Anzeige
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 21

Thema: [gelöst] Soll ich - soll ich nicht - SSD kaufen?

  1. #1
    diogenes
    Kohlkopp Avatar von diogenes

    [gelöst] Soll ich - soll ich nicht - SSD kaufen?

    Ich habe ein mich sehr zufriedenstellendes Notebook ( Desktopersatz)
    Samsung RF710 i5-460M (NP-RF710-S05DE) | Geizhals.at Deutschland
    Technische Daten von RF710 S05 | Notebooks (RF-Serie) von Samsung
    Bisher ist eine Samsung 640GB Platte drin - es ist aber ein zweiter Platz für eine weitere Platte vorhanden ( nicht als Ersatz für opt.LW).
    Und nun kann ich mich nicht entscheiden, ob ich mir zB dies Platte als Systemplatte kaufen und einbauen soll:
    Intel X25-M G2 Postville 120GB
    Intel X25-M G2 Postville 120GB, 2.5", SATA II, retail (SSDSA2MH120G2K5) | Geizhals.at Deutschland
    Eigentlich bin ich so mit dem Ist-Zustand sehr zufrieden - aber es juckt mich schon, wenn ich die zT begeisterten Berichte lese und über Vorteile wie Stossfestigkeit ( na ja - das NB steht hier fest) und Lautstärke usw lese. Und ich habe eine Schwäche für den Kauf neuer Hardware, dem die Leere meines Sparkontos entgegensteht...........
    Habe PC zum Zeitvertreib ( Rente) und mach ja nicht viel damit - bin nur neugierig und will Neues lernen und vor allem mir selbst helfen können bei PC-Problemen - spiele nicht, habe nicht mal ein Office-Programm, mach keine Bild-/Videobearbeitung oÄ.
    Eigentlich sagt mir mein Verstand, dass ich keine SSD brauche und Füllen des Sparkontos dringend erforderlich wäre - andererseits kann morgen alles vorbei sein.........( wer mal schwer krank war, denkt über sowas nach).
    Was meint Ihr?

  2.   Anzeige

     
  3. #2
    Peter
    Karbolmäuschen Avatar von Peter

    AW: Soll ich - soll ich nicht - SSD kaufen?

    rein technisch gesehen, kennst du ja den Spruch "never change a running system"
    wenn du zufrieden bist mit dem Gerät und der Performance - lass es

    natürlich lohnt sich der Kauf einer SSD gerade bei Läppis, weil sich damit auch das Gewicht noch einmal entscheidend nach unten schraubt
    in deinem Fall aber nicht, denn es wäre ja eine zusätzliche Platte
    außerdem zieht der Punkt der Mobilität bei dir auch nicht

    Dazu kommt, dass die Preise zu den Platten immer noch exorbitant hoch sind.
    ein weiser freund hat mal zu mir gesagt: der beste Zeitpunkt Hardware zu kaufen. ist - Morgen

    also spar dir das geld lieber, leg es auf die Seite und du hast einen Grundstock für ein neues Notebook (dann gleich mit SSD)
    oder ein Smartphone
    oder ein Tablet-PC
    oder
    oder......

  4. #3
    diogenes
    Kohlkopp Avatar von diogenes

    AW: Soll ich - soll ich nicht - SSD kaufen?

    Dank für die "moralische" Unterstützung !
    Als Eremit denkt man manchmal nur noch im Kreis......

  5. #4
    Lucien_Phoenix
    nicht mehr wegzudenken Avatar von Lucien_Phoenix

    AW: Soll ich - soll ich nicht - SSD kaufen?

    kann dir auch nur empfehlen eine SSD zu holen habs nicht bereut und hab
    mir vor 1 Monat auch eine Intel Postville X25 80 GB geholt und bin bis zu
    diesem Zeitpunkt sehr zufrieden alles läuft bestens mit der SSD.

    Gruß

    Lucien

  6. #5
    diogenes
    Kohlkopp Avatar von diogenes

    AW: Soll ich - soll ich nicht - SSD kaufen?

    Danke - ich werde dem Rat des Don wohl folgen - und mir gleichzeitig den Wunsch nach einem schnelleren externen Brenner abschminken

  7. #6
    Klabautermann
    SSD Spezi ;-) Avatar von Klabautermann

    AW: Soll ich - soll ich nicht - SSD kaufen?

    @diogenes
    Bisher ist eine Samsung 640GB Platte drin - es ist aber ein zweiter Platz für eine weitere Platte vorhanden
    Das passt ja prima.

    Eigentlich sagt mir mein Verstand, dass ich keine SSD brauche und Füllen des Sparkontos dringend erforderlich wäre - andererseits kann morgen alles vorbei sein.........( wer mal schwer krank war, denkt über sowas nach).
    Was meint Ihr?
    aber es juckt mich schon,
    Stelle das jucken ab, denn morgen kann schon alles vorbei sein, und du solltest es wenigstens einmal erlebt haben wie die Post am PC ab geht.
    Du wirst es nicht bereuen und hast wieder ein Stück mehr Lebensfreude an deinem Lapi erlebt. Auch wenn dein Verstand dagegen spricht; denn morgen kann schon alles vorbei sein, also mache es.

    Ein mehr als Zufriedener SSD User.
    ot:
    Meine erste Solid State Drive = SSD (Intel X25-M G2 Postville 80GB) Teil 1 bis Teil 5
    ot:


    Crucial C300 128GB an SATA 2 vs SATA 3 !


    Stellt man das Rauchen ein, hat man die Summe schnell angespart.

  8. #7
    Big Daddy
    kennt sich schon aus

    AW: Soll ich - soll ich nicht - SSD kaufen?

    Hallo Diogenes,
    ich hab da mal eine Frage.
    Du hast 640 GB drin. Du machst so gut wie nichts.
    Wahrscheinlich hast du immer noch mehr als 300-400 GB frei, oder?
    Falls ja, warum möchtest du dann überhaupt eine zweite Festplatte?
    Nur um aus zu probieren wie es mit einer SSD wäre?
    Wäre es da nicht auch besser deinen Schlappi zu verkaufen und einen Desktop PC zu kaufen? Da ist das "ausprobieren", glaube ich, doch wesentlich billiger.
    Nix für unguat.
    Grüße
    Hans

  9. #8
    diogenes
    Kohlkopp Avatar von diogenes

    AW: Soll ich - soll ich nicht - SSD kaufen?

    warum möchtest du dann überhaupt eine zweite Festplatte
    Ich interessiere mich einfach für Hardware - speziell für alles rund um Festplatten und Flash-Speicher......und ich probiere gern Neues aus.
    Desktop hab ich gerade abgeschafft - kann alles selbst zusammenstellen und zusammenbasteln - hab aber keine Lust mehr dazu.


  10. #9
    Big Daddy
    kennt sich schon aus

    AW: Soll ich - soll ich nicht - SSD kaufen?

    Wie heißt es so schön,
    für den der es mag muss es dass höchste sein.
    Ich wünsch dir auf jeden Fall viel Spass und Erfolg!

  11. #10
    Klabautermann
    SSD Spezi ;-) Avatar von Klabautermann

    AW: Soll ich - soll ich nicht - SSD kaufen?

    Hey Big Daddy
    bei mir war es nur reine Neugierde.
    Ist die gestillt kann es weiter gehen.
    Meine 1 SSD

    Meine 2 SSD

    die nächste Intel "Intel® SSD 510" Series

    Das Imperium schlägt zurück
    Intel Postville G3 Codename "Emcrest"



    @diogenes
    und ich probiere gern Neues aus.

  12. #11
    Master of Desaster
    Gast

    Blinzeln AW: Soll ich - soll ich nicht - SSD kaufen?

    Hab auch lange überlegt.
    Dann zu dem Entschluß gekommen. Ein Auto das 20.000 Euro kostet steht von 24 Stunden 23 Stunden rum. ( Wertverlust ca: "viel zu viel €uro ). Zu Weihnachten dann die SSD. Habe es nicht bereut. 60 GB für 120 €uro als "Systemplatte". Nutze den PC > täglich einige Stunden <.

  13. #12
    bulli
    Gast

    AW: Soll ich - soll ich nicht - SSD kaufen?

    Zitat Zitat von Master of Desaster Beitrag anzeigen
    .. Ein Auto das 20.000 Euro kostet steht von 24 Stunden 23 Stunden rum.
    ot:
    wegen einer Stunde Nutzung eines Autos am Tag 20.000€ ausgeben? nie und nimmer nicht dann lieber eine oder mehrere SSD im Rechner

  14. #13
    foxx12
    lernt immer gern dazu Avatar von foxx12

    AW: [gelöst] Soll ich - soll ich nicht - SSD kaufen?

    Nur am Rande:

    Ein bisschen Dampf unter der Haube darf es auch sein.

    YouTube - VW Golf VI GTI: Patrick Simon ist dem Mythos "GTI" auf der Spur


  15. #14
    miss gunda
    Gast

    AW: [gelöst] Soll ich - soll ich nicht - SSD kaufen?

    hallo

    ich würde mir eine SSD gönnen. Zwei Gründe :

    1. : die Geschwindigkeit

    2. : das Ego wird gestärkt, denn die Anzeige im

    Windows-Leistungsindex wird nun endlich einmal

    einen Wert von vielleicht 7.9 unter Primäre Festplatte

    anzeigen, die ja bei den "Normalen Laufwerken" auf 5.9

    gedrosselt ist.

  16. #15
    diogenes
    Kohlkopp Avatar von diogenes

    AW: [gelöst] Soll ich - soll ich nicht - SSD kaufen?

    das Ego wird gestärkt
    ja - weil es gelungen ist, auch im höheren Alter wieder etwas dazuzulernen

    Platte ist inzwischen hier - ist doch eine Corsair Force 120GB geworden.....

Ähnliche Themen

  1. Peripherie: Soll man SSD-Festplatten defragmentieren oder nicht?
    Von Chaoos im Forum Hardware & Treiber
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 05.09.2010, 22:28
  2. RAM: Welchen Ram habe ich genau? Welchen soll ich hinzu kaufen?
    Von Bongokarl im Forum Hardware & Treiber
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 20.10.2009, 19:47
  3. Grafikkarte: Welche Graka soll ich kaufen ?
    Von Platschkeks im Forum Hardware & Treiber
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 29.04.2009, 16:27
  4. Welches Monitorkabel soll ich kaufen?
    Von Gospel im Forum Hardware & Treiber
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 21.08.2008, 13:40

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •