vorwort: Ich habe mein Windows 7 vorher von meiner Intel SSD auf eine handelsübliche ältere Magnetfestplatte geclont und von dieser auf die SSD zurück geclont. Das funktionierte einwandfrei und lief Fehlerfrei ab. Das dass Alignment dabei nicht übertragen wurde versteht sich von selbst, dachte ich. Stellte sich aber nachträglich nicht so heraus.! Dieser Vorgang ist nicht üblich und wurde nur zu Testzwecken von mir durchgeführt.

    Haben Sie ein fehlerfreies Windows 7 vorher von einer SSD auf einer Magnetfestplatte geclont so Clonen Sie dieses nun auf einer Intel SSD. http://www.win-zeit-forum.de/wcf/images/smilies/attention.png
    Guckst du dazu hier hin.
    Crucial C300 128GB an SATA 2 vs SATA 3 !
    2.Hälfte im ersten Teil

    Fazit: Eine Neuinstallation geht schneller, ist sauber und setzt von Anfang an das Alignment richtig ohne nachträglich das Alignment ändern zu müssen.

    Hast du einmal Windows 7 auf der SSD Neu - Installiert und eine Systemabbild davon auf MagnetHD erstellt so ist jederzeit das erstellte Systemabbild von der MagnetHD auf der SDD erfolgreich.

    Viel Glück mit deiner SSD.

    @ Darkmenn
    verborgener Text:
    ot:
    Ich habe es probiert,in meinen Augen taugt es nix.
    Rapzap war es wieder runter.


    Wer sich hier dran
    orientiert weiss was er wo gemacht hat und kann im Falle eines Falles alles selber wieder rückgängig machen.
    Geändert von Klabautermann (16.12.2010 um 17:46 Uhr) Grund: Änderungen im Text vom Zitat korrigiert. ;-)

  12. #12
    bulli
    Gast

    AW: Festplattenwechsel auf SSD

    Geändert von bulli (19.12.2010 um 10:07 Uhr)

Ähnliche Themen

  1. Hardware-Tools: Acronis True Image 2011 - Verhalten mit dem Alignment auf SSD
    Von Schicke im Forum Programme und Tools
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 14.12.2010, 09:25
  2. Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 12.12.2010, 10:03
  3. Frage: SSD Secure Erase - geklonte SSD zurückspielen.
    Von wolf22 im Forum Programme und Tools
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 19.10.2010, 21:40
  4. Frage: Festplattenwechsel mit Windows Backup
    Von Schnuli im Forum Hardware & Treiber
    Antworten: 32
    Letzter Beitrag: 12.03.2010, 21:53
  5. Frage: Vista Installation auf SSD-Raid
    Von Sepulwa im Forum Hardware & Treiber
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 27.11.2008, 23:04

Stichworte

Lesezeichen


  • An Google übertragen Google
  • -->

    Berechtigungen

    • Neue Themen erstellen: Nein
    • Themen beantworten: Nein
    • Anhänge hochladen: Nein
    • Beiträge bearbeiten: Nein
    •  

    1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162 163